Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 145 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Mai 2017, 20:51 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Das passt eh so hab ich es wenigstens auch bemerkt dass ich einen Gegenstand nicht nehmen konnte obwohl ich 1000x drauf rumgeklickt habe :-P Dachte das soll dann wohl nicht sein. ^^

Wir können gerne warten darauf kommt es dann auch nicht an. hehe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Mai 2017, 20:57 
Offline
Zombiepirat
Zombiepirat
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 1203
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Müsst ihr aber echt nicht. Wenn ich mir die Zusammenfassung so durchlese, habe ich alles eingesammelt und muss echt nur noch den Spiegel finden, das kann ja nicht so schwierig sein :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Mai 2017, 23:07 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3613
Titel: Gezeitenwanderer
So und damit eines mal klar ist.
Hier wird kein weiterer Druck ausgeübt wegen dem weiterspielen, wenn jemand noch nicht soweit ist dann wird darauf Rücksicht genommen, fand die Wortwahl mir gegenüber jemand wird hier etwas vorenthalten nicht sehr fair.
Wenn jemand noch nicht soweit im Spiel ist wird er wohl kaum gerne gespoilert werden wollen, andere Playthroughs geben deutliche längere Zeitangaben pro Abschnitt zum spielen als ich.
Das ist Fakt, ergo werden alle die hier daran teil nehmen, auch das Spiel genießen können, das ist ein Playhtrough und kein Speed run.
Soviel musste mal gesagt werden tut leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Mai 2017, 23:26 
Offline
Zombiepirat
Zombiepirat
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 1203
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Nachtstern hat geschrieben:
Richtig das sind Screenshots aus den Remake kann aber dann für den nächsten Abschnitt, auch wieder Screenshots aus dem Original posten.

Danke für die Aufklärung, hab's mir fast gedacht :) Find ich ja spannend, dass die Szene in der Hütte im Remake so abgeändert wurde - für die Story ist es ja egal, ob die Frau liegt oder sitzt, aber trotzdem interessant.

Wegen Weiterspielen: Du bist die Spielleiterin :) Wenn du sagst, es wird gewartet, dann wird gewartet, da legst du die Regeln fest. Ich bemüh mich, den Abschnitt heute noch zu beenden, bin nur noch nicht dazu gekommen, schau aber, dass ich das schaffe, damit der Rest von euch nicht zu lange mit dem Weiterspielen warten muss :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 00:09 
Offline
Zombiepirat
Zombiepirat
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 1203
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Hab den Spiegel :D Ich hatte echt nur diesen einen Screen Minispoilermit dem Brunnen übersehen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 00:30 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3613
Titel: Gezeitenwanderer
Sehr schön :)

Graham sah den Brunnen vor sich und überlegte wie er nach unten gelangen sollte auf den Grund des Boden bis ihm die Idee kam sich einfach Mithilfe des Eimers hinab zu seilen, gesagt getan.
Er setzte sich in den Eimer und seilte sich mit dem Seil was an dem Eimer befestigt war nach unten ab, nachdem er die Kurbel recht vom Brunnen seitlich betätigt hatte.
Unten angekommen im Brunnenschacht, durchtrennte er das Seil mit dem scharfen Messer des Dolches.
Graham fiel in das eiskalte Wasser,er tauchte hinab, unter dem Brunnen befand sich eine kleine Höhle mit einer weiteren Truhe, nach näheren betrachten stelle Graham fest das diese nicht die Schatztruhe von Daventry war, und schwamm weiter.
Er sah einen kleinen Aufgang auf den er zu schwamm und auftauchte, links gab es einen kleinen Durchgang den Graham betrat, nachdem er den Eimer mit Wasser angefüllt hatte.
In einer Höhle lag ein riesiger grüner Drache der zu schlafen schien, Graham bewegte sich auf den Drachen zu.
Nun blieben Graham zwei Optionen entweder den Drachen zu erledigen mit Hilfe des Dolches, oder ihn zu verscheuchen.
Neben dem Drachen war der gesuchte Spiegel, welcher die Zukunft vorhersehen konnte, der Drache bewachte diesen offenbar, und dachte nicht daran seinen Schatz wieder auf zu geben.
Graham erinnerte sich an den Eimer den er bei sich trug, er holte diesen hervor und schoss das Wasser in Richtung des Drachen.
Getroffen!
Der Drache fing an husten und zu keuchen, und eine riesige Nebelwolke stieg empor, der Drache war schutzlos, und nicht mehr in der Lage Feuer zu speien.
Beschämt gab der Drache auf, und verließ die Höhle.
Die Aufgabe war geschafft, Graham warf einen Blick in den Spiegel: Der Spiegel zeigte das Antlitz von Graham mit Zepter und Krone,ein eindeutiger Beweis dafür das der Spiegel die Zukunft vorhersehen konnte, und das Graham bald König von Daventry werden würde.
Graham nahm den Spiegel an sich, und begab sich auf die weitere Sucher nach den anderen zwei Schätzen.


Bild

So es wird nun zu der Stelle gespielt wo ihr dem Troll begegnet, und das kleine Haus dahinter dort aufsucht dort erwartet euch das nächste Rätsel, die weitere Aufgabe ist es nun die Schatztruhe von Daventry zu finden.
Viel Spaß und viel Glück.
Zeit gebe ich dafür wieder 2 Tage, außer es wird mehr Zeit benötigt dann kann nach Wunsch 1 Tag dran gehängt werden.
Allzuviel von Kings Quest 1 bleibt dann nicht mehr zum spielen, und danach würde es dann gleich direkt mit Kings Quest 2 weiter gehen, wenn wir dann mit dem 3 Abschnitt fertig sind, aber erst mal muss Abschnitt Zwei von Kings Quest geschafft werden.
Kleiner Tipp es gibt mehr als eine Möglichkeit den Drachen zu besiegen, das selbige gilt nun auch jetzt für diese Aufgabe.
Das ist kein Spoilern sondern einer kleiner Hinweis^^ Wenn ihr die andere Methode wählt werdet ihr für beides bestimmte Items brauchen, falls jemand wissen will wo er die findet Pn an mich, oder auf Wunsch schreibe ich es hier rein, allerdings dann in Spoiler. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 06:44 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Nachtstern hat geschrieben:
So und damit eines mal klar ist.
Hier wird kein weiterer Druck ausgeübt wegen dem weiterspielen


Das war doch auch nur ein kleiner Scherz. Wir haben ja alle Zeit der Welt. :-) soll ja jeder mit kommen. Freu mich schon auf den nächsten Abschnitt, hab da schon so eine Ahnung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 07:16 
Offline
Replikant
Replikant

Registriert: Freitag 1. April 2016, 11:30
Beiträge: 25
Nachtstern hat geschrieben:
Kleiner Tipp es gibt mehr als eine Möglichkeit den Drachen zu besiegen

Das wusste ich noch nicht. Ich hab das immer so gemacht wie von dir beschrieben.
Wie geht denn die andere Möglichkeit?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 16:56 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Nun ich habe beim Finden der Schatztruhe schon mal gezwungenermaßen den Alternativ"weg" gebrauchen müssen :-) Habe da anscheinend was falsch interpretiert. ^^

@rasenmäher: Die 2. Option beim Drachen hatte Nachtstern weiter oben in der Lösung zum ersten Part genannt meine ich!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 19:03 
Offline
Replikant
Replikant

Registriert: Freitag 1. April 2016, 11:30
Beiträge: 25
Oh, stimmt ja.
Die Dolch-Version hatte ich noch nie versucht.
Muss ich gleich mal ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 21:03 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3613
Titel: Gezeitenwanderer
FustelPustel hat geschrieben:
Nun ich habe beim Finden der Schatztruhe schon mal gezwungenermaßen den Alternativ"weg" gebrauchen müssen :-) Habe da anscheinend was falsch interpretiert. ^^

@rasenmäher: Die 2. Option beim Drachen hatte Nachtstern weiter oben in der Lösung zum ersten Part genannt meine ich!?



Nein habe ich nicht erwähnt es wäre etwas zu leicht gewesen, hätte ich euch alles verraten oder?ihr sollt ja immerhin selbst das Spiel auch erkunden und die Rätsel lösen, es gibt eine zweite Variante die mit den Dolch, aber die bringt deutlich weniger Punkte als wie die Methode mit dem Wasser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 21:48 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Aber ich meinte ja deinen Hinweis aus der Auflösung vom ersten Teil....

Nachtstern hat geschrieben:
Nun blieben Graham zwei Optionen entweder den Drachen zu erledigen mit Hilfe des Dolches, oder ihn zu verscheuchen.


Weiter oben in deinem Post steht es doch. :-) Da waren eh alle schon so weit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 22:37 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3613
Titel: Gezeitenwanderer
FustelPustel hat geschrieben:
Aber ich meinte ja deinen Hinweis aus der Auflösung vom ersten Teil....

Nachtstern hat geschrieben:
Nun blieben Graham zwei Optionen entweder den Drachen zu erledigen mit Hilfe des Dolches, oder ihn zu verscheuchen.


Weiter oben in deinem Post steht es doch. :-) Da waren eh alle schon so weit.


Ah dann hatte ich das schon aufgelistet, gut machts nichts dann hab ich es nochmal erwähnt. :) Bei der zweiten Aufgabe verrate ich allerdings nichts, das ist etwas schwieriger, aber ihr werdet es schon raus finden, wer dennoch Hilfe benötigt: Pn an mich.
Und ach ja in der VGA Version ist deutlich schwerer die Aufgabe zu bewältigen :)Weil man da alle Schritte genau einhalten muss damit es klappt.

Falls ihr bei Kings Quest 2 und Drei beim Playhtrough auch alle mit machen möchtet, wollt ihr dann das Remake oder die Original Version spielen?
Muss das bitte wissen wegen der Zusammenfassung, die anderen Spiele weichen storytechnisch etwas von den Originalen ab, im Vergleich zum ersten Kings Quest Remake.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 22:49 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Ich hätte ja bei den ersten 3en die Remakes gespielt, weil ich die Sprachausgabe und die Grafik ganz gut gemacht finde, es bringt etwas mehr Flair und Erlebnis ins Spiel. Aber wenn ihr alle die Originale habt und spielt werde ich es natürlich auch machen. :-)

Hätte sonst beim 4ten Teil eben die Originale gespielt, weil es da eh keine Remakes gibt.
Sonst is es ja schön dass sich AGD so viel Mühe gegeben hat damit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 23:32 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3613
Titel: Gezeitenwanderer
FustelPustel hat geschrieben:
Ich hätte ja bei den ersten 3en die Remakes gespielt, weil ich die Sprachausgabe und die Grafik ganz gut gemacht finde, es bringt etwas mehr Flair und Erlebnis ins Spiel. Aber wenn ihr alle die Originale habt und spielt werde ich es natürlich auch machen. :-)

Hätte sonst beim 4ten Teil eben die Originale gespielt, weil es da eh keine Remakes gibt.
Sonst is es ja schön dass sich AGD so viel Mühe gegeben hat damit.


Ich hab erst vor kurzen die Macher von den Kings Quest Remakes angeschrieben auf Facebook ob sie je Kings Quest 4 als Remake in neuer Grafik machen würden, würden sie liebend gerne, nur sie dürfen nicht :(
Activison hockt auf den Rechten von Kings Quest 4-7 und weigert sich diese raus zu rücken für Remakes :(
Ergo selbst wenn die Leute wären bereit dafür zu zahlen so wie ich, nützt alles nix solang Activision weiter bockig bleibt, und keine Remakes erlaubt :cry:
Vielleicht befürchten sie das sonst keiner mehr die alten Spiele kaufen würde, weil die Remakes dann in neuer Grafik erscheinen würde, was ich persönlich für Nonsense halte, es gibt immer noch genug Leute die Lets Plays auf Youtube gepostet haben im Original Grafik Stil von Kings Quest Spielen wie 2-3.
Die Fans wären entzückt wenn man zumindest den vierten Teil in neuer Grafik raus bringen würde, nur solang Activision nicht das erlaubt, sie müssten ja nicht mal die Rechte hergeben, ist da nix zu machen :( leider. Die scheinen wohl relativ gierig zu sein, anders kann ich das nicht verstehen wieso Teil 1-3 als Remake kein Problem war, und dann Activision beim vierten Teil anfängt zu bocken.. :cry:
Hier ist die Antwort die ich bekam wie ich fragte ob sie Kings Quest 4 als Remake machen würden, sprich eben als käufliches Spiel.

Himalaya Studios
We get this question a lot! We'd love to remake King's Quest 4, but unfortunately the IP is in Activision's hands, and they control everything relating to the Sierra games. At one point it looked promising, but sadly they haven't granted us permission to make past the first three games in the King's Quest series.

Da liegt leider der Hund begraben, war überhaupt froh das sie mir geantwortet haben und das so schnell.

Und ok gut dann können wir gern die Teile 2-3 im Remake Styles spielen, kein Problem für mich. :)


Zuletzt geändert von Nachtstern am Freitag 19. Mai 2017, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 23:37 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Ach das wusste ich gar nicht dass Ubisoft die Rechte für Teil 4-7 hat. Das is dann schade, Teil 4 wäre der letzte der noch nicht so gute Grafik hat.
Finde das ja überhaupt doof, wenn eine Firma Rechte behält an uralten Sachen mit denen sie nichts mehr anfangen.
Aber gut dass du es probiert hast und nachgefragt hast :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 23:40 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3613
Titel: Gezeitenwanderer
FustelPustel hat geschrieben:
Ach das wusste ich gar nicht dass Ubisoft die Rechte für Teil 4-7 hat. Das is dann schade, Teil 4 wäre der letzte der noch nicht so gute Grafik hat.
Finde das ja überhaupt doof, wenn eine Firma Rechte behält an uralten Sachen mit denen sie nichts mehr anfangen.
Aber gut dass du es probiert hast und nachgefragt hast :-)


Hab mich vorhin geirrt, die Rechte liegen bei Activsion war grad dabei den alten Beitrag zu überarbeiten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 23:46 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Okay, gut. Dann muss man beim vierten Teil eben mit dem vorhandenen auskommen. :-)
Es gibt ja da eine Firma, Unicorntales, die machen ein Remake zum 4ten Teil, arbeiten aber glaube ich schon sehr lange dran. Ne Demo solls auch geben dazu von denen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 23:55 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3613
Titel: Gezeitenwanderer
FustelPustel hat geschrieben:
Okay, gut. Dann muss man beim vierten Teil eben mit dem vorhandenen auskommen. :-)
Es gibt ja da eine Firma, Unicorntales, die machen ein Remake zum 4ten Teil, arbeiten aber glaube ich schon sehr lange dran. Ne Demo solls auch geben dazu von denen.


Davon hab ich schon gehört und auch Bilder zu gesehen, Problem ist nur ähnlich wie bei The Silver Lining die arbeiten schon so ewig an den Spielen dran, das es fraglich ist ob sie das je fertig stellen werden.
Kings Quest 4 mag eine ältere Grafik haben, aber im Vergleich zu Teil 1-2 ist die Grafik doch sehr schön geworden.
Solang es es Kings Quest 4 als Remake nicht gibt, bleibt nichts anderes übrig als diesen Teil dann für einen Playthrough zu nehmen.
Da gibt es dann quassi keine Alternative.

Kommen alle gut gerade voran im zweiten Abschnitt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 23:58 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Ja das mit der Grafik ist schon wahr, die is auch beim 4ten Teil mehr als nur erträglich. So wie beim ersten Teil da finde ich die Grafik vom 1990er Remake auch schon hübsch gemacht. Ist schon besser als man sieht von seiner Figur nur ein paar Pixelchen in verschiedenen Farben. :-)

Übrigens zum Weiterkommen in Part 2:

Spoiler:
Ich musste ja den heftigen Weg durch die Höhle nehmen zur Wolke :-P

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Samstag 20. Mai 2017, 18:34 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Nachtstern hat geschrieben:
Und ach ja in der VGA Version ist deutlich schwerer die Aufgabe zu bewältigen :)Weil man da alle Schritte genau einhalten muss damit es klappt.


Könntest du mir vl per PN sagen, was genau in der VGA Version in dem Part schwieriger ist? Gibt es da Unterschiede im Lösungsweg? :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Samstag 20. Mai 2017, 20:08 
Offline
Replikant
Replikant

Registriert: Freitag 1. April 2016, 11:30
Beiträge: 25
FustelPustel hat geschrieben:
Könntest du mir vl per PN sagen, was genau in der VGA Version in dem Part schwieriger ist? Gibt es da Unterschiede im Lösungsweg? :-)


Gerne auch hier im Forum, dazu ist ja ein gemeinsamer Playthrough auch da :wink:
Mich würde es auch interessieren.

Im Übrigen habe ich den Schatz gefunden.
@Nachtstern - mit den beiden Lösungswegen meinst du die beiden Möglichkeiten, nach oben zu kommen, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Samstag 20. Mai 2017, 20:44 
Offline
Indy-Wannabe
Indy-Wannabe

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 55
Wohnort: Austria <3
Gibt es die 2 Möglichkeiten nach oben zu kommen nicht auch im Original schon?
Bitte um Aufklärung @Nachtstern. :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Samstag 20. Mai 2017, 21:17 
Offline
Replikant
Replikant

Registriert: Freitag 1. April 2016, 11:30
Beiträge: 25
FustelPustel hat geschrieben:
Gibt es die 2 Möglichkeiten nach oben zu kommen nicht auch im Original schon?

Doch, gibt es auch im Original.
Meine Frage war jetzt nicht auf den Schwierigeitsgrad bezogen, sondern auf Nachtsterns Aussage "Kleiner Tipp es gibt mehr als eine Möglichkeit den Drachen zu besiegen, das selbige gilt nun auch jetzt für diese Aufgabe.".

Und noch ein wenig Off-Topic:
Nachtstern hat geschrieben:
Problem ist nur ähnlich wie bei The Silver Lining die arbeiten schon so ewig an den Spielen dran, das es fraglich ist ob sie das je fertig stellen werden.
Phoenix Online hatte im November 2016 angekündigt, dass das letzte Kapitel von "The Silver Lining" 2017 erscheinen soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kings Quest Playthrough
BeitragVerfasst: Samstag 20. Mai 2017, 21:25 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6730
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
rasenmäher78 hat geschrieben:
Phoenix Online hatte im November 2016 angekündigt, dass das letzte Kapitel von "The Silver Lining" 2017 erscheinen soll.


Exakt, siehe http://www.postudios.com/blog/?p=6617

Wobei man sich bei Indie-Projekten mit sehr kleinen Teams ja nie so sicher sein kann, ob die in der angepeilten Zeit fertig werden. Aber zumindest sollte es irgendwann fertig werden :).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 145 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Kingdom of Games Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de All-Inkl

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us