Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 749 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Januar 2017, 16:19 
Offline
Adventure Corner Staff
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2006, 19:00
Beiträge: 2581
Wohnort: Köln
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Dann wird das Ding über einen Keyseller gekauft. Selbst schuld ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Januar 2017, 23:03 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 4543
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
direkt auf origin, wie immer bei EA am PC
wenn ich mich nicht täusch, ist das nicht das erste Produkt von EA, wo es so abläuft. Zumindest in letzter Zeit bei Origin ohnehin immer mehr aus 10 gb heruntergeladen beim Installieren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 09:02 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Oktober 2004, 13:19
Beiträge: 9917
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
AC-Job: Redakteur
Titel: König von Gnarrenburg
Ja, das hat meine kleinen Überlegungen über eine Vorbestellung dann gänzlich vernichtet. Ich hab eh keine Zeit und das neue Mass Effect ist irgendwie noch immer eine Wundertüte, weil man nur wenig darüber weiß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 15:25 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 4543
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
eigentlich ja viel... ähnlich wie mass effect 3, nur open world. D.h. taktik-rpg vom spielerischen. Prinzipiell ist bei EA ohnehin von einer Retail-Variante seit battlefield 4 abzuraten, weil sie immer erst Tage nach dem Release spielbar ist... während Origin-Vorbesteller preloaden dürfen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 15:37 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
sinnFeiN hat geschrieben:
eigentlich ja viel... ähnlich wie mass effect 3, nur open world. D.h. taktik-rpg vom spielerischen.


Also die Gameplay-Videos deuten für mich noch nicht so wirklich auf Taktik RPG hin. Scheint mir doch shooteriger zu werden diesmal. Aber mal sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 15:42 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
No Man's Sky scheint nun auch mit der Explorers Collectors Edition einen kleinen Shitstorm zu erzeugen. Die 150 Dollar soll die Box jedenfalls nicht wert sein.

https://www.youtube.com/watch?v=M9nxUo66xFs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 16:58 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Oktober 2004, 13:19
Beiträge: 9917
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
AC-Job: Redakteur
Titel: König von Gnarrenburg
Mikej hat geschrieben:
sinnFeiN hat geschrieben:
eigentlich ja viel... ähnlich wie mass effect 3, nur open world. D.h. taktik-rpg vom spielerischen.


Also die Gameplay-Videos deuten für mich noch nicht so wirklich auf Taktik RPG hin. Scheint mir doch shooteriger zu werden diesmal. Aber mal sehen.
Genau das meinte ich. Was man sieht und liest ergibt noch kein rundes Bild. Und dann noch Multiplayer dazu... Da gab es bei ME3 schon einige Sachen, die einfach blöd waren. Die Verteidigungspunkte oder was das war und für die man entweder per App farmen musste oder eben Multiplayer-Schlachten ausfechten z.B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 20:01 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Neuer Story Trailer: Horizon Zero Dawn

https://www.youtube.com/watch?v=RRQDqurZJNk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 21:33 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 4543
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
gleich viel Taktik-RPG wie Mass Effect 2/3 imho. Da wars - für mich - auch schon mehr Shooter mit RPG-Elementen. Das wird durch die "nur" 3 Skills, die man mitnehmen kann und zum Shitstorm geführt hat, betont. Ich schüttel da grad eher den Kopf, dass bei EA sofort ein Shitstorm rauskommt, egal was sie machen und andere Publisher können recht willkürlich tun was sie wollen. sie sind nicht die einzigen, die RPGs vereinfachen (*hust* Bethesda) und nicht die einzigen, was Download-only anbelangt (15-20 gb download bei 10 gb install von der DVD bei Mafia war schon witzig. Ganz zu schweigen, dass die Installation von den 10 gb bei mir 40 Minuten dauerte. Warum auch immer?).
Deswegen seh ich eher positiv zu Mass Effect rüber, weil EA mittlerweile im Shooter-Bereich das Beste am Markt ist (außer man spielt kompetitiv, da wärs dann CS:GO) und auch Geschichten gut erzählen können :)

Dafür find ich allgemein die Entwicklung er Vorbestellungen bäh... Ich merks an mir selber... NIX vorbestellt für nächstes Jahr. Nicht mal Mass Effect. Dabei hatte ich normal zwischen 10 und 15 Vorbestellungen zu dieser Zeit - jährlich.
Exklusivitäten, erhöhte Preise und leider auch schlechte Qualität bei Collector's machens dann irgendwie sinnlos.
Oh, ich hab Zeit, hols mir auf Origin, lads runter, das wars.

Finds halt ein wenig inkonsequent, dass es eigentlich kaum mehr Spiele gibt, die Retail-Versionen haben, die man dann auch ohne zig GB installieren kann. Habe jetzt schon öfter nicht von der DVD installiert, weils einfach, vor allem bei Steam, bei mir fast länger dauert :/

damn you, Vorbestellerboni... damn you, Shistorms!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 19:10 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 26. Februar 2003, 22:38
Beiträge: 5209
Wohnort: Montréal
AC-Job: Chefin
Titel: Storyteller
Wenn es auf fuer die Konsolen nur Codes gibt, werd' ich fuchsig. Bei unserer Internet Verbindung dauert das wieder Wochen. Und das ist nicht uebertrieben! :wall:

Spiele ja gerade wieder Mass Effect und bin dermassen verliebt in das Universum, das sie erschaffen haben und das trotz des Endes, das ich in der Extended allerdings auch noch nicht gespielt habe. Zumindest nicht, dass ich mich erinnern wuerde.

In dem Sinne freue ich mich enorm auf Andromeda. Neue Charaktere, viele davon wirken schon sehr vielversprechend (auch wenn ich noch keine turianischen Squad Mitglieder gesehen habe ;) ) und mit Dice's Engine und BioWares Art Direction mache ich mir um den Look keine Sorgen.
Mass Effect 3 war mechanisch spitze und nach 3 Spielen war Shepard dann auch so beweglich wie es sich fuer einen Shooter gehoert. (Erst recht fuer einen 3rd Person Shooter!) Sehr dynamisch = love it! Mal schauen, wie weit sie es fuer Andromeda getrieben haben, aber ich denke nicht, dass sie sich da weit aus dem Fenster lehnen werden. Dazu waren sie schon zu nah am Optimum fuer diese Art Spiel.

_________________
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 21:46 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 4543
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Minniestrone hat geschrieben:
Wenn es auf fuer die Konsolen nur Codes gibt, werd' ich fuchsig. Bei unserer Internet Verbindung dauert das wieder Wochen. Und das ist nicht uebertrieben! :wall:

Spiele ja gerade wieder Mass Effect und bin dermassen verliebt in das Universum, das sie erschaffen haben und das trotz des Endes, das ich in der Extended allerdings auch noch nicht gespielt habe. Zumindest nicht, dass ich mich erinnern wuerde.

In dem Sinne freue ich mich enorm auf Andromeda. Neue Charaktere, viele davon wirken schon sehr vielversprechend (auch wenn ich noch keine turianischen Squad Mitglieder gesehen habe ;) ) und mit Dice's Engine und BioWares Art Direction mache ich mir um den Look keine Sorgen.
Mass Effect 3 war mechanisch spitze und nach 3 Spielen war Shepard dann auch so beweglich wie es sich fuer einen Shooter gehoert. (Erst recht fuer einen 3rd Person Shooter!) Sehr dynamisch = love it! Mal schauen, wie weit sie es fuer Andromeda getrieben haben, aber ich denke nicht, dass sie sich da weit aus dem Fenster lehnen werden. Dazu waren sie schon zu nah am Optimum fuer diese Art Spiel.

das unterschreib ich so :)
einzig Gears of War soll als Deckungsshooter besser sein (hab ich aber nie gespielt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Freitag 13. Januar 2017, 14:46 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 26. Februar 2003, 22:38
Beiträge: 5209
Wohnort: Montréal
AC-Job: Chefin
Titel: Storyteller
Vielleicht das Neue, kann ich auch nicht beurteilen.

Markieren wir uebrigens den Tag im Kalender, sinnFein und Minnie sind sich einig! ;)

_________________
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Freitag 13. Januar 2017, 15:17 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 4543
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Minniestrone hat geschrieben:
Vielleicht das Neue, kann ich auch nicht beurteilen.

Markieren wir uebrigens den Tag im Kalender, sinnFein und Minnie sind sich einig! ;)

:rofl2:
so schlimm ists auch wieder nicht :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Freitag 13. Januar 2017, 21:58 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Trailer fürs neue Zelda RPG (Breath of the Wild):
https://m.youtube.com/watch?v=zw47_q9wbBE

Sieht fein aus :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2017, 11:02 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 4543
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
was sagt ihr eigentlich so zur Nintendo Switch nach endgültiger Ankündigung? Am 3. März für 299€ ist es dann so weit. Die Japaner wollen zurück zur alten Stärke finden, aber gelingt ihnen das mit dem gewagten Konsolen-Handheld Hybrid? Sie selbst sehen ja doch eine Menge Risiko

Bin noch ziemlich skeptisch, weil bis jetzt kaum Spiele mich ansprechen und der Preis der Peripheriegeräte fast schon eine Frechheit ist. Dagegen ist Sony und Microsoft günstig bei der Peripherie. Als Handheld interessant, aber (noch) zu teuer für mich - bei 2,5 bis 6 Stunden Akkuzeit.

Absolut enttäuscht haben mich aber die Hardware-Specs. Dass ein nVidia Tegra Prozessor drin ist, weiß man schon länger. Dass es der gleiche wie bei nVidias eigenem Shield ist, war dann doch ein Rückschlag. Maxwell-Technologie, 2 Jahre alt. 32 GB Speicher ist dann ebenso etwas mickrig bei heutigen Titeln, die gern mal 50 gb mitnehmen. Dazu kommt ein rechter Analogstick, der nicht ideal platziert sein soll, weil er recht schwer und nur mit Daumenakrobatik zu erreichen ist. Es war zwar etwas utopisch zu glauben, dass Nintendo mit PS4 und Xbox One mithalten will. Schlussendlich ist das dann technisch sehr limitierend. Allgemein ist Nintendo nicht sonderlich bekannt dafür ergonomische Produkte auf den Markt zu bringen, die gut in der Hand liegen. Der eckige 3DS mag ein Beispiel sein, aber auch die große Kritik am Wii U Controller samt dessen Pro Variante.

Die Skepsis-Punkte führen sich dann weiter, dass es kaum AAA-Games auf der Konsole gibt. Außer Sportspielen ist da nicht viel. Es bleibt also maximal ein Zweitgerät oder für Fans von Mario, Zelda und Pokemon... Bis dann vielleicht doch klar wird, dass es doch nur der Nachfolger des 3DS sein könnte.

nett von Eurogamer, die den gestrigen Reveal auch eher einen Griff ins Klo nennen:
http://www.eurogamer.net/articles/2017- ... g-off-fans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2017, 12:53 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Für mich ist bei Nintendo Konsolen generell nie viel dabei. Zelda sieht sehr sehr nett aus und ein neues Ace Attorney ist auch nur ne Frage der Zeit. Aber 300 euro würde ich da auch nicht ausgeben wollen. Als Nachfolgekonsole zum 3DS kanns schon funktionieren. Das ist einfach ein anderes Zielpublikum, als für PS4 und co. ...

Aber die Hardware ist sicherlich kurzsichtig gedacht und der 32 GB speicher ist zusätzlich seltsam... gibt ja schon genug Games die 50GB und mehr brauchen. FIFA für Switch wird da auch übel abgespeckt werden, fürchte ich und nur auf Last-Gen-Level sein... durch die Hardware fallen natürlich zwangsläufig viele coole IPs weg. Schade.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2017, 11:45 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Oktober 2004, 13:19
Beiträge: 9917
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
AC-Job: Redakteur
Titel: König von Gnarrenburg
Mikej hat geschrieben:
Bislang scheint der Assassins Creed Kinofilm hinter den Erwartungen zu bleiben. Mal sehen ob es abseits USA besser läuft. Bin mir aber auch nicht sicher, ob das die ideale Jahreszeit für so einen Streifen ist: http://www.gamespot.com/articles/assass ... 0-6446460/
Inzwischen sieht es wohl besser aus:
Zitat:
Bei den Kinogängern kommt die Verfilmung des Ubisoft-Spiels "Assassin's Creed" gut an. Der kurz vor Silvester gestartete, gleichnamige Film legt einen guten Start an den Kinokassen hin und spielte binnen der ersten paar Wochen seine Produktionskosten wohl bereits wieder ein. In Märkten wie China und Japan steht der Start unterdessen gar noch bevor.
Quelle bei Gamesmarkt: http://www.mediabiz.de/games/news/assas ... and/414491


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2017, 12:08 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Also davon die Produktionskosten einzuspielen ist der Film eigentlich noch weit entfernt.

http://www.boxofficemojo.com/movies/?id ... screed.htm

Wenn die Produktionskosten im Bereich um 125mio liegen, braucht es im Normalfall deutlich über 300mio um den Break even zu schaffen. Davon ist AC noch sehr weit entfernt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 19:14 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Xbox One und PS4 Spieler können sich derzeit eine kostenlose Trial zu Watch Dogs 2 herunterladen. Bis zu drei Stunden lang kann man hier spielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 21:28 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 4543
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Mikej hat geschrieben:
Xbox One und PS4 Spieler können sich derzeit eine kostenlose Trial zu Watch Dogs 2 herunterladen. Bis zu drei Stunden lang kann man hier spielen.

Verkauft sich wohl Weltklasse :o .
Steep gibts dafür gerade bei Steam im Angebot. Ubi, ubi, ubi :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 21:51 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
sinnFeiN hat geschrieben:
Mikej hat geschrieben:
Xbox One und PS4 Spieler können sich derzeit eine kostenlose Trial zu Watch Dogs 2 herunterladen. Bis zu drei Stunden lang kann man hier spielen.

Verkauft sich wohl Weltklasse :o .


Den Verdacht habe ich leider auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 22:23 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Wer das am 8. Februar für die PS4 erscheinende Action-Rollenspiel "Nioh" vorab probieren möchte, kann sich im PlayStation-Store jetzt schon die erweiterte Demo kostenlos herunterladen (Preload verfügbar). Spielbar ist diese Version dann am Wochenende (21. und 22. Januar). Es soll hier laut 4players auch Extrabelohnungen für die Vollversion geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Januar 2017, 15:40 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Inzwischen wurde auch eine spielbare Demo zu Rise of the Tomb Raider für die PS4 im PlayStation Store veröffentlicht. Lohnt sich einen Blick darauf zu werfen :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Januar 2017, 18:00 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 6948
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Mikej hat geschrieben:
Wer das am 8. Februar für die PS4 erscheinende Action-Rollenspiel "Nioh" vorab probieren möchte, kann sich im PlayStation-Store jetzt schon die erweiterte Demo kostenlos herunterladen (Preload verfügbar). Spielbar ist diese Version dann am Wochenende (21. und 22. Januar). Es soll hier laut 4players auch Extrabelohnungen für die Vollversion geben.


Also laut In-Game-Info ist es sogar schon ab morgen um 14 Uhr spielbar (bis 23. Januar).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 10:44 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 26. Februar 2003, 22:38
Beiträge: 5209
Wohnort: Montréal
AC-Job: Chefin
Titel: Storyteller
EA ließ gestern verlauten, dass access Mitglieder bis zu bereits am 16.März, also 5 Tage vor dem eigentlichen Release, bis zu 10 Stunden Maß Effect Andromeda spielen dürfen. Da es Access nur unter Win 10 und auf der Xbox One gibt, müssen PS4 Besitzer auf den offiziellen Release warten.


10 Stunden sind ein fieser Teaser... vielleicht wenn man 5Tagr lang nur 2 Stunden täglich spielt... oder bis 2 Tage vor Release wartet und dann 5 Stunden täglich einlegt...

_________________
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 749 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us