Neuigkeiten:

Wochenecho Nr. 204

The Great Fusion

 

The Great FusionBereits im Dezember des vergangenen Jahres erschien das Comic-Adventure 'The Great Fusion' für iOS und Android-Systeme. Um dem Spiel bekannter zu machen, hat das Entwicklerteam nun eine kostenfreie Demo erstellt, die für Android-Systeme verfügbar ist. Für iOS-Systeme gibt es nur das komplette Spiel zum Preis von 1,79 €. 'The Great Fusion' bringt die Spieler ins Jahr 2022. Die Reichen sind reicher und die Armen sind ärmer geworden. Die Gesetze sind sinnlos, die Urheberrechtbeschützer hetzen die offene Kultur und die großen Unternehmen werden von Inkompetenten geleitet. Während der als "Great Fusion" bezeichneten vereinheitlichung der Welt entwickelten sich Grenzen, die reiche Gegenden von armen trennten. Anti-Held Max findet sich in der Armutszone wieder und kämpft nun um das, was ihm einst gehörte. Einen Trailer kann man bei YouTube ansehen.

 

 

Dreamfall Chapters

 

Dreamfall ChaptersEbenfalls bei YouTube gibt es das April-Update zum 'The Longest Journey'-Nachfolger 'Dreamfall Chapters'. Darin verraten die Entwickler von Red Thread Games wie es um das Kickstarter finanzierte Spiel steht und was für die nächsten Monate geplant ist.

 

 

 

 

Leisure Suit Larry Reloaded

 

Screenshot aus Larry Laffer 1 HDWährend der Entwickler-Konferenz QuoVadis, die kürzlich in Berlin stattfand, sprachen unsere Kollegen von der Freegameslist mit dem geistigen Vater von Larry Laffer, Al Lowe. Das englischsprachige Video kann direkt auf deren Homepage angeschaut werden. Während es in dem Video überwiegend um Freie Spiele geht, hat die Webseite Digitaltrends nach den nächsten Projekten von Al Lowe gefragt und dabei erfahren, dass auch ein Remake zum zweiten Teil der Serie 'Larry Laffer looking for Love (in serveral wrong places)' geben soll. Das Spiel könnte im kommenden Jahr erscheinen. Ebenfalls noch in der Planung ist ein gänzlich neuer Teil, der die Geschichte nach Teil 7 ('Yacht nach Liebe') fortsetzt.

 

Abschließend erreichte uns noch die Nachricht, dass Spiele-Entwickler Noah Falstein (u.a. 'Zak Mc Kraken', 'Indiana Jones und der letzte Kreuzzug', 'Indiana Jones and the Fate of Atlantis' oder 'Mata Hari') einen Job bei Google angetreten hat. Dort besetzt er den Posten des Chief Game Designer, eine Stelle, die neu geschaffen wurde. Welche Art von Spielen er nun entwickeln soll und mit welchem Team das geschehen soll, ist bislang nicht bekannt.

geschrieben am 05.05.13 um 13:04 von Team Adventure Corner


+1 Gefällt mir
Kommentare 2
Hunz
05.05.2013, 16:44

"Hier muss man als Anti-Held Max und das kämpfen, das Max gehört."
Wie jetzt? :-)

Indiana
06.05.2013, 09:08

Ups. Ist jetzt korrigiert und auch etwas sinnvoller ergänzt. Danke für den Hinweis!


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 7df9f2


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play kingdom-of-games.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us