Neuigkeiten:

Wochenecho Nr. 357

Ace Attorney - Spirit of Justice

 

Spirit of JusticeDie Anime Expo hat einen neuen Trailer zu Capcoms 'Ace Attorney – Spirit of Justice' gebracht (Blog Eintrag). Diesmal kämpfen wir parallel in zwei Ländern für Gerechtigkeit. Apollo Justice und Athena Cykes vergnügen sich in Abwesenheit ihres Bosses in den USA, während Phoenix Wright und Maya Fey ein Wiedersehen in Khura'in feiern, um dort den Gerichtsaal unsicher zu machen. Gegenspieler ist diesmal Nahyuta Sahdmadhi, ein Mönch mit internationaler Anwaltslizenz. Im September erscheint 'Spirit of Justice' im Westen für den Nintendo 3DS.


 

Layers of Fear

 

Layers of FearIn einem Interview mit GameDistiller plaudert Kellen Kincaid von Publisher Aspyr über das explorativ orientierte Indie-Horror-Abenteuer 'Layers of Fear', die bald erscheinende DLC-Expansion und über die Vorteile von VR. Dabei betont er übrigens, dass 'Layers of Fear' tatsächlich ein paar kleinere Verzweigungen in der Geschichte biete und er verrät einen Trick, wie man jeden Jump-Scare vermeiden kann.

 

 

Calm Waters

 

Calm WatersApropos Horror: zum Kickstarter finanzierten Point&Click-Horror-Adventure 'Calm Waters' wurde vor wenigen Tagen ein zweiter offizieller Trailer veröffentlicht. Frohe Kunde hatte Tayanna Studio auch auf Steam Greenlight zu vermelden, wo es seit Samstag grünes Licht für einen Steam-Release gibt. 2017 soll das fertige Spiel erscheinen. Zuvor ist eine Demo geplant.

 

 

Gibbous & Kickstarter

 

GibbousPassend zum Thema Kickstarter wurde kürzlich ein 16-minütiges Video veröffentlicht, in dem Liviu Boar, der Creative Director und Game Designer von Stuck in the Attic, darüber plaudert, was es denn eigentlich bedeutet ein Adventure zu "kickstarten". Erfahrungen konnte er und sein rumänisches Indie-Studio bereits mit dem Cthulhu-Comic-Adventure 'Gibbous' sammeln. Mit der Reise von Adventures auf Kickstarter beschäftigt sich zuletzt auch ein längerer Artikel von Serena Nelson, in dem es einen kleinen Rückblick auf die letzten Jahre gibt. Bei dieser Gelegenheit weisen wir auch nochmal auf unseren eigenen Crowdfunding-Erfahrungsbericht hin, den Ihr hier finden könnt.

 

 

Four Last Things

 

Four Last ThingsZuletzt noch ein aktueller Kickstarter-Hinweis: 'Four Last Things' ist derzeit auf Kickstarter zu finden. Das Projekt stammt von Joe Richardson ('The Preposterous Awesomeness of Everthing'). Beschrieben wird es als eine Mischung von 'Monkey Island', Monty Python und Hieronymus Bosch. Die Grafik orientiert sich an der Malerei der Renaissance. Inhaltlich geht es um Themen wie Sünde, Tod, Urteil, Himmel und Hölle. Angestrebt werden 3.500 Pfund und im ersten Quartal 2017 könnte es fertig sein.

geschrieben am 03.07.16 um 15:51 von Team Adventure Corner


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 45d5d6


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us