Neuigkeiten: The Invisible Hours:

VR-Abenteuer feiert Premiere in Cannes

Neben 'Rime' arbeitet das spanische Indie-Studio Tequila Works an einem narrativen VR-Abenteuer.


Invisible Hours'The Invisible Hours' ist ein Murder-Mystery-Abenteuer  aus Madrid. Der Erfinder Nikola Tesla verschickt Einladung an fremde Personen und bietet ihnen die Chance, ihre dunkelsten Übeltaten wiedergutzumachen. Bei ihrer Ankunft auf seinem Anwesen, finden die Gäste jedoch die Leiche ihres Gastgebers.

 

Mit dabei ist eine Besetzung mit TV-Erfahrung, wie zum Beispiel Mark Arnold ('Desperate Housewives') und Grahame Fox ('Casualty'). Premiere feiert das non-lineare VR-Abenteuer im Rahmen des Festivals von Cannes, wo es zwischen 17. und 21. Mai 2017 im NEXT-Hub ausgestellt wird. Ein Release-Termin für das fertige Spiel ist noch nicht bekannt. Oculus Rift, PlayStation VR und HTC Vive werden unterstützt.

geschrieben am 18.05.17 um 18:12 von Matthias Glanznig


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 9bfb69


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 








PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us