Neuigkeiten: Life is Strange 2:

LiS-Sequel endlich offiziell

'Life is Strange' zählte 2015 zu den Adventure-Highlight. Es gibt dazu Neuigkeiten.


{Beschreibung der Grafik}Von Square Enix und DONTNOD kam heute eine Video-Botschaft: 'Life is Strange' habe demnach mehr als drei Millionen zahlende Spieler erreicht, was für die französischen Entwickler als Anlass genommen wurde, um ein weiteres 'Life is Strange'-Abenteuer offiziell anzukündigen. Viel mehr ist darüber noch nicht bekannt und auf der E3 wird es noch nichts zu sehen geben. Wir sind aber schon sehr gespannt auf weitere Neuigkeiten.

geschrieben am 18.05.17 um 19:12 von Matthias Glanznig


+1 Gefällt mir
Kommentare 14
Ateyu
18.05.2017, 19:45

HOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLLLY SHIEEEEEEEEEEEEEET

advfreak
19.05.2017, 10:50

Naja, wäre auch verwunderlich gewesen wenn kein zweiter Teil mehr kommen würde, hat sich doch recht gut verkauft. Mir persönlich war es einfach zu sehr Beverly Holz 0815. ;)

Mikej
19.05.2017, 11:01

Ich freu mich auch drauf. Bin gespannt, um welche Hauptfigur es gehen wird.

Albaster
19.05.2017, 16:40

Mikej hat geschrieben:
Ich freu mich auch drauf. Bin gespannt, um welche Hauptfigur es gehen wird.

Ich freue mich auch sehr darauf. Wenn Kritik bezüglich LiS geäußert wurde, dann die Auswirkungen der Entscheidungen & Konsequenzen sowie der jugendliche "Slang" - beides hat mich gar nicht gestört, Konsequenzen bei Entscheidungen waren eigentlich recht interessant.

Auch wenn ich schon unterschiedliche Aussagen dazu gelesen habe, soll Season 2 ja Bezug
http://www.gamestar.de/spiele/life-is-s ... 42685.html
auf den ersten Teil aufnehmen:
Auch dazu, wie es mit Life is Strange weitergehen soll, hat Koch schon eine Vorstellung. Zwar gibt es immer noch keine konkreten Informationen zu einem Sequel, allerdings sei ein möglicher Nachfolger definitiv im gleichen Universum angesiedelt. Arcadia Bay sei als Schauplatz zwar eher unwahrscheinlich, Koch zufolge würde man aber auf jeden Fall die Geschichte des Vorgängers an bestimmten Stellen aufgreifen. Selbst, wenn der zweite Teil sich um neue Charaktere drehen sollte. Es ist also nicht auszuschließen, dass es ein Wiedersehen mit manchen Charakteren aus Life is Strange oder zumindest ein paar Anspielungen für Fans geben könnte.

Diese Aussage ist natürlich sehr dehnbar, es ist aber davon auszugehen das der neue Schauplatz auch in den USA, evtl. zur Nähe von Arcadia Bay anzusiedeln ist, da die Region über entsprechende Kräfte oder Macht verfügt. Die Totems aus Season 1 wären ein Anhaltspunkt auf einen uralten indianischen, heiligen Kultplatz. Auf der neuen Location bin ich sehr gespannt, auch wenn der Ort im ersten Teil fiktiv war, wurde er ja sehr detailliert und geschickt in die reale Umgebung
viewtopic.php?p=140774#p140774
eingebettet. Auch was mögliche Personen angeht, würde ich auf eine ähnliche Altersstufe wie im ersten Teil tippen, da es hier viele unterschiedliche Facetten gibt. Vielleicht spielt ja auch die obdachlose Frau aus Season 1 wieder ein Rolle, es wurde ja spekuliert das die Max aus der Zukunft ist? Zur möglichen übernatürlichen Kraft würde ich sagen, dass es diesmal nicht um Zeitmanipulation geht, sondern vielleicht um Telekinese oder Unsichtbarkeit...

..bis zur Zeit kann hier über mögliche Fan-Theorien zur ersten Staffel gelesen werden:
http://www.pcgames.de/Life-is-Strange-S ... r-1154994/

Mikej
19.05.2017, 17:44

Ja, da gäbe es viele Möglichkeiten. Das Highschool-Setting fand ich im ersten Teil auch überhaupt nicht störend. Hat für mich gepasst und war sehr nett umgesetzt. Das nächste Life is Strange kann aber gern auch in einem komplett anderen Umfeld spielen.

Ich habe Zweifel, ob Telekinese und Unsichtbarkeit, sich für diese Art von Spiel eignen würden. Ich rechne schon damit, dass der Gameplay-Aspekt Zeitmanipulation eher beibehalten wird. Aber mal abwarten :).

baphometsfluch
21.05.2017, 01:05

Interessant wäre es allemal ein LIS 2 nur hoffe ich das nicht so ein Schmafu wird wie bei WALKING DEAD New Frontier das man von den Hauptcharakteure ganz weg geht.

Den ich finde schon das man ein wenig den ersten Teil einbinden sollte da es doch mehrere Enden gab und auch die ausgangs Lage der Geschichte ebenfalls mit mehreren Möglichkeiten verbunden war.

Den bei Walking Dead ging man komplett weg von Clementine und erzählte plötzlich eine eine neue Geschichte.

Wen schon eine neue Geschichte wäre es besser gewesen von haus aus Clementine weg zu lassen so war es eher ein plasible schlichte Geschichte denke ich.

Hoffe nun auf das Ende was bald heraus kommt und ich hoffe auch das es mich vom Sessel haut weil ansonsten muss ich eher sagen das es enttäuschend war des ganze.

Mikej
21.05.2017, 09:42

Bei A New Frontier muss man dazu sagen, dass Telltale da ohnehin nie von einem dritten Teil im klassischen Sinne gesprochen hat. Die Einbindung von Clem hängt wohl eher damit zusammen, dass man etwas vertrautes bieten wollte (hätten sie das nicht gemacht hätte das auch vielen Leuten nicht gepasst...).

Würde mich aber wundern, wenn das neue LiS sehr auf Max und Chloe eingeht.

monkey island
22.05.2017, 23:03

Hallo Mikej

Sorry das ich erst heute stellung nehme von meinen Post als Baphometfluch und deinem da dies mein 2.Nickname ist.

Grundsätzlich muss ich dir widersprechen da es sehr wohl eine Weile geheissen habe das man die Geschichte von Clementine weiter zählen möchte doch jeder der das ENDE von SEASON 2 kennt weiß nun wie ich die Situation einschätze warum sie taten.

Man hatte ja die Möglichkeit mit KEN zu gehen oder man hatte die Möglichkeit Ken alleine gehen ziehen zu lassen und ins Dorf zu gehen.

Ich meinte nur das es schade war das sie an dieser Geschichte nicht weiter gemacht haben und nun uns eine neue präsentiert haben.

Persönlich habe ich nichts gegen neue Geschichten aber dann hätten sie in einer gewissenerweise Clementine nicht einbinden dürfen!!!

Den Schlußendlich war CLEMENTINE der Hauptdarsteller SEASON 1 und 2.

Aber gut nach fast 43.Jahren auf PC und Spielekonsolen wundert mich eh nichts mehr.

Den für mich wäre der klassische Sinn gewesen das man eine NEUE GESCHICHTE ohne Clementine gemacht hätte nur konnte man sie anscheinend nicht weg lassen weil sonst hätte niemand das Spiel gekauft :)

Aber vielleicht habe ich mich da geiirt sollte es so sein dann SORRY diesbezüglich 3.Teil WALKING DEAD!!

monkey island
22.05.2017, 23:05

Nun eigentlich zu dem wesentlichen LIS 2 sollten fast MAX und CHLOE in irgendeinerweise wieder dabei sein oder man schreibt ein neues LIS Geschichte mit anderen Hauptdarsteller.

Aber schauen wir mal was kommt ;)

sinnFeiN
23.05.2017, 01:08

Ich denke, sie wollten Season 2 irgendwie mit A New Frontier verbinden. Gleichzeitig soll es aber ganz klar ein neues Spiel markeiren. Deswegen kein Season 3 und deswegen Clementine drin. Natürlich war Clementine als Bekannte da perfekt - sie lebte ja noch :).

Mein Tipp wäre ohnehin, dass sie in der 5. Episode stirbt ;)

zwecks 'Life is Strange':

Ich glaube, dass sie völlig weggehen von den beiden. Vielleicht liest man kurz etwas von den Geschehnissen in der Zeitung oder im TV, aber ich glaube nicht, dass irgendein zentraler Charakter eine wichtige Rolle einnehmen wird. Ist jetzt aber nur pure Mutmaßung :)

Albaster
24.05.2017, 00:03

monkey island hat geschrieben:
Nun eigentlich zu dem wesentlichen LIS 2 sollten fast MAX und CHLOE in irgendeinerweise wieder dabei sein oder man schreibt ein neues LIS Geschichte mit anderen Hauptdarsteller.

Laut offizielle "Lore" ist Chloe
Spoiler:
tot:
Das Spiel hat zwei unterschiedliche Endungen, "kanonisch" ist jedoch der Tod von Chloe. Dementsprechend existiert Arkadia Bay mit ihren Einwohnern unversehrt, auch wenn man das "egoistische" Ende gewählt und Chloe gerettet hat. Das könnte noch eine Rolle spielen, falls Teile der Handlung von LiS in einem möglichen Nachfolger einer 2. Saison aufgegriffen werden sollten, wie es von den Entwicklern in Aussicht gestellt wurde.

Außerdem sollte es ein drittes Ende geben, was dann aber von den Entwicklern verworfen wurde:
"Was das Ende angeht, habe man während dem Schreibprozess aber kurz gezögert. Spieler konnten sich im finalen Spiel entscheiden, ob sie die Stadt Arcadia Bay oder ihre beste Freundin Chloe retten wollen. Ursprünglich hätte es noch eine Variante mit dem Titel »Krankenhaus-Ende« geben sollen, das eine Chloe im Koma beinhaltet und damit nicht ganz so hart ist. Die Idee wurde allerdings wieder verworfen."
http://www.pcgames.de/Life-is-Strange-S ... l-1184156/


Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!

Die Fortsetzung wird wohl Teile von Season 1 aufgreifen, wohl aber andereCharaktere haben:
http://www.gamestar.de/spiele/life-is-s ... 42685.html
und
http://www.pcgames.de/Life-is-Strange-S ... n-1162989/

Ansonsten zu Spekulationen aus LiS 1:
http://www.pcgames.de/Life-is-Strange-S ... r-1154994/

monkey island
25.05.2017, 16:14

Hallo Freunde

Da ich vielleicht aus 43.Jahren auf meinen Spielen viel erlebte möchte mal sagen LASSEN WIR UNS ALLE ÜBERRASCHEN wie es weitergehen wird.

Ausserdem werden die Produzenten deren die die Spiele herstellen schon wissen welchen Weg sie einschlagen nur bedauerlicherweise fragt man sich eben bei gewisse Spiele eben wohin sie eben wollten :/

Aber egal wir werden es ja sehen in den kommenden Jahren :)

Albaster
02.06.2017, 20:15

Neben LiS 2 scheint es auch einen Prequel zu geben:

Die Welt von Life is Strange wird wohl nicht nur über die Season 2 und die Realserienverfilmung erweitert. Auch ein Prequel scheint in Arbeit zu sein - aber nicht vom Original-Entwickler Dontnod. Das Team Deck Nine Games wurde offensichtlich vom Publisher Square Enix mit der Entwicklung betraut.
http://www.gamestar.de/artikel/life-is- ... 14917.html

Spekulationen und den Bildern
https://www.polygon.com/2017/6/1/157242 ... mes-report
zufolge könnte eine Vorgeschichte zum ersten Teil erzählt werden:

But further evidence soon surfaced in the form of an anonymously uploaded Imgur gallery of eight screenshots, as well as one piece of Life is Strange-branded concept art, with descriptions mentioning two key characters: Chloe Price, the childhood friend of Life is Strange protagonist Max Caulfield, and Chloe’s best friend, Rachel Amber.
und
Life is Strange takes place during Max’s senior year at Blackwell Academy, a private school in the fictional town of Arcadia Bay, Oregon. Max has just moved back to town after a few years away, and after she reunites with her estranged friend Chloe, Chloe enlists Max’s help in finding her missing best friend, Rachel. The prequel could focus on the friendship between Chloe and Rachel before Max returns to town.

Max ist also noch nicht zurückgekehrt und die Geschichte könnte sich um Chloe
https://i.imgur.com/6rOGabn.jpg
und ihre Freundin, die später verschwundene Rachel Amber drehen. Ich bin echt gespannt, denn die alten Charaktere sind beliebt und so könnte das Prequel als Fanservice verstanden werden, was ich sehr begrüße.

ZaZu80
04.06.2017, 00:31

Ich freue mich sehr auf das Sequel und bin überaus gespannt darauf :)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 731686


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 








PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us