Neuigkeiten:

Crowdfunding-Roundup - Was aus den Projekten wurde

Im neuen Jahr sind uns noch keine spannenden Crowdfunding-Projekte für unser Lieblingsgenre über den Weg gelaufen. Aber wir schulden Euch noch eine Information, was aus den vorgestellten Projekten wurde.


TrüberbrookRichtig gut gelaufen ist es für 'Trüberbrook', das knapp unter 200.000 € einsammeln konnte. Damit wurde das Stretchgoal für den zusätzlichen Prolog erreicht. Ebenfalls knapp ins Ziel gekommen ist 'Destination Primus Vita' mit 51.553 kanadischen Dollar. Ähnlich knapp war es bei 'Inexplicable Deaths in Damipolis', das 908 $ mehr als das Ziel von 15.000 erreichen konnte. Auch das 'Riddle of the Sphinx'-Remake 'Awakening' hat noch einige Gelder eingesammelt und ging sicher über die Ziellinie.

 

Leider nicht geschafft hat es im ersten Anlauf 'Project Sense'. Die Entwickler wollen noch im ersten Quartal diesen Jahres einen neuen Anlauf starten. Die Entwickler von 'Wry Reveries' konnten nur einen kleinen Teil der geforderten Summe erreichen. Dennoch arbeiten Sie weiter an ihrem Spiel und möchten unter Umständen im kommenden Oktober einen neuen Kickstarter wagen.

geschrieben am 05.01.18 um 12:15 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: ce2e3a


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us