Previews: Leisure Suit Larry 8 - Magna Cum Laude:

Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude


Um kaum ein Spiel gab es im Vorfeld in Kreisen begeisterter Adventurespieler so hitzige und kontroverse Diskussionen wie um den achten Teil der legendären 'Leisure Suit Larry'-Reihe. Nachdem endlose Hiobsbotschaften selbst die eingefleischten Fans skeptisch gemacht hatten, war zuletzt nicht einmal mehr klar, ob es sich bei der neuesten Publikation aus dem Hause Sierra überhaupt noch um ein Adventure handelt oder nicht. Auf der Games Convention hatten wir die Möglichkeit einen kritischen Blick auf 'Magna Cum Laude' zu werfen. Lest weiter, wenn ihr erfahren wollt, worauf die Marketingstrategen von Vivendi dieser Tage setzen.


Auch in den guten alten Tagen, als die Abenteuer des Larry Laffer noch aus der Feder seines Vaters im Geiste, Al Lowe, stammten, waren sie nie für besonders komplexe oder vielseitige Storylines bekannt. Diese Tradition setzt sich bei 'Larry 8' in noch ausgeprägterem Maße fort. Neuer Protagonist ist allerdings Larry Lovage, Neffe Larry Laffers und College-Student. Auf dem Campus gibt es natülich jede Menge Schnitten, die es Larry natürlich schwer angetan haben und die es aufzureißen gilt. Hat Larry (achtung Metapher) alle Wiesen abgegrast, bildet eine typisch amerikanische College-Party den krönenden Abschluss.

Sex Sells

Um diesen simplen Grundsatz herum baut sich dann auch das gesamte Gameplay auf. Neu hier ist die Tatsache, dass die Mädels nicht mehr mit schrägen Quests und abgefahrenen Rätseln überzeugt werden, nein, vielmehr entscheiden Mini-Games über den Erfolg oder Misserfolg unseres zweifelhaften Helden. Die bereits in verschiedenen Trailern gesehenen Spielchen, in denen ein Spermium diverse Hürden umschiffen muss, sind hier nur ein Beispiel. Einige Mini-Games machen sich auch gut als Anregungen für kranke Party-Spielchen im Real-Life. Doch keine Angst: Laut Vivendi gibt es auch definitiv klassische Rätselelemente in 'Larry 8'! Generell jedoch liegt das Hauptaugenmerk auf den Geschicklichkeitsspielchen und natürlich den nicht zu unterschätzenden Schmuddelfaktor. Über eine weitere Neuerung dürfen sich vor allem diejenigen freuen, die in den voran gegangenen Teilen des öfteren unfreiwillig baden gegangen sind. So kann Larry Lovage im gesamten Spiel trotz heißer Situationen nämlich nicht sterben. Auch ist der Spieler recht frei, in dem was er wie und wann tut, über allzu große Linearität kann sich also niemand beschweren.

Meine Güte, hast du aber große..... Augen...

Grafisch betritt die Reihe mit 'Larry 8' nun endlich die dritte Dimension, was natürlich bei der Charakterdarstellung ganz andere Möglichkeiten eröffnet. Schön im Comic-Stil gehalten und komplett in Echtzeit-3D ist die Grafik wirklich eine runde Sache, wenn auch nicht unbedingt ein Highlight. Das männliche Publikum darf sich allerdings freuen, denn die Polygonschönheiten geizen nicht im Geringsten mit ihren Reizen und durch die neue Grafik ergeben sich auch bewegte Schmuddeleffekte. Auch unser Protagonist, der dem alten Larry mehr als nur ähnlich sieht, ist im großen Ganzen sehr gut gelungen. Sehr witzig ist auch das Feature, dass sich seine Gehweise seinem Zufriedenheitsgrad anpasst. Je nachdem wie erfolgreich oder erfolglos er bei den Frauen war, springt und hüpft oder schleicht Larry total demotiviert durch die ca. 25 Szenerien.

Rent a Larry

Dank der großangelegten Marketing-Kampagne des Publishers Vivendi darf sich Larry auch einer hochkarätigen Lokalisierung erfreuen. Diese liegt in den Händen der Firma Brainpool, verantwortlich für große Produktionen wie 'TV Total' oder 'Rent a Pocher', dem Format mit Comedian Oliver Pocher. Dieser wird auch die Rolle des Larry Lovage übernehmen und sicher viel von dem legendären Humor dementsprechend rüberbringen können. Nostalgiker dürfen sich noch über ein weiteres Feature freuen, denn Larry L. wird während des gesamten Spiels Hilfestellung von seinem berühmten Onkel und Freizeitanzugsträger Larry Laffer erhalten. Dieser wird nämlich von seiner Originalstimme aus den vorangegangenen Spielen gesprochen. Über 100.000 Zeilen der frechen Sprecher lassen auf viel zweideutigen Humor und kultige Sprüche hoffen.


Galerien

Fazit:

Wertung: Gut

Es ist schwierig ein einheitliches Urteil über 'Larry Suit Larry: Magna Cum Laude' zu fällen. Als Adventure muss es sich natürlich besonders Kritik an der dürftigen Story und den nicht allzu weit gestreuten Rätseln gefallen lassen. Dennoch sollte man nie vergessen, dass es bei Larry vordergründig immer mehr um den Humor und die Babes ging, als um wirklichen Anspruch. Deswegen denke ich, ist 'Larry 8' trotzdem dennoch einen Blick wert, allein des Spaßes und des großen Mundwerks des Protagonisten wegen. Zur Zeit sind die Sprachaufnahmen fertig und die Implementierung läuft, so dass der geplante Termin wohl eingehalten werden kann. Wer also offen für Neues ist und auch an Geschicklichkeitsspielen seinen Spaß hat, kann sich ruhig auf Larrys Rückkehr freuen. Fans der alten Serie sollten sich den Titel auch vormerken, wenn auch mit Vorbehalt, denn 'Larry 8: Magna Cum Laude' ist schon ziemlich anders. Alles in allem ein definitiv spaßiges Spiel, wenn auch sicher kein anspruchsvolles Adventure. Ich freue mich trotzdem drauf.

geschrieben am 20.08.04, Ulrika Tegtmeier

Systemanforderungen Weitere Links
Windows 98 / 2000 / Me / XP
PIII 800 CPU
256MB RAM
PlayStation 2/Xbox
Spiel bestellen!
Spiel bewerten!
Offizielle Homepage
Ähnliche Spiele

Dieses Preview gehört zu  Leisure Suit Larry 8.




+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: b36504


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 






Gamesvote.de PCGamesDatabase.de GamesNews.de Adventures-kompakt.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us