Storyteller-News:

Prothesengötter in Deus Ex: Human Revolution

Screenshot aus Deus Ex: Human RevolutionManche Spiele brauchen nicht herausragend gut zu sein, um große Wellen zu schlagen. 'L.A. Noire' erfuhr die meisten Aufmerksamkeit erst nach Release, als der Diskurs um die unmöglichen Arbeitsbedingungen bei Team Bondi für Furore sorgte.

'Deus Ex: Human Revolution' ist da ganz anders. Nach dem Hype und der extrem geschickt inszenierten Marketing Kampagne von Square Enix kamen tolle Reviews mit hohen Wertungen und Awards, obwohl das Spiel massive Schwächen hat. Wie soetwas passiert? Für 'Deus Ex' spricht vor allem sein Setting und seine Prämisse, die einen konsequenten, dystopischen Ausblick in unsere Zukunft erlauben. Es vermag, über das Spiel, die Haupthandlung und das klotzige Game Design hinweg, Menschen zum Nachdenken zu animieren und stellt wichtige, existenzialistische Fragen.

Reicht dies jedoch aus, um auch uns zu überzeugen?


geschrieben am 18.04.12 um 20:47 von Ulrika Tegtmeier


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: ff24a4


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 






Gamesvote.de PCGamesDatabase.de GamesNews.de MrAdventure-Lets Play Adventures-kompakt.de Adventuresunlimited.de Adventure-Treff.de Tentakelvilla.de

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us