Klassiker-Tests: Lula 3D:

Lula 3D


Das Adventuregenre hat schon einige skurrile Titel hervorgebracht. Ein besonderes Spielerlebnis bietet 'Lula 3D', das 2005 von Publisher CDV in Auftrag gegegben wurde. Das Spiel, das sich mit seiner "Ab 16"-Freigabe an ein älteres Publikum richtet, erzählt eine Geschichte aus dem Universum um die namensgebende Lula. Dieser freizügige Charakter war zuvor in den Wirtschaftssimulationen 'Wet - The Sexy Empire' und 'Wet Attack' sowie als Tamagotchi-Klon in Erscheinung getreten. Nun wagt sie also einen Ausflug ins Adventure-Genre und kommt dazu auch gleich in die dritte Dimension - vorbei ist die Zeit der schicken und zeitlosen Comic-Grafik für Lula. Für einen wertungsfreien Rückblick haben wir uns durch das Spiel gearbeitet.

 



Eine Geschichte voller Missverständnisse...

Lula 3D

Lula zeigt gern, was sie hat...

Beim Publisher CDV hatte man eines Tages die Idee, einen 'Tomb Raider'-Klon zu veröffentlichen. Allerdings für erwachsene Spieler und deswegen ohne Hotpants oder andere Bekleidung, wie sie Frau Croft seinerzeit trug - der Nacktpatch sollte also direkt mitgeliefert werden. Hauptdarstellerin sollte die schon bekannte Lula sein - was soll da schon noch schief gehen? Eine ganze Menge! Wie der damalige CDV-Producer Martin Deppe im Gamespodcast berichtete, waren die Entwickler sich nicht so ganz einig, wie die 3D-Lula eigentlich aussehen sollte. Was für Ohren soll sie haben? Wie soll die Nase aussehen? Und was ist mit den restlichen Körperteilen vom Hals nach unten? Nun - zumindest diese Fragen wurden irgendwann geklärt und so zeigt sich die Namensgeberin recht knapp bekleidet den Spielern ab 16 Jahren. Was aber den Spielinhalt angeht, gehen die Missverständnisse weiter. Denn 'Lula 3D' ist definitiv kein 'Tomb Raider'-Klon geworden. Stattdessen haben wir es mit einem Adventure zu tun, das einige Actioneinlagen mitbringt.


Die Sorgen eines Pornosternchens

Lula 3D

Lulas Villa kann sich sehen lassen

Bereits in 'Wet - The Sexy Empire' produzierten wir zusammen mit Lula Pornofilme und genau damit geht auch die Geschichte von 'Lula 3D' los: In Lulas Villa soll ein neuer heißer Streifen entstehen. Kurz vor Drehbeginn fehlen jedoch die drei Hauptdarstellerinnen. Schnell findet Lula heraus, dass die Damen - ihres Zeichens Drillinge - entführt worden sein müssen. Schließlich ist deren Zimmer zu Klump verarbeitet worden und es liegt ein Streichholzbriefchen dort, obwohl die Damen doch allesamt nicht rauchen. Ein Blick in die Aufzeichnung der Überwachungskamera bestätigt ihren Verdacht und so macht Lula sich auf die Suche nach ihren Mädels. Die entpuppt sich als Schnitzeljagd quer durch die Vereinigten Staaten. Zu Lulas Stationen zählen unter anderem eine verlassene Westernstadt, New Orleans, San Francisco oder das Präsidentendenkmal am Mt. Rushmore, ehe sie schließlich ein groß angelegtes Komplott zerschlagen kann.


Lula 3D

Auch der Mt. Rushmore liegt auf Lulas Reisestrecke

In Sachen Logik hat sich die Geschichte scheinbar bei einigen Porno-Streifen bedient und nimmt sich selbst absolut nicht ernst. Frei nach dem Motto "Warum liegt hier eigentlich Stroh?" erlebt Lula die verrücktesten Geschichten. Wer selbst spielen möchte, sollte diesen Absatz überspringen, denn ab hier wird massiv gespoilert: Lula erreicht beispielsweise eine Tankstelle an einem Highway, wo sie eine kurze Pause einlegen will. Wenig später wird die Raststätte von einer Ganovin überfallen. Statt nun etwa die Polizei zu informieren oder sich aus der Sache rauszuhalten, knutscht Lula mit der Gangsterbraut herum und hilft ihr bei der Flucht. In Bonnie & Clyde-Manier stellen sie sich den Polizisten in den Weg und liefern sich auch Schießereien mit den Ordnungshütern. Als diese Lula später stellen, packt das Pornosternchen seine Verführkünste aus und hat mit der Polizeistreife Sex - natürlich nur, um im nächsten Moment wieder die Flucht zu ergreifen. Getoppt wird das alles damit, dass es am Ende Lulas Hund Dusty ist, der die Polizei verständigt und so die "echten" Gauner (also die Entführer) hinter Gitter bringt.

Einige der Löcher in der Geschichte dürften auch damit zusammenhängen, dass das Spiel vor der Veröffentlichung deutlich gekürzt wurde. So existiert ein Fan-Patch mit dem Namen 'Deeper into Lula', der Bereiche im Spiel freischaltet, die der Schere zum Opfer gefallen sind. Ob der Grund für die Kürzungen Zeit-, Geld- oder Qualitätsfragen waren, ist nicht bekannt. Leider ist auch die Seite mit dem Patch nicht mehr erreichbar, so dass wir ihn Euch nicht zur Verfügung stellen können.


Ich werf Tomaten an Dein Fenster

Lula 3D

Lulas Gesprächspartnerin kommt uns seltsam bekannt vor...

Sonderlich logisch sind auch die eigentlichen Rätsel nicht, die wir im Abenteuerteil des Spiels serviert bekommen, aber das dürfen wir bei der Geschichte wohl auch nicht erwarten. Immerhin sind die Aufgaben abwechslungsreich und die benötigten Gegenstände liegen auch nicht immer direkt vor Lulas Nase. Da man sich in den jeweiligen Kapiteln recht frei bewegen kann, sind auch öfter einmal weitere Wege zurückzulegen, um benötigte Informationen zusammen zu bekommen, denn auch das ist Lula: Sie weigert sich Gegenstände einzusammeln, wenn man vorher eine passende Information nicht gefunden hat. Nahezu jeder Adventure-erfahrene Spieler würde beispielsweise einen Akkuschrauber einstecken, losgelöst von der aktuellen Aufgabe. Lula hingegen möchte zunächst wissen, wofür sie das Gerät braucht, was im Spiel das Abklappern von Hotspots oder Durchgehen von Gesprächsoptionen bedeutet. Alle Objekte verstaut Lula übrigens in ihren knappen Klamotten.

Für Abwechslung sorgen die Actionsequenzen, in denen Lula sich mit Messern oder Pistolen zur Wehr setzen muss. Bei diesen Aufgaben kann sie freilich auch sterben, beginnt aber direkt wieder vor der Aufgabe. Mit dem gleichen Prinzip funktionieren aber auch zwei andere Einlagen. Einmal muss Lula mit Tomaten ein Fenster treffen, um so die Aufmerksamkeit der Bewohnerin auf sich zu lenken, ein anderes Mal katapultiert sie ihren Hund auf das Präsidentendenkmal am Mt. Rushmore - ja, Ihr habt richtig gelesen. Natürlich überlebt das arme Tier keinen einzigen Versuch, er zerplatzt genauso wie die Tomaten im vorigen Beispiel. Zum Glück stehen Lula aber unbegrenzt viele Hunde zur Verfügung, so dass wir das Spiel solange durchziehen können, bis wir das Ziel erreicht haben. Übrigens werden diese Einlagen im Spielverlauf immer anspruchsvoller und münden in einem Finale, das gleich fünfmal in Folge verschiedene Gegner ins Feld führt. Auch hier startet Lula jedes Duell mit voller Lebensenergie, leicht sind diese abschließenden Schießeinlagen dann aber nicht mehr.


Umständliche Steuerung

Lula 3D

Die Kamera darf frei bewegt werden...

Damit Lula mit der Welt interagieren kann, muss sie zunächst das Objekt ihrer Begierde anschauen, was dank der trägen Steuerung nicht ganz leicht ist. In der Grafik taucht dann der Name des Gegenstandes oder Charakters auf und nun können wir mittels Tastendruck Befehle geben. Um nun tatsächlich den Gegenstand zu bekommen, müssen wir Lula genau positionieren, was oftmals mehrere Anläufe erfordert. Auch die Inventarsteuerung ist alles andere als leichtgängig. Immerhin darf man Lula rennen lassen und alle Tasten selbst konfigurieren.


Sex, wohin man auch schaut

Lula 3D

Sex, wohin man auch schaut. Ja, die "Zensur" ist von uns...

Nicht nur, dass man Lula während des Spielens die gesamte Zeit auf den knapp bekleideten Hintern schauen darf (alternativ gibt es die Ego-Perspektive, die zumindest in Gebäuden deutliche Vorteile bringt) könnte für eine erotische Stimmung sorgen. Auch nahezu alle anderen weiblichen Charaktere sind nach "Porno-Maßstäben" gut gebaut. Sobald sie sich jedoch ausziehen, ist es vorbei mit der Erotik. Die Grafik kann dann nicht mehr wirklich überzeugen und wirkt eher verstörend. Es gibt aber noch jede Menge mehr Sex im Spiel: Sobald sie eine Bühne erblickt, kann Lula strippen. Das läuft als Film ab, der auch etwas besser aussieht als die eigentliche Spielgrafik. Und dann sind da ja noch die Pärchen, die man an jeder Ecke beim Sex beobachten kann. Ob in Lulas Villa, auf der Aussichtsplattform vor Mt. Rushmore oder in irgendwelchen Motelzimmern - überall geht es zur Sache. Da die Darstellungen dabei durchaus expliziter sind, verwundert die USK-Freigabe "ab 16". Hier hätte ich doch mit einer anderen Einstufung gerechnet. Anders als die Frauen sind die Männer in der Welt von Lula übrigens sehr comicartig gestaltet und bedienen dabei ebenfalls alle möglichen Klischees.

Neben der Grafik kann auch der Sound nicht richtig überzeugen. Die Synchronsprecher wirken wie ihre Charaktere oft überzeichnet und dürften aufgrund der "schrägen" Dialoge auch Schwierigkeiten gehabt haben, immer die richtige Stimmung zu treffen. Dafür gibt es komplett deutsche Vertonung und Lula selbst redet und erklärt viel. Dafür hält sich der Soundtrack auffällig zurück, viele Szenen müssen ganz ohne Musik auskommen. Dafür sind die Zwischensequenzen mit zur Entstehungszeit passender Elektro-Musik untermalt.


Verfügbarkeit

'Lula 3D' wurde 2014 von Publisher UIG neu auf den Markt gebracht. Man kann das Spiel mit etwas Wartezeit deswegen auch gebraucht zu einem guten Kurs kaufen. Diese Version läuft auch problemlos auf modernen Rechnern mit Windows 10 in 64 Bit.


Galerien

Fazit:

Wegen der Story lohnt sich das Spiel nicht wirklich, auch nicht wegen der Rätsel. Die Grafik ist schlecht gealtert, was sie jedoch mit vielen frühen 3D-Spielen gemein hat. Warum also sollte man sich mit Lula ins Abenteuer stürzen? Entweder weil man das Kuriose mag, gespannt auf die Darstellung von Sex in Spielen ist oder weil man jedes Adventure einmal angespielt haben will. Vielleicht reicht dann aber auch erst einmal ein Blick in ein Let's Play, um sich einen Eindruck von 'Lula 3D' zu verschaffen.

geschrieben am 07.06.19, Tobias Maack

Systemanforderungen Weitere Links
Win 98/2000/ME/XP
CPU mit 733 MHz
128 MB Ram
Grafikkarte mit 16 MB Ram
Soundkarte
4x CD-Rom
Offizielle Homepage


Spiel kaufen

Bei Amazon kaufen (Affiliate Link)

Dieser Klassiker-Test gehört zu  Lula 3D.




+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 59e1dc


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!