Antwort erstellen

Klassiker - Das Rätsel des Master Lu

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :rofl2: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: ?( ;( 8o :] :top: X( :rolleyes: :no: :sleep: :deal: :hmpf: :wall: :king: :erm: :devil: :a :beer: :love: :rofl: :zaunpfahl: :prust: :hmm:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Klassiker - Das Rätsel des Master Lu

Klassiker - Das Rätsel des Master Lu

von Thurgor » 25.10.2019, 08:35

Ach ja, der chinesische Meister... ich habe das Spiel seit 1997, aber habe es nie weit gespielt. Die Demo hat mich damals, anno 96, richtig fasziniert: Diese Osterinselszene hat sich mir ins Gedächtnis gebrannt. Aber als ich das Spiel dann hatte, fiel mir schon damals der furchtbar lahme Ablauf negativ auf: Ich meine die Art, in der die Figuren über den Bildschirm schleichen, so dass einfach alles ewig dauert. Irgendwie war es wirklich nur das, was mich immer davon abhielt, überhaupt nur aus Peking rauszukommen. Und während ich wohl alle namhaften Adventures der 90er gespielt habe, liegt das Rätsel um Meister Lu nach wie vor unberührt irgendwo bei mir herum. Ich sollte es noch einmal in Angriff nehmen. Für das Labyrinth nehme ich ungeniert einen Walkthrough zur Hand - da kenne ich nichts und Labyrinthe sind für mich (ähnlich wie die nicht totzukriegenden Schieberätsel z.B. bei Tex Murphy) blosse "spielverlängernde" Massnahmen. Da kenne ich keine Skrupel. ;)

Klassiker - Das Rätsel des Master Lu

von Simon Haubitz » 28.09.2019, 16:54

Eines meiner absoluten Lieblingsadventures!

Selten hat mich ein Spiel atmosphärisch von der Grafik so überzeugt, wie "Das Rätsel des Master Lu". Die Animationen sind butterweich, die deutsche Synchro ist absolute Oberklasse (die englische Fassung interessiert mich nicht!) und rätseltechnisch bleibt es auch heute noch eine Herausforderung.

So muss ein gutes Adventure für mich sein!

(Ach ja, und gelernt habe ich auch was, nämlich dass diese 1.000.000.000-Mark-Scheine damals von Ärzten als Rezeptbögen verwendet wurden.)

Nach oben

cron