Welches Adventure spielt ihr grade? - Seite 67

Fachsimpeln über Adventures
Antworten
Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

11.11.2020, 18:37
sinnFeiN hat geschrieben:
09.11.2020, 22:00
oh!! Bin gespannt, wie es dir im Endeffekt gefällt
Ich sags mal so: wieder ein Mixed-Feelings-Spiel... die eher altbackene Inszenierung und das teils plumpe Gameplay tragen jetzt nicht unbedingt zu einem mitreißenden Spielerlebnis bei. Mit einem Detroit sollte man es echt nicht vergleichen :D :D .

Trotzdem wars ganz okay...

Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Wohnort: Tirol

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

11.11.2020, 19:55
Jehane hat geschrieben:
10.11.2020, 08:25

Wie gruselig war denn Little Hope? Ich wollte mir das eigentlich anschauen, hab dann aber den Trailer gesehen und befunden, dass mir das zu unheimlich ist :D War da btw nicht die Rede davon, dass es unterschiedliche Enden bzw. Storyverläufe gibt oder verwechsle ich da grade was?
Also ich fands jetzt nicht sonderlich gruselig, es sind halt ein paar Jumpscares drinnen die Nerven, ansonsten hat man eigentlich keine beklemmende Stimmung, es ist eher eine Art Komödie. Es ist auch sehr unrealistisch, eine spannende Wendung fehlt und die Stränge sind aööe bloß oberflächlich ausgearbeitet, ohne viel verschiedene Szene. Und wenn man erst das Ende gesehen hat dann weiß man auch warum man es kein zweites mal zocke muss. Da war der Vorgänger um Längen besser und realistischer, hol dir lieber den. 😊
Piratenzombie aus Leidenschaft :love:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

11.11.2020, 20:21
Mikej hat geschrieben:
11.11.2020, 18:37
sinnFeiN hat geschrieben:
09.11.2020, 22:00
oh!! Bin gespannt, wie es dir im Endeffekt gefällt
Ich sags mal so: wieder ein Mixed-Feelings-Spiel... die eher altbackene Inszenierung und das teils plumpe Gameplay tragen jetzt nicht unbedingt zu einem mitreißenden Spielerlebnis bei. Mit einem Detroit sollte man es echt nicht vergleichen :D :D .

Trotzdem wars ganz okay...
Ja, zu dem "Ganz Okay" bin ich im Endeffekt eh auch gekommen :D.
Leider nicht das weltbewegende Adventure.

Little Hope klingt echt enttäuschend :(. Die Reviews sind ja auch sehr mixed. Von unendlich lobend bis einfach nur schlecht ist alles dabei.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

12.11.2020, 09:22
advfreak hat geschrieben:
11.11.2020, 19:55
Jehane hat geschrieben:
10.11.2020, 08:25

Wie gruselig war denn Little Hope? Ich wollte mir das eigentlich anschauen, hab dann aber den Trailer gesehen und befunden, dass mir das zu unheimlich ist :D War da btw nicht die Rede davon, dass es unterschiedliche Enden bzw. Storyverläufe gibt oder verwechsle ich da grade was?
Also ich fands jetzt nicht sonderlich gruselig, es sind halt ein paar Jumpscares drinnen die Nerven, ansonsten hat man eigentlich keine beklemmende Stimmung, es ist eher eine Art Komödie. Es ist auch sehr unrealistisch, eine spannende Wendung fehlt und die Stränge sind aööe bloß oberflächlich ausgearbeitet, ohne viel verschiedene Szene. Und wenn man erst das Ende gesehen hat dann weiß man auch warum man es kein zweites mal zocke muss. Da war der Vorgänger um Längen besser und realistischer, hol dir lieber den. 😊
Das klingt ja nicht so berauschend... kein Mensch braucht Jumpscares, bei denen hab ich immer den Eindruck, dass den Machern nix Besseres eingefallen ist (wurscht, ob Spiel, Film oder Serie), grad, wenn es zu viele sind. Man kann die ja gut dosiert einsetzen; "Scratches" hatte zwei oder drei Jumpscares aufs ganze Spiel verteilt, die extrem gut funktioniert haben, weil sie überraschend waren und genau dann gekommen sind, wenn man gar nicht damit gerechnet hat.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

14.11.2020, 19:46
AWAKE - Definitive Edition: Die Spielidee hört sich im Kopf vielleicht gut an, aber leider spielt es sich in der Ausführung nervig (Typ wird immer wieder umgebracht und wacht dann wieder am selben Ort auf - wir beginnen also immer wieder neu bei 0, wissen aber etwas mehr, um uns auf den Moment vorzubereiten etc.), zumal das Fehlen einer vernünftigen Speicherfunktion nervt und man immer nur wenig Zeit hat um die benötigten Dinge zu tun.

Grafik und Vertonung sind sehr solide. Charakterexposition ist hingegen Fehlanzeige. Schade, leider nichts für mich gewesen. Auch wenn theoretisch sehr kurz ist, ist mir schnell die Lust vergangen da weiter herumzuexperimentieren.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

16.11.2020, 12:00
Klingt ein bissl wie Edge of Tomorrow - interessante Idee, aber wenn immer alles von vorne anfängt, wird das mit der Zeit mühsam.

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

21.11.2020, 05:27
Harvester.
Horrorspiel mit viel Gorelementen und einer echt guten Story.

Habe einen Kathy Rain Steam Key zum abgeben, wer ihn will Pn an mich.

Antworten