Adventure Corner - Forum
https://www.adventurecorner.de/forum/

Neues Indiana Jones Adventure?
https://www.adventurecorner.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=18688
Seite 1 von 2

Autor:  Raiden [ Dienstag 16. April 2013, 07:39 ]
Betreff des Beitrags:  Neues Indiana Jones Adventure?

Leider wird es nicht so schnell ein gutes Indy Adventure Spiel geben. Lucasarts gibt es nicht mehr und Disney produziert nichts vernünftiges, stattdessen bunkern die nur Lizenzen in ihrem Keller.

Desweiteren hört man kaum von diesen Fan-Projekten etwas Neues. Gestern stieß ich zufällig auf ein Bild, was veröffentlicht wurde:

http://s7.directupload.net/file/d/3226/uypn58em_jpg.htm


Handelt es sich hierbei vielleicht um ein klassisches Indy-Point&Click Adventure?

Autor:  Indiana [ Dienstag 16. April 2013, 18:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Schade, dass keine weiteren Angaben dabei stehen, denn wenn es sich dabei um ein Spiel handelt, sieht die Grafik recht gut aus.

Autor:  Raiden [ Dienstag 16. April 2013, 19:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Das wird ein Spiel sein. Das Bild habe ich mir mal genauer angeschaut und man erkennt einen Mauszeiger (gelber spitzer Pfeil unterhalb des Holzbacken vom Zelt). Desweiteren... wenn man am unterem Bildrand genauer hinschaut, erkennt man ein Dreieck. Ein Hinweis eventuell für eine scrollbare Leiste (Inventarleiste vielleicht).

Autor:  Raiden [ Dienstag 16. April 2013, 19:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Das wird ein Spiel sein. Das Bild habe ich mir mal genauer angeschaut und man erkennt einen Mauszeiger (gelber spitzer Pfeil unterhalb des Holzbacken vom Zelt). Desweiteren... wenn man am unterem Bildrand genauer hinschaut, erkennt man ein Dreieck. Ein Hinweis eventuell für eine scrollbare Leiste (Inventarleiste vielleicht).

Autor:  sinnFeiN [ Mittwoch 17. April 2013, 23:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

wo hat du denn das gefunden? sieht ja echt gut aus!

Autor:  Raiden [ Freitag 19. April 2013, 14:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Ich suchte seit einigen Tagen alles mögliche nach Indy-Spielen, Fanprojekten, Conceptbilder und stieß darauf.

Hier ist sogar ein weiteres Bild. Dieses fand ich unter dem Suchbegriff "Adventure" bei dem Datei-Hoster:

http://s1.directupload.net/file/d/3230/46z6qrkj_jpg.htm

Autor:  Albaster [ Montag 21. März 2016, 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Ich möchte diesen Beitrag gerne noch mal ausgraben (haha)...

...ist denn schon bekannt, um welches Adventures es sich handelte, neues Indy kam ja zuletzt nicht heraus. Vielleicht ja ein Spiel wie Indiana Jones, nur ohne Indiana Jones?

Z.B. Deadfall Adventures? Auch wenn es sich hierbei um ein Shooter handeln soll, hat das Wüstenszenario schon eine gewisse Ähnlichkeit:
Deadfall Adventures von Publisher Nordic Games und Entwickler The Farm 51 schlüpft der Spieler in die Rolle des James Lee Quatermain aus dem Jahre 1938, der sich seiner damaligen Kollegin Jennifer Goodwin, eine amerikanische Agentin zu einer Expedition in eine ägyptische Tempelanlage anschließen soll. Im Tempel soll sich ein sagenumwobenes Artefakt, das Herz von Atlantis, befinden, doch interessiert das Quartermain wenig. Genauso wenig, wie die Tatsache, dass sie nicht die einzigen sind, die danach suchen. Auch eine Nazi-Einheit namens Ahnenerbe versucht, jenes Herz in ihren Besitz zu bringen. Wer jetzt an Indiana Jones denkt, liegt wohl nicht schlecht.

http://www.pcgameshardware.de/screensho ... ures_1.jpg
http://www.pcgameshardware.de/Deadfall- ... s-1058737/

Vielleicht gibt es in den nächsten Jahren ja Hoffnung, wieder ein neues, offizielles Spiel (primär natürlich ein Adventure) von Indiana Jones zu bekommen, jetzt wo ein fünfter Film für 2019 angekündigt wurde?

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18502135.html

Autor:  Mikej [ Montag 21. März 2016, 20:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Also ich vermute, das da war gemeint:
http://remakeofatlantis.blogspot.co.at

Die Arbeiten daran sind im vollen Gange und es gibt immer wieder Videos auf Youtube zu sehen. Allerdings ist das Projekt inoffiziell. Derzeit geht es v.a. darum, eine Demo zu basteln und Disney zu überzeugen die weitere Produktion zu finanzieren. Wird schwer und sollte es tatsächlich passieren, dauert es wohl locker noch ein, zwei weitere Jahre. Nur: die Grafik wird in dieser Form kaum jemanden so richtig überzeugen. Da wird es noch deutlich mehr brauchen.

Momentan kannst nur hoffen, dass die Remastered Editions von Tim Schafer (DotT und Grim Fandango) erfolgreich genug sind, um Disney zu überzeugen, dass es Sinn macht Geld in echtes Adventures zu pumpen. Aber ehrlich gesagt tippe ich eher nur auf ein Indiana Jones Lego-Action-Adventures, das 1:1 auf dem nächsten Film basiert (die Lego Games sind teils aber auch recht nett, zumindest sofern man nicht mit Bugs zu kämpfen hat...) oder so etwas...

P.S. Und wenn ich mir die Metacritic-Wertungen so ansehe, scheint das Dreadfall Adventure leider eher Dreadful zu sein. Aber vielleicht ist es ja okay, who knows (ich warte jedoch lieber auf Uncharted 4).

Autor:  Albaster [ Montag 21. März 2016, 21:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Danke für deine Infos und Einschätzungen, Mikej. Ich denke auch, wenn es etwas zu Indy 5 geben wird, dann Lego oder irgendetwas Tomb Raider/ Shooter-mäßiges.

Na mal abwarten.

Autor:  advfreak [ Dienstag 22. März 2016, 00:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Würde mir auch wünschen das hier nochmal was vernünftiges mit Indiana Jones kommt, das letzte auf der Wii war grauenhaft und diese komischen Legosachen sind auch nicht nach meinem Geschmack. :a

Dieses Indy 4 Remake verfolge ich auch schon sehr lange, einerseits würde ich mir ja wünschen das sie eine Lizenz zum Remastern bekommen, andererseits ist die Grafik und besonders die Animation von Indy eben doch nur in guter Fan-Projekt-Qualität und das sieht man dem auch leider an.

Ich denke wohl das man hier alles von Grund auf komplett neu machen müßte und das wäre wohl selbst für ein Double Fine Remaster zuviel Aufwand und einfach zu teuer.

Also halte ich denen mal weiter die Daumen für ein Ok von Disney für dieses Fan-Remake. Ich würde es bei einem KS auf alle Fälle unterstützen. :)

Autor:  sinnFeiN [ Dienstag 22. März 2016, 01:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Ich denke, dass sie eher ein Spiel im Sinne der neuen Tomb Raider/Rise of the Tomb Raider Serie machen. Dazu gibts auch merhere Gründe:

a) Die Titel verkaufen sich extrem gut und kommen auch bei Presse sehr gut an
b) Die Mischung aus Action, Rätselei und Dialoge würde wie die Faust aufs Auge für Indy passen
c) Disney macht keine eigenen Spiele - ergo kriegt ein großer Publisher die Lizenz, da ist derzeit EA an vorderster Front (Star Wars). Auch das spricht eher für AAA als für Nischen-Spiel

Autor:  Jackyl [ Dienstag 22. März 2016, 13:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Ich denke auch, dass ein neues Indy eher etwas in Richtung Tomb Raider oder Uncharted werden würde. Diese Spiele verkaufen sich einfach viel besser als echte Adventures und - wenn man mal ehrlich ist - passen sie auch sehr viel besser zu Indiana Jones, als klassische Adventures. Auch die Kinofilme sind immer sehr flott und actiongeladen gewesen und Kombinationsrätsel hat Indy darin auch nie gelöst. :wink:

So super Indiana Jones and the last Crusade und The Fate of Atlantis auch waren, Action-Adventures passen einfach besser zu Indy.

Autor:  Mikej [ Dienstag 22. März 2016, 14:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Hm, also beim Erkunden von Grabmälern und dergleichen drängen sich Rätsel schon auf. Gehört für mich fast dazu (auch die Uncharted-Reihe arbeitet hier spätestens ab Teil 2 gern mal mit kleinen Rätseln, was dem Game sehr gut tut - bei Uncharted Teil 1 kam das für mein Gefühl etwas zu kurz). Und auch in den Filmen passieren mMn durchaus immer wieder Sachen, die im Spiel einem Rätsel entsprechen würden, die im Film aber ganz einfach flüchtig passieren und deshalb nicht so einen Stellenwert haben. Aber es stimmt natürlich, der Indy-Film-Fokus ist auf Action, was dem Action-Adventure-Genre mehr entgegen kommt.

Autor:  Jackyl [ Dienstag 22. März 2016, 14:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Ja, aber es sind eben nur kleine und wenig komplexe Rätsel, die da in den Filmen zu sehen sind. Ich meine jetzt richtige Kombinationsrätsel auf dem Niveau von The Fate of Atlantis. Sowas sieht man in den Indy-Filmen halt absolut gar nicht.
MacGyver hingegen würde sich sehr stark als Adventure aufdrängen. :)

Autor:  Mikej [ Dienstag 22. März 2016, 22:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Btw.: http://www.indieretronews.com/2016/03/i ... e.html?m=1

Derzeit wird offenbar an einem C64er-Port von Indy 3 gearbeitet :)
Besser spät als nie,

Autor:  sinnFeiN [ Dienstag 22. März 2016, 23:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

yeah :D

und ja, ich denk auch, dass Rätrsel zwanghaft reingehören, deswegen würd fast Tomb Raider wie die Faust aufs Auge passen... ich würd aber Exploration, Gespräche und Rätsel etwas häufiger machen als Ballern... passt besser zum betagten Indy ;D

Autor:  Albaster [ Dienstag 22. März 2016, 23:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Hier habe ich mal eine Indy-Games-History gefunden:
http://mag.shock2.info/special-indiana- ... e-history/

Interessant, es gab sogar ein Textadventure. Mein erstes Aufeinandertreffen mit Indy war übrigens "Raiders of the lost Arc" auf dem Atari 2600, da kannte ich den Film noch gar nicht (war ich vielleicht um die 10 Jahre?):
Auf dem Atari 2600 war die Suche nach der Bundeslade grafisch noch wenig spektakulär, aber man erkannte zumindest Dr. Jones und die Aufgaben orientierten sich zumindest am Rande an jenen des Films: So musstet ihr bekannte Örtlichkeiten, wie den Marktplatz und den Tempel der Alten, besuchen und dort Monster besiegen und Gegenstände aufsammeln. Spannend war die Steuerung, die beide Controller der Konsole nutzte: Mit dem einen konntet ihr euch bewegen, während ihr mit dem zweiten in eurem Inventar herumkurven durftet. Auch dass ihr auf diese Weise über zwei, anstatt nur einen Button verfügen konntet, ergab für die damalige Zeit ungeahnte Möglichkeiten.

Autor:  Mikej [ Mittwoch 23. März 2016, 00:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Das ist ja mal eine nette kleine Zeitreise :)

Hm, irgendwie hätte ich langsam Laune wieder mal Indy 3 zu spielen.
Aber erst ist GK3 dran ;)

Autor:  Albaster [ Donnerstag 24. März 2016, 23:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Mikej hat geschrieben:
Hm, irgendwie hätte ich langsam Laune wieder mal Indy 3 zu spielen.

Sag mal, gibt es eigentlich eine Downloadquelle - GOG und Steam führen es ja nicht - die Indy 3 für moderne Systeme anbieten? Oder gibt es eine Anleitung, die alten Original CDs für Win7 aufzubereiten? Ich bekomme es nicht installiert bzw. finde nichts entsprechendes im Netz.

Autor:  Jonas [ Donnerstag 24. März 2016, 23:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Versuch es mal mit ScummVM.

Autor:  Albaster [ Donnerstag 24. März 2016, 23:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Jonas hat geschrieben:
Versuch es mal mit ScummVM.

Habe ich schon drüber gelesen, aber dafür braucht man doch so ein "Image", und die sind höchsten "halblegal", oder?

Autor:  Mikej [ Donnerstag 24. März 2016, 23:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Also mit ScummVM sollte es unkompliziert spielbar sein. Wenn du es auf dem PC installiert hast, kannst du es damit also auch problemlos auf neuen Geräten spielen.

Das wird aber natürlich schwierig, wenn ein Spiel auf Disketten hat, aber kein Disketten-Laufwerk, um es zu installieren...

Eine andere Variante ist sonst auch archive.org, wo u.a. viele alte Games emuliert spielbar sind (aber wahrscheinlich nur auf Englisch). Ist ne US-Seite, die z.B. von alexa.com gefördert wird. Das Konzept (quasi eine Internet-Bibliothek für Recherche-Zwecke) wird von rechtlichen Standpunkt her offenbar toleriert.

Autor:  Albaster [ Donnerstag 24. März 2016, 23:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Mikej hat geschrieben:
Das wird aber natürlich schwierig, wenn ein Spiel auf Disketten hat, aber kein Disketten-Laufwerk, um es zu installieren...

Also, ich habe schon die CD...

Autor:  Mikej [ Donnerstag 24. März 2016, 23:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Dann sollte es kein Problem sein (und ist völlig legal :) )

Kurz gesagt einfach installieren und im ScummVM-Programm verlinken. Wird im FAQ genauer beschrieben (3.1)
http://scummvm.org/faq/#3_1

Autor:  Albaster [ Donnerstag 24. März 2016, 23:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Indiana Jones Adventure?

Mikej hat geschrieben:
Dann sollte es kein Problem sein (und ist völlig legal :) )

Kurz gesagt einfach installieren und im ScummVM-Programm verlinken. Wird im FAQ genauer beschrieben (3.1)
http://scummvm.org/faq/#3_1

Gut, mal schauen was ich da bewirken kann, danke.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/