Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2018, 12:52 
Deutsche Untertitel reichen mir schon ^^


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2018, 14:07 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8271
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Ist leider nicht geplant.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2018, 15:01 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 921
Wohnort: Austria - Tirol
Deswegen kauft es ja auch niemand im deutschsprachigen Raum, und mal ehrlich, es gibt mehr als genug alternative Indie Pixel Adventures mit deutschen Untertiteln. :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2018, 15:09 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8271
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
advfreak hat geschrieben:
Deswegen kauft es ja auch niemand im deutschsprachigen Raum, und mal ehrlich, es gibt mehr als genug alternative Indie Pixel Adventures mit deutschen Untertiteln. :)


Die trotzdem kaum jemand kauft. Ausnahme ist vielleicht Thimbleweed Park... aber das war leider dennoch kein Erfolg.

Abgesehen davon ist das m.M.n. nicht die Aufgabe eines kleinen Indie-Studios. Eine dt. Lokalisierung wäre mehr was für einen Publisher hier in Europa, aber die sind meistens nicht interessiert an dieser Art von Spiel. Insofern erübrigt es sich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2018, 15:14 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5924
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
man könnte natürlich auch argumenteiren: Würden mehr Leute kaufen, würde sich eine deutsche Version auch eher ausgehen. Und richtig gute Pixel-Adventures gibts recht selten. Da fällt mir als letztes 'Red Strings Club' ein, das viel kürzer ist und deswegen eine deutsche Übersetzung möglich ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 00:38 
"aber das war leider dennoch kein Erfolg"
Sehe ich anders. Es verkauft sich immer noch, muss also lange im Plus liegen. Die Rabattaktionen haben sicher auch noch gut eingespielt.
Dazu wird reichlich Merch. verkauft. Zieht in Summe also.
Ich weiß wie Ron sich geäußert hatte - klang mir da aber schon etwas abgehoben.
Millionär sind sie durch das Spiel nicht geworden, aber sie werden einiges daran verdient haben und tun es immer noch.
Ob das für ein weiteres Spiel Motivation genug sein wird, wird sich zeigen. Die ganzen Tools und Co. sind vorhanden - ein neues Spiel läßt sich somit günstiger produzieren.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 09:15 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 921
Wohnort: Austria - Tirol
Man braucht ja nur ins TP Telefonbuch im Game schauen, da stehen fast zur Hälfte nur deutsche Namen drinnen. Trau mich fast zu wetten wenn eine deutsche Übersetzung nicht Stretch Goal gewesen wäre die Summe nie zusammen gekommen wäre. Ganz egal ob von Boris Schneider oder nicht.

Aber wie schon gesagt, es ist mir egal, mir gehen diese Wadjet Games hinten vorbei, Gemini Rue war schon nix gescheites und von Katy Rain (auch wenn das nicht von denen ist) ganz zu schweigen.

Ich bin froh das Blockbuster wie Detroid oder auch der letzte Holmes deutsche Sprache haben und kann bei Life is Strage und den Telltale Sachen mit Untertiteln sehr gut leben.

Überhaupt muss ich echt sagen das gerade Detroid mit allen anderen Adventures den Boden aufwischt, was hier an Grafik, Story und Atmosphäre geboten wird ist einfach das Beste der letzten 10 Jahre. Da kann man den ganzen Indie-Kram echt in die Tonne treten, denn lieber gebe ich einmal 60 Euro für ein atemberaubendes neues Spielerlebnis aus als fürs selbe Geld 10x lahmarschig öden Indie 0815 Käse zu kaufen.

Umso mehr freue ich mich schon auf State of Mind, ich denke Daedalic geht damit endlich wieder den richtigen Weg.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 17:04 
Offline
Schwertmeister
Schwertmeister

Registriert: Freitag 27. Juni 2014, 21:28
Beiträge: 376
advfreak hat geschrieben:
Aber wie schon gesagt, es ist mir egal, mir gehen diese Wadjet Games hinten vorbei, Gemini Rue war schon nix gescheites und von Katy Rain (auch wenn das nicht von denen ist) ganz zu schweigen.


Hach, wenn Ich schon wieder diese Argumentationen lese.
Anders formuliert: "Ich hab nur ein Spiel von Denen gespielt, hat mir persönlich nicht gefallen also sind alle Anderen automatisch auch schlecht. Und erst recht Kathy Rain, hat zwar null mit Wadjet Eye zu tun aber trotzdem."

Da kann Ich nur noch Kopf schütteln :no:

Ich bin auf jeden Fall froh das es noch Firmen wie Wadjet Eye und Screen7 gibt, und natürlich darüber das Ich Englisch gelernt habe (einfach viel mehr Auswahl).


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 18:13 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 921
Wohnort: Austria - Tirol
Nein das hast du falsch verstanden, ich wollte damit nur sagen das es nicht nur unbedingt mit einer Eindeutschung zusammenhängt ob ein Spiel gut ist oder nicht. Gemini hab ich nur als Beispiel genommen weil Wadjet danach die beleidigte Leberwurst gespielt hat weil es sich nicht gut genug verkauft hat. Wie Ron übrigens auch, nur da lag es ja wirklich nicht am Spiel selber das völlig genial war - eben nur halt zu speziell. Und was Katy betrifft habe wir das ausgiebigst schon hier im Forum besprochen und wirklich jeder schon seine Meinung dazu kund getan. :roll:

Ich weiß nicht was aktuell dieses Unavod bei Steam kosten soll, nur mir kommt alles über 10 Euro einfach viel zuviel vor. :no:

Im Vergleich zu einem genialen The Lions Song kann man hier durchaus eine parallele zu Preis/Leistung ziehen. :!:

Und dieses dämliche Argument dann immer das man ja Englisch lernen soll (was ja so wie ich auch sowieso jeder in der Schule lernt) lasse ich nicht gelten, selbstverständlich kann ich Englisch, aber ich habe in meiner Freizeit auch keine Lust Gleichungen und mathematische Formeln zu lösen sondern möchte mich unterhalten lassen und nicht Übersetzer spielen. Und das sieht die große Mehrheit auch genau so! :zaunpfahl:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 18:41 
@advfreak
Naja, ich fande Detroid von der Story her eher nur Mittelmaß. Hacklige Steuerung, unterentwickeltes Gameplay, klischeehafte Charaktere, nimmt sich mit seinen Themen viel zu Ernst und die Dialoge waren teilweise richtig schlecht. Dafür war die Welt wirklich sehr atmosphärisch und die Grafik beeindruckend. Aber ansonsten war es für mich leider nur Durchschnitt. Ich fande aber schon alles davor von Cage ziemlich lahm. Wer jedoch ein Sci-Fi-Adventure mit einer richtig guten Story erleben möchte, sollte zu Gemini Rue greifen. Welches du ja auch gespielt hast.
Ansonsten möchte ich noch hinzufügen, dass ich doch lieber Indie-Games spiele, als die ganzen generischen AAA-Titel, wobei im Bereich der Actionadventure in letzter Zeit richtig gute Spiele erschienen sind.
Außerdem war der Kathy-Rain-Diss im Bezug zu Wadjet Eye ein absolut peinlicher Fehlgriff, der dich ja eigentlich schon für jede ernsthafte Diskussion diskreditiert.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 19:26 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5924
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
um kurz den Rechtschreib-Nazi zu spielen: Es heißt bitte Detroit ;) (kommt davon, wenn man ein in Deutschland nicht verfügbares Adventure in dem Weltkriegssetting spielt - schon bezeichnet man sich selbst als Nazi :D)

Ich find die beiden Spiele nur schwer vergleichbar. Während Detroit ein scheinbar gut gelungener interaktiver Film ist, ist Gemini Rue schon klassisch Point & Click. Detroit hab ich leider noch nicht gespielt, aber die anderen Wadjet Eye Spiele kann ich wirklich wärmstens empfehlen. Haben mir auch eine Zeit nach Release noch viel Spaß bereitet - aber gut, ich fand jetzt Kathy Rain auch nicht sooo schwach.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 20:06 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8271
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Gut, gar so "klassisch" sind die Spiele von Wadjet Eye Games an sich nicht, weder die gepublishten (Gemini Rue, Primordia etc), noch die Eigenproduktionen (The Shivah, Blackwell, Unavowed). Aber gut, im Endeffekt wird eh nie jedes Spiel jedem gleich gut gefallen :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 20:22 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5924
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
das stimmt natürlich, das Thema klassisch und Dave Gilbert ist sowieso meine Bürde :D

narrativ aber sicher ganz oben bei den Pixel-Adventures :).


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 20:24 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8271
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
sinnFeiN hat geschrieben:
narrativ aber sicher ganz oben bei den Pixel-Adventures :).


Jep, sehe ich persönlich auch so.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 21:15 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8271
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Bitte auf den Diskussionston achten! Nicht jeder, der eine andere Meinung hat ist automatisch ein Troll.

Ich hab den letzten Beitrag jetzt mal entfernt, denn der trägt nicht wirklich etwas zur Diskussion hier bei. Einfach freundlicher formulieren, dann passt das schon :). Sonst kommen nur unnötige Streitereien raus und die braucht echt niemand.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 22:05 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 921
Wohnort: Austria - Tirol
Mikej hat geschrieben:
Bitte auf den Diskussionston achten! Nicht jeder, der eine andere Meinung hat ist automatisch ein Troll.

Ich hab den letzten Beitrag jetzt mal entfernt, denn der trägt nicht wirklich etwas zur Diskussion hier bei. Einfach freundlicher formulieren, dann passt das schon :). Sonst kommen nur unnötige Streitereien raus und die braucht echt niemand.


Oh wie Schade, ich fand meinen Beitrag durchaus gelungen! :D

Na dann gute Nacht allerseits. :love:

PS.: Den Test zu Detroit nicht vergessen! :zaunpfahl: :rofl:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: News - Unsere Vorschau auf Unavowed
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 22:14 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5924
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
advfreak hat geschrieben:
PS.: Den Test zu Detroit nicht vergessen! :zaunpfahl: :rofl:

Leider kein Testexemplar bekommen :(. Deswegen erstmal auf Budget und Muße warten :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us