News - Wochenecho Nr. 544

Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.
Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

News - Wochenecho Nr. 544

In eigener Sache:

Unsere lieben Unterstützer können derzeit bei Patreon (https://www.patreon.com/adventurecorner) abstimmen, welcher Klassiker-Test als nächstes kommt :).

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

News - Wochenecho Nr. 544

Ach ja - habs gleich noch im Artikel ergänzt

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: News - Wochenecho Nr. 544

kind Ding :)

Derzeit führt Bazooka Sue.

Im Rennen sind:

- Bazooka Sue
- Koala Lumpur
- Rent-a-Hero
- Spellcasting 101
- Willy Beamish

Bin echt gespannt, was es wird. Bis auf Rent-a-Hero hab ich kein einziges davon gespielt.


Ich bin übrigens noch immer hin- und hergerissen, ob ich den Stil von Chicken Police gut oder befremdlich finde :D.
Und die Gain muss ich mir holen. Wieder vergessen, sie zu bestellen. Jetzt wird es Zeit.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

News - Wochenecho Nr. 544

Ja, mich stört der Stil zwar nicht so, aber wirklich gefallen tut mir der Look auch nicht.

Dafür Tukoni echt charmant gemacht, finde ich - allerdings vereinzelt ein bisschen buggy. Bin gespannt wie komplett die kostenlose Version tatsächlich ist.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: News - Wochenecho Nr. 544

das sieht süß aus, ja :).

invincible warrior

News - Wochenecho Nr. 544

Na, wenns Bazooka Sue wird, dann wird die Bewertung immerhin leicht. Der Anfang war ja noch halbwegs OK, aber man merkt an allen Ecken, dass Starbyte während der Entwicklung pleite gegangen ist. Da wurde dann alles nur so halbwegs zusammengewerkelt, damit man es doch verkaufen kann.

Antworten