Giftpflanzen melden (brauche Rat)

Tauscht Kochrezepte aus und schmiedet Pläne, die Weltherrschaft an Euch zu reißen
Antworten
Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 1359
Registriert: 11.01.2014, 19:46

Giftpflanzen melden (brauche Rat)

Beitrag von Digitalis.purpurea » 26.08.2015, 22:34

Hallo,

bei uns in der Wohnanlage wurden umweit des Sandkastens giftige Pflanzen (Hortensien) angepflanzt. Ich befürchte, dass die Kinder von den bonbonfarbenen Farbe verlockt werden, die in den Mund zu nehmen oder gar zu verschlucken. Die Hausverwaltung / der Beirat reagieren nicht auf meinen Hinweis.

Gibt es eine Behörde, bei der ich die Gefahr melden kann?

autotoxicus
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 420
Registriert: 27.06.2014, 21:28

Re: Giftpflanzen melden (brauche Rat)

Beitrag von autotoxicus » 27.08.2015, 10:55

Also wir haben selber Hortensien im Garten und es wäre mir vollkommen neu das die giftig wären.

Bei Wikipedia steht etwas von dem Irrtümlichen Verdacht Hortensien könnten Halluzinogene beinhalten (und stimmt da war was, das die einige Zeit lang teilweise aus Gärten geklaut wurden), allerdings würde ausschließlich beim Rauchen Blausäure entstehen. Also gibt es sicherlich keinen Grund zur Sorge.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hortensie ... _als_Droge

Als bedenklich würde ich eher z.B. Maiglöckchen sehen, die ja schon sehr verbreitet sind. Diese bilden nach der Blüte rote Beeren aus, die Kinder ja durchaus essen wollen könnten, die aber hochgiftig sind (wie der gesamte Rest der Pflanze ja auch).

Antworten
cron