EM 2016 - Thread - Seite 7

Tauscht Kochrezepte aus und schmiedet Pläne, die Weltherrschaft an Euch zu reißen
Antworten
Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 01.07.2016, 13:19

Die 11er-Schützen kann man zumindest insofern in Schutz nehmen, als man nach 120 Minuten mental oft zu hinüber ist, um solche Details zu bemerken. Insbesondere wenn so viel Druck da ist. Darauf müsste wahrscheinlich eher der Coach oder sein Assistent achten und die Info dann gleich weiterleiten.

Dass die Schiedsrichter mitunter zu locker sind, was den Bewegungsfreiraum der Torhüter angeht, ist aber wirklich problematisch.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7605
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von sinnFeiN » 01.07.2016, 16:21

ja, auch was abbremsen/stehenbleiben anbelangt...

das stimmt, ich hab gestern auch gleich gedacht, dass ich da nicht stehen will... Herzschlag über 200... Nervös wie sau

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 01.07.2016, 22:48

Wales yay :)!! Bin gespannt, wie sie sich gegen Portugal halten.

Irgendwie aber auch schade. Mit der Stammverteidigung hätte Belgien echt viel erreichen können bei dieser EM, aber so ist es natürlich sehr schwer mit den Ausfällen. Das zweite Gegentor war jedenfalls ein heftiger Patzer.

Der Schiedsrichter hat sich allerdings auch nicht immer mit Ruhm bekleckert und es den Belgiern zusätzlich schwer gemacht.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7605
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von sinnFeiN » 01.07.2016, 23:13

phew... das war echt fies anzusehen. Belgien konnte nicht verteidigen, der Schiedsrichter nicht pfeifen und Wales nützt es beinhart aus...
Die Verteidigung von Portugal ist da schon ein anderer Brocken. Könnte wieder ein Taktik-Klassiker sein

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 03.07.2016, 00:03

Gut, dass Boateng beim Penalty cool geblieben ist, sonst wären die dt. Pressestimmen nicht so freundlich ausgefallen. Wie auch immer, die etwas bessere Mannschaft ist weiter, wobei ichs auch Italien vergönnt hätte.

Benutzeravatar
Albaster
Gralsjäger
Gralsjäger
Beiträge: 869
Registriert: 16.03.2016, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Albaster » 03.07.2016, 00:25

Ich hab Blut und Wasser geschwitzt so ein Elfmeterschießen brauche ich nicht nochmal... GEWONNEN.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7605
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von sinnFeiN » 03.07.2016, 01:47

sehr, sehr spannendes Elfmeterschießen. Man hat echt wieder mal gemerkt, was da für ein Druck auf den Schützen liegt. Wie schlecht manche Elfer geschossen waren... mann, mann, mann

Den unverständlichsten Move hat Boateng gemacht. Wie man da nur mit ausgestreckten Händen hochspringen kann, ist mir ein Rätsel. Basketball geschaut?
Hummels fehlt dann auch noch im nächsten Spiel, aber naja, sollte nach Italien nicht so schlimm werden, oder? ;)

mein Tipp-Finale war ja seit ner Weile Portugal - Deutschland. Noch ist das möglich, mal sehen. Morgen schlägt erstmal Island die Franzacken

Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 1359
Registriert: 11.01.2014, 19:46

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Digitalis.purpurea » 03.07.2016, 14:13

sinnFeiN hat geschrieben:
Den unverständlichsten Move hat Boateng gemacht. Wie man da nur mit ausgestreckten Händen hochspringen kann, ist mir ein Rätsel. Basketball geschaut?
Eindeutig der Depp des gestrigen Tages. Aber das Spiel wurde dadurch spannend und vor allem lang- so habe ich es endlich geschafft, ein Bild fertig zu malen. Edit: Dafür bin ich ihm wirklich dankbar.
Zuletzt geändert von Digitalis.purpurea am 03.07.2016, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 03.07.2016, 14:14

Portugal - Deutschland wäre derzeit wohl das logische Finale, wenn man die Qualität der verbliebenen Mannschaft bedenkt (und auch, dass bei Wales u.a. im 1/2-Finale Ramsey fehlt). Andererseits hat sich Portugal bei diesem Turnier immer schwer getan gegen kämpferisch starke Teams und das Spiel machen zu müssen ist auch nicht ihre große Stärke...

Wie auch immer, Deutschland wäre gut beraten, sich ab jetzt ein Elfmeterschießen zu ersparen, denn so wie gestern Abend, verliert man vermutlich in acht von zehn Fällen. Und ja, Air-Boateng macht das hoffentlich nie wieder...

Benutzeravatar
Albaster
Gralsjäger
Gralsjäger
Beiträge: 869
Registriert: 16.03.2016, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Albaster » 03.07.2016, 14:44

sinnFeiN hat geschrieben:Den unverständlichsten Move hat Boateng gemacht.
Boatengs Moves sind auch ein Special bei dieser EM, wir erinnern uns gegen Ukraine:

Bild

:top:

Aber er wollte wohl dem Schiri signalisieren "Meine Hände sind weg", wir wissen ja wie schnell manche Spieler sich gerne fallen lassen...

Letzlich gab es für mich zwei Mannschaften, die wirklich gefährlich für D bei dieser EM werden können, Italien haben wir nun besiegt. Die andere wäre Portugal, wer glücklich und/ oder minimalistisch gewinnt und halt das Spiel der Gegner zerstört, kommt auch ins Finale...

Wie auch immer, falls Frankreich heute weiterkommt, kann das nochmal so spannend werden wie gegen Italien.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 03.07.2016, 14:53

Frankreich hätte durchaus auch die nötigen Spieler, um an einem guten Tag sehr gefährlich zu werden. Zumal Deutschland momentan doch einige Tor-Gelegenheiten auslässt. Frankreich wird hinten oft genug patzen (wie in fast jedem Spiel), aber das wird Deutschland auch bestrafen müssen. Es wird besonders schwer werden, die Null zu halten. Aber mal sehen, ob es Frankreich überhaupt schafft. Island hat nichts zu verlieren und Frankreich alles. Würde mich nicht wundern, wenn die sehr verkrampft ins Spiel starten.

Aber ja, dass Boateng grundsätzlich in die 11 des Turniers gehört, steht für mich außer Frage.

Benutzeravatar
Albaster
Gralsjäger
Gralsjäger
Beiträge: 869
Registriert: 16.03.2016, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Albaster » 03.07.2016, 15:17

Mikej hat geschrieben:Aber ja, dass Boateng grundsätzlich in die 11 des Turniers gehört, steht für mich außer Frage.
Na, das ist doch eine gute Idee. Ich bin gespannt wie eure "Mannschaft der EM" aussehen wird und welche 11 Spieler ihr dafür favorisiert...

Was haltet ihr denn von folgender Aussage?
Geht es nach Gianni Infantino, nehmen künftig 40 Mannschaften an Fußballweltmeisterschaften teil, anstatt bislang 32. Diesen Vorschlag machte der für die Fifa-Präsidentschaft kandidierende Uefa-Generalsekretär in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AP.

"Ich glaube an die Ausweitung der WM, wenn man sich die Erfahrungen anschaut, die wir in Europa mit der Euro gemacht haben", sagte Infantino.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/gi ... 62088.html

Wäre in meinen Augen einfach nur Gier. Noch mehr Mannschaften würde die Qualität der Spiele weiter verringern - erkennt man ja schon ganz deutlich an dieser EM. Auch wenn es für viele Länder sicherlich eine tolle Sache wäre, mitzumachen.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 03.07.2016, 16:00

Jup, ich seh das auch nur mehr als Gier. Mag schön sein für kleine Mannschaften, aber die Gruppenphase wird dadurch echt nicht schöner zum Anschauen (und ich würde da wohl eher dazu übergehen, die Gruppenphase großteils zu überspringen). Noch dazu ist das Leistungsgefälle außerhalb von Europa wahrscheinlich deutlich größer, da hätten wir dann wohl ein paar Teams die ordentliche Klatschen kassieren können.

Und ja, am Ende der EM können wir ja unsere Elf der EM nennen :).

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7605
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von sinnFeiN » 03.07.2016, 17:01

jap... Gruppenphasen hab ich auch in letzter Ziet bei den WMs übersprungen...
40 find ich halt nett, für Österreich, aber eigentlich wirklich unnötig :D

Benutzeravatar
Albaster
Gralsjäger
Gralsjäger
Beiträge: 869
Registriert: 16.03.2016, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Albaster » 03.07.2016, 18:39

Das ist bitter:
http://www.t-online.de/sport/fussball/e ... gomez.html

EM-Aus für Gomez, Einsatz von Khedira und Schweinsteiger im Halbfinale fraglich, Hummels gelbgesperrt. Dennoch bin ich 100 Prozent Löws Meinung:

Für uns heißt das, dass wir die neue Situation annehmen und Lösungen finden müssen. Und das werden wir. Die Qualität des Kaders ist hoch, ich habe volles Vertrauen in alle Spieler - wir werden am Donnerstag bereit sein und freuen uns auf das Halbfinale in Marseille.

Ausfälle sind eine Chance für die anderen Spieler. Auch wenn es fürs defensive Mittelfeld schwierig und unruhig wird, könnte das sogar ein kleiner Vorteil sein - so sind wir schwerer einzuschätzen.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 03.07.2016, 19:02

Ja, gerade Gomez wäre wichtig gewesen, zumindest um die nicht immer sattelfeste Verteidigung von FRA in Schwierigkeiten zu bringen. Vielleicht ne Chance für Leroy Sané!?

Khedira sehen wir vor dem Finale wohl nicht wieder, aber es wäre schon sehr viel Pech, wenn Deutschland nicht wenigstens Schweinsteiger wieder fit bekommt...

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 03.07.2016, 19:34

Messi soll seine Meinung übrigens geändert haben und die nächste WM anpeilen:
http://sport.orf.at/stories/2255375/

Benutzeravatar
Albaster
Gralsjäger
Gralsjäger
Beiträge: 869
Registriert: 16.03.2016, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Albaster » 03.07.2016, 21:26

Ich denke auch das Messi unbedingt einen Titel mit Argentinien haben will. 2018 wird da das logische Ziel sein, wann denn sonst?

Und Island? Schon 2:0 hinten gegen Frankreich... :cry:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7605
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von sinnFeiN » 03.07.2016, 23:21

da hat Frankreich deutlich besser nach vorne gespielt, aber hinten sind sie weiterhin nicht sattelfest. Das sollte eigentlich für Deutschland machbar sein

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 03.07.2016, 23:37

Machbar ja, aber da muss D öfter treffen als zuletzt. Für ein, zwei Tore ist Frankreich grundsätzlich immer gut, egal wie sehr die Hintermannschaft zwischendurch pennt. Da ist der Ausfall von Gomez umso bitterer. Das Halbfinale wäre ein sehr guter Zeitpunkt für Müller, um endlich seine Treffsicherheit wieder zu finden.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 07.07.2016, 22:21

Bislang läuft leider wenig nach Plan für D...

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 07.07.2016, 22:44

Hm, im Endeffekt happerts wohl tatsächlich v.a. an den zwei Ausfällen (Khedira, Gomez). Chancen häts ja genug gegeben, um zumindest ein Unentschieden nach 90 Minuten zu schaffen und für den Elfer kann man Schweinsteiger gar nicht genug rügen... aber so wird das natürlich nix.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7605
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von sinnFeiN » 07.07.2016, 22:45

phew... ist Frankreich doch so stark, oder war Deutschland heut so schwach? Glaub fast zweiteres... Was für Fehler :/
Gomez fehlt extrem :/. Warum die Deutschen im eigenen Strafraum immer die Hände hochreißen ist mir wahrlich ein Rätsel

Wenn das so bleibt, muss es halt Portugal mit Taktik machen. Cristiano und Pepe sollen mal zeigen, wo der Hammer hängt :D

Es hat so gut ausgesehen für Deutschland, aber so ists dann doch nicht verdient

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von Mikej » 07.07.2016, 22:56

Ja, Frankreich ist für Portugal durchaus in Reichweite. Aber Portugal wird die Chancen die sie bekommen werden unbedingt nutzen müssen. Es ist im Normalfall echt schwer, gegen Frankreich zu Null zu spielen... Ronaldo und Nani brauchen nen guten Tag.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7605
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: EM 2016 - Thread

Beitrag von sinnFeiN » 07.07.2016, 22:58

jop...
mal schaun :D. Fürs Finale fehlt mir jetzt das entsprechende Attire. Ein Kroos-Shirt hätt ich gehabt :D

ob sich Frankreich da gerade Freunde gemacht hat? Klauen Islands "Huh!" Jubel...

Antworten