Der Playstation-Thread - Seite 3

Tauscht Kochrezepte aus und schmiedet Pläne, die Weltherrschaft an Euch zu reißen
Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

11.07.2017, 17:34
Ich finde 170 euro für die PS4 ist ein recht gutes Angebot, mit oder ohne Games. Kann man schon riskieren, auch wenn in 1-2 Jahren vermutlich mit einer neuen Konsolengeneration zu rechnen ist.

Benutzeravatar
Albaster
Gralsjäger
Gralsjäger
Wohnort: Niedersachsen

Re: Der Playstation-Thread

11.07.2017, 22:39
PS+
http://mein-mmo.de/amazon-prime-day-ang ... box-one-s/
ist bei Amazon Prime aktuell sehr günstig:

Eine um 50% reduzierte PlayStation Plus Mitgliedschaft. So bezahlt ihr für 15 Monate beispielsweise 34,99€ anstatt 69,98€. Den Code gibt es direkt nach dem Kauf, damit ihr ihn komfortabel einlösen könnt.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

12.07.2017, 10:21
Danke für Eure Gedanken zum Angebot. Das Teil gibt's aktuell zur Neueröffnung des KIK-Ladens in unserem Dorf und auch nur heute. Ist also kein Refurbished. Ich schau da nachher mal rum :)

Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Re: Der Playstation-Thread

12.07.2017, 22:51
Dieses KIK Angebot hab ich vorhin bei uns im Bezirksblatt auch ganz groß als 1-Seitige Werbung gesehen. Nur in Österreich eben für 199,- wieder mal typisch. Mir hams halt eben... :hmpf: :x
Patreonzombie aus Leidenschaft :love: :beer:

Merslamartron
Niedlinger
Niedlinger

Re: Der Playstation-Thread

12.01.2018, 14:27
Aktuell spiele ich hauptsächlich Fortnite und FF15 :) Aber ich freue mich schon mega auf Monster Hunter das noch Januar rauskommt! Was sagt ihr zu Monster Hunter? Habe damit so viele lustige Erinnerungen auf der PSP gehabt!

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

14.01.2018, 10:14
Mit Monster Hunter habe ich noch keine Erfahrungen gesammelt. M.H. World sieht optisch gut aus, Multiplayer reizt mich aber meistens leider nicht so (höchstens dann, wenn es viel Story hätte und man das Meiste solo erledigen kann :) )

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

15.01.2018, 09:28
scheint auch alles solo bewältigbar zu sein und der Multiplayer ist wohl nur optional - soweit ich das jetzt mitgekriegt hab. Werd da auch mal einen Blick drauf werfen, auch wenn mit Kingdom Come Deliverance eh das nächste große Spiel ansteht :D

Benutzeravatar
Neil Watts
Niedlinger
Niedlinger
Titel: Adventurejunky
Wohnort: Neumünster

Re: Der Playstation-Thread

05.01.2020, 17:14
Mikej hat geschrieben:Ich finde 170 euro für die PS4 ist ein recht gutes Angebot, mit oder ohne Games. Kann man schon riskieren, auch wenn in 1-2 Jahren vermutlich mit einer neuen Konsolengeneration zu rechnen ist.
Das trifft ja jetzt gerade mal zu ^^ also mit den 1-2 Jahren.
Naja ich glaub Ende des Jahres aber trotzdem. Wäre ja auch eine Frechheit alle 4 Jahre eine neue zu releasen. Die Konsolen sind ja nicht abwärts kompatibel. Ich glaub die neue soll es sein, aber daran glaubt wohl kein PS Fan so wirklich dran.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

05.01.2020, 21:13
Ja, Weihnachten 2020 ist es soweit. Digital Foundry hat von einem Leak, dass eine Abwärtskompatibilität im Raum steht. Die GPU soll nämlich drei Modi haben (PS3, PS4 und PS5), wo sie je nach Spiel höher oder niedriger takten :). Aber... derzeit ein Leak, noch nichts Offizielles. Es hätte mich schon gewundert, weil gerade PS Now von diesen alten Spielen lebt.

Quelle: https://www.eurogamer.net/articles/digi ... k-analysed

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

07.01.2020, 01:21
Mal ne andere Frage möchte mir eine Ps4 bald zulegen.
Würde eine gebrauchte Konsole genauso lange leben wie eine neue Ps4?
Mir sind 400€ für eine Ps4 momentan doch etwas zu teuer, habe ja selber nicht viel Geld. :(
Darum überlege ich eine gebrauchte zu kaufen.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

07.01.2020, 03:49
Kommt wie immer drauf an, wie stark die konsole benutzt wurde. Eine normal benutzte Konsole wird im Normalfall zweifellos ne kürzere Lebenserwartung haben (wie bei allen elektronischen Geräten), als eine neue. Aber genaue Prognosen sind da echt nicht möglich.


Grundsätzlich kostet die PS4 knapp derzeit etwas unter 300 euro (PS4 Slim). Nur die PS4 Pro kostet etwas mehr (die ist aber nur interessant, wenn du 4k oder hdr brauchst). Ende 2020 kommt wahrscheinlich schon die PS5. Würde mich nicht wundern, wenn die PS4 bis dahin im Preis noch ein wenig fällt. Mal sehen.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

07.01.2020, 14:58
Bei Amazon derzeit sogar um ~236 €. Kommt echt auf den Gebrauch drauf an. Meine Day 1 PS4 ist noch immer in Verwendung und läuft einwandfrei. Die Controller sind hingegen fast alle im Eimer :).
https://www.amazon.de/PlayStation-4-Kon ... uage=de_DE (Affiliate-Link)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

07.01.2020, 19:34
Wobei man bei solchen Angeboten echt schnell sein muss, die Preise wechseln bei Amazon sehr stark. Und ja, der Controller ist der wunde Punkt. Der ist nach 4 Jahren oder so bald einmal kaputt und dann muss man sich für 40-50 Euro ein neues Teil kaufen...

Kommt auch drauf an, wie billig man die gebrauchte Konsole bekommt. Z.B. um 200 Euro oder so bringt eine gebrauchte Konsole eher wenig, weil ein kaputter Controller die Ersparnis sehr schnell deutlich relativieren kann.


Überlegenswert sind aber die etwas günstigeren Amazon Warehouse Deals. Die sind leicht verbilligt und es gibt offenbar ne Herstellergarantie: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/ ... recorn-21/ (Affiliate Link)

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

07.01.2020, 20:49
Ja, Warehouse-Deals könnten tatsächlich genau für dich sein :)

Benutzeravatar
adhunter58
Niedlinger
Niedlinger

Re: Der Playstation-Thread

09.11.2020, 21:33
Welchen Playstation Adventure würdet ihr für Neueinsteiger in die Adventure Welt empfehlen?
Wasser in der Ferne kann kein Feuer in der Nähe löschen.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

10.11.2020, 09:38
Kommt drauf an, obs klassisch sein soll (Rätsel + Story) oder v.a. auf die Story konzentriert? Was hast du denn bislang schon gespielt in diese Genre-Richtung?



Wenn man reinen Storyfokus mag, mit vielen Entscheidungen, dann würde ich z.B. Until Dawn vorschlagen.

Benutzeravatar
Amber
Niedlinger
Niedlinger

Re: Der Playstation-Thread

10.11.2020, 12:38
@adhunter58

Wenn du es klassisch magst, kommen folgende Spiele in Frage:

-The Inner World
-The Inner World: Der letzte Windmönch
-Detective Gallo
-The Wardrobe
-Bear With Me
-Darkestville Castle
-Guard Duty
-Football Game
-Deponia, Chaos auf Deponia, Goodbye Deonia, Deponia: Doomsday
-Randals Monday
-Edna & Harvey: The Breakout Anniversary Edition
-Edna & Harvey: Harveys Neue Augen
-Mechanika
-Agatha Knife
-Agent A: Rätsel in Verkleidung
-Thimbleweed Park
-Baphomets Fluch 5
-Book of Unwritten Tales 2
-Broken age
-Day of the Tentacle Remastered
-Grim Fandango Remastered
-Vollgas Remastered
-The Little Acre
-The Raven Remastered
-Yesterday Origins
-My Brother Rabbit
-Irony Curtain
-Trüberbrook
-Leisure Suit Larry: Wet Dreams Dont Dry
-Kings Quest
-Silence
-Syberia 3
-The Journey Down
-Machinarium
-Dead Synchronicity
-The Sexy Brutale
-The Last Door
-Silence
-Die Säulen der Erde

Ist natürlich alles reine Geschmacksache.

Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Re: Der Playstation-Thread

10.11.2020, 13:17
"The Walking Dead: The Telltale Definitive Series" oder wer es weniger gruseliger will "The Raven Remaster".
Patreonzombie aus Leidenschaft :love: :beer:

Benutzeravatar
adhunter58
Niedlinger
Niedlinger

Re: Der Playstation-Thread

13.11.2020, 10:17
Hallo,

Hat einer von euch schon AC Valhalla gespielt? Ich war da super gespannt drauf und hab das gestern auf meiner ps4 angefangen zu spielen. Ich muss sagen, ich bin bis jetzt eigentlich begeistert.

Um nicht zu spoilern, sag ich nur das: die Story ist ganz am Anfang nicht wirklich eine Überraschung und ich finde man hätte etwas mehr Arbeit in die Mimik der Charaktere specken können. Aber dafür haben sie beim Skill Tree gut was geleistet (sieht man erst nach einiger Zeit) und die Landschaftsgrafiken sind ein Träumchen; echt gut gemacht!!

Ich möchte das Spiel meinem Neffen zum Geburtstag schenken, der bald anfangen wird zu studieren. Da wäre natürlich ein Notebook praktisch, das leistungsstark genug ist, um darauf vernüftig gamen zu können. Wer auf an sowas Interesse hat, dem kann ich diesen Artikel hier empfehlen, der gibt einen guten Überblick: https://www.kaufberater.io/gaming-notebook-test/

Hat einer von euch Erfahungen mit einem Gaming Notebook?
Wasser in der Ferne kann kein Feuer in der Nähe löschen.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

13.11.2020, 12:30
Notebook im PlayStation-Thread ist nicht 100 % passend :D.

Aber noch kein Valhalla gespielt und die Lust hält sich noch in Grenzen. Seit Origins ist mir AC ziemlich vergangen.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

13.11.2020, 13:27
Ja, nach Odyssey und Origins bin ich leider auch komplett AC übersättigt. Das Gameplay hat sich da für mich enorm abgenützt - selbst wenn Valhalla vermutlich ein paar Aspekte anders machen wird.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Der Playstation-Thread

16.11.2020, 12:03
Same here. Grad Odyssey hat mir sowas wie den Motivations-Todesstoß verpasst. Hab danach zwar noch Black Flag gespielt, aber ewig gebraucht, danach Rogue probiert und irgendwann abgebrochen (lag v.a. am Setting), AC3 detto. Die ersten Kritiken zu Valhalla sind teils noch sehr gemischt. Mich schrecken vor allem die Schlachten ab. Wenn ich AC spiele, will ich keine Schlachten spielen müssen - das hat mich bei Odyssey schon genervt. Ich will auch keine Siedlung bauen müssen. Und das Setting ist halt auch sowas, das sich zumindest für mich dank Vikings etwas abgenutzt hat, von den zig Filmen und Serien im Fahrwasser von Vikings ganz zu schweigen.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

16.11.2020, 18:22
Seid "beruhigt": Die meisten Tests sagen ja, dass es ein typischen AC im Stile von Origins und Odyssey ist. Nicht viel neues, nicht schlechter, nicht großartig besser.

3 Tage noch... am 19.11. soll es dann langsam PS5-Nachschub bei den Händlern geben.

FustelPustel
Schwertmeister
Schwertmeister
Wohnort: Austria <3

Re: Der Playstation-Thread

16.11.2020, 20:35
Auf mich wirkt AC Valhalla - habe einzig und allein die Trailer, Ankündigungen und Informationen während des Entwicklungsprozesses verfolgt - schon beim bloßen Ansehen sowas von langweilig. Kann mir nicht helfen, liegt womöglich auch daran, dass ich mit der Serie 'Vikings' auch nicht wirklich was anfangen konnte und diese nach 3-4 Folgen abgebrochen habe. Auch sind natürlich meine Eindrücke des Spiels aus der Ferne (ohne es gespielt zu haben) auch mehr als dürftig. Trotzdem ödet mich das Gesehen etwas an, es wirkt so beliebig alles, das Gameplay schaut noch schlimmer aus als es damals bei Origins in den Gameplay Videos ausgesehen hat finde ich.

Und es dürfte ja objektiv und subjektiv doch sehr viele Bereiche geben in denen das Spiel mittelmäßig und Durchschnitt ist. Auch wirkt mit der Umfang auch nicht gerade als Rückbesinnung, und wenn auch wieder zu wenig als dass es nicht gestreckt wirkt mit teil unnötigem Open-World Sammel Mist. Ich glaube AC und ich werden keine Freunde mehr, von einer mehrteiligen Geschichte die sich über 2-3 Teile erstreckt (wie AC II und Ezio) kann man wohl nur träumen, das fände ich weit besser als immer neue Settings, neue Charaktere ohne Tiefgang usw....schade. Sie sollten Assassin's Creed auch endlich mal umbenennen und eine neue Reihe draus machen. :D :top:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Der Playstation-Thread

16.11.2020, 22:02
ist halt jetzt "Yet another Open World RPG".
Dieses Mal mit 'Vikings'-Flair.

Deswegen wundert mich auch das Mittelmaß in vielen Dingen nicht. Es ist halt einfach more of the same :) - in Detailverbesserungen mit Bugs. Die einen freuts, die anderen findens langweilig.

Antworten
cron