Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Spielt ihr lieber am Pc oder auf der Konsole?
Pc 33%  33%  [ 3 ]
Konsole 11%  11%  [ 1 ]
Beides 56%  56%  [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 02:23 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3785
Titel: Gezeitenwanderer
Wenn wir schon ein Thema haben für Playstaton, dacht ich mir wieso nicht ein Thema für Konsolen.
Welche habt ihr?
Mit welcher Konsole spielt ihr am liebsten und wieso?
Bevorzugt ihr den Pc zum zocken oder doch lieber Konsole?
Kleine Umfrage wurde oben mit eingebaut.

Ich habe an Konsolen:
Nintendo Ds
Playstation 2
Xbox360
Wii.

Playstation 4 oder XboxOne sind nicht geplant das ich mir eine zulegen möchte^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 07:56 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Oktober 2004, 13:19
Beiträge: 10364
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
AC-Job: Redakteur
Ich habe nen PC (bevorzugte Spielplattform), ne PS3 (bevorzugter BluRay-Player), dann noch den NES Mini und ein DS liegt hier auch noch rum, der wird allerdings nicht mehr so wirklich genutzt. Dass ich an der PS 3 kaum spiele, liegt daran, dass wir nur einen TV haben und meine Frau keinen Spaß daran hat, anderen beim Spielen zuzusehen... :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 11:20 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8013
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
PS4 und 3DS.

Generell spiele ich lieber auf der PS4. Ausnahme sind aber Spiele, die mit Maus einfach besser klappen (Point&Click z.B.).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 11:35 
Offline
Sensenmann
Sensenmann
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 1930
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
An Konsolen hab ich eine PS4 und eine nicht mehr funktionstüchtige Wii, die munter verstaubt. Genutzt werden sowohl Konsole als auch PC, je nachdem, was ich halt grad spiele :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 12:37 
Offline
Adventure Corner Staff
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2006, 19:00
Beiträge: 2637
Wohnort: Köln
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Angeschlossen nur noch die PS4. Irgendwo liegen noch die PS1 bis PS3 sowie einige Klassiker-Konsolen wie der Megadrive rum. Aber die nutze ich alle nicht mehr. Die PS3 hatte ich auch sehr selten genutzt, weil ich den Controller sehr unergonomisch fand. Anders jetzt beim DS4, der einfach nur prima in der Hand liegt. Daher spiele ich inzwischen auch sehr viel auf der Konsole.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 14:22 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5660
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
PS4, leihweise einen 3DS und PC aus der aktuellen Generation. PS4 ist für Exklusiv-Titel, FIFA und einige Action-Adventures vorbehalten, PC ist für den Rest :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 22:23 
Offline
Schwertmeister
Schwertmeister

Registriert: Freitag 27. Juni 2014, 21:28
Beiträge: 364
Für mich ist eigentlich fast nur der PC interessant.
Meine Argumente:
1. Eine größere Auswahl an guten Indie-Games, und wenn die auch auf Konsolen erscheinen muss man häufig länger drauf warten oder sie erscheinen auch nur auf einer der beiden großem Konsolen.
2. Freie Auswahl an Eingabegeräten, ohne umständlich und teuer mit einem Adapter (XIM4 oder ChronusMax) arbeiten zu müssen.

An Konsolen hab ich aber eine PS3 und eine Nintendo64 angeschlossen (naja, die PS3 steht da nur noch weil sie nicht stört) und eine originale Xbox in einer Kiste verpackt. Konsolen sind für mich eigentlich nur noch geringfügig interessant wenn ich ausnahmsweise mal Interesse an einem Exklusivtitel (also auch allgemein Spiele nur für Konsolen) habe, das waren für die PS3 Heavy Rain und das erste Dark Souls. Allerdings war die Investition in eine PS3 am Ende für eine Hand voll Spiele (insgesamt 8 Stück) schon ziemlich fraglich, somit wird mir wohl nie eine PS4 oder XboxOne ins Haus kommen. Andererseits, mit Windows10 fühle ich mich dann für die Zukunft regelrecht zu Linux oder PS4 gedrängt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 00:07 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5660
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
um ehrlich zu sein, kommen viele Multiplattform-Titel auf der Konsole früher als am PC. Meistens kommen sie überall, sofern sie keine Microsoft-Titel sind. In seltenen Fällen krallt sich Microsoft/Sony noch einen Indy zeitexklusiv.

Der einzige Grund, warum ich überhaupt noch am PC spiele, ist ehrlich gesagt auch dein genannter. Würde Tastatur und Maus überall unterstützt werden, würde ich umsteigen. Shooter kann ich einfach nicht mit Controller spielen und sind allgemein einfach deutlich fummeliger mit Controller :(. Dazu kommt die behinderte Chateingabe für Spiele mit Chats und kein Teamspeak Support.

Dafür muss ich zugeben, ist es immer schwieriger am PC den PS4 Controller anzustecken. Wer sich halbwegs auskennt, hat keine Mühen dank Steam-Support oder Dual Shock 4 Windows. Wer aber eine Laie ist, kommt nicht drum rum einen Xbox-Controller zu kaufen, oder einen gleichwertigen (und deshalb meist teureren). Deswegen gefällt mir das am PC auch nur bedingt (für mich in Ordnung, für Laien jedoch ein No-Go)

Außerdem muss ich zugeben, sind auf der Konsole die Online-Communities einfach deutlich größer. Ein Division am PC war am Tiefpunkt schon ziemlich leer. FIFA am PC hat mir teilweise minutenlange Suchzeiten beschert. Einzig Battlefield (jedweder Version) und Titanfall (1+2) sind in Ordnung.

Dafür findet man aber einfach Adventures und vor allem Indie-Spiele hauptsächlich am PC. Ich bin aber gespannt, ob sich das nicht ändern wird, denn wenn Steam-Direct eine höhere Summe pro Titel verlangt, fallen da sicherlich wieder einige kleine Studios durch den Rost.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 13:15 
Offline
Adventure Corner Staff
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2006, 19:00
Beiträge: 2637
Wohnort: Köln
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
sinnFeiN hat geschrieben:

Dafür muss ich zugeben, ist es immer schwieriger am PC den PS4 Controller anzustecken. Wer sich halbwegs auskennt, hat keine Mühen dank Steam-Support oder Dual Shock 4 Windows. Wer aber eine Laie ist, kommt nicht drum rum einen Xbox-Controller zu kaufen, oder einen gleichwertigen (und deshalb meist teureren). Deswegen gefällt mir das am PC auch nur bedingt (für mich in Ordnung, für Laien jedoch ein No-Go)


Das ist inzwischen aber nicht mehr so. Sony hat endlich den Dualshock 4 Wireless Adapter veröffentlicht. Damit kannst du den DS4 am PC betreiben, mit echten Windows-Treibern. Von Steam wird der DS4 dann auch richtig als PS4 Controller erkannt, nicht mehr als Xbox-Controller. Leider unterstützen das aber nicht viele Spiele und präsentieren immer noch die Xbox-Buttons, aber dafür kann Sony dann leider wenig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 15:27 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5660
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
ja, das meinte ich ja :(. Selbst dann geht er bei mir bei vielen Spielen nicht. Darum bin ich auf DS4Windows geblieben, denn da funktiniert er immer (auch das Touchpad bei den meisten Spielen, was bis jetzt bei der Steam-Unterstützung nie ging :()


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 17:45 
Offline
Adventure Corner Staff
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2006, 19:00
Beiträge: 2637
Wohnort: Köln
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Er geht dann schon, nur mit xbox Layout. Außer das Spiel unterstützt ausschließlich xbox-Controller, dann würde ich aber eher vom Spiel Abstand nehmen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 19:13 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 22:52
Beiträge: 789
Wohnort: Niedersachsen
Seit über 20 Jahren bin ich reiner PC-Player, habe zwar mit Konsolen angefangen (Sega Master), werde trotz der neuen PS4 aber weiterhin überwiegend am PC spielen, was mehrere Gründe hat:

Erstmal geht es mit Maus und Tastatur viel besser, wobei das natürlich auch Übung und Gewohnheit ist. Daneben sind viele Spiele die für mich interessant sind (Adventure, MMOs wie TSW, SWTOR, EvE Online, ältere Titel und Indies) kaum auf der PS vorhanden, zudem sind Spiele auf dem PC meist günstiger.

Viele Spiele wie TES-RPGs, Minecraft, Sims oder GTA haben tolle Mods, Mod-Support fehlt nach meinem Kenntnisstand beinahe komplett auf Konsolen und ist ein weiterer großer Pluspunkt.

Letztlich bräuchte ich eine Konsole nicht, die paar Exklusivtitel sind zwar toll, aber statt Uncharted bin ich mit Tomb Raider auch sehr gut bedient. Online-Communities interssieren mich wenig - ingame - dafür bin ich mehr in Foren unterwegs und Spiele die es benötigen würden, FIFA, Rennspiele und MMO-Shooter spiele ich nicht. Ohnehin ein dickes Ding, das auf der PS4 Onlinefeatures Geld kosten, wenn auch nicht viel.

sinnFeiN hat geschrieben:
Der einzige Grund, warum ich überhaupt noch am PC spiele, ist ehrlich gesagt auch dein genannter. Würde Tastatur und Maus überall unterstützt werden, würde ich umsteigen.

Was ist hiermit?
http://mein-mmo.de/tastatur-maus-ps4-hori/

sinnFeiN hat geschrieben:
Ich bin aber gespannt, ob sich das nicht ändern wird, denn wenn Steam-Direct eine höhere Summe pro Titel verlangt, fallen da sicherlich wieder einige kleine Studios durch den Rost.

Statt 100 Euro kostet das dann wohl 200-5000, je nach bestimmten Kriterien. Ich denke mal, dass es da kaum Entwickler gibt, die davon abgebracht werden, ihre Titel anzubieten. Bestenfalls fällt viel Schrott weg wie irgendwelche Brot-Simulatoren, für den Kunden kann es durchaus von Vorteil sein...

Edit: An alten Konsolen neben dem Master System von Sega habe ich noch den NES - und Super-Nintendo, letzterer zumindest funktioniert sogar noch. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 19:48 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5660
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
kleine Indie-Projekte, vor allem im Adventure-Bereich, fallen da schon drunter. Ein Unternehmen aus meiner Umgebung wäre dann nicht auf Steam, wenn ich das richtig sehe (ist aber auch ein Shoot 'em up mit philosophischen Aspekten)

Mods kommen langsam, sind aber auch für viele Spieler nervig. Ich find sie fein, auch wenn ich nicht mehr ganz so enthusiastisch bin (hach.. TES und Fallout mit Mods :D)

zwecks Controller-Support:
ich hatte öfter das Problem, dass nur ein Analog-Stick ging und der zweite wurde über das Steuerkreuz gelöst. Da war mir dann das eigene konfigurieren zu nervig und nutzte gleich DS4W :D. Oxenfree z.B. ging bei mir nicht mit dem PS4 Controller unter Steam, nur per DS4W. Ich weiß nicht mal warum... An die Xbox-Tasten hab ich mich jetzt eh schon langsam gewohnt, auch wenns nervig ist ;D

zwecks Tastatur & Maus auf Konsole:
Manche Spiele unterstützen solche Kombis nicht. Das hat erst letztens dazu geführt, dass Blizzard bezüglich Overwatch gesagt hat, dass der Support entweder universal kommen soll und einfach für jeden Spieler zu bewerkstelligen sein muss, oder er komplett ausgesperrt werden sollte (der Fairness wegen, bei Online-Spielen). Wenn er bei jedem Spiel kommt, wärs natürlich schön für uns Maus & Tastatur Enthusiasten. Man muss aber auch damit sagen, dass Controller-Spieler dann wenig Chance haben - zumindest in Shootern. In Singleplayer-Spielen kann ich ohnehin nicht nachvollziehen, warum man nicht beides unterstützt...

Hab noch einen SEGA Mega Drive II hier rumliegen :). Einen gebrauchten N64 für Golden Eye, sowie noch PS2 und PS3. GameBoy darf natürlich auch nicht fehlen :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 21:01 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 862
Wohnort: Austria - Tirol
Also ich hab noch viele Oldies samt Games im Keller stehen, unter anderem C64, SNES, Saturn und Dreamcast. 8)

In meinem Spielezimmer steht noch eine Wii (die brauch ich für die alten GC Games) und eine verstaubte PS3. :)

Im Wohnzimmer haben wir die WiiU und die PS4 samt PSVR. Momentan ist die PSVR das große Highlight, vor allem weil wir erst seit kurzem drauf gekommen sind das man jetzt auch Youtube Clips in VR schauen kann, daß ist wirklich großartig wenn man z.B. einen Fallschirmsprung so hautnah miterlebt. :D

Ansonsten natürlich noch PC, sowie Netbook & Android Tablet.

Auf die Switch werd ich vorerst verzichten, das Teil und die Games sagen mir nicht zu, vor allem als WiiU Besitzer werde ich sicher nicht ein altes aufgewärmtes Mario Kart oder Splatoon nochmal kaufen - Frechheit! :x

Ich möchte mir mitte des Jahres dann die PS4 Pro holen, alleine schon wegen der VR. Die Auflösung ist dort nämlich noch verbesserungswürdig... :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 21:13 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5660
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
advfreak hat geschrieben:
Also ich hab noch viele Oldies samt Games im Keller stehen, unter anderem C64, SNES, Saturn und Dreamcast. 8)

Ich bete dich an, du Besitzer der größten Konsole jemals: Dreamcast! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 21:24 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 862
Wohnort: Austria - Tirol
sinnFeiN hat geschrieben:
advfreak hat geschrieben:
Also ich hab noch viele Oldies samt Games im Keller stehen, unter anderem C64, SNES, Saturn und Dreamcast. 8)

Ich bete dich an, du Besitzer der größten Konsole jemals: Dreamcast! :)


Ich liebe die Dreamcast, ich hab sie mir damals extra aus Japan importieren lassen. Also Sonic Adventure, Phantasy Star Online und Space Channel 5 - allein schon deswegen musste man sie einfach haben. :D

Überhaupt wenn man bedenkt wie viele geile Games dafür gekommen sind (Omikron, Shenmue, Crazy Taxi...) und die Grafik der PS2 sogar meist voraus war was Umsetzungen betrifft, so tut es mir heute noch im Herzen weh das dieses Hammerteil so gefloppt ist.

Und Sega heute nur mehr ein Schatten seiner selbst... :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 21:35 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 22:52
Beiträge: 789
Wohnort: Niedersachsen
advfreak hat geschrieben:
Im Wohnzimmer haben wir die WiiU und die PS4 samt PSVR. Momentan ist die PSVR das große Highlight

Wie ist denn dein Eindruck/ Spielgefühl bei VR und welche VR-Games hast du gespielt?

sinnFeiN hat geschrieben:
Mods kommen langsam, sind aber auch für viele Spieler nervig. Ich find sie fein, auch wenn ich nicht mehr ganz so enthusiastisch bin (hach.. TES und Fallout mit Mods :D)

Mod können eine große Bereicherung sein, wenn denn alles richtig funktioniert und man kann sich schnell verzetteln. Ich glaube bei Morrowind war ich mehr mit dem modden (informieren, installieren - nicht selber entwickeln) beschäftigt als es tatsächlich zu spielen. Bei Oblivion war es dann andersum, gibt tolle Mods. Skyrim und Fallout 4 habe ich nicht, DA-Origins gab es auch ein paar Mods.

sinnFeiN hat geschrieben:
Zwecks Tastatur und Maus: In Singleplayer-Spielen kann ich ohnehin nicht nachvollziehen, warum man nicht beides unterstützt...

Mhh, ich muss mir das mal genauer anschauen, letztens gab es ja bei PS+ Day of the Tentacle Remaster, evtl. wäre das ja so ein Kandidat zum ausprobieren? Wobei auch nicht ganz billig solch ein Set wie bei der lizensierten TAC Pro... Außerdem sitzt man dann wieder eher angespannt vorm Bildschirm. Gilt ja als großer Vorteil, bei einer Konsole lässig auf dem Sofa zu entspannen. Diese Position konnte ich bei mir allerdings noch nicht entdecken... 8o

sinnFeiN hat geschrieben:
Ich bete dich an, du Besitzer der größten Konsole jemals: Dreamcast!

Vom Preis her sogar noch ok
http://www.ebay.de/itm/SEGA-DREAMCAST-2 ... xyBvZTQz1V
etwa so teuer wie der NES Mini (wobei da die Spiele schon inklusive sind).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 22:20 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 862
Wohnort: Austria - Tirol
Albaster hat geschrieben:
advfreak hat geschrieben:
Im Wohnzimmer haben wir die WiiU und die PS4 samt PSVR. Momentan ist die PSVR das große Highlight

Wie ist denn dein Eindruck/ Spielgefühl bei VR und welche VR-Games hast du gespielt?


Also für mich war der erste Eindruck wirklich atemberaubend da man VR nicht mit 3D verwechseln darf. Ich dachte immer VR das ist dann so wie 3D mit der Brille im Kino. Nur genau das ist es eben nicht, du kannst in VR um dich rundherum in allen Richtungen schauen.

Gespielt bis jetzt:

VR Worlds: Eine Art Demosammlung von kurzen kleinen VR Games - absolut Lohnenswert wenn man die Brille vorführen möchte und zum VR Einstieg. Bei fast allen Games keine Motion-Sickness.

The VR Room: Gratis von Sony mit kleinen lustigen VR Minispielchen - aber bei einem J&R Game bekommt man leider das berüchtigte schlimme Motion-Sickness.

Driveclub VR: Rennspiel mit leider schwacher Grafik und leichtem Motion-Sickness.

Eagle Flight VR: Mit Kopfbewegungssteuerung einen Adler steuern, Grafisch leider schwach und eigentlich langweilig. Leichtes Motion Sickness.

Until Dawn Rush of Blut: Geisterbahnfahrt, absolut toll und ohne Motion Sickness, aber nix für schwache Nerven.

Ansonsten noch so Kleinkram aus dem PSN Store, der ist aber nicht der Rede wert.

Was man definitiv aber sagen kann ist, dass Games die vernünftig für VR produziert worden sind man problemlos ohne Kopfweh mal 2 Stunden am Stück spielen kann. Schlampig programmierte Sachen, vor allem mit schlechter Grafik machen schnell Kopfweh.

VR Games die im sitzen gespielt werden können sind absolut unproblematisch, schwindlig wird einem wenn man steht und die Grafik dann an einem vorbei schwebt. Das versteht der Körper nicht und einem wird schlecht.

Bei Until Dawn Rush of Blood oder bei London Heist (in VR Worlds) sitz man im Prinzip ja nur da oder in einem Wagen auf Schienen und die Umgebung interagiert mit einem.

Leider konnte ich Resident Evil in VR noch nicht testen, das soll dort alles ganz toll programmiert und gelöst worden sein damit einem nicht schlecht wird.

Mein persönliches Fazit ist folgendes: VR-Games sind zwar noch nicht ganz ausgereift, aber mittlerweile auf einem guten Weg zur Massentauglichkeit. Die Games funktionieren aber nur wenn gute Teams dahinter stehen die vernünftig für VR programmiert und angepasst werden. Die Indiesachen sind leider fast immer nur eine Kopfwehpartie.

Gerade das viel gelobte RE7 zeigt das gerade im Adventurebereich VR eine sehr große Rolle spielen könnte - schade das es bis jetzt nur Gruseladventures gibt. Ich bin aber schon sehr gespannt auf Psychonauts VR von Doublefine was demnächst erscheint. Hier wird sich zeigen ob zukünftig Adventures in VR ihren Markt haben.

Auch das mittlerweile wieder verschobene Star Trek VR hat für mich großes Potential.

Ich glaube nicht das VR nur eine Modeerscheinung ist und bald wieder tot sein wird, ganz im Gegenteil - wir werden zwar nicht alle in VR spielen, aber als Ergänzung zum Normalo-Zocken wird es seinen Platz finden. Die 399,- Euro sind für mich kein heraus geschmissenes Geld sondern eine lohnende Investition. Allerdings sollte man sich unbedingt noch 2 Move Controller dazu nehmen, das schlägt nochmal mit 75,- zu Buche.

Wer sich das leisten kann der kann zuschlagen. Alle anderen können noch warten bis mehr Auswahl an Games dabei ist.

BTW: Wie schon gesagt gibt es jetzt auch VR Videos auf Youtube - Fallschirmsprung, Achterbahnfahrt, Spaziergang im Zoo... das sind alles kleine Clips, trotzdem zeigen die gut wohin die Reise mit VR ebenso geht - nämlich mittendrin zu sein statt nur dabei! Und das macht einfach extrem viel Spaß. :beer:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 22:45 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 22:52
Beiträge: 789
Wohnort: Niedersachsen
advfreak hat geschrieben:
Mein persönliches Fazit ist folgendes: VR-Games sind zwar noch nicht ganz ausgereift, aber mittlerweile auf einem guten Weg zur Massentauglichkeit. Die Games funktionieren aber nur wenn gute Teams dahinter stehen die vernünftig für VR programmiert und angepasst werden. Die Indiesachen sind leider fast immer nur eine Kopfwehpartie.

Danke advfreak, für deine ausführlichen Gedanken und Erfahrungen zu VR. :)

advfreak hat geschrieben:
Ich liebe die Dreamcast, ich hab sie mir damals extra aus Japan importieren lassen. Also Sonic Adventure, Phantasy Star Online und Space Channel 5 - allein schon deswegen musste man sie einfach haben. :D

Jetzt bin ich schon wieder so ziemlich herrlich retro-nostalgisch geworden... :beer: Phantasy Star 1 für Sega Master - zusammen mit Miracle Warriors - waren meine ersten Rollenspiele, die ich erlebt und gespielt habe. Musste mir grad mal eben nen LP ansehen, gar nicht so schlecht die Grafik, damals 1987/88 eine Wucht, besonders die Dungeons in 3D. PS1 habe ich hier noch liegen, den zweiten Teil bei nem Kumpel damals auf der Mega Drive gezockt. Besonders in Erinnerung ist mir auch Wonderboy 1-3. Besonders Teil 2 in Monster Land war eins meiner Lieblingsspiele, soll ja demnächst neu aufgelegt
https://www.gaming-universe.de/2016/06/ ... nsolen-an/
werden. Bin mal gespannt was bei raus kommt?

Auf Steam
http://store.steampowered.com/sub/102625/
gibt es ja die alten Klassiker, vielleicht auch eine Überlegung wert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 23:03 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 862
Wohnort: Austria - Tirol
Albaster hat geschrieben:
Besonders Teil 2 in Monster Land war eins meiner Lieblingsspiele, soll ja demnächst neu aufgelegt
https://www.gaming-universe.de/2016/06/ ... nsolen-an/
werden. Bin mal gespannt was bei raus kommt?

Auf Steam
http://store.steampowered.com/sub/102625/
gibt es ja die alten Klassiker, vielleicht auch eine Überlegung wert?


Jetzt muss ich schon wieder lässtig sein, aber du hast mich jetzt zufälligerweise nochmal beim richtigen Thema erwischt: Wonderboy!

Als erstes muss ich dich jetzt erstmal enttäuschen und du wirst jetzt ganz tapfer sein müssen: Wonderboy III - Dragons Trap wird neu aufgelegt - nicht Monsterland! :cry:

Wenn du dir wirklich einen alten Klassiker nochmal antun willst dann hole dir zuerst einmal einen zur Probe bevor du die ganze Palette kaufst: Denn nach spätestens 10 Minuten wirst du wahrscheinlich feststellen das die heute nicht mehr so toll sind wie wir sie in Erinnerung haben... Gefühlte 90% funktionieren nicht mehr so richtig und sollten nicht mehr ausgegraben werden.

Jetzt noch mein Tipp für die Wonderboy Nostalgiker: Bei Wonderboy in Monsterland unbedingt die Master System Version wählen - sie ist mit Abstand die Beste, besser als die Arcade. Bei Wonderboy - The Dragons Trag nimmt man die PC-Engine (auch bekannt als Turbografx) Version, die beste Version von allen Umsetzungen.

Beide auch gesehen im Wii (nicht WiiU-Store) Ware Kanal bei der Virtual Console. :]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 23:25 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 22:52
Beiträge: 789
Wohnort: Niedersachsen
Nee du bist nicht lässtig... :)
...stimmt Teil 3 wird neu aufgelegt habe ich ja auch verlinkt, wobei ich jetzt das hier
http://www.playm.de/2017/01/wonder-boy-returns-327014/
Gefunden habe. Gibt es bereits über Steam, wenn ich kaufe, dann das Remake und natürlich stilecht konsolisch für PS4. Die alten Wonderboys müsste ich zudem noch für den Sega Master liegen haben.

Ich denke auch das man die alten, ursprünglichen Klassiker wohl ruhen lassen sollte. Remakes oder Neuauflagen bzw. Fortsetzungen funktionieren nach all den Jahren aber oft noch sehr gut, Super Mario Land auf dem 3DS ist praktisch zeitlos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 23:42 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 862
Wohnort: Austria - Tirol
Albaster hat geschrieben:
Nee du bist nicht lässtig... :)
...stimmt Teil 3 wird neu aufgelegt habe ich ja auch verlinkt, wobei ich jetzt das hier
http://www.playm.de/2017/01/wonder-boy-returns-327014/
Gefunden habe. Gibt es bereits über Steam, wenn ich kaufe, dann das Remake und natürlich stilecht konsolisch für PS4. Die alten Wonderboys müsste ich zudem noch für den Sega Master liegen haben.

Ich denke auch das man die alten, ursprünglichen Klassiker wohl ruhen lassen sollte. Remakes oder Neuauflagen bzw. Fortsetzungen funktionieren nach all den Jahren aber oft noch sehr gut, Super Mario Land auf dem 3DS ist praktisch zeitlos.


Urgs, Wonderboy 1 auf Android HD aufgeblasen - nein danke! :zaunpfahl:

Manche Klassiker funktionieren auch heute noch gut, dass will ich nicht abstreiten - ein Super Mario Land 1 macht immer noch Laune, wenn ich aber auf dem 3DS alte Mario Klassiker neu aufleben lassen will dann bitte Super Mario Bros 3 und nicht das sperrige SML mit merkwürdigen Gegnern und Prinzessinnen-Tante Daisy ! :top:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2017, 23:53 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 22:52
Beiträge: 789
Wohnort: Niedersachsen
New Super Mario Bros 2 haben meine Kids :) dann meine ich und das macht Spaß. Letztlich komme ich der ganzen diversen Titel bei den genannten Spielreihen wohl ein wenig durcheinander.

Was gäbe es denn sonst noch für nette Plattformer bzw. Metroidvanias auf der PS4?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 11:32 
Offline
Gralsjäger
Gralsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. August 2015, 13:19
Beiträge: 862
Wohnort: Austria - Tirol
Albaster hat geschrieben:
New Super Mario Bros 2 haben meine Kids :) dann meine ich und das macht Spaß. Letztlich komme ich der ganzen diversen Titel bei den genannten Spielreihen wohl ein wenig durcheinander.

Was gäbe es denn sonst noch für nette Plattformer bzw. Metroidvanias auf der PS4?


Auf der PS4 ist leider schwierig, da gibts tatsächlich nicht so viel. Am besten du schaust am Wochenende mal selber in den PSN Store. Empfehlen kann ich dir Unravel und Rayman Legends. Vielleicht auch noch Shantae - aber das ist echt schwer. Die Giana Sister Twistet Dreams sind auch ganz nett, allerdings kein Vergleich zum genialen Original. Das witzige A Boy and his Blob könnte vielleicht auch was sein. :)

Ansonsten wäre eine WiiU oder die Switch vielleicht etwas für dich, da gibts dann J&R´s an Mass. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Konsolen habt ihr?
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 13:00 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5660
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
vielleicht noch Child of Light und wenns ein wenig mehr sein darf, ist Mark of the Ninja gut. Apotheon gibts glaub ich auch auf PS4.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us