Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres - Seite 30

Fachsimpeln über alle Spiele, die keine Adventures sind.
Antworten
Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 15.06.2017, 10:42

Anthem scheint eine doch recht spannende Story zu bekommen. Drew Karpyshyn (Mass Effect 1 & 2, Knights of the Old Republic) höchstpersönlich ist dafür verantwortlich.

Benutzeravatar
JackVanian
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1513
Registriert: 13.12.2007, 21:15
AC-Job: Staff a.D.
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von JackVanian » 15.06.2017, 12:56

Bin sehr gespannt auf A Way Out. Klasse, dass EA das mit im E3-Lineup hatte. Einerseits mag ich die Filme von Josef Fares. Andererseits habe ich auch Brothers geliebt. Da sind meine Erwartungen automatisch groß. Der Trailer macht Lust auf mehr. :)
Aktuelle Spiele: Kingdom Come: Deliverance, Resident Evil 2 (2. Durchlauf)
Zuletzt gespielt: Jedi: Fallen Order

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 15.06.2017, 13:32

JackVanian hat geschrieben:Bin sehr gespannt auf A Way Out. Klasse, dass EA das mit im E3-Lineup hatte. Einerseits mag ich die Filme von Josef Fares. Andererseits habe ich auch Brothers geliebt. Da sind meine Erwartungen automatisch groß. Der Trailer macht Lust auf mehr. :)
oh ja :). Und seither such ich dringend Mitspieler :D

Benutzeravatar
JackVanian
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1513
Registriert: 13.12.2007, 21:15
AC-Job: Staff a.D.
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von JackVanian » 15.06.2017, 16:31

sinnFeiN hat geschrieben:
JackVanian hat geschrieben:Bin sehr gespannt auf A Way Out.
oh ja :). Und seither such ich dringend Mitspieler :D
Also bei A Way Out würde ich mich definitiv zur Verfügung stellen. :D
Aktuelle Spiele: Kingdom Come: Deliverance, Resident Evil 2 (2. Durchlauf)
Zuletzt gespielt: Jedi: Fallen Order

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 19.06.2017, 12:10

BioWares 'Anthem' soll wohl jahrelang Erweiterungen bekommen und zählt auch nach Release auf Story-Content:

EA Vice President Patrick Söderlund dazu:
Anthem Is A "Start Of A 10-Year Journey For Us"


http://segmentnext.com/2017/06/19/anthe ... r-journey/

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 20.06.2017, 11:22

Gameware.at macht ja gerade auf ihrer Facebook-Seite Umfragen, was denn bei ihren Kunden die beliebtesten Spiele der E3 waren. Dabei gibt es eine ziemlich große Überraschung. Das Open World Biker Spiel 'Days Gone' gewinnt da gerade gegen den alteingesessenen Altstar Kratos und 'God of War'.
Ich merke schon. Offene Welt mit Endzeit zieht noch immer :)

Link: https://www.facebook.com/gameware.at/

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9822
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von Mikej » 20.06.2017, 11:25

Wundert mich, auf der gamescom sah das eher nach 08/15 Zombie-Ballerei aus.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 20.06.2017, 19:51

auf der E3 sah man schon, dass da Tiefgang drin ist. Aber trotzdem dachte ich nicht, dass das Genre noch so beliebt ist :D

FustelPustel
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 448
Registriert: 10.05.2017, 09:05
Wohnort: Austria <3

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von FustelPustel » 21.06.2017, 09:08

Für mich sah das von dem Gameplayeindrücken her auch stark nach 0815-Zombieshooter aus. Weckt in etwa so wenig mein Interesse wie God of War 3.
Sieht alles so langweilig aus, da gibt's sicher bessere Spiele. Allein Optik bei GoW 3 reicht für mich dann auch nicht. :]

Und dass Metro Exodus gegen Days Gone abstinkt, dazu muss man ja glaube ich nichts sagen :erm:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 21.06.2017, 12:06

'Metro: Exodus' kam interessanterweise sehr gemischt rüber, weil es zu bunt für die Metro-Welt ist. Da muss ich mir nochmal den Trailer anschaun.
'Days Gone' ist halt so eine Kreuzung aus 'Sons of Anarchy' und 'Last of Us'. Teilweise auch strategisch Zombies auf Leute jagen.
'God of War' ist für mich ohnehin eines der kommenden Highlights :). Ich hab schon 1-3 geliebt (Ascension hab ich leider nicht gespielt :() und ein Vater-Kratos mit mehr Story könnte äußerst spaßig sein. Allein die Bosskämpfe sind in God of War legendär :).

FustelPustel
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 448
Registriert: 10.05.2017, 09:05
Wohnort: Austria <3

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von FustelPustel » 21.06.2017, 12:37

'Days gone' sieht aus wie ein Massengeballere gegen Zombies finde ich. Irgendwie abgedroschen das Ganze.

'God of War' ist womöglich auch nicht mehr so mein Genre, damit kann ich nicht viel anfangen. Aber wem's gefällt der freut sich bestimmt drauf. :-) Aber gerade die Kämpfe die im Trailer zu sehen waren kamen mir so x-beliebig vor.

Was 'Metro Exodus' betrifft sehe ich dem gespannt entgegen, kann ich somit auch nicht ganz verstehen, dass das den Leuten noch nicht so zusagt.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 21.06.2017, 13:27

Ja, die Überraschungen teile ich sehr ähnlich :). 'Metro: Exodus' war sicher eines der Highlights für mich und 'Days Gone' ist eher weiter unten auf der Liste

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 21.06.2017, 15:09

SEGA gibt jetzt bekannt wie ihr Retro-Projekt Sega Forever aussieht.

http://jpgames.de/2017/06/sega-enthuell ... a-forever/

Kostenfreie Spiele für Mobilgeräte, jedoch finanziert über Werbeeinblendungen.
Sonic The Hedgehog, Comix Zone, Altered Beast, Phantasy Star II und Kid Chameleon erhältlich
Man kann sie aber auch als werbefreie Version im jeweiligen Appkatalog (Google Play und AppStore) für 2,29€ kaufen.

Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Beiträge: 1322
Registriert: 27.08.2015, 13:19
Wohnort: Tirol

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von advfreak » 21.06.2017, 15:33

Bitte wer braucht denn sowas schon? Ich habe mir für mein Samsung zwar so ein Bluetooth Joypad gekauft wo man das Handy drauf fixiert, aber es ist halt trotzdem umständlich und schaut dämlich aus. Weil mit Touch ist das nicht zu steuern.

Im übrigen hat bestimmt schon jeder diesen Kram irgendwo in einer Sammlung mal für lau gekauft. Es gibt nämlich jede Menge Emulatoren wo das ganze alte Glumpert am Handy gespielt werden kann.

Überhaupt hatte ich gehofft das sie alten Marken wie: Daytona, Sega Rally, Space Channel 5... wiederbeleben.

Und nun so ein Handykram! Nein Danke Sega, aber da diese Firma bei mir sowieso schon gegen null steht konnte mich das jetzt auch gar nicht mehr enttäuschen... :hmm:
Piratenzombie aus Leidenschaft :love:

Benutzeravatar
Albaster
Gralsjäger
Gralsjäger
Beiträge: 870
Registriert: 16.03.2016, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von Albaster » 21.06.2017, 20:45

advfreak hat geschrieben:Und nun so ein Handykram! Nein Danke Sega, aber da diese Firma bei mir sowieso schon gegen null steht konnte mich das jetzt auch gar nicht mehr enttäuschen...
Da es ja nicht reicht, stundenlang daheim zu zocken, muss man das natürlich auch unterwegs machen können, Mobilgames sind halt mittlerweile lukrativer als der Rest. Gewöhnt euch an diese Nachrichten, mein Verständnis erhalten damit nur die Pendler, die ansonsten wirklich keine Zeit haben, ihr Hobby nachzugehen...

Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Beiträge: 1322
Registriert: 27.08.2015, 13:19
Wohnort: Tirol

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von advfreak » 21.06.2017, 20:56

Ja für solche Ramsch-Firmen wie Sega bestimmt.

Und obwohl ich kein Fan von Nintendos neuer Switch bin überlege ich mir ernsthaft als Solidarität eine zu holen. Die verramschen ihren Kram wenigstens nur im eShop. Warum schließt Sega nicht einen Exklusivdeal mit denen? Das hätte wenigstens was.

Ich bin ja schon mal sehr gespannt wie diese Umsetzungen dann aussehen und ob sie sich wenigstens die Mühe machen die Titel zu Remastern und anzupassen oder wieder nur einen ollen Andriod Emulator drüber stülpen.
Piratenzombie aus Leidenschaft :love:

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9822
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von Mikej » 30.06.2017, 19:51

Laut Kotaku kann man DLC Hoffnungen bzgl. ME Andromeda wirklich begraben.
http://kotaku.com/sources-mass-effect-a ... 1796548159

Angesichts der Funkstille während der E3 wärs ohnehin sehr sehr naheliegend. Mich stört da v.a. das Totschweigen von Seiten von EA und Bioware.

FustelPustel
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 448
Registriert: 10.05.2017, 09:05
Wohnort: Austria <3

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von FustelPustel » 12.07.2017, 16:47

Ich hoffe, dass man auf der Gamescom mehr zu den vor kurzem besprochenen interessanten Titeln erfährt. Habt ihr da eig Zeit, euch im Vorbeigehen auch andere Spiele als Adventures anzusehen oder ist das Programm gestopft genug? :wink:

Werdet ihr wieder von so ausgewählten Storyteller Spielen eine kurze Übersicht verfassen mit paar Infos? Euch vertraue ich da am meisten was die Einschätzung betrifft. :-D

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 13.07.2017, 14:09

Ja, denke einen kleinen Überblick von den wichtigsten Storytellern wirds geben. Zu wieviel wir kommen, schauen wir mal. Je nach Fülle des Terminkalenders :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9822
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von Mikej » 13.07.2017, 16:10

Wenns irgendwelche speziellen Wünsche abseits des Adventure Genre gibt, wo wir bei der Gamescom nachforschen sollten, können wir das tun. Wir werden auf jeden Fall ein paar Stationen haben.

FustelPustel
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 448
Registriert: 10.05.2017, 09:05
Wohnort: Austria <3

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von FustelPustel » 13.07.2017, 17:15

Also Adventuremäßig würde mich interessieren, wie es mit folgenden Titeln aussieht und wie weit man ist: A little less desperation, Gibbous, Season of the warlock.

Von den anderen her welche, die ihr vermutlich auch aus persönlichem Interesse ansteuern werden: Assassins Creed, Metro Exodus, Kingdom Come....FarCry müsst ihr nicht unbedingt :lol:

Das wäre total super :-D

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 13.07.2017, 18:36

ist notiert :)
Wünsche sind wirklich gern willkommen :beer:

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9822
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von Mikej » 14.07.2017, 11:27

Ein paar interessante Meldungen im Überblick:

1) 10 Minuten Gameplay von Assassins Creed Origins:
https://www.youtube.com/watch?v=xFeWAxLSWNk

2) Uncharted: The Lost Legacy Story Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=UJAvVfQVHOU

3) Die 10 stündige Mass Effect Andromeda Trial gibt es ab sofort auch für die PS4.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 20.07.2017, 12:20

Lange hielten sich Gerüchte um den Online-Modus der Switch. "Ohne Smartphone geht nichts"; "Voicechat nur per Smartphone". Die Gerüchte scheinen jedoch wahr zu sein, denn ohne Smartphone kann man wirklich nicht online spielen.

https://derstandard.at/2000061539170/Sw ... p_whatsapp

Autsch... Eine dämlichere Lösung gibt es kaum :wall:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7927
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante Meldungen abseits des Adventure-Genres

Beitrag von sinnFeiN » 22.07.2017, 20:13

Kotaku hat mal die Handy-App und somit Voice-Chat der Switch unter die Lupe genommen.

http://kotaku.com/the-switchs-phone-ena ... Socialflow

Naja, das ist wirklich nicht sonderlich Multiplayer freundlich.

Antworten