Seite 1 von 1

Wolfenstein

Verfasst: 28.03.2019, 09:45
von Indiana
Warum haben wir eigentlich keinen Wolfenstein-Thread?



Der neue Trailer sieht zumindest schon mal interessant aus. Ich bin gespannt, wie das als Single-Player funktioniert, wenn der zweite Charakter als KI gesteuert werden soll...

Re: Wolfenstein

Verfasst: 28.03.2019, 12:21
von Mikej
Cool, dass es nen Buddy-Pass gibt, wo man einen Freund einladen kann, der das Spiel dann kostenlos mitspielt.

Re: Wolfenstein

Verfasst: 28.03.2019, 14:01
von sinnFeiN
echt sehr cool :). Bin gespannt, wie das im Coop läuft? Sieht man dann die Zwischensequenzen aus 2 Perspektiven? Gibt es stattdesse eine neutrale, nicht ganz so unmittelbare 3rd person Kamera, wie in manchen Zwischensequenzen von den vorigen Teilen?

Freu mich schon richtig. Die Blazkowicz-Saga seit 'The New Order' ist schon sehr cool gelungen.

Ein hübsches Satire-Ding :).

Re: Wolfenstein

Verfasst: 04.12.2019, 13:08
von maceo
Wolfenstein NO, TNC und OB waren allesamt fantastisch und nach dem starken RtCW die wohl besten Teile der Reihe. Wolfenstein 2009 war dann schon absoluter Schrott und fast das Ende für die Serie, bevor MachineGames das Ruder wieder rumreißen konnte.

Youngblood hat schon bei der Ankündigung kein Interesse bei mir ausgelöst und die neue Ausrichtung war für mich persönlich völlig uninteressant, hab das Teil von daher auch nicht gekauft. Hoffentlich bleibt das Spinoff ein gescheiterter Versuch und der dritte Ableger folgt wieder der klassischen Formel.

Re: Wolfenstein

Verfasst: 04.12.2019, 18:00
von sinnFeiN
Schade daran ist eher, dass die ersten Spielstunden sehr klassisch sind. Dann wirds halt einfach eher komisch. Dafür bereitet es die Geschichte von Wolfenstein 3 vor - der Grund, warum ich es dann auch spielen musste :).

Re: Wolfenstein

Verfasst: 06.12.2019, 16:14
von maceo
Inwiefern komisch?

Re: Wolfenstein

Verfasst: 09.12.2019, 12:53
von sinnFeiN
Puh, ja... ein Spielgefühl, wie man es aus Service-Games kennt.
- Schön gestaltete, große Maps. Backtracking inklusive.
- Sehr repetitives Missionsdesign. Wir haben drei Türme zu befreien. Alle drei Türme spielen sich nahezu ident. Gleicher Endkampf, gleiches Missionsdesign. Nur das Design der Türme sind etwas anders.
- Story gibt es eben nur am Anfang und dann wieder am Ende. Dazwischen sind es diese Game as a Service Elemente.

Ich glaube, dass einfach weder die Zeit noch das Budget da war, um ein großes Wolfenstein daraus zu machen. Zusätzlich war es wahrscheinlich ein Test, ob Koop und das Game-as-a-service-System bei Wolfenstein funktioniert.

Ich habe versucht, die Fehler und das weggeworfene Potenzial im Review zu beschreiben.
https://www.adventurecorner.de/storytel ... youngblood

Re: Wolfenstein

Verfasst: 10.12.2019, 10:42
von maceo
Ok alles klar, dann deckt sich das in etwa mit der Aussage eines Freundes. Den Review lese ich mir gleich auch direkt mal durch.

Re: Wolfenstein

Verfasst: 28.02.2020, 16:26
von Indiana
Der Thread ist dann wohl doch im falschen Unterforum :D :deal:
s-l1600.jpg

Re: Wolfenstein

Verfasst: 28.02.2020, 20:34
von Mikej
:lol: Zeit für einen Wolfenstein Klassikertest ;)

Re: Wolfenstein

Verfasst: 29.02.2020, 00:31
von sinnFeiN
herrlich :).