Serien-Freak - Seite 40

Das Multimediale Leben außerhalb der Spielewelt
Antworten
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

27.04.2021, 10:17
Jetzt haben wir auch Disney+ :D Zwei meiner Freundinnen haben sich das zugelegt und mich gefragt, ob ich mich anschließen mag. Insgesamt sind wir jetzt zu viert und teilen uns den Zugang, jede hat ein eigenes Profil, pro Nase zahlen wir jährlich um die 22 Euro. Das zahlt sich glaub ich aus - gut, meine Liste der zu schauenden Serien und Filme ist jetzt halt noch länger, aber mei :D Am WE nehm ich mir gleich mal WandaVision vor :D
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

27.04.2021, 13:40
Gute Wahl :). Die fand ich echt kreativ und gut gelungen.
Falcon and the Winter Soldier wird irgendwie... naja... das weiß nicht, wohin es will. Das ist mir zu sehr Standard-Marvel.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

28.04.2021, 13:59
Och, mit Standard-Marvel hab ich kein Problem, da weiß man, was man kriegt :D
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

12.05.2021, 18:18
Falcon and the Winter Soldier war ein ziemliches Auf und Ab. Einige Folgen (5 und 6) waren ganz gut, aber der Rest ziemlich mittelmäßig. Das Problem ist vor allem, dass am Anfang eigentlich alles feststeht, was am Ende der Serie Status Quo sein wird.

Next Up: Star Wars : Bad Batch :)

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

17.05.2021, 13:12
Mit Falcon and the Winter Soldier hab ich gestern auch angefangen. Die erste Folge war seeeehr Standard-Marvel, und obwohl ich nicht durchgehend aufgepasst hab, hatte ich am Ende nicht das Gefühl, dass mir was Wesentliches entgangen ist. Mal schauen, wie sich das entwickelt, allzu hohe Erwartungen hab ich aber nicht wirklich :)
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

17.05.2021, 18:02
Ich glaube... Folge 5 war das Highlight für mich :).

Doch jetzt Clone Wars eingeschoben. Vielleicht schaff ich endlich mal alle Staffeln. Staffel 4 bin ich (hab Ende Staffel 3 vor über einem Jahr aufgehört)

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

18.05.2021, 11:33
Mal schauen :) Am Freitag hab ich frei, da kann ich gut einen Binge-Nachmittag einschieben :D
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

18.05.2021, 13:10
Jupiter‘s Legacy

Hätte zwar Potenzial, aber irgendwie ist für mich vorerst eher wie ein sehr lascher Versuch irgendwas in Richtung The Boys zu machen. Rausgekommen ist bislang eher sowas wie ein Superhelden Familiendrama.

Irgendwie habe ich da mittendrin komplett jedes Interesse verloren.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

19.05.2021, 14:21
"Irgendwas in Richtung The Boys" klingt aber sehr ambitioniert :D Staffel 3 von The Boys ist btw grad mitten im Dreh und soll angeblich noch blutiger werden. Ich frag mich, wie sie das schaffen wollen :D
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

19.05.2021, 16:09
Ja, aber nur was die kritische Seite des Heldendaseins anbelangt. Weder Coolness noch Kurzweiligkeit hat es mMn in die Serie geschafft. Aber gut, vielleicht überraschen sie ja am Ende von S1 oder in S2.

Einmal verliert jemand den Kopf aber selbst das passiert nur schnell mal im Hintergrund, um niemanden zu sehr zu verstören. Wobei The Boys für mich in Sachen Gewalt eh blutiger als notwenig ist. Keine Ahnung wie sie das toppen wollen 😂

Luciene
Niedlinger
Niedlinger

Re: Serien-Freak

19.05.2021, 22:00
Ich habe während des Lockdowns so viele Serien und Filme geschaut, wie noch nie (ist wsh bei vielen so) :rofl:
mir haben besonders The Queens Gambit, Wandavision, Peaky Blinders und Godless gefallen!

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

20.05.2021, 11:07
Wir haben nun endlich 'Designated Survivor' durchgeschaut. Nachdem die zweite Staffel teilweise etwas langsam voranging, hat die dritte Staffel meiner Meinung nach zu viel Tempo gehabt und pro Folge zu viel Themen aufgegriffen. Dazu kamen die ganzen neuen Charaktere, die nicht richtig eingeführt wurden und ein offenes Ende, das wohl nie abgeschlossen wird.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

20.05.2021, 14:37
Mikej hat geschrieben:
19.05.2021, 16:09
Ja, aber nur was die kritische Seite des Heldendaseins anbelangt. Weder Coolness noch Kurzweiligkeit hat es mMn in die Serie geschafft. Aber gut, vielleicht überraschen sie ja am Ende von S1 oder in S2.

Einmal verliert jemand den Kopf aber selbst das passiert nur schnell mal im Hintergrund, um niemanden zu sehr zu verstören. Wobei The Boys für mich in Sachen Gewalt eh blutiger als notwenig ist. Keine Ahnung wie sie das toppen wollen 😂
Also wenn man schon auf The Boys machen will, muss das auch kurzweilig sein, sonst hält man das ja nicht aus :) The Boys ist echt sehr brutal, aber es ist grade noch erträglich. Meistens. Meinetwegen müssen sie das nicht noch steigern, es reicht an sich eh, wenn pro Folge irgendwer mehr oder weniger zerrissen wird. Aber ich bin echt gespannt, was da auf uns zukommt - und wann. Ich vermute mal, dass es später Herbst werden wird, wenn die grade erst mit dem Dreh angefangen haben. Witcher S.2 kommt sicher noch vorher :)
Shiny. Let's be bad guys.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

31.05.2021, 09:21
So, jetzt bin ich mit The Falcon and the Winter Soldier auch durch. War eh ganz nett, aber wirklich umgehauen hat's mich nicht. Die Cliffhanger waren allerdings ganz nett :)

Hab dann auch gleich mit Scream Queens angefangen - das ist echt lustig, grad, wenn man diese Teenie-Slasherfilme mag :D
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

02.06.2021, 11:09
Jehane hat geschrieben:
31.05.2021, 09:21
So, jetzt bin ich mit The Falcon and the Winter Soldier auch durch. War eh ganz nett, aber wirklich umgehauen hat's mich nicht. Die Cliffhanger waren allerdings ganz nett :)
Mein Fazit ist gleich :D .

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

02.06.2021, 15:54
Wundert mich nicht, das war echt eher mittelmäßig :) Mal schauen, was Loki kann, das startet ja nächste Woche :D
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

16.06.2021, 13:50
Wir schauen grad Lupin. Nach den ersten zwei Folgen ists ganz gut.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

17.06.2021, 11:22
Mal mit Dickinson begonnen, das ja u.a. bei Apple Plus dabei ist.
Erste Episode fand ich nett.



Zudem Kominsky Method geschaut, die finale dritte Staffel. Schade, dass Netflix nach zwei Staffeln nicht mehr wollte. Folglich mussten die Macher die meisten ihrer Pläne in nur 6 Folgen packen, was gegen Ende der Staffel teilweise schon überladen wirkt. Aber gut, zumindest gibt es ein echtes Ende und es hört nicht mittendrin auf…

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

17.06.2021, 13:08
Wir sind inzwischen mittendrin in der vierten Staffel von Lost. Die Serie funktioniert weitgehend immer noch sehr gut, bis auf ein paar Kleinigkeiten, die beim genaueren Hinsehen etwas unlogisch/nicht ganz durchdacht wirken. Trotzdem ist das noch sehr unterhaltsam, und es ist wirklich interessant, wie viele Details nach all der Zeit hängengeblieben sind.

Außerdem schau ich Loki. Gefällt mir bisher sehr gut, weil das übliche Superhelden-Gedöns derzeit noch wegfällt und die Grundidee schon sehr lässig ist. Auch nett: Die nach Endgame etwas konfuse Timeline wird quasi bereinigt :)
Shiny. Let's be bad guys.

Antworten
cron