Ghostbusters 2016

Das Multimediale Leben außerhalb der Spielewelt
Antworten
Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Ghostbusters 2016

04.03.2016, 16:08

Ok, die Effekte sind wirklich ziemlich cool. Und die Musik am Anfang ebenfalls (Das Theme mit Klavier gespielt). Das war's dann aber auch schon, was mir vom neuen Ghostbusters-Film gefällt. Alleine die alte Zentrale hatte mehr Charme als alles andere aus diesem Trailer. Und nein, das liegt nicht daran, dass da nun vier Frauen die Ghostbusters sein sollen. Aber warum muss sie da die Pistole ablecken?

Wie gehts Euch mit dem Teil?

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 16:36
Der Trailer sagt mir gar nicht zu :/

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 17:10
Weil die Macher zu offensichtlich versuchen, mit der neuen Besetzung in ähnliche Fußstapfen zu treten und ähnliche Typen auf die Leinwand zu bringen, hat man im Kopf irgendwie diesen ständigen Vergleich... und da kann man dann einfach nur verlieren, egal mit welchem Geschlecht man das probiert. Das Original-Cast war einfach zu kultig!

Den Humor im Trailer finde ich jetzt auch nicht wirklich lustig. Alles ein bisserl zu bemüht. Vielleicht funktioniert es aber, wenn man das Original nicht kennt. Naja.

Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 17:12
Die Art von Film, die ich als Teenie klasse fand und heute abscheulich. In den Film bekämen mich keine 10 Pferde rein.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 17:23
ja, leider... wirkt wie ein Film, der unbedingt so werden will, wie der große Vorgänger

Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 17:35
sinnFeiN hat geschrieben:ja, leider... wirkt wie ein Film, der unbedingt so werden will, wie der große Vorgänger
Ich wohl nicht die einzige Zuschauerin von damals, die sich geistig weiter entwickelt hat. Und den Jüngeren sagt der Uraltschinken nichts mehr. Da wird wohl ein Flop.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 18:04
das hat glaub ich wenig mit weiterentwicklen zu tun. Eine Kopie ist halt nur eine Kopie und nicht der legendäre Stoff :)
So wie Star Wars Ep 7 sicher besser angekommen wäre, hätte er sich nicht star wars genannt

Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 18:11
Das hat sogar eine ganze Menge mit *sich weiterentwickeln* zu tun. Wer heute noch auf den Schwachsinn seiner Jugend steht, tut mir leid.

Edit: Ich würde mir auch heute die Original-Ghostbusters nicht einmal mehr ansehen. Wie es in Prediger 3:1 so schön heißt: *Ein Jegliches hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde.*

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 18:14
Mikej hat geschrieben:Vielleicht funktioniert es aber, wenn man das Original nicht kennt. Naja.
Ich weiß, ich bin vom Alter her jetzt nicht der Maßstab. Aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es so viele Leute gibt, die diesen Film sehen würden und das Original nicht kennen. Wenn sie auch nicht den ganzen Film gesehen haben - Aber von Ghostbusters muss man doch eigentlich was gehört und zumindest Ausschnitte gesehen haben.

Habt Ihr Euch mal die Kommentare dazu bei YouTube angesehen? Ein Spruch wie "Ist eh Kacke der Mist!" könnte man im Vergleich noch als Kompliment sehen...

@Digitalis: Nicht alles war damals schlecht (vor so 25 Jahren...). Und ja, die Ghostbusters-Filme sind nicht unbedingt gut gealtert, was die Effekte angeht. Ich hatte kürzlich beim Zappen mal Jurassic Park im TV. Unglaublich, dass ich damals der Meinung war, dass die Dinos realistisch aussehen.

Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 18:23
Indiana hat geschrieben:
@Digitalis: Nicht alles war damals schlecht (vor so 25 Jahren...). Und ja, die Ghostbusters-Filme sind nicht unbedingt gut gealtert, was die Effekte angeht. Ich hatte kürzlich beim Zappen mal Jurassic Park im TV. Unglaublich, dass ich damals der Meinung war, dass die Dinos realistisch aussehen.
Es war für die damalige Zeit und mein damaliges Alter in Ordnung. Meine Eltern haben sich schon damals solche Filme nur uns Kindern zuliebe angetan.

Inzwischen hat sich mein Geschmack deutlich verfeinert und mein Anspruch ist gewaltig gewachsen. Im Augenblick sehe ich mich durch Filmklassiker wie Citizen Cane, Der Dritte Mann, Indochine, Sunset Boulevard, Polanskis Macbeth ect. durch.

Mit so einem Quark wie Ghostbusters braucht mir niemand mehr kommen, die haben sich ausgewachsen.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 18:46
das ist zwar schön für dich, dass du gereift bist, aber ich denke nicht, dass alle aus der Zeit rausgewachsen sind :). Aber freut mich, dass ich dir Leid tue ;)
Ist meiner Meinung eine ähnliche Aussage, wie: "Spiele sind für Kinder."
Nö, es ist Geschmackssache... So wie ich nix mit Literatur am Hut habe. Ja, ich lese gerne... aber nein, ich halte wenig von Literaturlisten und Klassikern, die man gelesen haben muss. Da hat jeder etwas anderes im Fokus.

Vor allem ein paar FIlmklassiker sind ebenso richtig mies gealtert :/. Nosferatu u.a. Aber auch jüngere Filme, wie das angesprochene Jurassic Park oder Ghostbusters. Der Stoff selbst fasziniert aber :). Selbst A-Team oder Knight Rider schaut man sich mal an, wenns mal läuft :). Natürlich sieht man es aus anderes Augen, d.h. nicht, dass man es komplett schlecht findet.
Schon das Schlagwort "Kult" bei Ghostbusters sagt schon, dass es jetzt kein Oscar-Knüller ist, aber ein Film mit einer sehr, sehr großen Fangemeinde (Bill Murray... hach... Groundhog Day... oder aber Lost in Translation)
Nicht nur pure "Dummheit" von Kindern.

Digitalis.purpurea
Zombiepirat
Zombiepirat

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 18:52
Ich kann das nicht mehr sehen. Ich habe mir vor ca. 2 Jahren eine Folge von *Ein Colt für alle Fälle*. Die Folge war so blöde, die hätte man als Folterwerkzeug einsetzen können. Ich kann diesen Mist einfach nicht mehr sehen.

Benutzeravatar
Dolgsthrasir
Adventure Corner Staff
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

04.03.2016, 19:23
Habe das Gefühl, dass man unbedingt versucht witzig zu sein und damit hoffnungslos scheitert. Die original Filme haben gerade auch wegen der Chemie der Darsteller funktioniert. Da war der Humor dann auf den Punkt. Das da ist einfach nur platt und schlecht.

Benutzeravatar
Minniestrone
Adventuregott
Adventuregott
Titel: Ex-Chefin
Wohnort: Montréal
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

06.03.2016, 21:01
Ich fand den Trailer eigentlich ganz witzig. Albern, aber witzig. Und ja, ich kenne und mochte das Original.
Aber von nem Trailer auf die Qualitaet des Films schliessen zu koennen ist nach wie vor sehr gewagt und ich weiss auch ehrlich nicht, ob das ein Film ist, den ich mir unbedingt im Kino ansehen muss. Irgendwann als PayPerView vielleicht, aber nicht zwigend fuer 20$ im Kino...

Ich muss aber sagen, dass das was im Netz abgeht echt nur hohler Sexismus ist, der nichts aber auch gar nichts mit der Qualitaet des Films zu tun haben. Wer von vornerherein mit der Einstellung: "Feministen machen unsere Blockbuster kapput" an einen Blockbuster TRAILER herangeht, kann nur Sturm ernten.
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

07.03.2016, 01:33
das problem ist halt, dass davon abgesehen der Trailer jetzt trotzdem ziemlich schwach ist...
da gabs echt bessere Fan-Trailer (VIEL bessere), die einfach nur die typische Musik dahintergelegt haben und manche Szenen passender geschnitten wurden..
und schon wärs in Ordnung gewesen... immer noch nicht das Erhoffte, aber immerhin besser als der Trailer, der fast im Alleingang die Hype-Blase zerplatzen ließ

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Ghostbusters 2016

08.03.2016, 17:15
Bemüht, der Trailer. Das ist ein Film, den ich mir, wenn überhaupt, im TV anschauen werde. Die Originale mag ich nach wie vor, auch wenn die Effekte grauenhaft gealtert sind. Aber die Filme funktionieren trotzdem noch ganz gut, was vermutlich an den Charakteren und der wirklich guten Besetzung von damals liegt. Das hier wirkt wie eine sehr bemühte Neuauflage mit ähnlichen Charakteren, nur sind's halt Frauen statt Männer. Und die einzige dunkelhäutige Frau ist natürlich trotz aller political correctness ungebildet, dafür aber street smart. Jo eh.
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Ghostbusters 2016

08.03.2016, 22:48
hey, alles können sie auch nicht raushaun, sonst mögen die republikanischen Freunde die Filmbranche nicht mehr ;D

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Ghostbusters 2016

09.03.2016, 21:31
*lol* Böse :D
Shiny. Let's be bad guys.

Antworten