Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 175, 176, 177, 178, 179
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Samstag 10. März 2018, 02:06 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3785
Titel: Gezeitenwanderer
Ich guck aktuell Stranger Things.

Zuletzt gesehen den Film
Veronica wenn der Film auf einer wahren Geschichte beruht ist er echt sehr gut und spannend gemacht, die Vorstellung das das eine wahre Story sein kann, fasziniert und regt einen sehr zum nachdeken an obs Dämonen/Geister eine Welt die wir nicht als Lebende wahrnehmen können tatsächlich existieren könnte.
Mir hat der Film sehr gut gefallen obwohl er auf Spanisch war. :)Spannend und fesselnd gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Sonntag 18. März 2018, 19:21 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5550
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Freitag Tomb Raider gesehen. Lara macht eigentlich nichts verkehrt und auch nichts überragend gut. ganz nettes Popcorn-Kino und somit doch besser als die vorige Filmreihe. Wer das Spiel gespielt hat, wird so einiges bekanntes wiedersehen.

Hab mich außerdem für die nächsten Tage ausgerüstet und Wonder Woman, Dunkirk und Spider Man: Homecoming auf BluRay besorgt. Freu mich schon :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 15:32 
Offline
Sensenmann
Sensenmann
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 1877
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Der neue Tomb Raider orientiert sich an den neuen Spielen, oder? Könnte was werden :)

Wonder Woman fand ich großartig, den hab ich mir blind auf BluRay gekauft und war völlig begeistert, auch, weil die Hauptdarstellerin extrem gut gecastet ist, sowohl optisch als auch schauspielerisch :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 17:16 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5550
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wonder Woman fand ich im Kino schon toll :), echt fein.
Tomb Raider hat sich sehr an den ersten Reboot-Teil orientiert - im Positiven und Negativen. Wer das Spiel kennt, kennt halt die Story im Endeffekt, die ist aber eh nur Nebensache.
Es ist Indiana Jones mit einer Frau als Hauptfigur und nicht so kultig :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 18:04 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Oktober 2004, 13:19
Beiträge: 10347
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
AC-Job: Redakteur
Den Lego Batman-Film. War mal was anderes...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 18:00 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5550
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Dunkirk nachgeholt und in diesem Jahr bis jetzt mein Highlight (auch wenn er aus 2017 ist). Wahrscheinlich der beste Christopher Nolan bis jetzt.

Spider Man: Homecoming hab ich mir auch vor ein paar Tagen angesehen und fand ich auch wieder in Ordnung und spaßig, auch wenn ich mit dem abrupten Einstieg erst spät zurecht gekommen bin und etwas Zeit verging bis ich mich zurechtfand.
Tony Stark stiehlt ihm aber trotzdem die Show :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2018, 08:12 
Offline
Schwertmeister
Schwertmeister

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 350
Wohnort: Austria <3
sinnFeiN hat geschrieben:
Freitag Tomb Raider gesehen. Lara macht eigentlich nichts verkehrt und auch nichts überragend gut. ganz nettes Popcorn-Kino und somit doch besser als die vorige Filmreihe. Wer das Spiel gespielt hat, wird so einiges bekanntes wiedersehen.

Hab mich außerdem für die nächsten Tage ausgerüstet und Wonder Woman, Dunkirk und Spider Man: Homecoming auf BluRay besorgt. Freu mich schon :)


Ist denn der Tomb Raider Film trzd insgesamt sehenswert? Wenn ich das Spiel noch nicht gespielt habe, spoiler ich mir da alles oder bezieht sich das eher auf die Orte die sie besucht und ist das beim Spielen egal wenn ich schon etwas kenne?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 12:32 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5550
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
FustelPustel hat geschrieben:
sinnFeiN hat geschrieben:
Freitag Tomb Raider gesehen. Lara macht eigentlich nichts verkehrt und auch nichts überragend gut. ganz nettes Popcorn-Kino und somit doch besser als die vorige Filmreihe. Wer das Spiel gespielt hat, wird so einiges bekanntes wiedersehen.

Hab mich außerdem für die nächsten Tage ausgerüstet und Wonder Woman, Dunkirk und Spider Man: Homecoming auf BluRay besorgt. Freu mich schon :)


Ist denn der Tomb Raider Film trzd insgesamt sehenswert? Wenn ich das Spiel noch nicht gespielt habe, spoiler ich mir da alles oder bezieht sich das eher auf die Orte die sie besucht und ist das beim Spielen egal wenn ich schon etwas kenne?!

eigentlich ist es fast 1:1 die Geschichte des Spiels. Klar, einige Details musste nrausgenommen werden, viel wurde entschlackt und beschleunigt, aber im Grundgerüst ist es die selbe Story. Ich hab das Spiel schon gespielt und war eigentlich recht gut unterhalten. Wenn du das Spiel noch spielen willst, empfehle ich eher das Spiel vorher. Das ist nämlich, meiner Meinung nach, besser und bietet doch etwas längere Unterhaltung :).
Kino muss jetzt nicht unbedingt bei dem Film sein, reicht mal auf DVD/Bluray oder On Demand :)

wieder ein wenig nachgeholt:
Chihiros Reise ins Zauberland
Studio Ghible kann einfach Animes. Sehr toll und wunderbar tiefgründig.

Fluch der Karibik: Salazars Rache
Naja, gab schon bessere Fluch der Karibik-Teile und das sollte eigentlich schon genug über den Film sagen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 12:36 
Offline
Schwertmeister
Schwertmeister

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 09:05
Beiträge: 350
Wohnort: Austria <3
sinnFeiN hat geschrieben:
eigentlich ist es fast 1:1 die Geschichte des Spiels. Klar, einige Details musste nrausgenommen werden, viel wurde entschlackt und beschleunigt, aber im Grundgerüst ist es die selbe Story. Ich hab das Spiel schon gespielt und war eigentlich recht gut unterhalten. Wenn du das Spiel noch spielen willst, empfehle ich eher das Spiel vorher. Das ist nämlich, meiner Meinung nach, besser und bietet doch etwas längere Unterhaltung :).
Kino muss jetzt nicht unbedingt bei dem Film sein, reicht mal auf DVD/Bluray oder On Demand :)

wieder ein wenig nachgeholt:
Chihiros Reise ins Zauberland
Studio Ghible kann einfach Animes. Sehr toll und wunderbar tiefgründig.

Fluch der Karibik: Salazars Rache
Naja, gab schon bessere Fluch der Karibik-Teile und das sollte eigentlich schon genug über den Film sagen ;)

Okay, danke für die Info zum Film. Schade, aber dachte ich mir schon dass man auch ein gutes Spiel in Film-Länge nicht so recht unterbringen kann.

Hehe guter Zufall, Chihiros Reise ins Zauberland hatte ich mir auch vor paar Monaten besorgt. Muss ich unbedingt anschauen bald. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 13:45 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5550
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
sehr empfehlenswert :). Wunderschön gezeichnet und unglaublich tiefgründig :). Ich glaube, dass ich ihn bis jetzt noch nicht ganz kapiere und ich noch einmal schauen muss :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Samstag 31. März 2018, 22:49 
Offline
Weltherrscher
Weltherrscher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Februar 2004, 00:22
Beiträge: 3785
Titel: Gezeitenwanderer
Zuletzt gesehen die Walkkinder, trauriger, melancholischer Anime mit echt guter Geschichte.
Liebe mich und The Danish Girls beids Dramen beides sind gut, und beides sind Geschichte aus dem echten Leben. Ersterer Film zergt wozu Besessenheit mit Menschen die einem nicht gut tun hin führen kann. Fand beide Filme echt gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 23:17 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 5550
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
'The Dark Tower' grad durch und für mich als jemand, der genau das erste Buch zum Teil gelesen hat und nicht mehr, hat er erstaunlich gut funktioniert. Kurzweiliger Spaß, wenngleich natürlich der Tiefgang der Bücher ziemlich flöten geht und ich noch einiges nicht so ganz verstehe ;D

ein wenig hart ist, wie hier Matthew McConaughey und Idris Elba für einen solchen Streifen verheizt werden :D.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Movie-o-mania
BeitragVerfasst: Dienstag 10. April 2018, 13:26 
Offline
Sensenmann
Sensenmann
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 1877
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
The Dark Tower funktioniert irgendwie nur, wenn man die Bücher nicht kennt oder mit extrem niedrigen Erwartungen reingeht :) Der wurde ja schlauerweise auch als Fortsetzung vermarktet, vermutlich, um die Leser abzuholen. Bei mir hat's funktioniert, noch mal würde ich mir den allerdings nicht anschauen, und auf BluRay brauch ich ihn auch nicht. Gutes Casting (im King-Forum gab's allerdings damals lautes Geheul und Gezeter wegen Idris Elba, weil Roland ja bitteschön nicht schwarz ist - wobei das im Buch so nicht steht), ein paar nette Referenzen auf andere King-Werke und die übrigen DT-Bände und irgendwie ein komplett anderer Handlungsstrang als in den Büchern. Wenn man das weiß und kein Problem damit hat, ist der Film auch für DT-Leser unterhaltsam :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 175, 176, 177, 178, 179

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us