Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 632 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 15:34 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Es passiert bei der Serie auch echt extrem viel :D - da kann man schon mal was vergessen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 16:00 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Stimmt. Und Staffel 2 hab ich damals an zwei oder drei Tagen mehr oder weniger inhaliert, das tut dem Erinnerungsvemögen offenbar auch nicht so gut :D

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 13:53 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6103
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Staffel 2 Agents of S.H.I.E.L.D. durch, echt eine gewaltig gute Staffel.

Derzeit: Homeland Staffel 6 und natürlich SHIELD Staffel 3 :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 14:41 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Kannst du kurz aufklären, was mit MinispoilerCoulsons Hand passiert ist? Mir will das einfach nimmer einfallen :D

Selber schau ich grad alternierend Doctor Who (3. Doctor) und die 3. Staffel Agents of S.H.I.E.L.D. :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 08:55 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6103
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
zu Coulson nach Staffel 2:

Spoiler:
Er musste in der letzten Folge am Schluss ja einen Kristall auffangen, der aber in seiner Hand leicht zerbrach. Deswegen wurde seine Hand zu Stein und Mack hat ihm kurzerhand den Arm mit der Axt abgeschlagen - ihn also gerettet.
Woher er den Robo-Arm hat, wurde nicht aufgeklärt :)


Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 12:12 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Ah, danke - kann mich ganz dumpf dran erinnern, jetzt, wo du's sagst :) Ich glaub, ich muss mir das noch mal anschauen, ich frag mich grad, wie ich das so komplett vergessen konnte... ist ja nichts Nebensächliches, die Szene.

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 12:14 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Bei Coulson muss man definitiv immer gut aufpassen :D da tut sich auch später noch was, was dann in Season 5 aufgegriffen wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 15:16 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Ja, bei Coulson ist irgendwie dauernd was los, das fängt ja schon mit Staffel 1 an - wobei ich da ja schon wieder die Details rund Minispoilerum seine Wiederbelebung vergessen hab. Ist aber auch schon ein paar Jahre her, dass ich die erste Staffel gesehen hab, und sobald es etwas komplexer wird, tut sich mein Gedächtnis sowieso schwer :D

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 20:53 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Santa Clarita Diet: Staffel 2 hat einige sehr sehr skurrile WTF Dialoge, die ich einen Ticken besser finde als jene der passablen ersten Staffel. Irgendwie schade, dass es immer nur 10 Episoden gibt. Man merkt schon deutlich, dass längst eine weitere Staffel anvisiert wird.

Nette Unterhaltung für Freunde der sonderbaren Horror-Comedy.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 20:58 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6103
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
wah ja... die hab ich vor ein paar Tagen auch empfohlen bekommen.. dann wirklich mal reinschauen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Freitag 30. März 2018, 12:14 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
BBC-Krimiserie Luther bei Netflix angefangen. Nach 3 Episoden macht es eigentlich einen guten Eindruck. Stimmige Besetzung und auch die Charaktere wirken gut geschrieben.

Wundert mich bisher nicht, dass da schon an Staffel 5 gearbeitet wird. Für Sherlock- und Broadchurch-Fans eventuell spannend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Samstag 31. März 2018, 19:56 
Offline
Schwertmeister
Schwertmeister
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. April 2009, 09:30
Beiträge: 418
Wohnort: Ruhrgebiet
AC-Job: Premium Schreibkraft
Ich guck ja grade die zweite Staffel von "Lemony Snicket - Eine Reihe betrüblicher Ereignisse" auf Netflix. Bisher gefällt mir die zweite Staffel so gut wie die erste, aber es ist natürlich mehr eine Kinder- bzw. Jugendserie. Allerdings herrlich verrückt und durchgeknallt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Samstag 31. März 2018, 22:38 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Bin mir Luther inzwischen durch, schade dass es erst gegen Ende 2018 weitergeht. Empfehlenswert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Sonntag 1. April 2018, 13:53 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Luther ist diese Krimiserie mit Idris Elba, oder? Hab ich auch schon länger auf meiner Liste, weil Idris Elba :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Sonntag 1. April 2018, 14:36 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Ja, genau - die Serie ist mit ihm als Hauptdarsteller. Er passt in diese komplexe Rolle auch wirklich sehr sehr gut und kann da viele verschiedene Facetten sehr gut zeigen. Leider immer nur recht kurze Staffeln (typisch BBC), aber dafür umso intensiver :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Sonntag 1. April 2018, 14:52 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Kurze Staffeln sind mir eh lieber, die fressen nicht so viel Zeit wie Staffeln mit 22 Episoden :) Aktuell häng ich noch immer bei der 3. Staffel der Agents, hab jetzt ca. die Hälfte hinter mir und bin begeistert angesichts der Twists, die bisher eingebaut wurden :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Montag 2. April 2018, 22:30 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Legion: TV-Serie mit psychisch labilem, nahezu allmächtigem Mutanten als Protagonisten. Die Machart ist untypisch, weil immer wieder surreale Elemente visuell eingebaut werden und stets zwischen Fantasie, Erinnerung und Realität gewechselt wird. Der wirre Geist der Hauptfigur wird filmisch recht gut vermittelt.

Staffel 1 ist kurz (8 Episoden), aber durchaus interessant... auch weil man nie das Gefühl hat eine Superhelden-Serie vor sich zu haben. Um Helden im klassischen Sinne geht es in Staffel 1 auch gar nicht. Fast jeder hat mit eigenen Problemen zu kämpfen.

Könnte aber schwierig werden die zweite Staffel interessant zu halten, ohne irgendwann ins Schema F zu verfallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 11:37 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Der Hauptdarsteller von Legion ist echt gut, aber irgendwie hat mich die Serie nicht so richtig fesseln können, obwohl die erste Staffel so extrem kurz ist. Dabei hab ich den Wechsel zwischen Realität und Phantasie gut gemacht gefunden, aber irgendwie war's auch leicht stressig - es hat für mich auch nicht so ganz mit der Superheldenthematik zusammengepasst. Zwar ist das ja kein klassischer Superheld, aber doch ziemlich mächtig, und das Ganze ist ja ein X-Men-Ableger, IIRC. Mal schauen. Vielleicht geb ich der Serie noch mal eine Chance, wenn ich mit allem anderen durch bin :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 12:19 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Ich glaub die Serie funktioniert viel besser, wenn man sich überhaupt keine Superheldenserie erwartet.

In dem Moment, wo das zu sehr zur echten Superheldenserie mutiert, wird es wahrscheinlich gar nicht mehr funktionieren (dazu finde ich die Darsteller nicht charismatisch genug) - ein Superheld der wirklich alles kann und praktisch jeden Mutanten in den Schatten stellt, ist für mich nicht mehr wirklich spannend.

Ich bin echt neugierig, wie sie das in Staffel 2 hinbiegen wollen. Dankenswerterweise kann Staffel 1 ganz gut für sich stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 13:43 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Eben, da kann man sich ja gleich Superman anschauen, der kann irgendwie auch so ziemlich alles - deswegen mochte ich den auch nie. Ist auf Dauer ziemlich fad, wenn ein Superheld alles kann. Bei Legion ist die Mischung halt irgendwie schräg - auf der einen Seite ist es ein X-Men-Ableger mit Mutanten, was schon "Superheld!" schreit, auf der anderen Seite beschäftigt sich's schon sehr mit der Psyche des Helden. Der war übrigens vorher bei Downton Abbey :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 14:03 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Bin mit der dritten Staffel der Agents of S.H.I.E.L.D. durch - da war ja einiges los, und am Ende waren doch auch einige Fragen offen. Vor allem frage ich mich, ob
Spoiler:
Ward jetzt endgültig weg ist - ich fand den als Charakter zwar sehr interessant, er hat auch spannende Wendungen durchgemacht, und Brett Dalton war ein toller Bösewicht. Aber nach drei Staffeln ist die Sache "Ward arbeitet für Hydra" dann doch etwas ausgelutscht, und Hive kann man ja auch schwer weiterexistieren lassen, das wäre ja auch fad. Irgendwie ist es halt doch schade um Ward/Hive, weil er ein toller Antagonist war.

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!
Schätze, das wird aber locker kompensiert. Wenn ich mir die letzte Szene so anschaue, dann werde ich das Gefühl nicht los, dass
Spoiler:
John Hannahs Charakter alles daran gesetzt hat, die Formel zur Erschaffung von Inhumans zu perfektionieren und das auch geschafft hat, anscheinend auch mit der Hilfe von Fitz.

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!
Das gibt sicher einen schönen Handlungsstrang für Staffel 4 :) Die ist derzeit bei Amazon Video noch kostenpflichtig, also werde ich wieder auf die DVD-Box warten. Bis dahin hab ich eh noch genug andere Serien, die ungeschaut herumliegen :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 15:17 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Ich spoilere lieber nicht - generell geht die vierte Staffel aber gerade in Hälfte 2 in eine Richtung die man nicht voraussehen kann :)

Zu Beginn braucht es aber ein bisschen, um die Story ins Rollen zu bringen. Dann wird es aber wieder sehr spannend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 15:46 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Die Serie ist generell nicht so wahnsinnig vorhersehbar, find ich. Gut, dass es keine gute Idee ist,
Spoiler:
Ward auf diesen Planeten zu folgen und ihn zu meucheln,

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!
das war absehbar, auch, dass MinispoilerHive sich Wards Körper schnappt und auf die Erde zurückkehrt. Aber sonst fand ich's durchwegs spannend. Als es hieß, einer der Inhumans sei quasi ein Verräter, hab ich völlig falsch getippt :D Fand die Auflösung dann aber sehr logisch, denn
Spoiler:
weder bei Elena noch bei Joey hätten die anderen Agenten Skrupel gehabt, sie zu erschießen, sobald sie zu Hive überlaufen - bei Daisy oder auch Lincoln hätten sie das nicht fertig gebracht, grade bei Daisy nicht. Und sowohl Joey als auch Elena sind in gewisser Weise verzichtbar, auch wenn ich es cool fände, wenn Elena Teil des Teams wäre - frage mich grade, ob sie überhaupt überlebt hat, das war irgendwie nicht sehr eindeutig.

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!
Ein paar Stellen gab's auch, wo ich mir gedacht hab "Oh nein, DAS kann nicht gut gehen, das überlebt die Person nicht" - hat meistens auch gestimmt. Insofern war die Staffel vielleicht etwas vorhersehbarer als die ersten beiden, hatte aber dennoch ein paar sehr coole Twists drin. Freu mich schon auf Staffel 4 :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 12:57 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8469
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Violet Evergarden - wirklich schön geschriebene Anime-Serie (Netflix) und zudem toll visualisiert. Ist zwar schon ein Emo-Trip (ein militärisches "Werkzeug" das begreifen will, was "Ich liebe dich" bedeutet und nach dem Krieg als Briefeschreiberin für andere Menschen beginnt), aber wen das nicht stört, der könnte hier genau richtig liegen. Sehr stimmig gemacht,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 13:35 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2086
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Hab Black Mirror für mich entdeckt und die erste Staffel gestern beendet - gut, die war ja mit drei Folgen auch eher kurz. Was mich gleichermaßen verwirrt wie begeistert: dass jede Episode eine völlig unabhängige Geschichte erzählt und es keine fixen Charaktere gibt, die dauernd auftauchen und dem Ganzen sowas wie einen roten Faden verleihen. Das ist anfangs verwirrend, gleichzeitig find ich das aber auch sehr spannend, weil jede Geschichte so völlig anders ist als die vorherige und es keine Zusammenhänge zu geben scheint. Hat was :)

_________________
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 632 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us