A-Team Neuauflage

Das Multimediale Leben außerhalb der Spielewelt
Antworten
Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

A-Team Neuauflage

14.01.2010, 11:09
In Anlehnung an die verschwundene Gehhilfe von Indy eröffne ich mal diesen Thread. Das A-Team kommt dieses Jahr als Neuauflage ins Kino und ich bin noch hin- und hergerissen, ob ich mich freuen soll oder eher nicht. Es dürfte sehr schwer werden, an das Original heranzukommen, aber immerhin haben sie den Bus:

Benutzeravatar
madDOOMhammer
Sensenmann
Sensenmann

Re: A-Team Neuauflage

14.01.2010, 11:22
Ich geh mal davon aus, dass der Streifen ein ziemlicher Schuß in den Ofen wird, da können die Typen noch sehr an der Nostalgieschraube drehen. Und die Effekte im letzten Teil des Trailers sind schaurig.
Signatur

magierin
Niedlinger
Niedlinger

Re: A-Team Neuauflage

09.08.2010, 11:11
Na, ob das was wird?
Ich finde, die sollten das einfach dabei belassen - so bleibt die Serie wenigstens in guter Erinnerung ;)

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

09.08.2010, 16:53
Spätestens ab Donnerstag werden wir es wissen. :)


Benutzeravatar
Minniestrone
Adventuregott
Adventuregott
Titel: Ex-Chefin
Wohnort: Montréal
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

09.08.2010, 19:16
Ja, ich weiß auch nicht, ob ich mir den auf Deutsch anschauen würde.
Eine Freundin von mir aus England hat ihn allerdings schon gesehen und ist ganz begeistert von dem Film.
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja

Titipoco
Adventuregott
Adventuregott
Wohnort: NRW

Re: A-Team Neuauflage

09.08.2010, 21:52
Bin auch noch hin und her gerissen...auf der einen Seite find ich den Trailer ja ganz witzig...aber an so ein Kultobjekt kann der Film nicht ran kommen.

Benutzeravatar
Mr.Brain
Zombiepirat
Zombiepirat
Titel: Retrogamer
Wohnort: Baden Württemberg

Re: A-Team Neuauflage

09.08.2010, 22:03
Geht es eigentlich nur mir so, oder hat Hollywood einfach keine neuen Ideen mehr? Ich meine, der neue Predator ist ja auch nicht unbedingt was "innovatives". Den Trailer vom A-Team Kinofilm finde ich auch eher billig. Eine Kinokarte werde ich daher definitiv nicht lösen. Ich warte den DVD-Release in ca. vier Monaten ab....
Bild

Benutzeravatar
madDOOMhammer
Sensenmann
Sensenmann

Re: A-Team Neuauflage

10.08.2010, 03:53
Nah, früher hat man halt hundertfach 08/15 Genrefilme abgekurbelt (von denen die meisten halt in die Zeitspalte gefallen sind), heutzutage sind das dann halt vermehrt Comic-Verfilmungen (selbst die Sache mit der TV Serien Adaption ist ja nicht wirklich neu). Mit Verlaub, aber für mich ist der Ideenmangel in Hollywood mehr ein Mythos, den man halt alle paar Jahre mal wieder aus der Schublade holt um den bösen Kapitalisten was vorzuwerfen. Schade finde ich eigentlich nur, dass gerade die großen, dummen Blockbuster (mich zumindest) selten noch begeistern oder gar unterhalten können. Streifen wie GI Joe oder Transformers 2 sind doch irgendwie nur noch abstoßend.
Aber warum muss es denn überhaupt Hollywood sein?
Signatur

Titipoco
Adventuregott
Adventuregott
Wohnort: NRW

Re: A-Team Neuauflage

10.08.2010, 19:28
Mr.Brain hat geschrieben:Geht es eigentlich nur mir so, oder hat Hollywood einfach keine neuen Ideen mehr? ...

Inception ist mal wieder was richtig gutes und originelles!

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

11.08.2010, 20:24
Inception hätte ich jetzt auch genannt, obwohl ich ihn noch nicht gesehen habe. A-Team ist fest eingeplant, ich bin mir nur noch nicht sicher, wann.

Benutzeravatar
Minniestrone
Adventuregott
Adventuregott
Titel: Ex-Chefin
Wohnort: Montréal
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

12.08.2010, 21:29
http://www.gamestar.de/specials/filmkri ... _team.html

Dem Fazit der Gamestar ist nichts weiter hinzu zu fügen. Ich hab zwar keine Ahnung wie die deutsche Synchro das beeinflusst, aber im Original fand ich den Film ziemlich cool (Presse Screening XD).
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

13.08.2010, 16:44
Spoiler:
Gamestar hat geschrieben: Ein weiteres Teammitglied gibt leider sehr früh den Löffel ab : Der unverwechselbare schwarze Van des A-Teams wird noch vor dem Beginn der eigentlichen Geschichte zertrümmert und kommt nicht wieder.

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH! Der Film ist damit quasi gestorben. :a

Nee, wird natürlich trotzdem geschaut.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

02.09.2010, 08:29
Achtung, eventuell Spoiler!

Nachdem wir ja nun gestern den A-Team Film gesehen haben, fällt mein Fazit doch sehr ernüchternd aus. Sicher, für einen Film der Kategorie "Hirn aus, Film an" war er einigermaßen ok, da habe ich schon Schlechteres gesehen. Aber im Vergleich mit der Serie (die ja auch schon deutliche Tiefen hatte), verliert der Film in allen Punkten:
- Die Darsteller geben sich zwar Mühe, kommen aber nie an die markanten Originale ran und bleiben Abziehbilder. Ganz extrem ist mir das bei Murdock aufgefallen, B.A. und Hannibal sehen nicht viel besser aus. Am ehesten passte noch Face.
- Die Charaktere. Ein B.A. der sich von seinem Iro trennt, weil er niemanden mehr töten will (In den ersten 5 Filmminuten sterben mehr Leute als in der gesamten Serie) - Nachzuvollziehen. Passiert in der Serie aber auch nicht. Außerdem weigert er sich, sich zu wehren. Face, der sich mehr prügelt, als in der gesamten Serie ("Bitte meinen Anzug nicht verknittern"), Hannibal, der am Ende des Films seine Rolle an Face verliert, Murdoc... :no:. Gegenspieler, die zu Beginn scheinbar eine als Hauptfeinde ausgemacht werden, später dann aber garnicht mehr auftauchen.
- Die "Welt" vom A-Team: Die gesamte Welt (also die USA, aber das macht für den Film keinen Unterschied) sucht nach dem A-Team, man schießt Militärflugzeuge über Deutschland ab, das A-Team fährt im Panzer (!) nach Frankfurt (!) - wo übrigens auch der Kölner Dom steht, Deutsche Hausfrauen tragen Kopftuch und essen Bratwurst mit Sauerkraut. Die Gegenspieler vom CIA heißen alle Lynch, bekriegen sich mit Leuten vom US-Militär. Um alles aufzuzählen, müsste man wohl das Drehbuch posten.

Aber es gab auch gute Szenen:
- Murdock überbrückt einen Wagen.

Müsste ich dem Film eine Note geben, wäre das wohl eine 3-. Im Vergleich mit der Serie deutlich schlechter.

Bild

Benutzeravatar
Storm
Schwertmeister
Schwertmeister
Wohnort: Freistaat Braunschweig(blau-gelb)

Re: A-Team Neuauflage

05.09.2010, 10:59
Achtung Spoiler:

Ja volle Zustimmung. Der Film war einfach nur Grütze. Wie sich Liam Neeson für sowas hergeben konnte, keine Ahnung. Was mich aber am meisten genervt hat: Amerikanische Überheblichkeit! Da schießen, wie von Indiana erwähnt, amerikanische Kampfdrohnen Flugzeuge über Deutschland ab und die Stelle, wo der verräterische General von der Bombe getroffen wird, soll vom CIA abgeriegelt werden. In Deutschland ? Hallo? Soweit ist es mit der amerikanischen Hegemonialstellung ja zum GLück noch nicht.
Auch andere Sachen waren einfach schlecht, z.B.: der Versuch einen Panzer zu fliegen... Das war viel zu sehr over the top! Ich meine, warum greifen fast alle Regisseure auf billige CGI Effekte zurück um irgendwelche total übertriebenen Szenerien darzustellen, die beim Publikum nur noch ein müdes Lächeln hervorbringen! Da gab es auch neulich ein gutes Statement von Nolan in einem Spiegel Interview dazu. Großartige, weil echte Stunts gibt es heute bis auf wenige Ausnahmen kaum noch. Solche Filme wie Dark Knight hingegen, hauen noch richtig auf die Kacke! Sowas muss es mehr im Kino geben, diesen Film nicht.
>>ICH VERKAUFE DIESE FEINEN LEDERJACKEN...<<

Lara_Croft
Replikant
Replikant

Re: A-Team Neuauflage

12.09.2010, 20:26
Ach, ich fand's gar nicht sooo schlimm. Fand den Cast deutlich besser als Erwartet. Tiefegehende Handlungsstränge darf man eben nicht erwarten. Vielmehr auf den einen oder anderen irreal lässigen Spruch in übertriebenen Szenen warten, um zu schmunzeln. Dann geht er schon klar. Serie toppt er aber natürlich nicht ;)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

13.09.2010, 15:37
Das ein "A-Team" Film zwangsläufig "Grütze" sein muß, steht für mich ausser Frage und wäre eigentlich für mich auch nicht so schlimm - allerdings scheitert der Streifen an einer Sache gehörig, die für mich den Reiz des Orginals ausmacht: Die Wahl der Darsteller, das Gefüge, die Einheit! Mir fehlt die Energie, die es brauchen würde und die die Serie auch durchaus hatte! Insofern kann man als Fan für meinen Geschmack eher nur enttäuscht sein - obwohl es für nen Action Streifen denke ich halbwegs passabel ist.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

13.09.2010, 15:46
Als Action-Streifen ist es eigentlich nicht schlechter als Stirb Langsam 4.0 (wenn ich mich recht erinnere, war das auch mehr CGI als sonstwas...). Aber ich habe halt meine Serienbrille nie abbekommen.

Benutzeravatar
Minniestrone
Adventuregott
Adventuregott
Titel: Ex-Chefin
Wohnort: Montréal
Kontaktdaten:

Re: A-Team Neuauflage

14.09.2010, 01:31
das ist wahrscheinlich das problem. ich fand die serie damals nicht so doll, hab nichts erwartet und war echt positiv überrascht... trotz offensichtlicher kritikpunkte
...wie ein Toastbrot im Regen.
Meine Fotos bei Flickr
Tweet: Thylja

Brabbel2000
Niedlinger
Niedlinger

Re: A-Team Neuauflage

24.11.2010, 12:08
Ich persönlich fand den Film neutral betrachtet gar nicht so schlech :) t, im Grunde besser als so einige Storys die auf den Markt geschmissen werden, dass Problem ist halt, dass die alte Serie einen ganz anderen Wert hat ;( und man die alten Charaktere nicht neue erzeugen kann. Daher einfach nicht als Remake sehen, dann gehts.

Antworten
cron