Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 687 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Februar 2019, 18:55 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Ja, davon war auszugehen, da Netflix schon bald die Rechte verliert. Mal sehen, was Disney draus macht. Netflix versucht ja nicht zufällig jetzt schon auf DC Umsetzungen (Titans) oder Sachen wie Umbrella Academy umzusatteln.

Aber ehrlich gesagt bin ich im Superhelden-TV-Bereich momentan nur auf Agents of Shield Staffel 6 und 7 gespannt. Bei den restlichen Comic-Umsetzungen fehlt mir gerade die Begeisterung. Wobei ich der letzten Jessica Jones Staffel natürlich ne Chance geben werde - ist bislang ja immerhin die vom Niveau her konstanteste Marvel-Serie des Streaming Dienstes. Beim Rest ist mein Bedarf an weiteren Staffeln eh nicht mehr gegeben ;)

Auf Amazons Good Omens freu ich mich aber definitiv sehr :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 21:06 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Oh, die Agents bekommen eine 6. und 7. Staffel? Da hink ich gewaltig hinterher, hab grad mal die ersten drei Staffeln gesehen - bei Prime sind sie nicht mehr enthalten, und das ist eine Serie, die ich sowieso gern im Regal habe. Deswegen warte ich immer auf die DVD-Veröffentlichung, und deswegen bin ich auch so im Rückstand. Freut mich aber sehr, dass die Serie noch weitergeht :)

Übrigens wurde jetzt auch "The Man in the High Castle" eingestellt. Es soll noch eine letzte Staffel geben - immerhin die vierte -, dann ist Schluss. Macht mir persönlich jetzt weniger aus, weil ich die erste Staffel schon nicht so wahnsinnig toll fand und mir auch nie so recht vorstellen konnte, wie man aus dem dünnen, unvollständigen Buch überhaupt mehr als eine Staffel machen kann. Dazu gab es unnötige Abweichungen gegenüber der Romanvorlage, und die weibliche Hauptfigur fand ich (im Unterschied zum Buch) fürchterlich nervig. Insofern ist das zumindest für mich kein großer Verlust.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 01:09 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Ja, Staffel 6 Agents of Shield startet zwar erst irgendwann im Mai 2019, aber ABC hat schon eine 7te Staffel bestellt. Jeweils 13 Episoden...

Ich vermute mal, ABC hat die Staffel zum Spezialtarif bekommen, da die Serie ja in die Timeline der Kinofilme eingebunden ist und womöglich für den Disney Streaming Service relevant ist. Disney hat ja noch nicht so viel Content und kann so eine Serie vermutlich brauchen - ist aber reine Spekulation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 16:54 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Stimmt, das hatte ich schon wieder vergessen, dass die Serie mit den Filmen verwoben ist.. irgendwo gibt's eine nette Übersicht, in welcher Reihenfolge man die Filme und die Serie schauen sollte. Das schaut dann z.B. so aus, dass man nach dem ersten Avengers-Film ein paar Folgen Agents of S.H.I.E.L.D. einschiebt, dann mit *öh* ich glaub Iron Man 3 weitermacht, irgendwann kommen dann wieder ein paar Folgen der Serie... und irgendwann will ich mir das mal antun. Also alles chronologisch schauen. Sind ja "nur" 20 Filme und die paar Staffeln :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 18:54 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Irgendwie tu ich mich mit der neuen Staffel Discovery schwer. Hab grad mal drei Episoden geschafft, war nach der dritten hochgradig verwirrt - vermutlich, weil die erste Staffel schon wieder länger her ist und ich mir manche Details einfach nicht gemerkt hab, z.B. warum Tyler Minispoilerauf einmal Vater ist Auch verwirrend: L'Rell hat Haare. Ich war die längste Zeit unsicher, ob das wirklich dieselbe Figur wie in der ersten Staffel ist. Irgendwie hakt's bei der zweiten Staffel derzeit noch ein bissl für mich. Mein Highlight ist bisher Anson Mount als Cpt. Pike :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 19:29 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6468
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Das mit den Haaren wird erklärt, aber ich weiß gerade nicht in welcher Folge :D. Da erwähnt Tyler, dass sie ja jetzt ihre Haare wieder wachsen lässt - aus einem Grund, der mir auch wieder entfallen ist.
Tyler: MinispoilerAuch die Vaterschaft müsste sie erklären, das sieht man, glaub ich, in der letzten Staffel auch nur in kurzen Flashbacks, dass die zwei was miteinander hatten - ob noch als Voq oder als Tyler, weiß ich auch gerade nicht mehr.

Es ist definitiv rastanter und ich bin jetzt auch etwas hinten nach - erst bei Folge 5. Bis jetzt find ich die Staffel immer noch fast besser als Staffel 1. Einzig eine Folge, wo Unmengen an Stoff und Drama reingepackt wurde, war mir ein wenig zu viel. Aber naja, mal schauen, wohin sich das entwickelt :).

True Detective Staffel 3 gefällt mir übrigens auch besser als Staffel 2. An die erste wills nur noch nicht ganz herankommen. Auch da bin ich erst in der 3. oder 4. Folge.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 20:13 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Mir gefällt die Staffel auch besser, u.a. auch weil es bislang eben keine Standalone Episoden gibt und alles einem übergeordneten Handlungsstrang folgt. Bis jetzt hat es für mich auch noch keinen Durchhänger und ist durchwegs spannend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 21:57 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6468
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
stimmt. Es gibt zwar die Nebenstories, aber die sind trotzdem schön mit der Hauptgeschichte verbunden oder behandeln sie zumindest nebenbei noch mit. Das ist wirklich für mich auch ein Pluspunkt. Ich bin ja kein Fan von Serien, die keine Hauptgeschichte erzählen, sondern quasi anekdotisch über die Charaktere funktioniert. Darum schau ich auch nur sehr selten Comedy-Serien. Fast schon ein Wunder, dass mir früher Knight Rider und Akte X so gefallen hat :D. Aber ja, zumindest in Akte X gabs auch die Hauptgeschichte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 23:11 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Dass es in der ersten Staffel diese MinispoilerAffäre zwischen Tyler und L'Rell gab, das hatte ich noch präsent. Ich glaub, mich hat ein bissl überrollt, dass beide auf einmal anders aussahen und eben MinispoilerNachwuchs da ist. Es ist aber vermutlich auch nicht die beste Idee, nur alle paar Wochen mal reinzuschauen und dann eine Episode auf zwei Abende aufzuteilen, grad bei einer zusammenhängenden Geschichte :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 12:04 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6468
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Arrow endet übrigens mit einer 10 Folgen umfassenden 8. Staffel. Hat Stephen Amell, der Darsteller des namensgebenden Superhelden, in der Nacht bekannt gegeben.

https://twitter.com/StephenAmell/status ... 3849527302


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 12:46 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Bin zwar schon vor zwei Staffeln ausgestiegen, aber es ist definitiv gut, wenn das mal vorbei ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 15:40 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Ach, Arrow gab's noch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 16:17 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Bei CW wird so schnell nix gecancelled. Legends of Tomorrow, Flash und Supergirl gibts ja auch noch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 21:29 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Da schau her. Hab ich gar nicht mitbekommen. Aber das sind auch Serien, die ich nicht wirklich verfolge :) Flash hab ich allerdings anfangs immer wieder mal geschaut, aber irgendwie hat's nicht so recht gezündet. Kommt mal auf die "Probier ich bei Gelegenheit noch mal aus"-Liste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2019, 21:19 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Endlich mal den alten Star Trek Piloten mit Pike als Captain nachgeholt, der damals nicht im TV ausgestrahlt wurde. Gibts bei Netflix, wenn man die alte Serie aus den 1960ern anklickt.

Das Budget ist zwar sehr bescheiden, aber eigentlich eine erstaunlich gute Folge. Lebt aber v.a. von Jeffrey Hunter als Pike. Die Nebencharaktere sind da noch nicht so ausgereift und markant (selbst Spock geht eher unter). Da wurde vieles später in der TV Serie verbessert, wo die Chemie zwischen den Darstellern mMn besser passt.

Trotzdem unterhaltsam.

Edit: bei der Gelegenheit auch mal ein paar der ersten Folgen der normalen Serie amgeschaut, der Nostalgie halber. Da wunderts mich nicht, dass die Geschlechterrollen in Star Trek immer wieder gern analysiert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2019, 16:38 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
"The Cage", oder? Die ist echt sehr, sehr gut, grad, wenn man bedenkt, dass das ursprünglich der Pilotfilm war. Pike kommt später noch mal vor und jetzt eben bei Disocvery, was für mich nach dem ersten WTF-Moment bisher echt ein Highlight ist (ich hab aber seit Folge 3 noch nicht weitergeschaut, weil Supernatural). Das mit den Geschlechterrollen kann ich ja schön langsam nimmer hören. Ja, Michael ist ein bissl gar OP, aber das Gesuder von wegen "Alle Hetero-Männer sind automatisch böse und alle Frauen automatisch gut" - das stimmt ja so auch wieder nicht. Was nicht heißt, dass Discovery nicht grundsätzlich etwas mehr Charaktertiefe vertragen könnte. Ich hab mir noch immer nicht gemerkt, wie die beiden Damen heißen, die die Discovery fliegen, und bei anderen Charakteren hat's bis zum Ende der ersten Staffel gedauert, bis ich deren Namen intus hatte. Einfach, weil die im Vergleich zu Michael oder auch Lorca komplett untergehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2019, 17:17 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Ich rede aber nicht von Discovery sondern vom normalen Star Trek, deshalb der Zusatz „nostalgiehalber“ :) und diese Serie ist eben echt auffällig was die Geschlechterrollen angeht. Discovery ist in der Hinsicht komplett anders.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2019, 17:42 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6468
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
da bin ich jetzt bei Folge 7 (oder 8?). Das mit der MinispoilerZeitanomalie/-strudel. Burnham verliert wenigstens mittlerweile etwas von ihrem untouchable Status, auch wenn Pike ihr so gut wie alles genehmigt :). Sonst: Bleibt gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2019, 17:46 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Morgen ist Folge 10. Und ja, sie ist nicht mehr sooo untouchable :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2019, 21:31 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Mikej hat geschrieben:
Ich rede aber nicht von Discovery sondern vom normalen Star Trek, deshalb der Zusatz „nostalgiehalber“ :) und diese Serie ist eben echt auffällig was die Geschlechterrollen angeht. Discovery ist in der Hinsicht komplett anders.

Oh, dann hab ich das falsch verstanden, my bad :) Ja, die alte Serie ist da ganz anders, aber auch wenn die meisten Frauen da nur Aufputz sind, werden sie doch auch ernst genommen. Eine Burnham wäre auf der alten Enterprise aber nicht möglich. Da hätte sich Kirk bedroht gefühlt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2019, 21:58 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Neben Burnham hätte Kirk allerdings auch wie der letzte Volldepp gewirkt. Aber Burnham hätte den Typen sowieso nicht lange ausgehalten :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2019, 22:23 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2207
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Das ist allerdings wahr :D Ich glaub, kaum jemand aus den anderen Serien hätte Kirk lange ausgehalten, Heldenverehrung hin oder her, und neben Picard schaut er als Captain sowieso schlecht aus. Trotzdem mag ich ihn. Allein der Kampf gegen den Gorn :rofl2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Samstag 23. März 2019, 12:29 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6468
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Nie gesehen, aber doch legendär: CW hat angekündigt, dass Supernatural nach der 15. Staffel endet.

Ein Urgestein findet sein Ende :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Samstag 23. März 2019, 14:28 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8830
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Interessanterweise eine Serie, die offenbar immer noch ziemlich gut bei der Fanbase ankommt. Nach so vielen Staffeln echt eine Leistung!

Hab zwar ein paar Folgen gesehen, aber hat mich nicht so gepackt. Ist aber natürlich Geschmackssache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Samstag 23. März 2019, 19:03 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6468
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wenn ich daran denke, alle Staffeln jetzt nachträglich anzuschauen... Nein, das wäre nichts für mich :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 687 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us