Storyteller - Desperados 3

Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.
rcatcorner

Storyteller - Desperados 3

Beitrag von rcatcorner » 20.07.2020, 19:18

Könnt Ihr mal lesen.

JEtzt sind auch genaue Zahlen und Daten für DD da.

https://www.gameswirtschaft.de/wirtscha ... c-verkauf/

Die haben das mit deutlichen Verlusten für 410 000 Euro nach erfolglosem Versuch DD zu verkaufen an das Management zurückverkauft. Das Stillschweigen ist somit wohl gebrochen.

"Dieser Veräußerungserlös habe „deutlich“ unter dem Buchwert von 4,9 Mio. " gelegen.

"Am 25. Februar 2020 – also gut zwei Wochen nach der Adhoc-Meldung – sei dann die Daedalic-Geschäftsführung mit einem „indikativen Angebot“ auf die Konzernmutter zugekommen."

"Die jüngsten Spiele-Entwicklungen von Daedalic seien – so wörtlich – „gefloppt“ und hätten nicht nur zu hohen Sonderabschreibungen im Spiele-Portfolio, sondern auch zu einer vollständigen Wertberichtigung des Firmenwerts geführt." etc. etc.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9755
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Storyteller - Desperados 3

Beitrag von Mikej » 20.07.2020, 20:06

Weil das jetzt total gut zu Desperados 3 passt :zaunpfahl: :rofl:

Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Beiträge: 1297
Registriert: 27.08.2015, 13:19
Wohnort: Tirol

Re: Storyteller - Desperados 3

Beitrag von advfreak » 20.07.2020, 21:44

Er wollte halt das wir die Infos unbedingt lesen! :rofl:

Aber eh nett, der Artikel steht ja schon seit einer Woche und ich hätte den bestimmt übersehen. Und ja, das ist ja fast schon ein Totalausfall, für DD aber eigentlich ein Gewinn. Das verbrannte Lehrgeld zahlt ja Bastei. :prust:

Bin ja mal gespannt wie es weiter geht mit denen und was da jetzt noch so kommt. Adventures werden es wohl keine mehr sein. :cry:

Dabei hatte man doch immer so kommuniziert wie toll Säulen der Erde doch finanziell gelaufen ist. Das langweiligste "Adventure" aller Zeiten eben. :beer:
Piratenzombie aus Leidenschaft :love:

rcatcorner

Storyteller - Desperados 3

Beitrag von rcatcorner » 22.07.2020, 02:48

Mir hat jemand von Bastei etwas anderes erzählt, nachdem ich gefragt habe, wieso sie nicht ihre Heftromane IPs für Adventures nutzen. "Wie gut Adventures laufen, haben wir bei Säulen der Erde gesehen".

"Dabei hatte man doch immer so kommuniziert wie toll Säulen der Erde doch finanziell gelaufen ist."

In den Berichten stand ja immer schon, dass das nicht so gut gelaufen ist.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7759
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Storyteller - Desperados 3

Beitrag von sinnFeiN » 22.07.2020, 14:26

noch immer falscher Thread. Hab deinen Post schon in den richtigen weitergeleitet.

Antworten