Neuigkeiten: The Cave:

Interview mit Ron Gilbert

Ron GilbertIm Januar erscheint 'The Cave', das neue Spiel von Ron Gilbert. Der kreative Kopf hinter Adventure-Klassikern wie 'Monkey Island', 'Maniac Mansion' oder 'Zak McKraken' verspricht uns ein Spiel, das auch Adventure-Fans begeistern kann. Kürzlich war er in Deutschland unterwegs, um 'The Cave' vorzustellen. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um ihm ein paar Fragen zu stellen, die Ihr ab sofort im Interview nachlesen könnt. Das englischsprachige Video vom Interview, in dem es auch ein paar bewegte Szenen aus 'The Cave' gibt, findet Ihr bei YouTube.

Unsere Vorschau auf 'The Cave', das wir natürlich auch anspielen konnten, folgt im Laufe des Nachmittags.

geschrieben am 28.12.12 um 12:47 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 11
Levivo
28.12.2012, 13:58

Weiß nicht ob ich mich auf The Cave freuen soll oder nicht?!

Indiana
28.12.2012, 14:10

Also mir hat es echt Spaß gemacht, ich freue mich auch drauf. Man muss sich aber von dem Gedanken lösen, ein klassisches Adventure zu bekommen. Und ich habe noch Zweifel, was die PC-Steuerung angeht. Auf der Xbox lief es aber sehr gut.

Levivo
28.12.2012, 14:33

Genau, davon muss ich mich wirklich lösen.

Gast
28.12.2012, 14:41

Mich würde mal interessieren welche Spiele auf der Liste waren, die ihr dem guten Ron gegeben habt?

Indiana
28.12.2012, 15:01

Das waren u.a. Deponia, Book of unwritten Tales und Lost Horizon, die ich ihm im Gespräch vorgeschlagen hatte.

Gast
28.12.2012, 15:15

Lost Horizon? Da hätte ich eher Edna oder The Whispered World erwartet.

Indiana
28.12.2012, 15:16

Ich wollte ihm ja nicht nur Spiele von einer Firma anpreisen ;)

Mikej
28.12.2012, 15:36

Ich bin auch schon sehr gespannt auf The Cave. Aber ein Adventure erwarte ich mir auch nicht :)

Levivo
28.12.2012, 16:19

Wie wird wohl der Startpreis des Spiels sein?

Indiana
28.12.2012, 16:23

Ich denke unter 20 €.

..eve.
30.12.2012, 20:25

Ich freue mich schon ziemlich auf "The Cave" und beglückwünsche Ron Gilbert zu seinem Mut für Innovationen. Ich gehe davon aus, dass es genauso sehr ein hundertprozentiges Adventure wird, wie Ron Gilbert die ganze Zeit darauf besteht. Nur halt endlich mal ein bisschen anders als das ewige lahme Rumgelatsche per Mausklick und das dröge, unrealistische "ich steck mir eine Leiter in die Hosentasche" Gameplay. Ich mag zwar Inventory-Rätsel, weshalb ich diesen Aspekt dezent enttäuschend finde, aber dann wieder bin ich voll bereit, mich auf das ganz Neue einzulassen, das dieses Spiel mit sich bringen wird. Um ehrlich zu sein kann ichs kaum erwarten, dass es erscheint :)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: a0cdc0


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!