Specials: gamescom 2014:

gc 2014 - Senscape: Asylum, Serena und das große Unbekannte

alt

Noch mit der alten Engine

Dank Unity sieht 'Asylum' noch um einiges besser aus, als mit der hausgemachten Dagon–Engine. Der Himmel ist komplett in Echtzeit animiert. Zuerst ist es sonnig mit Wolken, dann bedeckt sich der Himmel komplett und es beginnt zu regnen. Nach dem Regen ist es wie im Herbst etwas nebelig und es formen sich wieder Wolken. Ein wahrlich schön anzusehender Rhythmus samt hübschem Himmel.

Dagon wurde aber nicht komplett eingestampft, denn die Scripts aus Dagon konnten komplett in Unity geladen werden. Nach zwei Monaten war quasi das ganze Spiel in Unity portiert. Hauptsächlich wurde die Engine wegen der Echtzeit–Animationen von Charakteren gewechselt. Diese sehen mittlerweile deutlich besser als erste Versuche aus. Leider noch immer etwas hakend, aber wir befinden uns noch in der Alpha.

neu

Neue Engine, neues Interface

Eine weitere Änderung bringt das Spiel im Interface mit sich. Der Immersion wegen gibt es nun ein einziges Interface–Element: ein kleines Notizbuch. Dort findet man Aufgaben, Gegenstände und Menschen, die man auf der Reise durch die Anstalt getroffen hat, d.h. das komplette Inventar ist im Notizbuch zu finden, jeder Gegenstand hat somit eine eigene Notiz.

'Asylum' bleibt aber trotz Echtzeiteffekten ein charakteristisches Point-und-Click-Spiel. Wir bewegen uns von Bildschirm zu Bildschirm mit fließenden Übergängen. Aber, standardmäßig ist der Mauszeiger in der Mitte ausgeblendet, um die komplette Immersion zu erreichen. Wem es nicht stört, der kann ihn auch einblenden. Es sollen komplexe Rätsel und Herausforderungen im Spiel existieren, aber auch hübsche Grafik wie volumetrischer Rauch in den Korridoren, d.h. keine statische Engine wie zu Beginn des Spiels geplant. Das Spiel wird auf PC und Tablets erscheinen, außerdem sind sie gerade dabei die Genehmigung für Konsolen zu bekommen. Welche genau können wir nicht verraten, aber die Verhandlungen sind schon sehr weit fortgeschritten.

Serena

Für ein schnelles Randprojekt, nicht schlecht!

Eine interessante Randnotiz hat uns Agustín auch verraten. 'Serena' hat die stolze Anzahl von 160.000 Downloads erreicht und wird aufgrund des Erfolges bald auch auf iPad erscheinen. Diese erweiterte Version von Serena wird auch Übersetzungen in Deutsch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Italienisch beinhalten.

Aber noch nicht genug von Senscape. Das neue Adventure, das mit dem Slogan Ashes to Ashes, Dust to Flesh beworben wird, ist bereits in Vorentwicklung. Da die Künstler von Asylum nicht mehr viel zu tun haben, können sich diese bereits auf neue Projekte stürzen. Es wird aber betont, dass die Entwicklung von 'Asylum' dadurch nicht eingeschränkt wird und es fließen auch keine Gelder aus der Kickstarter Kampagne hier hinein.

Fragen

Was für eine Lizenz sehen wir im Dunkeln?

Es wurde uns aber verraten, dass dieses Spiel schon eine Weile im Kopf des Entwicklers schwebt. Als kleinen Teaser haben wir eine Konzept–Szene gesehen. Dieses Mal aus der dritten Person, komplett in Echtzeit. Agustín hat sich auch prominente Hilfe gesucht, denn Jenny Madison von Infamous Quest arbeitet mit ihnen. Die Optik sieht schon hervorragend aus und stilistisch wurden die 3D-Szenen übermalt, sodass es ein wenig wie ein animiertes Gemälde aussieht. Ganz typisch handelt es sich auch hier um ein Horror–Spiel, aber entgegen dem Genre-Trend wird die Handlung bei Tageslicht stattfinden.

Damit nun alle Horror–Fans aufhorchen, hat er uns auch verraten, dass eine große Lizenz hinter dem Spiel steht. Welche genau werden wir wohl am 1. Oktober erfahren, denn dann startet die Kickstarter–Kampagne des Spiels mit mehr Details. Die erste Szene hat uns schon das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Wir warten gespannt.


geschrieben am 27.08.2014, Peter Färberböck




+1 Gefällt mir
Kommentare 6
autotoxicus
27.08.2014, 15:19

Das ist aber "volufaketric fog". Der kann nämlich gar nicht volumetrisch sein, weil er sich ja in einer zweidimensionalen Umgebung befindet. Er sieht nur, wie auch die Umgebung, dreidimensional aus (was wiederum bekanntermaßen Magie ist).

Ich hab' bei Professor Cordes Vorlesungen in Textform aufgepasst! :D

sinnFeiN
27.08.2014, 16:25

wenn ich das auf der Messe richtig mitbekommen habe, war das unter Dagon so und dank Unity ist es jetzt wirklich volumetrischer Nebel. Weil eigentlich jetzt alles auf 3D umgestellt wurde, nur das typische von einem in den anderen Raum wechseln halt noch statisch ist

autotoxicus
27.08.2014, 17:05

Nein, der Nebel war unter Dagon laut Agustín nicht umsetzbar auch wenn Pablo Forsolloza bereits ein Konzept dafür erstellt hatte. Erst der neue Programmierer Franzisko hat den Nebel jetzt umgesetzt, was nur dank Unity überhaupt möglich wurde.
Das Spiel an sich ist immer noch 2D (knotenbasiert), nur die Charaktere können jetzt, dank Unity, dreidimensional umgesetzt werden und auch der Notizblock.

Quellen (möglicherweise nicht allumfassend):
https://www.kickstarter.com/projects/ag ... sts/945579
https://www.kickstarter.com/projects/ag ... sts/838872
Außerdem der Thread "Foggy Asylum! Check out this impressive visual effect..." im Backer-Unterforum von Senscape (wenn man darauf zugreifen kann)

sinnFeiN
27.08.2014, 18:11

ah, thx
ja, backer unterforum ahb ich nicht genau verfolgt

interessant, dann belügt er die Redaktion einfach mal auf der gamescom ;D
naja, halb so schlimm!

autotoxicus
27.08.2014, 18:35

sinnFeiN hat geschrieben:
...
interessant, dann belügt er die Redaktion einfach mal auf der gamescom ;D
naja, halb so schlimm!


Hinsichtlich des nicht wirklich volumetrischen Nebels? Ich würde denken das hat er dann der Einfachheit halber so formuliert.

sinnFeiN
27.08.2014, 21:57

hehe :)
war ja auch scherzhaft gemeint, denke auch, dass er das einfach nur schnell gesagt hat (war auch schon im Stress... er war schon etwas kaputt von der Messe)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 0ddd3c


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!