Discworld Noir:

Discworld Noir Charaktere































Luton

Der erste und einzige Privatdetektiv der Scheibenwelt. Früher war Luton einmal ein Mitglied der Stadtwache von Ankh-Morpork. Er wurde jedoch unehrenhaft entlassen, nachdem man ihm vorgeworfen hat, Schmiergelder anzunehmen. Mit dieser Tatsache ist auch sein gespaltenes Verhältnis zu Kommandeur Mumm, dem Anführer der Wache, zu erklären.


Leonard von Quirm

Ein genialer Maler und Erfinder, der im Gefängnis des Patriziers wohnt. Der Patrizier hat ihn dort einschließen lassen, damit seine teilweise gefährlichen Erfindungen nicht in die falschen Hände geraten können. Leonard scheint dieser Zustand aber nicht wirklich bewusst zu sein. Er ist nur froh einen Ort gefunden zu haben, an dem er endlich in Ruhe an seinen Bildern und Erfindungen arbeiten kann, ohne ständig von irgendwem gestört zu werden.


Carlotta von Überwald

Eine geheimnisvolle, schöne, junge Frau, die Luton einen Auftrag anbietet. Er soll für sie nach Mundy, ihrem Geliebten, Ausschau halten, der zwar mit einem Schiff nach Ankh-Morpork gefahren, dort aber niemals angekommen ist. Luton übernimmt den Auftrag, doch schon bald bemerkt er, dass Carlotta ganz andere Interessen an Mundy hat...


Malachit

Einer der größten Trolle von Ankh-Morpork – und wahrscheinlich auch einer der dümmsten. Malachit erteilte Luton den Auftrag nach seiner Schwester Therma zu suchen. Malachit verbrachte einige Zeit im Gefängnis des Patriziers. Er konnte jedoch entkommen und arbeitet jetzt als Gehilfe in der Werkstatt des Bildhauers Rodan.


Ilsa

Ilsa war früher einmal Lutons Geliebte. Sie hat ihn allerdings verlassen, ohne Luton den Grund dafür zu nennen. Später erfährt Luton, dass Ilsa schon damals mit Zweikastanien verheiratet war. Dieser musste jedoch ohne sie ins Achatenenreich zurückkehren. Ilsa glaubte daher ihn niemals wieder zu sehen. Dann erhielt sie jedoch einen Brief von ihm. Sie wollte Luton alles erzählen, fürchtete jedoch, dass er es nicht verstehen würde und ging ohne etwas zu sagen.
Ilsa kehrte an Bord der Milka, dem gleichen Schiff, auf dem Mundy gewesen sein soll, zurück nach Ankh-Morpork – mit ihrem Mann – und mit jeder Menge Problemen.


Zweikastanien

Ein Bewohner des Achatenenreichs. Er lernte vor vielen Jahren Ilsa kennen, als er an geheimen Ausgrabungen beteiligt war, und heiratete sie. Er kehrte allerdings ohne sie ins Reich zurück, da man dort keine Fremden duldete. Nach dem Sturz der Regierung änderte sich allerdings die gesamte Situation im Reich. Er schrieb Ilsa einen Brief und teilte ihr mit, dass sie jetzt zu ihm kommen könnte. Er kehrte zusammen mit Ilsa nach Ankh-Morpork zurück, ohne zu ahnen, dass ihm hier ein Assassine nach dem Leben trachtet.


Mondkalb

Hohepriester des Gottes Anu-anu. Er verfolgt gemeinsam mit den wahren Gläubigen von Anu-anu einen riskanten Plan, um die Herrlichkeit Anu-anus zu preisen und allen zu beweisen, dass dieser der einzig wahre Gott ist. Um dies zu erreichen schreckt er auch vor Mord nicht zurück und bringt Gefahr über die ganze Stadt.


geschrieben am 12.01.2004, Matthias Mangelsdorf




+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: f794fd


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!