Previews: Phoenix Wright - Ace Attorney:

Phoenix Wright - First Facts


Ihr glaubt an den Weltfrieden und ihr gehört zu denen, die alles daran legen, der Menschheit Gerechtigkeit zu bringen? Ihr fühlt euch dazu bestimmt, Jura zu studieren seit ihr sprechen könnt? Euer Lieblingsbuch wurde von John Grisham geschrieben und ihr sitzt jeden Tag mindestens drei Stunden vor dem Fernseher und schaut euch Fälle von Herrn Hold und Frau Salesch an? Nun ja, dann ist euch leider nicht mehr zu helfen.
Doch für alle die noch bei klarem Verstand sind, gibt es jetzt die Möglichkeit sich zum besten Strafverteidiger in der Geschichte der digitalen Videospiel-Verhandlungen heranzuarbeiten. In 'Phoenix Wright: Ace Attorney' könnt ihr bald knackige Gerichtsfälle auf dem Nintendo DS lösen. Erste Details dazu gibt’s hier in unserer kurzen Vorschau.


Unschuldige beschützen, Schuldige überführen? Ganz so einfach ist das nicht. In der Haut von Phoenix Wright, dem vielleicht gerissensten Anwalt der Stadt, taucht man als Spieler ein in eine Welt voller Korruption, Intrigen und Kriminalität. In der Partei von Mentorin Mia Fey kriegt man in der Rolle als Strafverteidiger so allerlei Pflichten aufgebührt, mit denen sich ein Anwalt auch im richtigen Leben herumschlagen darf: Zeugen müssen befragt, Beweise müssen gesammelt und Tat-Hintergründe sollten recherchiert werden.
Damit die Herkunft der innovativen Spielidee ebenfalls nicht unbemerkt bleibt, zeigt sich das ganze Geschehen optisch im typisch japanischen Anime-Zeichenstil. Dazu kommen übernatürliche Fähigkeiten, beispielsweise von der Tochter der Chefin und wagemutigen Gehilfin Maya Fey, die den Spieler mit ihren übernatürlichen Fähigkeiten aus mancher misslichen Situation herausholen kann. Und wie es sich für spannende Fälle vor Gericht gehört, darf man sich auch mit einem gewitzten Gegenspieler abgeben: Phoenix’ fiesen Erzrivalen und ebenfalls Star-Staatsanwalt Miles Edgeworth. Edgeworth hat zur Beginn der Partie noch nie einen Fall verloren und es liegt an uns, dass nun zu ändern.

'Phoenix Wright' wird der bereits vierte Teil einer Reihe von Gerichts-Simulationen, die bisher ausschliesslich in Japan unter dem Titel 'Gyakuten Saiban' von Publisher Capcom veröffentlicht wurde. Unter dem Titel 'Ace Attorney' soll nun eine Fortsetzung auch ausserhalb dem Herkunftsland für den Nintendo DS erscheinen. Das Konzept der Vorgänger bleibt zwar weitesgehend das selbe, nur wird es - um den vielen Features des neuen Handhelds gerecht zu werden – einige neue, interessante Integrationsmöglichkeiten ins Geschehen geben. So kann man zum Beispiel als Spieler über das im DS eingebaute Mikrofon tatsächlich eine Verhandlung unterbrechen, indem man einfach "Einspruch" ruft.


Galerien

Fazit:

Wie viel Handlungsfreiheit und inwiefern dem gebürtigen Adventurespieler eine dichte Story geboten wird, bleibt noch abzuwarten. 'Phoenix Wright' dürfte nach 'Another Code' jedenfalls wieder ein kleiner Lichtblick für den Konsolen-Abenteurer und ein Paradebeispiel für moderne, innovative Spielkonzepte auf einem Handheld werden. In den USA ist der Titel bereits erschienen. Hierzulande müssen wir uns leider noch bis zum Ende des Jahres gedulden können.

geschrieben am 12.09.05, Philipp Thalmann

Systemanforderungen Weitere Links
Nintendo DS
Nintendo Wii





Spiel kaufen

Bei Amazon kaufen (Affiliate Link)
Ähnliche Spiele

Dieses Preview gehört zu  Phoenix Wright.




+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: b536f6


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!