Previews: Gray Matter:

Gray Matter


Die Adventurekönigin meldet sich zum Dienst zurück. Zusammen mit dem ungarischen Studio Tonuzaba entwickelt die amerikanische Autorin und Spieleentwicklerin Jane Jensen ihr erstes Spiel seit 'Gabriel Knight 3'. Veröffentlicht von DTP/Anaconda, erzählt 'Gray Matter'eine übersinnliche Gruselgeschichte - gepaart mit philosophischen Ansätzen. In unserer ersten 'Gray Matter' Preview wollen wir einen Überblick über bislang bekannte Fakten liefern und einen Ausblick schaffen, warum auch 'Gray Matter' das Zeug haben könnte, ein weiteres Ausrufezeichen in Jensens Karriere zu setzen.



Der einst renommierte britische Neurobiologe David Styles führt ein trostloses Dasein in seinem mysteriösen Anwesen Dread Hill House. Vor fünf Jahren kam seine geliebte Ehefrau bei einem Autounfall ums Leben. Auch David saß im Unfallauto, anders als seine Frau überlebte er jedoch – mit bleibenden Brandwunden. Abgekapselt von der Welt widmet er sich in seinem Forschungskeller seiner Arbeit. Doch eines Tages klingelt eine unbekannte Frau an seiner Tür - Samantha Everett. Die rebellische Lebenskünstlerin schlug sich in den letzten Jahren als Straßenmagierin durch und ist nun auf Jobsuche.

Styles stellt die junge Samantha als seine Assistentin ein. Ihr erster Auftrag besteht darin, an der Universität von Oxford sechs Studenten für ein Experiment zu gewinnen. In diesem Experiment sollen Hirnvorgänge im Schlaf beobachtet und Informationen über Funktionsweisen des menschlichen Hirns erlangt werden. Zuerst nimmt alles einen geordneten Ablauf, doch schon bald wird das Anwesen von übernatürlichen Erscheinungen heimgesucht. Unter anderem sieht David Styles Erscheinungen seiner verstorbenen Frau. Was geht wirklich in dem imposanten Anwesen vor sich und welche Rolle spielt ein mysteriöser Club in Oxford, der eine Verbindung zu den Vorgängen zu haben scheint? In wenigen Monaten können wir Samantha und David bei ihrem gruseligen Abenteuer unter die Arme greifen und diese Fragen beantworten.


Tiefsinnige Unterhaltung

Wer Jane Jensen kennt, der kann erahnen, dass dieser grobe Storyumriss nur das Gerüst für ein tiefgehendes, doppeldeutiges Storygebilde liefern wird. Ihr neuer Titel soll nicht nur ein unterhaltsames Gruselabenteuer werden, sondern auch eine ausgeprägte intellektuelle Komponente mitbringen. Diese wird sich besonders mit philosophischen Grundsatzfragen auseinander setzen, die aus David Styles Experimenten resultieren. Tiefgründigkeit ist einfach ein Attribut das Jensen noch nicht mal abschütteln könnte, wenn sie es wollte. Wie sagte sie selbst auf der Games Convention 2006

Ich kann keine simplen Geschichten schreiben; Es liegt einfach nicht in meinen Fähigkeiten, ein 20 Stunden Spiel zu erschaffen. 'Gray Matter' wird ungefähr so lang wie die 'Gabriel Knight' Spiele werden, ungefähr um die 40 Stunden.


Ob es nun wirklich 40 Stunden werden oder nicht, bereits die 'Gabriel Knight' Spiele zeichnete es aus, dass eine lange Spieldauer die Basis für eine Story lieferte, die den Spieler fesselte. Die angekündigte tiefgründige Komponente, lässt hier auf einen ähnlichen Effekt hoffen.


Gameplay

Das Tonuzaba Werk wird ein klassisches Adventure, indem wir - wie in 'Gabriel Knight' - zwei Charaktere steuern werden. Zum einen David Styles, zum anderen seine Assistentin Samantha Everett. Die Spielweise der Beiden wird sich zum Teil deutlich unterscheiden. Styles hat – wie erwähnt - sein Haus seit fünf Jahren nicht verlassen. Auf Interaktion wird bei ihm der Fokus also nicht liegen. Vielmehr werden die Spielabschnitte sich zum Teil mit den philosophischen Fragen seiner Experimente beschäftigen, sowie klassische Adventurerätsel im Dread Hill House beinhalten. Inhaltlich wird David es schaffen müssen, sich aus seiner Lethargie zu lösen um den mysteriösen Vorgängen Herr zu werden. Tatsächlich lieferte Jane Jensen bereits ein Beispiel für ein Puzzle, mit dem sich David Styles beschäftigen muss: Styles konkrete Erinnerungen an seine Frau, beginnen langsam zu verblassen und er versucht diesen Vorgang zu bekämpfen. Der Spieler bekommt einen Artikel in die Hände, der besagt, dass Schlüsselreize wie Gerüche oder Geschmäcker, Erinnerungen an bestimmte Erlebnisse zurückbringen können. Wir müssen uns nun also im Haus auf die Suche nach Dingen machen, die diese Schlüsselreize bei David auslösen könnten.

Für Abwechslungsreiche Puzzles scheint also gesorgt. Laut Jensen wird der Schwierigkeitsgrad dabei nicht so hoch wie der ihrer alten Spiele sein, aber immer noch knackig. Die Abschnitte um Samantha werden extrovertierterer Natur sein. Hier werden wir viele Unterhaltungen führen, ebenfalls klassische Rätsel lösen und auch die Welt außerhalb des Anwesens erkunden. 50 Charaktere sind angekündigt worden, von denen ungefähr 20 eine wirklich wichtige Rolle in der Story spielen werden. Für genügend Dialogpartner ist also ebenfalls gesorgt. Für einige Puzzles, werden wir auch Samanthas Tricks als Straßenmagierin benötigen. Wie diese konkret aussehen werden, ist noch nicht bekannt, aber interessant hört sich dieser Ansatz allemal an. Es wird daneben aber auch Puzzles geben, die David und Samantha nur in Interaktion lösen können.


Atmosphäre

Viel an optischem Material gab es bislang noch nicht von 'Gray Matter' zu sehen. David Styles ließ sich bislang noch nicht blicken, die Screenshots stammen aus einem (oder mehreren) der insgesamt acht Kapitel in denen wir die Kontrolle über Samantha übernehmen. Die Frau mit der Wespentaille ist sehr schön animiert worden und sieht nach einer lebensechten Figur – und nicht nach einem Kunstprodukt - aus. Der wahre optische Star ist allerdings trotzdem nicht Samantha. Die wenigen veröffentlichen Bildern zeigen bereits deutlich, dass es hier sehr atmosphärisch zugehen wird. Die Atmosphäre in Adventurespielen hat Jane Jensen ja schon fast revolutioniert, vergleichbares habe ich bis heute nicht gesehen. Auch ohne die Screenshots könnte man erwarten, dass Jensen diese Tugend nicht verlernt hat. Aber die stimmungsvollen Hintergründe, die liebevoll eingerichteten Räume des Hauses und das beeindruckende Spiel der Lichtquellen, belegen diesen Punkt quasi offiziell. Auch den melancholisch, depressiven Stil der 'Gabriel Knight' Spiele kann man anhand der Bilder bereits wieder erkennen.

Die Verlautbarung, dass Jensens Ehemann Robert Holmes für die Musik verantwortlich sein wird, wird so manchen Adventurespieler wohl zu Freudesprüngen verleiten. Hierzu besteht auch jeder Grund, denn Holmes Musik war ein elementarer Bestandteil der irrsinnigen Atmosphäre in Jensens vorherigen Spielen. Was der Mann in 'Gabriel Knight 1-3' an Musik ablieferte, ist an Genialität kaum zu überbieten und auch dieses Mal wird er dafür sorgen, dass es uns mal kalt den Rücken runter läuft, manch anderes Mal tief berührt.


Galerien

Fazit:

Wertung: Sehr gut

Zugegeben, vom Gameplay gab es noch nicht viel zu sehen. Jane Jensen ist aber dafür bekannt, ihre Zusagen was das Gameplay angeht, auch einzuhalten. Was Atmosphäre und Story angeht, dürfte der neueste Streich der Jensens die Erwartungen erfüllen. Die veröffentlichten Screenshots zeigen bereits, dass hier nicht nur die inneren Werte stimmen, sondern dass Entwickler Tonuzaba auch visuell sehr gute Arbeit leistet.
Das Jahr 2008 könnte endlich wieder ein Jahr der großen Adventurehits werden. Bei der Zahl an potenziellen Hits, kann es jedem Adventurefan nur warm ums Herz werden. Die Konkurrenz ist also groß und dennoch steht für mich persönlich fest, dass 'Gray Matter' zu den Top Anwärtern auf den Titel Adventure des Jahres gehört.

geschrieben am 26.08.07, Ingmar Böke

Systemanforderungen Weitere Links
Windows XP / Vista / 7

Intel Pentium 4, 1.4 GHz
ATI Radeon 9800 Pro, NVIDIA GeForce 6200
DirectX kompatibel, 128MB
Arbeitsspeicher: 512 MB
Festplattenspeicher: 6.5 GB
Soundkarte: 16-bit Soundkarte
Offizielle Homepage
Jane Jensen Homepage
Bei GOG kaufen


Spiel kaufen

Bei Amazon kaufen (Affiliate Link)
Bei GoG kaufen (Affiliate Link)
Ähnliche Spiele

Dieses Preview gehört zu  Gray Matter.




+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: d969d1


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!