Bazooka Sue - Klassikertest

Der deutsche Entwickler und Publisher Starbyte wollte eigentlich bereits im Jahr 1994 das Point- & Click-Adventure 'Bazooka Sue' auf den Markt bringen. Gemäß Packungstext retten wir darin mit Sue die Welt, unterbinden die Machenschaften von Dr. Bruth, der einst ein genialer Erfinder und Wissenschaftler war und vereiteln die ehrgeizigen Pläne des Sheriffs. Das "sexy Schweinchen mit dem guten Herzen" soll uns durch ein "saustarkes Adventure im Stil von LucasArts" begleiten. Wirklich los ging es dann aber erst einige Jahre später. Warum das so war und ob man die Versprechen der Packung einhalten konnte, verraten wir Euch in unserem neuen Klassiker-Test.

Bilder

Fazit

Wertungs-Lupe 4 / 10

Grafisch konnte 'Bazooka Sue' im Jahr 1997 durchaus noch mithalten. Sicher gab es deutlich hübschere Adventures wie beispielsweise 'Larry 7' oder 'Monkey Island 3'. Der Comic-Stil des "Sexy Schweinchens" wirkt aber in sich stimmig und weiß zu gefallen. Etwas mehr Professionalität bei der Sprachausgabe hätte dem Spiel gut getan, hätte aber auch nicht über die großen Probleme hinwegtäuschen können, vor die Sue die Spieler stellt. Oft stehen wir planlos in Swamp Rock herum, weil das Spiel mit Hinweisen geizt. Die unlogischen Rätsel helfen da ebenso wenig weiter wie das unbeschriftete Inventar. Dass die Dialoge meist platter als eine Flunder sind und der Humor auch damals schon zu pubertär war, macht es nicht besser. Immerhin dürften sich Starbyte-Kenner (also die Entwickler selbst) über die unzähligen und aufwändigen Anspielungen freuen. Alle anderen sind spätestens nach dem dritten Insider genervt.

Links zum Thema

11 Kommentare

Indiana vor 8 Monaten
An dieser Stelle nochmal einen großen Dank an Bakhtosh, dessen Installer diesen Test gerettet hat (zumindest in einer vertretbaren Zeit). Und vielen Dank an unsere Unterstützer, ohne die ich das Spiel wohl ebenfalls nicht beendet hätte :top:
Jehane vor 8 Monaten
Ich find's bemerkenswert, mit welcher Beharrlichkeit du dich durch solche Spiele kämpfst :)
TomK vor 8 Monaten
Vielen Dank für den ausführlichen Test. Bisher harrt die PC Joker Version noch auf meinem Stapel der unerledigten Aufgaben. Auch wenn das Testergebnis mich nicht motiviert, das Spiel weiter oben einzusortieren, weiß ich jetzt wenigstens wie ich es zum Laufen bekommen würde, falls ich es mir je anders überlege. :wink:
advfreak vor 8 Monaten
Wenn ich gewusst hätte das die Susi so eine Qual ist dann hätt ich wohl anders gewertet. 😱🤪

Aber danke für den ausführlichen Test, ich denke das werd ich mir nicht mehr antun. 😊
Nachtstern vor 8 Monaten
Altes aber gutes Adventure mit stark angehauchten Erotik Elementen.
Wenn das einen nicht stört: ein nettes Adventure, wer damit nicht in Berührung kommen will, sollte sich weniger nach einen leicht versauten Ferkelchen in einen Spiel Namens Bazooka Sue umsehen.
Habe Bazooka Sue sogar auf Cd-Rom zu Hause :)
Da wohl weder Steam noch Gog Bazooka Sue anbieten ist das Spiel wohl eine Rarität geworden. O_o
Und was habt ihr bloß mit euch das Spiel antun?
Könnte von alten guten klassischen Adventures nie genug kriegen. :)
Indiana vor 8 Monaten
Ich habe mir auch als Ziel gesetzt, die Zahl der bisher nicht gespielten Adventures zu schließen. Manchmal fehlt es an der Motivation und da hilft dann solch eine Abstimmung durchaus.
Lisa Duck vor 8 Monaten
Bazooka Sue wollte ich eigentlich immer mal spielen. Weiß jetzt noch weniger, warum eigentlich? Haben Sie es schon gespielt advfreak? Sonst hätte ich irgendwann mal so eine Idee. ;-))
realchrisatcorner (Gast) vor 8 Monaten
Das war schon damals eine Gurke.
TomK vor 8 Monaten
In einem Anfall von DOSBox Nostalgie habe ich das Spiel jetzt doch aus dem Stapel hervorgekramt. Schließlich habe ich durch meine Abstimmung ein Stück weit dazu beigetragen, dass das Spiel getestet wurde.
Fazit: Das Spiel hat seine netten Momente (wie gesagt mit dicker Nostalgiebrille), aber vor allem der Anfang in Swamp Rock ist ein planloses langsames Umherwandern und Ausprobieren. Die Rätsel sind selten nachvollziehbar und ohne den ein oder anderen Hint hätte ich das Projekt mit Sicherheit abgebrochen.
Jetzt kann ich hinter das Abenteuer einen Haken setzen und freue mich auf das nächste... es kann nur besser werden :]
advfreak vor 8 Monaten
realchrisatcorner hat geschrieben:
12.01.2021, 20:37
Das war schon damals eine Gurke.
Gibt's dich auch noch 😱😱😱😱😱🤪🤪🤪😘😘😘😁😻😻?

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.