Elsinore:

Trailer und Releasedatum zum Zeitschleifen-Adventure

Und noch eine Ankündigung...


ElsinoreDas 2015 via Kickstarter finanzierte 'Elsinore' ist nahezu fertig und die Entwickler haben den Release auf den 24. Juni 2019 terminiert, geplant war ursprünglich eine Veröffentlichung bereits 2016. Zusammen mit dem Termin wurde auch ein Trailer veröffentlicht. 'Elsinore' wird eine Mischung aus Shakespeare und dem Zeitschleifen-Film 'Und täglich grüßt das Murmeltier'. Darin ereilt die junge adelige Ophelia eines Tages eine Vision: Schon in vier Tagen wird jeder aus ihrem Schloss tot sein. Noch Schlimmer: Die Vision steht am Beginn einer Zeitschleife, in der Ophelia die selben vier Tage immer und immer wieder erlebt. Ophelias Ziel ist nun, die Zukunft zu verändern und so die vielen Tode zu verhindern. Das Spiel ist laut der Steam-Seite vorerst nur auf Englisch verfügbar.

geschrieben am 25.04.19 um 21:16 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Blacksad:

Trailer und Releasedatum zum neuen Pendulo-Adventure

Blacksad bekommt auch eine Collectors-Edition


BlacksadVia Twitter kündigten die Pendulo Studios heute gleich drei Neuigkeiten zum kommenden Adventure 'Blacksad' an: Das Spiel soll am 26. September erscheinen, es wird eine Collectors Edition mit einer Figur dazu geben und es gibt einen neuen Trailer, den Ihr unter dieser News findet.

 

'Blacksad: Under the Skin' wird von Pendulo Studios und YS Interactive entwickelt und basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel-Reihe. Protagonist ist John Blacksad, eine schwarze Katze und Privatdetektiv. In den 1950ern, wo Korruption, Geld und Ruhm die Welt des Boxens bestimmen wird der Besitzer eines Boxclubs wird tot aufgefunden und sein Star-Boxer ist verschwunden. John Blacksad muss sich deswegen durch die schäbigsten Orte New York Citys wagen.

geschrieben am 25.04.19 um 20:12 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Crowdfunding-Roundup u.a. mit Lord Winklebottom

Das tierische Detektiv-Adventure hat einen zweiten Versuch gestartet...


Lord Winklebottom Investigates

 

Lord WinklebottomIm März versuchten die Entwickler von 'Lord Winklebottom' bereits, Gelder für ihr Spiel via Kickstarter zu bekommen. Damals erreichten sie das gesteckte Ziel von rund 29.000 € nicht. Im zweiten Anlauf liegt die Wunschsumme nun bei 8.077 € - und diese Marke ist bereits nach wenigen Tagen überschritten worden. Die Kampagne wird also erfolgreich verlaufen. Neben der geringeren Summe dürfte auch eine neue Demo zum Erfolg beigetragen haben, in der wir bereits mit deutschen Texten probespielen können. Zur Geschichte des Spiels um verschiedene Tiere, die in einem alternativen 1920 leben: Lord Winklebottom wird von seinem Freund aus Kindertagen Admiral Gilfrey auf die Isle of Barghest eingeladen. Dort angekommen stellt sich heraus, dass der Admiral ermordet wurde. Lord Winklebottom setzt als Detektiv alles daran, den Mörder aufzuspüren - Schließlich sitzt er aufgrund eines Sturms ohnehin auf der Insel fest... Wenn Ihr Euch noch beteiligen möchtet, sind dafür noch 23 Tage Zeit.

 

Und so steht es um die anderen Kampagnen...

 

Für 'Firmament', das neue Spiel der 'MYST'-Entwickler Cyan wird es ein spannendes Finale. 58 Stunden vor dem Ende sind zwar bereits mehr als eine Million Euro zugesagt worden, zum Ziel fehlen jedoch noch rund 120.000 €. Nur noch 22 Stunden läuft die Kampane zu 'Dreadful Bond'. Hier fehlt noch mehr als die Hälfte der Summe, weswegen die Entwickler sich auch keine zu großen Hoffnungen mehr machen.

geschrieben am 24.04.19 um 12:56 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Little Misfortune:

Little Misfortune anspielbar

Soeben wurde die Demo zum neuen Adventure von Killmonday Games veröffentlicht. Gesteuert wird diesmal übrigens via Tastatur oder Controller.


{Beschreibung der Grafik}'Little Misfortune' spielt im selben Universum wie das überaus empfehlenswerte Grusel-Abenteuer 'Fran Bow'. Exploration, Charaktere und Entscheidungen stehen im Fokus der interaktiven Geschichte. Diese handelt von einem achtjährigen Mädchen, das ihrer Mutter den Schatz des unendlichen Glücks schenken möchte. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund Mr. Voice wandert sie deshalb in den Wald, wo sie sich mit Mysterien, aber auch Unglück konfrontiert sieht.

 

Vor wenigen Stunden wurde die kostenlose Demo zum Spiel (sie soll etwa 15 Minuten lang sein) via Steam und itch.io für den PC veröffentlicht. Deutsche Untertitel sind verfügbar, ein Release-Termin ist hingegen noch nicht bekannt.

geschrieben am 23.04.19 um 20:58 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Lorelai:

Horror-Abenteuer von Harvester Games bald erhältlich

Der 2D-Horror-Thriller 'Lorelai' hat einen Release-Termin.


{Beschreibung der Grafik}'Lorelai' ist das Finale zu R. Michalskis unterhaltsamer wie düsterer 'Devil Came Through Here'-Trilogie, der bislang 'The Cat Lady' (2012) und 'Downfall' (Remake: 2016) angehören. Im letzten Spiel geht es um die junge Frau Lorelai, der alles weggenommen wurde und die sich das nicht mehr gefallen lässt.

 

Laut offizieller Webseite ist mit einem Steam-Release am 26. April zu rechnen (Windows PC, Englisch).

geschrieben am 23.04.19 um 19:27 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Whispers of a Machine:

Whispers of a Machine erscheint heute - Launch Trailer und Review warten auf Euch

Heute erscheint die schwedische Koproduktion 'Whispers of a Machine'. Dazu gibt es einen Launch-Trailer und - ganz ofenfrisch - unser Review dazu.


Whispers of a Machine NewsbildEs gbit einige Schauplätze, die Adventures eher selten aufgreifen. Eines davon ist der skandinavische Raum, genauer gesagt Schweden. 'Whispers of a Machine' ist eine solche schwedische Produktion (Clifftop Games und Faravid Interactive), die noch dazu eine spannende Mischung aus SciFi, nordischem Noir und aktuellen Themen (Überwachung und künstliche Intelligenzen) darstellt. Heute erscheint das Spiel und Publisher Raw Fury hat einen Launch-Trailer dazu online gestellt, der einen Vorgeschmack auf die mysteriösen Mordfälle bietet, die Sonderermittlerin Vera Englund aufklären soll. Wenn Euer Interesse weiter geweckt ist, könnt Ihr auch direkt in unserem Test nachlesen, was Euch in diesem klassischen Pixel-Adventure erwartet.

geschrieben am 17.04.19 um 17:35 von Peter Färberböck
Kommentare 13
+1 Gefällt mir


Code 7:

Zwei neue Episoden vom Hacker-Adventure verfügbar

'Code 7' geht weiter...


Code 7Das Kickstarter-finanzierte Hacker-Adventure 'Code 7' hat zwei neue Episoden bekommen: In der vergangenen Woche wurden 'Episode 2: Memory' und 'Episode 3: Backdoor' veröffentlicht. Darin wird die Geschichte von Alex fortgeführt. In New Berlin untersuchen Spieler zusammen mit zwei neue Charakteren, den EIU-Agenten Bear und Raven die die mysteriöse Phantomseuche. Beide Episoden bieten neue Gameplay-Mechaniken und kommen mit deutschen Texten sowie einem speziellen Modus für Blinde.

 

Um den Einstieg ins Spiel schmackhafter zu machen, haben die Entwickler das Preismodell des Spiels verändert. Die am 11. August 2017 erschienene erste Episode kann jetzt separat zu einem Preis von 4.99 € gekauft werden, die weiteren Episoden kosten 16,79 €. Alle Episoden (inklusive der noch unveröffentlichten finalen Episode 4) als Paket liegen bei 19 €. Zusammen mit der Meldung erreichte uns auch ein neuer Trailer.

geschrieben am 17.04.19 um 13:26 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


USM bringt 3-Fragezeichen Adventures als Sammlung

Die drei neuesten Adventure-Fälle von Justus, Peter und Bob gibt es jetzt als Platin-Edition.


Drei FragezeichenVon Publisher USM gibt es jetzt die Adventure-Sammlung 'Die drei ??? - Gefährliche Ermittlungen'. Darin zusammengefasst wurden die Spiele 'Die drei ??? und der Riesenkrake', 'Die drei ??? – Rätsel aus der Geisterwelt' sowie 'Die drei ??? – Geheimnis der Schattenhelden'. Jedes der Adventures erzählt eine komplett neue Geschichte, die es nicht als Buch oder Hörspiel gibt. Als Synchronsprecher wurden die Originalstimmen verpflichtet, Ihr hört also u.a. Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich.

geschrieben am 17.04.19 um 12:55 von Tobias Maack
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


Heaven's Vault:

Das neue Abenteuer von inkle im Test

Exploration und das Entziffern einer Alien-Sprache stehen bei 'Heaven's Vault' im Zentrum.


{Beschreibung der Grafik}Das britische Indie-Studio inkle hat sich durch empfehlenswerte Spiele wie 'Sorcery!' und '80 Days' längst einen Namen gemacht. Inzwischen wurde 'Heaven's Vault' für PC und PlayStation 4 veröffentlicht (Englisch), bei dem wir in die Rolle der Archäologin und Abenteurerin Aliya Elasra schlüpfen. Im Auftrag der Universität von Iox bereist sie die Nebula um mehr über die dortige Geschichte herauszufinden...

 

Geboten wird bei 'Heaven's Vault' also ein non-lineares Open-World-Adventure mit Archäologie- und Science-Fiction-Elementen. Wir haben es für Euch getestet.

geschrieben am 16.04.19 um 14:48 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Walking Dead: The Final Season:

Zombie-Finale im Test

Seit ein paar Tagen ist das Episoden-Abenteuer komplett. Wir haben einen Blick darauf geworfen.


{Beschreibung der Grafik}In der Spiele-Branche kann es schnell gehen: Mit Staffel eins von 'The Walking Dead' feierte Telltale Games einst einen geradezu kometenhaften Aufstieg. Sieben Jahre später markiert die letzte Staffel derselben Zombie-Reihe das Ende des amerikanischen Studios. Nur dank dem Einsatz von Skybound Games konnte sie überhaupt vollendet werden. Wie würdig dieser Abschied von Clementine und Telltale Games geworden ist, sehen wir uns im Review an.

 

Erhältlich ist das Finale derzeit für Windows PC (exklusiv im Epic Store), PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Eine deutsche Vertonung gibt es diesmal.

geschrieben am 11.04.19 um 18:49 von Matthias Glanznig
Kommentare 4
+1 Gefällt mir


 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!