Edgar - Bokbok in Boulzac:

Frisch getestet: Edgars Ausflug in die unliebsame Stadt

Inzwischen ist 'Edgar - Bokbok in Boulzac' via Steam und Humble Store verfügbar.


{Beschreibung der Grafik}Bereits 2018 durften wir 'Edgar - Bokbok in Boulzac' in einer frühen Prototyp-Fassung auf der gamescom ausprobieren. Als Inspirationsquelle für ihr humorvolles 2D-Comic-Adventure hat La Poule Noire bei dieser Gelegenheit die Point&Click-Klassiker von LucasArts, oder etwa 'Night in the Woods' genannt.

 

Umso gespannter waren wir auf das Endprodukt, welches am 26. Februar für Windows PC, Linux, Xbox One und Switch veröffentlicht wurde (Release-Trailer). Im Test erfahrt Ihr mehr darüber.

geschrieben am 26.02.20 um 15:38 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 506

Diesmal mit 'Lair of the Clockwork God', 'VirtuaVerse' und Quantic Dream.


 

Lair of the Clockwork God

 

{Beschreibung der Grafik}Size Five Games, die Macher von 'Time Gentlemen, Please!' haben sich am Freitag mit 'Lair of the Clockwork God' zurückgemeldet, wo es ein humorvolles Wiedersehen mit Ben und Dan gibt. Jedoch wurde das Point&Click-Gameplay diesmal verstärkt mit Plattform-Puzzle-Kost kombiniert. Den Trailer findet Ihr hier zu sehen. Verfügbar ist das 2D-Abenteuer für Windows PC vorerst nur auf Englisch.

 

 

VirtuaVerse

 

VirtuaVerse Das SciFi-Pixel-Adventure 'VirtuaVerse' stammt von Theta Vision (Publisher: Blood Music). In einer nicht gar so weit entfernten Zukunft bekommen wir es mit künstlichen Intelligenzen, Technomancern, epischen Cyberkriegen und Virtual-Reality-Ausflügen zu tun. Ein Release-Termin ist inzwischen bekannt: am 12. Mai soll es für Windows PC, Mac und Linux erscheinen – übrigens mit deutschen Untertiteln (Trailer).

 

 

Quantic Dream

 

{Beschreibung der Grafik}Das längst etablierte französische Entwicklerteam Quantic Dream ('Detroit', 'Heavy Rain') hat kürzlich via Blogeintrag verkündet, künftig selbst als Publisher aktiv zu werden, um mehr Freitheit bei den kommenden Projekten zu haben. Aktuell feiert das Team von David Cage und Guillaume de Fondaumière den 23. Geburtstag.

 

geschrieben am 23.02.20 um 15:24 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Pendula Swing:

Fantasy in den Roaring Twenties: Wir testen Pendula Swing

Es ist fast zwei Jahre her, seit wir die ersten beiden Episoden des Point-and-Click-Adventures 'Pendula Swing' vorgestellt haben. Mittlerweile liegt das komplette Spiel vor. Ehrensache, dass wir das fertige Werk getestet haben.


{Beschreibung der Grafik}

Die frühere Zwergenheldin Brialynne ist außer sich: Nachts ist ein frecher Dieb in ihr Haus eingedrungen und hat ihre magische Axt gestohlen! Auf der Suche nach dem wertvollen Artefakt muss Brialynne ihre Komfortzone mehr als einmal - und nicht nur im räumlichen Sinn - verlassen. Sie wird mit technologischen Errungenschaften und Neuerungen konfrontiert, aber auch mit Rassismus. Das alles spielt sich in einem Setting ab, das einen Mix aus Roaring Twenties und Fantasy darstellt. Wie gut das funktioniert, haben wir im Test genau unter die Lupe genommen.

geschrieben am 18.02.20 um 14:00 von Susanne Lang-Vorhofer
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 505

Diesmal mit 'Edgar' und 'Florence'. Außerdem erwähnen wir eine neue Podcast-Reihe und einen Sale mit Adventure-Beteiligung.


 

Edgar - Bokbok in Boulzac

 

{Beschreibung der Grafik}2018 durften wir 'Edgar' in einer frühen Fassung auf der Gamescom anspielen. Inzwischen steht der Release-Termin des surrealen Point&Click-Abenteuers fest, welches am 26. Februar für Windows PC, Linux, Switch und Xbox One erscheinen soll (u.a. via Steam). Vorerst ist nur von einer englischen und einer französischen Fassung auszugehen.

 

Die Story handelt von Edgar, der eigentlich lieber ungestört im Wald bei seinen Hühnern leben möchte, abgeschottet vom Rest der Welt. Eines Tages zwingt ihn ein Unglück jedoch dazu, die nächstgelegene Stadt aufzusuchen. Dort passieren aber ein paar sehr merkwürdige Dinge.

 

 

Florence

 

{Beschreibung der Grafik}Für mobile Geräte gibt es die interaktive Geschichte 'Florence' seit Ende 2018. Ab sofort ist es auch für Windows PC und Mac erhältlich (Steam). Zu den Machern zählt übrigens Ken Wong, der Lead Designer des empfehlenswerten wie erfolgreichen Puzzle-Spiels 'Monument Valley'.

 

Es geht um eine junge Frau und ihre erste Liebe. Die Phasen dieser Beziehung (Streit, Flirt, etc.) erlebt man in 'Florence' durch diverse Mini-Games. Deutsche Untertitel sind zudem verfügbar.

 

 

 

Gain

 

{Beschreibung der Grafik}Das Magazin Gain hat kürzlich eine neue Podcast-Reihe gestartet, die einmal im Monat erscheinen soll. In Episode eins plaudert Moderator Benny Horlitz mit Manuel Fritsch und Ingmar Böke über das Thema "Das Uncanny Valley in Film und Spiel". Das Intro zum Podcast stammt übrigens von Jan Kavan ('J.U.L.I.A. - Among the Stars').

 

 

Neuer Sale im Epic Store

 

{Beschreibung der Grafik}Noch bis zum 27. Februar gibt es bei Epic Games einen Sale, bei dem u.a. auch Genre-Vertreter, sowie ähnliche Spiele zu finden sind. Zum Beispiel 'Thimbleweed Park', 'Afterparty', 'Journey', 'Heavy Rain', 'Gorogoa', oder 'The Witness'. Wer uns bei dieser Aktion unterstützen möchte, der fügt an der „Kasse“ beim Kauf eines Spiels "AdventureCorner" als Creator-Code ein. Alle weiteren Infos dazu findet Ihr beim Anbieter.

 

geschrieben am 16.02.20 um 13:53 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 504

Das Wochenecho Nr. 504 mit 'Beautiful Desolation', 'The Blind Prophet' und 'The Complex'.


 

Beautiful Desolation

 

Beautiful Desolation ScreenshotDie Bischoff-Brüder von The Brotherhood Games ('STASIS') haben gute Nachrichten für Fans wunderschön gezeichneter Hintergrundgrafiken. 'Beautiful Desolation' wird laut letztem Kickstarter-Update #39 schon Ende Februar erscheinen - wenn keine groben Bugs mehr auftauchen. Dazu haben sie auch einen neuen Trailer für Euch bereitgestellt. Wir haben Euch auch neue Screenshots in die Galerie gepackt.

 

 

The Blind Prophet

 

The Blind Prophet ScreenshotDas handgezeichnete Point-and-Click Adventure 'The Blind Prophet' ist am 5. Februar auf Steam erschienen. Das Studio ARS GOETIA lässt Euch als Apostel gegen das Böse in der Stadt Rotbork kämpfen. 'The Blind Prophet' ist laut ihnen von 'Blade Runner', 'Baphomets Fluch' und 'Gabriel Knight' inspiriert. Sie kombinieren das mit einem Comic-Look und üblichen Rätseln sowie Mini-Games. Ob das etwas für Euch ist, möchte auch der Launch-Trailer beantworten.

 

 

The Complex

 

The Complex ScreenshotWales Interactive hat sich in letzter Zeit mit 'The Bunker und 'Late Shift' einen Namen für gut produzierte FMV-Adventures und interaktiven Filmen aufgebaut. Zusammen mit Good Gate Media und Little Jade Productions (sowie weitere Studios) bringen sie am 31. März 2020 mit 'The Complex' den nächsten interaktiven Film für PC (Steam), PS4, Xbox One und Nintendo Switch auf den Markt. Dazu gibt es seit dieser Woche auch den ersten Trailer, der vielversprechend aussieht. Nach einem Biowaffen-Anschlag auf London schlüpft Ihr in die Rolle der Wissenschaftlerin Dr. Amy Tenant. Die Geschichte wurde von Lynn Renee Maxcy geschrieben, die ein Teil des Autoren-Teams der preisgekrönten Serie 'The Handmaiden's Tale' ist. Der Cast ist mit Michelle Mylett ('Letterkenny', 'Bad Blood'), Kate Dickie ('Game of Thrones', 'The Witch') und Al Weaver ('Grantchaster') ebenso sehenswert.

geschrieben am 09.02.20 um 13:21 von Team Adventure Corner
Kommentare 39
+1 Gefällt mir


Daedalic in schwerer See

Das Echtzeit-Strategiespiel 'A Year of Rain' kam bei den Spielern nicht gut an und wird eingestellt. Bastei Lübbe plant Restrukturierungen.


A Year of RainDaedalic Entertainment (u.a. 'Deponia', 'Edna bricht aus', 'Silence') muss den nächsten Rückschlag verkraften: Das erst vor drei Monaten via Early Access veröffentlichte Echtzeitstrategiespiel 'A Year of Rain' wird eingestellt und die Server vom Netz genommen, um Kosten zu sparen, wie die PC Games verrät. Der Hauptgrund für die Entscheidung sollen die niedrigen Spielerzahlen von weltweit unter 5.000 sein.

 

Zeitgleich mit dieser Nachricht veröffentlichte Daedalics Mehrheitseigner Bastei Lübbe eine Nachricht, nach der man auf die Beteiligung eine Wertminderung in Höhe von 12 bis 14 Millionen Euro vornehmen muss, wovon 5 Millionen auf den Firmenwert bzw. Goodwill entfallen. Hintergrund dürfte genau die Entwicklung von 'A Year of Rain' sein. "Das Geschäftsmodell unserer 51-prozentigen Finanzbeteiligung erweist sich als nicht zukunftsfähig. Gemeinsam mit dem Minderheitsgesellschafter werden wir daher nun alle Optionen für eine Neupositionierung der Daedalic Entertainment und ihres Geschäftsmodells prüfen", erläutert Carel Halff, CEO der Bastei Lübbe AG. Weiter heißt es in der Meldung: "Die Geschäftsentwicklung belastet die finanzielle Situation des Spieleexperten und führt dazu, dass das zur Verfügung stehende Fremdkapital für weitere Investitionen nahezu ausgeschöpft ist. Zudem müssen Wertminderungen auf das Spieleportfolio vorgenommen werden."

 

Ob derzeit noch klassische Adventures in Entwicklung sind und was diese Meldung für das noch nicht offiziell angekündigte neue Spiel von 'Deponia'-Macher Poki bedeutet, können wir derzeit nicht sagen.

geschrieben am 07.02.20 um 08:38 von Tobias Maack
Kommentare 15
+1 Gefällt mir


Someday You'll Return:

Release-Datum für neues Spiel von CBE bekannt

'Someday you'll return' erscheint schon in wenigen Wochen...


Someday youll returnCBE Software, die Entwickler vom SciFi-Adventure 'J.U.L.I.A. - Among the Stars' melden sich mit einem Horror-Adventure zurück, losgehen soll es bereits am 14. April, wie ein neuer Trailer verkündet. In 'Someday you'll return' schlüpfen wir in die Rolle eines Vaters, der sich auf die Suche nach seiner vermissten Tochter macht. Neben englischer Sprache sind auch deutsche Titel geplant, weitere Informationen zum Spiel könnt Ihr unserer Vorschau entnehmen. Den Ankündigungstrailer findet Ihr auf der Steam-Seite.

geschrieben am 04.02.20 um 13:57 von Tobias Maack
Kommentare 6
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 503

Kentucky Route Zero

 

Das überragende Kentucky Route Zero. Nicht nur weil es schön istDas Warten hat ein Ende! 'Kentucky Route Zero' von Cardboard Computer ist vollständig: Am 28. Januar 2020 erschien der fünfte und letzte Akt. Obendrein brauchten sie es zusammen mit Annapurna Interactive auch auf PS4, Xbox One und Nintendo Switch in der inhaltlich gleichen 'Kentucky Route Zero: TV Edition'. In beiden Versionen sind alle fünf Akte und die zusätzlich produzierten Gratis-Zwischenspiele - die "Interludes" - enthalten. Englisch-Kenntnisse sind mittlerweile auch nicht mehr erforderlich, denn das künstlerisch wertvolle Adventure wurde vollständig übersetzt. Wir fanden Akt 1 und Akt 2 schon 2013 und 2014 "Sehr gut".

 

 

Draugen

 

Wunderschönes Draugen mit SonnenuntergangDas norwegische Studio bringt Ihr sogenanntes Fjord-Noir-Märchen 'Draugen' am 21. Februar auf PS4 und Xbox One. Wir haben es letztes Jahr am PC für Euch getestet und es als "wunderschönes Märchen" betitelt, das jedoch ein paar Fragen zu viel offen lässt.

 

 

 

Edna bricht aus - 10th Anniversary Edition

 

Edna in hübschWer wenig von DRM hält und 'Edna bricht aus' in der aufgehübschten Version spielen will, hat seit dieser Woche die Möglichkeit. Der Klassiker von Daedalic Entertainment ist jetzt auf GOG.com erhältlich.

 

 

 

 

Aviary Attorney

 

Aviary Attorney in Bleistift oder Tusche?In die gleiche News-Kerbe schlägt die Nachricht zum narrativen Tier-Adventure 'Aviary Attorney', das nun für Nintendo Switch erhältlich ist. Im Stil eines Phoenix Wright aus 'Ace Attorney' könnt Ihr mit Jayjay Falcon und Sparrowson ein Verteidiger im Paris des 19. Jahrhunderts sein. Der besondere Grafik-Twist ist, dass gemeinfreie Tier-Werke verwendet werden. Achtung! Hier gibt es nur eine englische Fassung.

 

 

 

Storyteller-Hinweis zum PS Plus Abo

 

Für Storyteller-Fans und Adventure-Fans, die einmal in Spieleklassiker hineinschnuppern möchten, gibt es im PlayStation Plus Abo für die PS4 im Februar eine besondere Leckerei. Die 'BioShock'-Serie ist dieses Mal vollständig enthalten. 'BioShock' zählt zu den Story-Meisterwerken und der dritte Teil 'BioShock: Infinite' hinkt ihm in Sachen Story und besonderem Twist nicht hinterher.

geschrieben am 02.02.20 um 15:29 von Team Adventure Corner
Kommentare 9
+1 Gefällt mir


The Innsmouth Case:

Neues Adventure im Lovecraft-Universum angekündigt

Es soll ein Grusel-Comedy-Text-Adventure werden...


The Innsmouth CaseDie Werte des Horror-Autors H.P. Lovecraft erfreuen sich als Setting für Spiele nach wie vor einer großen Beliebtheit. Und so hat das deutsche Entwicklerteam von Robot Pumpkin Games für Ihr Adventure einen Ausflug nach Innsmouth gebucht: Eine verzweifelte Mutter, ein verschwundenes Mädchen und ein geheimnisvoller Ort – ein Auftrag wie er im Buche steht. Um das rätselhafte Verschwinden der kleinen Tabitha Marsh aufzuklären, braucht es allerdings den härtesten und cleversten aller Detektive… dieser hat jedoch keine Zeit – und somit geht der Job an uns Spieler. Die Entwickler versprechen, dass jede Entscheidung zählt und es mehrere Möglichkeiten zum Ziel (oder einem Scheitern) geben soll. Das Spiel orientiert sich an den Choose-Your-Own-Adventure Büchern, bei denen es in regelmäßigen Abständen Verzweigungen in der Geschichte gibt. Je nach Wahl blättert man auf eine andere Seite und liest dann dort weiter. So soll das Spiel mit insgesamt 27 Enden aufwarten und über 20 animierte Charaktere zu Gesprächen bieten.

 

Die Veröffentlichung ist fürs Frühjahr auf Deutsch und Englisch geplant, Sprachausgabe soll es nicht geben. Dafür dürfen wir am PC, Mac und mobil auf iOS und Android-Geräten spielen, wie Publisher Assemble Entertainment via Pressemitteilung verrät.

geschrieben am 01.02.20 um 14:03 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Willy Morgan:

Comic-Adventure Willi Morgan soll dieses Jahr erscheinen

Eigentlich war der Release schon 2016 geplant...


Willy MorganDas italienische Entwicklerstudio imaginery lab arbeitet inzwischen seit einigen Jahren an 'Willy Morgan and the Curse of Bone Town'. Bereits 2016 wurde das Spiel angekündigt, nun ist eine Steam-Seite online und das zwischenzeitlich als "auf Eis" geahnte Spiel soll in diesem Jahr erscheinen. Willy Morgan wird ein klassisches Point- & Click-Adventure in 3D-Comic-Optik und spielt in einer modernen Piraten-Welt. Wen wundert es, dass da 'Monkey Island' als Vorbild genannt wird?

Zur Geschichte: 10 Jahre sind vergangen, seit Willys Vater, der berühmte Archäologe Henry Morgan auf mysteriöse Art und Weise verschwunden ist. Eines Tages empfängt Willy einen seltsamen Brief, in dem ihm sein Vater auffordert, seine Arbeiten zu beenden. Dafür soll er das moderne Piratennest Bone Town besuchen und dort den Raum 9 finden. Allerdings darf er niemandem trauen. Wie das Spiel in Bewegung aussieht, zeigt ein erster Trailer, der auf der Steam-Seite zu finden ist. Neue Screenshots findet Ihr auf unserer Spiele-Seite. Als Sprachen sind derzeit Englisch (komplett) und Italienisch (nur Text) geplant.

geschrieben am 31.01.20 um 16:40 von Tobias Maack
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!