Wochenecho Nr. 467

Heute zum Thema Übersetzungsschwierigkeiten, Konsolenreleases und zwei geschenkten Adventures.


Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy

 

Ace AttorneyCapcoms Janet Hsu schrieb anlässlich des baldigen Release der 'Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy' am 4. April einen Blogpost über die Schwierigkeit von Übersetzungen, wenn man dabei Humor zu berücksichtigen hat. In diesem Fall sehr, sehr gefinkelte Wortspiele. Ihr Schlusswort: "Je mehr sich die Übersetzungen voneinander unterscheiden, desto ähnlicher sind sie sich [wortwörtlich: , desto gleicher bleiben sie.]".

 

 

Among the Sleep

 

Among the Sleep'Among the Sleep' erscheint am 29. Mai als Download-Titel für die Nintendo Switch und physikalisch für die Playstation 4 und die Xbox One. Passend dazu wurde ein neuer Gameplay-Trailer zur Enhanced Ediotion des Spiels veröffentlicht, den Ihr bei YouTube sehen könnt.

 

 

Memoranda & Tacoma

 

MemorandaBei Indiegala gibt es derzeit das via Crowdfunding finanzierte Adventure 'Memoranda' geschenkt (zum Test). Bei Humblebundle wiederum bekommt Ihr das SciFi-Adventure 'Tacoma' gratis. Auch hier haben wir natürlich einen Test für Euch. Die Geschenk-Aktion läuft allerdings nur noch wenige Stunden.

geschrieben am 24.03.19 um 11:28 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Lost Ember:

Wolf-Abenteuer kommt im Sommer

Bei 'Lost Ember' ist der Release-Termin bekannt.


{Beschreibung der Grafik}'Lost Ember' stammt von Mooneye Studios und lässt den Spieler eine 3D-Welt erkunden, in der nur mehr die Natur das Sagen hat. Wir steuern einen Wolf mit einer besonderen Gabe: er kann in den Körper anderer Lebewesen schlüpfen und die Umgebung aus deren Perspektive erleben. Unseren gamescom-Bericht findet Ihr hier.

 

Am 19. Juli ist mit dem Release von 'Lost Ember' zu rechnen (Windows PC, PlayStation 4 und Xbox One). Etwas später dürfte es zudem für die Switch erscheinen. Den neuen Trailer findet Ihr hier.

geschrieben am 21.03.19 um 22:26 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


We. The Revolution:

We. The Revolution ist da

Der Genre-Mix von Polyslash.


{Beschreibung der Grafik}'We. The Revolution' versetzt Spieler/innen in die Rolle eines Richters zu Zeiten der Französischen Revolution. In dieser Funktion suchen wir nach Widersprüchen, befragen Zeugen und fällen Urteile, während wir unseren Einfluss u.a. durch Diplomatie und Spionage vergrößern.

 

Wie geplant wurde dieser vielversprechende Mix aus Adventure und Strategie heute bei Steam veröffentlicht (Windows PC, Mac und Linux). Vorerst gibt es nur eine englische, französische und polnische Fassung. Einen gamescom-Bericht findet Ihr hier.

geschrieben am 21.03.19 um 21:43 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Life is Strange 2:

Road Map für Life is Strange 2 bekannt

Episode drei von 'Life is Strange 2' erscheint in ein paar Wochen. Auch bezüglich der weiteren Episoden ist inzwischen mehr bekannt.


{Beschreibung der Grafik}Episode drei von DONTNODs 'Life is Strange 2' trägt den Namen 'Wastelands' und soll am 9. Mai 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Das Mystery-Abenteuer erzählt die Geschichte rund um die Brüder Sean und Daniel weiter, die es in die Wälder Kaliforniens verschlägt.

 

Auch im Hinblick auf die letzten beiden Episoden gibt es übrigens Neuigkeiten: Laut Pressemitteilung von Publisher Square Enix soll Episode vier am 22. August fertig sein und Episode fünf am 3. Dezember 2019 nachfolgen.

geschrieben am 21.03.19 um 21:05 von Matthias Glanznig
Kommentare 14
+1 Gefällt mir


Edgar - Bokbok in Boulzac:

Edgar-Demo bei itch.io verfügbar

Auf der gamescom war 'Edgar: Bokbok in Boulzac' bereits für die Presse anspielbar. Ab sofort könnt Ihr einen Blick darauf werfen.


{Beschreibung der Grafik}Unseren gamescom-Bericht mit weiteren Information zum schrägen 2D-Comic-Abenteuer findet Ihr hier. Im schrägen Erstlingswerk des französischen Studios La Poule Noire steuern wir einen 40-jährigen Mann, der gemeinsam mit seinen Hühnern isoliert im Wald lebt. Nur durch einen Zwischenfall sieht er sich eines Tages gezwungen, den nächsten größeren Ort aufzusuchen. Dort warten allerdings auch ein paar recht sonderbare Gestalten.

 

Im Hinblick auf den Release-Termin lässt sich vorerst nur spekulieren, aber die kostenlose englische Demo gibt es ab sofort als Download (Windows PC).

geschrieben am 20.03.19 um 19:12 von Matthias Glanznig
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Detroit - Become Human:

Quantic Dream Abenteuer bald für den PC

Wer immer schon die letzten Spiele von Quantic Dream probieren wollte, aber lediglich einen PC besitzt, der hat bald Gelegenheit dazu.


{Beschreibung der Grafik}Via Social Media hat Quantic Dream soeben verkündet, dass demnächst 'Heavy Rain', 'Beyond: Two Souls' und 'Detroit: Become Human' am PC erscheinen werden. Einen Haken gibt es dabei allerdings, denn die drei Spiele sind zunächst nur im Epic Games Store zu finden. Ein konkretes Datum ist noch nicht bekannt, aber 2019 soll es so weit sein.

 

Übrigens ist im Epic Games Store von 21. März bis 4. April das sehr empfehlenswerte 'Oxenfree' kostenlos verfügbar. Der Download-Anbieter hatte zuletzt allerdings mit viel Kritik zu kämpfen, da unerlaubt Steam-Daten gesammelt wurden.

geschrieben am 20.03.19 um 18:48 von Matthias Glanznig
Kommentare 15
+1 Gefällt mir


Wird Lucasfilm Games wiederbelebt?

Zumindest spricht einiges dafür...


Lucasfilm Games LogoDisney hat einige offene Stellen zu vergeben. Das ansich wäre für uns sicher keine Meldung wert, wenn es sich dabei nicht um Stellen für Lucasfilm Games handeln würde. Lucasfilm Games war von 1982 bis 1991 die Spielesparte der Firma von George Lucas und wurde später in LucasArts umbenannt. Das letzte Lucasfilm Games Adventure war 'Monkey Island', womit nun klar sein dürfte, warum diese Meldung speziell in unserem Lieblingsgenre für einige Spekulationen sorgt. Unter den freien Stellen finden sich Produzenten (die eine Passion für 'Star Wars' und andere Lucas-Marken mitbringen sollten), Marken-Koordinatoren oder Marketing-Experten mit Erfahrungen im Bereich Spiele. Wir sind gespannt, was Eure Ideen dazu sind...

geschrieben am 19.03.19 um 21:03 von Tobias Maack
Kommentare 13
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 466

Heute mit 'Deliver us the Moon', 'Half Past Fate', Konsolenportierungen und Neuerscheinungen.


Half Past Fate

 

Half past FateIm - nach Entwickleraussagen - "romantischen, narrativen Adventure" 'Half Past Fate' entscheiden wir über die Geschicke von sechs Charakteren. Erzählt wird die Geschichte von Freundschaften, die Stunden oder Jahre überdauern können. Ein genauer Release-Termin steht noch nicht fest, einen Trailer findet man auf der Steam-Seite des Spiels.

 

 

Deliver Us The Moon - Fortuna

 

Deliver us the MoonDas Third-Person-SciFi-Adventure 'Deliver us the Moon' hatte ein offenes Ende, für das die Entwickler einige Kritik einstecken mussten. Nun soll mit 'Tombaugh' ein kostenloses DLC erscheinen, das die Geschichte abschließt. Ebenfalls wurden Übersetzungen angekündigt, jedoch wurden die Sprachen noch nicht bekannt gegeben. Es kann also sein, dass es 'Deliver us the Moon' irgendwann auch auf Deutsch geben wird. Einen Ankündigungs-Trailer zum DLC gibt es bei YouTube.

 

 

Larry - Wet dreams don't dry, The Red Strings Club & Unforeseen Incidents

 

Wet dreams dont dryGleich mehrere Leserhinweise erreichten uns in der vergangenen Woche zu 'Leisure Suit Larry - Wet dreams don't dry': Das Spiel wird im 2. Quartal für Nintendos Switch und die PS 4 veröffentlicht. In Deutschland, Österreich und der Schweiz und einigen anderen europäischen Ländern sogar auf Disc. Ebenfalls für die Switch ist 'The Red Strings Club' veröffentlicht worden. Im Sommer soll auch 'Unforeseen Incidents' für die Switch erscheinen.

 

 

3 Skulls of the Toltecs Remastered & The Dream Machine

 

3 Skulls remasteredGanz frisch erschienen ist die Remastered Version von '3 Skulls of the Toltecs'. Aus diesem Anlass gibt es das Spiel bei Steam aktuell um 40% im Preis gesenkt (4,91 €). Neu bei GOG ist das Knet-Adventure 'The Dream Machine'. Dort kosten alle sechs Episoden als Paket aktuell noch 6,79 €, hier beträgt der Eröffnungsrabatt satte 60%.

geschrieben am 17.03.19 um 16:37 von Team Adventure Corner
Kommentare 3
+1 Gefällt mir


Anthem:

Einmal wie Iron Man durch die Lüfte fliegen - Anthem im Storyteller-Test

BioWare stand eine ganze Weile für hochwertige narrative Rollenspiele. Ihr neuestes Spiel ist 'Anthem', ein Multiplayer-Spiel, das gern als Looter-Shooter oder Action-RPG im Stil eines 'Diablo' beschrieben wird. Im Storyteller-Review erfährt Ihr, ob die Spieleschmiede an alte Story-Erfolge anknüpfen kann.


Anthem Das Licht am Ende des TunnelsWir befinden uns sozusagen im zweiten Spieleherbst. Februar und März sind mittlerweile schon traditionell dicht mit Spielen besiedelt und auch in Sachen Storytellern ist der Markt dicht gedrängt. Wenn eine Studio wie BioWare jedoch ein großes narratives Action-Rollenspiel mit Multiplayer-Aspekten (also fast schon ein MMO) namens 'Anthem' verspricht, wird die Community hellhörig. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen. Jetzt ist schon fast ein Monat seit dem Release (22. Februar) vergangen und die Kritik war wahrscheinlich überall zu hören. Wir sehen uns das Ganze aus narrativer Sicht mit der Storyteller-Lupe an und verraten Euch, was wir davon halten und ob es denn empfehlenswert ist.

geschrieben am 17.03.19 um 15:18 von Peter Färberböck
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Mutazione:

Mutazione angekündigt

Eine Mutanten-Seifenoper mit übernatürlichem Aspekt...


Mutazione'Mutazione' soll ein Adventure werden, bei dem Klatsch und Tratsch genauso wichtig sind wie ein übernatürlicher Aspekt: Vor mehr als 100 Jahren schlug der gewaltige Meteorit “Moon Dragon” in eine tropische Ferienanlage ein. Die meisten Einwohner kamen dabei ums Leben und die wenigen Überlebenden gründeten in der mutierenden Umgebung die kleine Ortschaft Mutazione.

In der jetztzeit begleiten wir Kai auf ihrer Reise an diesen seltsamen und abgeschotteten Ort, wo sie ihren kranken Großvater Nonno besucht. Während sie ihn  pflegt, schließt sie neue Freundschaften, reißt alte Wunden auf, lüftet längst vergessen geglaubte Geheimnisse und versucht, die Bewohner vom Mutazione vor einer mysteriösen Finsternis zu retten.

Das Spiel entsteht aktuell beim dänischen Entwickler Die Gute Fabrik und soll in diesem Jahr für PC, Mac sowie die PS4 erscheinen. Ob außer Englisch weitere Sprachen geboten werden, ist noch nicht bekannt. Ebensowenig, was es mit der "musikalischen Gärtner-Mechanik" aufsich hat, die einen wichtigen Teil im Spiel einnehmen soll. Auf der offiziellen Homepage gibt es bereits erste bewegte Bilder aus dem Spiel.

geschrieben am 17.03.19 um 15:09 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!