Wochenecho Nr. 502

Diesmal mit 'Rosewater', 'Mosaic' und 'Simulacra 2'


 

Rosewater

 

RosewaterBereits Anfang 2019 wurde 'Rosewater' angekündigt (wir berichteten), welches vom Macher von 'Shardlight' und 'Lamplight City' stammt. Inzwischen hat Publisher Application Systems Heidelberg einen neuen Trailer dazu veröffentlicht, der einige Ausschnitte zeigt. Das Point&Click-Adventure spielt jedenfalls im Wilden Westen und soll 2021 fertig sein (Windows PC, Mac). Deutsche Untertitel sind geplant.

 

 

Mosaic

 

{Beschreibung der Grafik}In diesem Adventure von Krillbite Studio dreht sich alles um die Monotonie des Job-Alltags. Mehr über diesen nachdenklichen Titel könnt Ihr in unserem Test nachlesen (Review zur PC-Fassung). Seit wenigen Tagen gibt es das visuell interessant verpackte Drama nun auch für Xbox One und Nintendo Switch.

 

 

Simulacra 2

 

{Beschreibung der Grafik}Wer auf den zweiten Teil des FMV-Adventures 'Simulacra' wartet (Review zum ersten Teil), der muss sich noch ein wenig gedulden. Offenbar aufgrund von Problemen mit der Lokalisierung (es gibt vorerst jedoch keine deutsche Fassung) musste der Termin verschoben werden. Noch gibt es keinen offiziellen Release-Termin für die PC-Fassung, aber bis 30. Januar könnte es laut Steam mit dem Release klappen.

 

 

Spiel des Jahres Umfrage

 

{Beschreibung der Grafik}An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis auf unsere Umfrage zum Spiel des Jahres 2019, bei der es einige Adventures zu gewinnen gibt und Ihr uns Eure Meinung zur Adventure Corner mitteilen könnte. Weitere Informationen zur Abstimmung mit Gewinnspiel findet Ihr hier.

geschrieben am 26.01.20 um 13:54 von Team Adventure Corner
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wahl zum Spiel des Jahres 2019 und Leserumfrage

'Trüberbrook', 'Life is Strange 2' oder 'Blacksad' - so hießen einige der mit großen Hoffnungen gestarteten Adventures der vergangenen zwölf Monate. Aber welches davon konnte Euch so überzeugen, dass es den Titel "Adventure des Jahres" tragen sollte?


Unsere Meinung zu den Titeln haben wir Euch bereits verraten. Nun seid Ihr an der Reihe und könnt Eure Stimmen für die Wahl zum Spiel des Jahres abgeben. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr bei der Umfrage auch Eure Meinung zur Adventure Corner abgeben - Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns Eure Ideen und Anregungen mit auf den Weg gebt! Zu Beginn der Umfrage könnt Ihr auswählen, ob Ihr auch uns bewerten oder nur an der Wahl zum Spiel des Jahres teilnehmen möchtet. Egal, wie Ihr Euch bei dieser ersten Frage entscheidet, habt Ihr die Chance, einen der folgenden Preise zu gewinnen:

 

Gewinne Wahl zum Spiel des Jahres 2019

  • 'Blacksad - Under the Skin' in der Limited-Edition
  • Jenny Le Clue *
  • Bury Me, My Love *
  • 'Life is Strange 2'
  • 'Trüberbrook'
  • 'Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry'
  • 'The Silent Age' *
  • 'Blade Runner' *

*= Als Code für eine Download-Version.

 

Unsere Wahl zum Spiel des Jahres läuft bis zum 02. Februar 2020.

geschrieben am 20.01.20 um 12:20 von Team Adventure Corner
Kommentare 36
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 501

Diesmal mit 'The Suicide of Rachel Foster', 'The Blind Prophet', 'To the Moon' und 'Stories Untold'.


 

The Suicide of Rachel Foster

 

{Beschreibung der Grafik}Im explorativen Mystery-Titel verschlägt es uns ins verschneite Montana der 1990er Jahre. Die Protagonistin sitzt im verlassenen Hotel ihrer Familie wetterbedingt fest und hat viel Zeit, um mehr über die familiäre Vergangenheit herauszufinden. Insbesondere der Selbstmord der jungen Rachel Foster vor zehn Jahren wirft interessante Fragen auf...

 

Laut Steam-Webseite wird 'The Suicide of Rachel Foster' am 19. Februar für Windows PC erscheinen (mit deutschen Untertiteln). Auch ein Release für Xbox One und PS4 ist geplant. Publisher ist übrigens Daedalic.

 

 

The Blind Prophet

 

{Beschreibung der Grafik}Ein Lebenszeichen hat es kürzlich beim via Kickstarter finanzierten SciFi-Adventure 'The Blind Prophet' gegeben. Einen Vorgeschmack zum Soundtrack findet Ihr ab sofort nämlich bei Youtube. Auf Steam kann man das Spiel von ARS Goetia zudem seit geraumer Zeit auf der Wunschliste vormerken. Ein Release in diesem Jahr wird demnach weiterhin angepeilt, allerdings vermutlich ohne deutsche Übersetzung.

 

 

To the Moon & Stories Untold

 

{Beschreibung der Grafik}Neues Adventure-Futter gibt es zuletzt für Nintendos Switch-Konsole: Kan Gaos emotionales 2D-Indie-Drama 'To the Moon' ist ab sofort dort erhältlich. Einen ausführlichen Test dazu findet Ihr auf unserer Webseite. Ähnliches gilt für den textlastigen Thriller 'Stories Untold', für den es laut Store-Webseite offenbar sogar deutsche Untertitel gibt. Beide Titel gibt es bereits seit geraumer Zeit für den PC.

 

geschrieben am 19.01.20 um 10:20 von Team Adventure Corner
Kommentare 2
+1 Gefällt mir


The Longing:

400-Tage-Adventure erscheint im März

Passend dazu gibt es einen vierstündigen (!)-Release-Trailer...


The LongingBereits vor rund einem Jahr konnten wir Euch 'The Longing' vom Entwickler Studio Seufz vorstellen. Nun gibt es den Release-Termin: Das Spiel soll am 05. März erscheinen, unter anderem auch auf Deutsch, wie Publisher Application Systems Heidelberg mitteilt.

 

In dem Spiel steuert Ihr einen Schatten, der in einer unterirdischen Höhle eingesperrt wurde. Dort soll er Wache halten und auf die Wiederkehr seines Königs warten, die in genau 400 Tagen geschehen soll - wenn wir uns denn dazu entscheiden, den König zu wecken. Das Spiel läuft in Echtzeit ab, Ihr habt also tatsächlich 400 Tage Spielzeit - wobei die Zeit auch verrinnt, wenn das Spiel nicht läuft. Als Spieler kann man nun entweder die Zeit verstreichen lassen und auf die Wiederkehr des Königs warten oder die Höhle und ihrer Geheimnisse erkunden. Im Spiel soll man über gefundene oder gebaute Gegenstände die Zeit beschleunigen können. Einen ersten Eindruck vom Spiel vermittelt der Release-Trailer, der uns mit der Pressemitteilung erreichte. Als Preis für 'The Longing' wird 14,99 € angegeben, Vorbestellungen sind schon jetzt bei Application Systems mit 25% Rabatt möglich.

geschrieben am 16.01.20 um 09:42 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Adventures in Hülle in Fülle durch ein Netflix für Spiele? Die Spiele-Abos unter der Lupe

Wir schreiben das Jahr 2020 und eine Vielzahl an Abos ringt um unsere kostbare Lebenszeit. Mittlerweile sind das nicht nur Serien- und Film-Portale wie Netflix, Apple TV und Amazon Prime. Viele Spiele-Abos machen mit! Ob das aus Adventure- und Storyteller-Sicht lohnt? Wir haben für Euch die Lupe gezückt.


Spieleabos als BibliothekHast du denn schon 'The Witcher' auf Netflix gesehen? Nein, ich schaue mir da gerade etwas ganz obskures bei Amazon Prime an. Streaming-Dienste haben den großen Vorteil (und gleichzeitig Nachteil), dass man auch einmal etwas anderes ohne Zusatzkosten schauen kann - einfach so. Diese Dienstleistungsnische gibt es seit einiger Zeit auch für Spiele - und das nicht nur bei einem Anbieter. Gegeneinander ringen sie um Eure Zeit und machen das mit den unterschiedlichsten Angeboten und Preismodellen. Gibt es aber den Adventure-Dienst schlechthin? Wie sieht es mit Storytellern aus? Taugt irgendeiner davon überhaupt? Das beantworten wir Euch in unserem Artikel zum Thema: 'Spiele-Abos aus Adventure-Sicht. Lohnt sich das?'

geschrieben am 14.01.20 um 17:21 von Peter Färberböck
Kommentare 4
+1 Gefällt mir


Femida:

Gerichts-Adventure Femida erscheint diese Woche

Ein weiteres Kickstarter-Projekt erblickt das Licht der Download-Stores...


FemidaIm nichtlinearen Point- & Click-Adventure 'Femida' übernehmen wir die Rolle eines Richters, der in einem jungen Staat versucht, die Gesetze einzuhalten, die sich kaum bewähren konnten: Der Staat existiert in dieser Form erst seit einem Jahr, nachdem in gewalttätigen Unruhen ein totalitäres Regime gestürzt wurde. Eine provisorische Regierung ist nun an der Macht und räumt unter den Staatsdienern der Hauptstadt auf. So gelangt auch der Spieler an den Posten eines dortigen Richters. Neben Gerichtsverhandlungen steht auch eine Ermittlung an, denn während der Unruhen verschwand der Vater des Spielers spurlos. Auch sein Schicksal gilt es aufzuklären.

 

'Femida' war Mitte 2016 via Kickstarter finanziert worden. Seinerzeit kamen 2.205 britische Pfund zusammen, nun soll es mit englischen Texten am kommenden Donnerstag bei Steam veröffentlicht werden.

geschrieben am 13.01.20 um 09:04 von Tobias Maack
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Wochenecho Nr. 500

Zum 500. Wochenecho verlosen wir einen GOG-Key für die komplette Staffel von 'Kentucky Route Zero'. Zudem geht es um 'Luna', 'Deponia' und 'Zak McKracken'.


 

Kentucky Route Zero

 

{Beschreibung der Grafik}Rund sechs Jahre nach dem Release der ersten Episode erscheint am 28. Januar endlich das Finale von 'Kentucky Route Zero' (unsere Preview zu Episode 1 und Episode 2). Neben der PC-Fassung (Affiliate Link im Humble Store) gibt es das narrative Abenteuer bis dahin auch für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One – übrigens mit deutschen Untertiteln.

 

Zur Feier des 500. Wochenechos verlosen wir einen GOG-Key für 'Kentucky Route Zero'. Um den zu gewinnen müsst ihr lediglich im Forum angemeldet sein, diesen Beitrag kommentieren und uns schreiben, warum ihr das Spiel gerne hättet (eine Anmeldung im Forum ist also erforderlich). Die Verlosung läuft bis zum 15. Januar um 18 Uhr und der Key wird per PM im Forum versendet.

 

 

Luna

 

{Beschreibung der Grafik}'Luna – The Shadow Dust' erzählt die Geschichte eines Jungen und seines mysteriösen Begleiters, die gemeinsam versuchen, in einer Welt hinter den Schatten der Realität ihr Schicksal zu verändern. Die Demo dazu hat bereits einen recht guten Eindrück hinterlassen (Preview) um am 13. Februar wird das fertige Puzzle-Adventure laut Pressemitteilung auf Steam, gog.com und anderen Plattformen für PC, Mac und Linux

 

 

Deponia, Chaos auf Deponia, Goodbye Deponia, Deponia Doomsday & The Complete Journey

 

{Beschreibung der Grafik}Die mit schrägem Humor zugepflasterte 'Deponia'-Reihe zählt immer noch zu den Point&Click-Highlights der letzten Jahre. Inzwischen können auch Switch-Spieler sämtliche Teile rund um den rücksichtslosen wie unverschämten Antihelden Rufus durchspielen, der um jeden Preis seine Heimatwelt verlassen möchte. Für Xbox One, PlayStation 4 (Affiliate Link bei Amazon) und PC/Mac (Affiliate Link zur Complete Journey bei Amazon) ist die vierteilige Reihe bereits verfügbar.

 

 

Zak McKracken

 

{Beschreibung der Grafik}Zudem wurde kürzlich ein neues Fan-Adventure veröffentlicht: 'Zak McKracken goes Looking for Hot Coffee'. Entwickelt wurde das Point&Click-Adventure von nur einer Person im Zeitraum von 8 Jahren. Die Story ist zwischen dem LucasArts-Genre-Klassiker und der inoffiziellen Fortsetzung 'Zak McKracken - Between Time and Space' angesiedelt. Den Link zum Projekt findet Ihr hier.

 

 

 

geschrieben am 12.01.20 um 15:35 von Team Adventure Corner
Kommentare 18
+1 Gefällt mir


Mosaic:

Monotonie im Arbeitsalltag - Mosaic im Test

'Mosaic' setzt sich mit den Themen Depression und Einsamkeit auseinander.


{Mosaic} 'Mosaic' ist ein narratives Adventure der norwegischen Spieleschmiede Krillbite Studio. Die Entwicklung begann bereits 2014, wurde aber erst 2019 abgeschlossen. Das Studio wagt sich in Genre-Neuland und widmet sich einem schwierigen und emotionalen Thema. Wir haben das narrative Spiel für euch getestet.  

geschrieben am 03.01.20 um 09:25 von Christiane Biederbeck
Kommentare 0
+1 Gefällt mir


Dark Fall - Ghost Vigil:

Neues Dark Fall-Adventure soll heute erscheinen

Ob es diesmal klappt?


Ghost VigilBereits im letzten Juni kündigte Jonathan Boakes via Twitter ein neues Adventure im 'Dark Fall'-Universum an, das innerhalb einer Woche erscheinen sollte (wir berichteten). Wie so oft passierte nichts. Dann wurde das Spiel für den 22. November des inzwischen vergangenen Jahres angekündigt (siehe Kommentare in unserer Spiele-Datenbank), erneut passierte nichts. Heute nun soll es tatsächlich so weit sein und 'Dark Fall: Ghost Vigil' veröffentlicht werden, wie die Shadow Tor Studios via Facebook mitteilten. Bei Twitter wird Jonathan Boakes genauer: Heute erscheit 'Ghost Vigil' im firmeneigenen Store, in der kommenden Woche soll das Spiel bei Steam und anderen Plattformen verfügbar sein. Als Gründe für die Verschiebungen verrät er: "Die linke Hand wusste nicht, was die rechte macht. Dazu kamen Tagesjobs, der Tod und zu wenig Zeit. Aber wir haben daraus gelernt und hatten Freude bei der Entwicklung des neuen 'Dark Fall'(...)".

geschrieben am 02.01.20 um 08:18 von Tobias Maack
Kommentare 7
+1 Gefällt mir


Frohes neues Jahr 2020

Ein weiteres Jahr ist seit ein paar Stunden Geschichte. Möge Euch 2020 viele schöne Momente bescheren!


Das Team von Adventure Corner wünscht Euch viel Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr! Und hoffentlich erwarten uns in den kommenden Monaten einige tolle neue Adventures.

geschrieben am 01.01.20 um 13:02 von Team Adventure Corner
Kommentare 9
+1 Gefällt mir


 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!