Antwort erstellen

Werbung

Reviews - Four Last Things

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :rofl2: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: ?( ;( 8o :] :top: X( :rolleyes: :no: :sleep: :deal: :hmpf: :wall: :king: :erm: :devil: :a :beer: :love: :rofl: :zaunpfahl: :prust: :hmm:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Reviews - Four Last Things

Reviews - Four Last Things

von Jehane » 25.03.2017, 22:43

Spielt sich aber auch ohne Sprachausgabe sehr lustig - hab's grade durch, laut Steam hab ich 100 Minuten gebraucht. Manche Sünden lassen sich sehr schnell begehen, für andere braucht man etwas länger und muss sich was überlegen. Allzu schwierig fand ich's aber nicht. Sehr Monty Python-mäßig, irgendwie stell ich mir so ein Adventure von Terry Gilliam vor :)

Re: Reviews - Four Last Things

von Indiana » 12.03.2017, 16:46

Das dürfte bei dem Budget überhaupt nicht machbar gewesen sein.

Reviews - Four Last Things

von kicker04 » 11.03.2017, 17:40

Macht nen guten Eindruck, aber eine fehlende Sprachausgabe ist für mich ein KO-Kriterium...

Nach oben

cron