Antwort erstellen

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :rofl2: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: ?( ;( 8o :] :top: X( :rolleyes: :no: :sleep: :deal: :hmpf: :wall: :king: :erm: :devil: :a :beer: :love: :rofl: :zaunpfahl: :prust: :hmm:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Dolgsthrasir » 28.07.2017, 17:09

Dafür machen TML Studios / Aerosoft mit ihren Simulationen zu viel Gewinn, als dass sie sich noch einmal an Adventures probieren würden. Handwerklich fand ich das nämlich auch nicht schlecht.

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von advfreak » 28.07.2017, 15:38

Der Humor und die Charaktere haben mir schon zugesagt, nur dass Herumgelaufe, die Rätsel und die Story wurden mit der Zeit immer anstrengender sodass ich es nach der Hälfte zur Seite gelegt habe und nicht mehr mochte. :cry:

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von sinnFeiN » 28.07.2017, 12:21

Indiana hat geschrieben:Nein, das fand ich nicht. Der Humor war nicht jedermanns Ding, weswegen der Hauptcharakter auch nicht gut ankam. Viele haben gedacht, er beleidigt den Spieler. Das hab ich z.B. nicht so gesehen. Die Rätsel und Geschichte fand ich ganz ordentlich und hätte gerne noch ein Adventure von TML gesehen.
ging mir ganz ähnlich. Fands sehr unterhaltsam und hätte da immer noch gerne Adventures von ihnen. Aber ja, der Humor war sehr "in your face"

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von FustelPustel » 27.07.2017, 22:58

Er hat Arschloch gesagt :-D

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Dolgsthrasir » 27.07.2017, 21:15

Indiana hat geschrieben:Viele haben gedacht, er beleidigt den Spieler. Das hab ich z.B. nicht so gesehen.
Ich auch nicht. Er war einfach nur ein unsympathisches Arschloch :D

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

von user42x7 » 27.07.2017, 21:13

@advfreak

Ich fands insgesamt sehr gut, die Story hat mich gut unterhalten, viel zu rätseln gabs zwar nicht, aber das hat mich in dem Fall nicht gestört. Hätte gerne noch einen 2. Teil gesehen, da das Ende ja doch eher offen war...

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Indiana » 27.07.2017, 20:55

Nein, das fand ich nicht. Der Humor war nicht jedermanns Ding, weswegen der Hauptcharakter auch nicht gut ankam. Viele haben gedacht, er beleidigt den Spieler. Das hab ich z.B. nicht so gesehen. Die Rätsel und Geschichte fand ich ganz ordentlich und hätte gerne noch ein Adventure von TML gesehen.

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von advfreak » 27.07.2017, 17:40

Aber das Adventure ansich war doch eher mau oder? :?

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

von user42x7 » 27.07.2017, 15:51

Also Sunrise fand ich aufgrund des Trash-Talkings ziemlich geil. Hab die 3 verrückten Typen ziemlich abgefeiert :D

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von advfreak » 27.07.2017, 14:52

Auf Sunrise habe ich mich damals so gefreut weil das in den Medien im Vorfeld schon so abgefeiert wurde und dann war das echt schlecht, da war ich total enttäuscht am Ende. Die haben glaube ich auch nie mehr ein Adventure gemacht.

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Dolgsthrasir » 27.07.2017, 13:56

Fand ihn auch okay. Kein vergleich mit dem unsympathischen Hansel aus z.B. Sunrise.

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

von user42x7 » 27.07.2017, 13:40

Unsympathisch war der nicht, eher aufmüpfig und zynisch mit dem Herzen am rechten Fleck, was ihn irgendwie interessant und liebenswert gemacht hat.

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Jehane » 27.07.2017, 12:11

Zu Teil 2: Den fand ich in Summe ganz gelungen, er ist anfangs halt etwas zäh- einerseits, weil man eine gefühlte Ewigkeit in den USA herumkrebst und andererseits, weil Darren ein fürchterlich unsympathischer Charakter ist. Mit der Zeit bessert sich das zum Glück, den Twist am Ende fand ich super, hab ich so nicht kommen sehen. Dagegen ist Teil 3 leider extrem abgestunken.

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Mikej » 27.07.2017, 12:01

Beim ersten Teil sollte man sich von der miesen Sprachausgabe nicht verschrecken lassen. Atmosphäre und Gameplay sind aber dennoch sehr nett.

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

von anonym » 27.07.2017, 11:48

Vielen Dank für die Aufklärung! Da ich Mystery und Abenteuer eigentlich sehr gerne mag (gerade auch die genannten Titel), werde ich mir nun doch mal ein LP anschauen und dem Spiel eine Chance geben.

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Dolgsthrasir » 27.07.2017, 11:04

anonym hat geschrieben:Ich bin wohl der einzige hier, der mit Horror gar nichts anfangen kann und es daher ziemlich schade fände (zumal das Horror-Genre derzeit sowieso schon sehr stark bedient wird, gefühlt handelt jedenfalls jede zweite News von Horror).
Von KingArts würde ich mir wieder etwas im Stil von "The Raven" wünschen (und der Qualität eines BoUT2)
Horror-Spiele gibts zu Hauf, in der Tat. Black Mirror ist aber kein wirklicher Horror, sondern eher Mystery. Und davon gibt es derzeit einfach gar nichts. Und das ist verdammt schade.

Die Geschichte der Gordons ist auserzählt. Die Geschichte des Black Mirror hat aber sicher noch einiges auf Lager. Und schließlich heißt das Spiel ja nicht "Familie Gordon" oder "Black Mirror Castle" sondern Black Mirror :)

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von advfreak » 26.07.2017, 22:24

anonym hat geschrieben:Ich bin wohl der einzige hier, der mit Horror gar nichts anfangen kann und es daher ziemlich schade fände (zumal das Horror-Genre derzeit sowieso schon sehr stark bedient wird, gefühlt handelt jedenfalls jede zweite News von Horror).
Von KingArts würde ich mir wieder etwas im Stil von "The Raven" wünschen (und der Qualität eines BoUT2)
Nun vielleicht hätte ich vorher nicht "Horror"-Schloß schreiben sollen.

Es ist eigentlich kein Horror-Adventure, ich würde es eher ins Abenteuer bzw. Krimi-Adventure Genre sehen mit kleinen wenigen Gruseleinlagen. In einer Reihe mit der Geheimakte oder Lost Horizon Serie.

King Arts hat neulich in einem Podcast gesagt das sie an zwei Titeln im Adventure-Genre arbeiten. Vielleicht ist noch was für dich eher passendes dabei.

Aber gib Black Mirror eine Chance, wenn dir "The Raven" gut gefallen hat dann müßte es dir eigentlich auch zusagen. Oder schau dir mal ein LP an. :)

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von advfreak » 26.07.2017, 22:20

k0SHiiiiI hat geschrieben:"Besonders der zweite Teil ist einer der besten Adventures die jemals auf den Markt gekommen sind."

Echt advfrek?
Meinungen können ja so unterschiedlich sein?
Was eine absolute unsympatische Rotztype doch dieser Student Darren Michaels war - ging gar nicht.

;-)
Hallo Koshi, schön das du wieder mal da bist. Ich weiß schon das viele den zweiten Teil nicht mögen weil er doch etwas anders ist als sein genialer Vorgänger.

Ich zitiere hier aus dem AC-Test von damals weil ich es nicht besser könnte schreiben:

"'Black Mirror 2' überzeugt durch eine dichte Atmosphäre, eine interessante Geschichte mit vielen überraschenden Wendungen, toll gesprochenen Dialogen und Grafiken mit viel Liebe zum Detail. Die Rätsel haben einen angenehm ansteigenden Schwierigkeitsgrad, Anfänger dürften dank der Hilfefunktion keine Schwierigkeiten haben, auch die etwas schwereren Aufgaben oder Spezialrätsel zu lösen. "

Wertung: 90%

Das passt so. :D

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

von k0SHiiiiI » 26.07.2017, 21:33

"Besonders der zweite Teil ist einer der besten Adventures die jemals auf den Markt gekommen sind."

Echt advfrek?
Meinungen können ja so unterschiedlich sein?
Was eine absolute unsympatische Rotztype doch dieser Student Darren Michaels war - ging gar nicht.

;-)

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

von k0SHiii » 26.07.2017, 21:29

BM1 -> TOPP
BM2 -> Naja
BM3 -> Naja

BM0 oder BM4 -> wenig Vorfreude - schaun wa ma

News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-Adven

von anonym » 26.07.2017, 20:51

Ich bin wohl der einzige hier, der mit Horror gar nichts anfangen kann und es daher ziemlich schade fände (zumal das Horror-Genre derzeit sowieso schon sehr stark bedient wird, gefühlt handelt jedenfalls jede zweite News von Horror).
Von KingArts würde ich mir wieder etwas im Stil von "The Raven" wünschen (und der Qualität eines BoUT2)

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Mikej » 26.07.2017, 14:35

Ja, habs mir gestern auch gedacht, als ich die Pressemitteilung gelesen habe. BM4 ist da am naheliegendsten. Würde mich auch freuen, wobei ich ja hoffe, dass im vertrauten Rahmen eine ganz neue Geschichte erzählt werden wird.

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von advfreak » 26.07.2017, 14:13

Für mich fällt gerade Weihnachten, Ostern und Nikolaus zusammen wenn es wahr wäre. :love:

Besonders der zweite Teil ist einer der besten Adventures die jemals auf den Markt gekommen sind.

Der Dritte hatte leider nur mehr eine lange fade und vor allem belanglose Story die mich am Ende enttäuscht zurück gelassen hat.

Ich würde mir eine Art neue Geschichte um Black Mirror wünschen und keine Fortsetzung. Gibt sicher noch einiges über das Horror - Schloss zu erzählen. Grafisch muss sich natürlich auch einiges tun in Zeiten eines Sherlock Holmes von Frogware.

Bin sehr gespannt auf die ersten Screenshots. :D

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von Jehane » 26.07.2017, 14:05

Au ja, ein neues BM - aber lieber ein Prequel statt einer weiteren Fortsetzung. Außerdem ist doch
Spoiler:
das Schloss fast zur Gänze abgebrannt, wenn ich mich recht erinnere

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!
So fürchterlich ich den dritten Teil auch fand, aber das war am Ende ja doch abgeschlossen. Eine Vorgeschichte fände ich lässiger, vielleicht zur Zeit von Marcus und Mordred :)

Re: News - THQ stellt gamescom-Lineup vor - Neues King Art-A

von ZaZu80 » 26.07.2017, 13:43

Ich bin ein großer BM Fan (vor allem von Teil 1) und würde mich ebenfalls freuen. Allerdings empfand ich die Geschichte in Teil 3 doch schon als ziemlich abstrus (klar, irgendwo musste die Story ja herkommen für zwei weitere Teile ;) ) und würde es gut finden, wenn sie die Geschichte um andere Charaktere aufbauen würden, statt diese noch weiter "auszuschlachten". Bleibt abzuwarten. Spannend ist es auf jeden Fall :)

Nach oben

cron