Welches Adventure spielt ihr grade? - Seite 60

Fachsimpeln über Adventures
Antworten
Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2614
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Jehane » 18.09.2017, 09:58

Deponia hab ich auch nicht ausgehalten und nach einer Stunde völlig genervt von der Platte geputzt. Das ist vielleicht zu kurz, um sich ein halbwegs objektives Bild zu machen, aber irgendwie hat mich da einfach alles genervt. Du bist also nicht allein :)

Unheard
Semi-Gefährlicher Pirat
Semi-Gefährlicher Pirat
Beiträge: 76
Registriert: 10.07.2017, 14:04

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Unheard » 18.09.2017, 11:04

Hatte mich schon gefragt, ob ich der einzige bin, nach den vielen positiven Bewertungen :beer:.

Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Beiträge: 1337
Registriert: 27.08.2015, 13:19
Wohnort: Tirol

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von advfreak » 18.09.2017, 13:06

Wir sind mit Deponia auch nie richtig warm geworden. Das ewig lange getratsche hat genervt, auch das Setting war überhaupt nicht unseres. Irgendwo sind wir dann hängen geblieben und sogar mit Lösung nicht mehr weiter gekommen. Nach ca. 5 Stunden wieder gelöscht. :cry:

Die anderen Teile hab ich mir deshalb gar nicht mehr erst angeschaut.
Piratenzombie aus Leidenschaft :love:

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2614
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Jehane » 19.09.2017, 10:26

Unheard hat geschrieben:Hatte mich schon gefragt, ob ich der einzige bin, nach den vielen positiven Bewertungen :beer:.
Nö, definitiv nicht :) Ich hab es bisher auch nicht über mich gebracht, dem Spiel noch mal eine Chance zu geben, dafür hab ich zu viele andere Spiele rumliegen, die mich mehr interessieren. Oft ist's auch einfach so, dass der Zeitpunkt nicht passt - für Whispered World hab ich z.B. zwei Anläufe gebraucht, weil das beim ersten Mal überhaupt nicht gezündet hat und mir Sadwick wahnsinnig auf die Nerven gegangen ist. Nach ein paar Monaten hab ich's noch mal versucht und konnte nicht mehr aufhören zu spielen :)

Unheard
Semi-Gefährlicher Pirat
Semi-Gefährlicher Pirat
Beiträge: 76
Registriert: 10.07.2017, 14:04

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Unheard » 20.09.2017, 17:54

Overclocked lässt sich jedefalls gut an. Tag 1 war zäh, weil sich wenig bewegte, der Folgetag brachte dann aber die fünf Jugendlichen in Beziehung und warf einen ersten dunklen Schatten auf McNamara. Irgendwann erschlägt er bestimmt den Geldautomaten. Oder den Anwalt :devil:.

Benutzeravatar
JackVanian
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1513
Registriert: 13.12.2007, 21:15
AC-Job: Staff a.D.
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von JackVanian » 27.09.2017, 23:05

Vor einiger Zeit habe ich endlich, endlich What Remains of Edith Finch nachgeholt. Die Erwartungshaltung war enorm, trotzdem wurde ich nicht enttäuscht. Sehr berührend und voll von kreativen Ideen. Auch zum Vollpreis hat es sich absolut gelohnt. :]
Aktuelle Spiele: Kingdom Come: Deliverance, Resident Evil 2 (2. Durchlauf)
Zuletzt gespielt: Jedi: Fallen Order

autotoxicus
Schwertmeister
Schwertmeister
Beiträge: 420
Registriert: 27.06.2014, 21:28

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von autotoxicus » 01.10.2017, 00:16

Ich muss mal loswerden, Ich bin momentan höllisch begeistert von The Painscreek Killings.
Janet, a young and upcoming journalist, has been asked by her editor to investigate the mysterious abandonment of a once lively town. Based on the information released by the media about the killings and supernatural sightings, Janet set foot into the town thinking she would find an interesting story to publish, only to uncover secrets that were meant to stay hidden forever. The Painscreek Killings is a first-person, explorable mystery solving game set in a fictional town of United States in the 1990s.
Im Allgemeinen beeindruckend Grafik und Sounds, aber mit Ecken und Kanten und leider auch hohen Performance-Ansprüchen (an der Optimierung wird allerdings momentan gearbeitet). Auffällig nicht linear im Ablauf, ziemlich schwer und man muss häufig sehr genau aufpassen nichts zu übersehen. Man muss auch darauf achten, dass man z.B. Schlüssel direkt mit dem Schloss benutzt und nicht mit der Klinke. Nicht jeder Mist ist zu mitnehmen gedacht, was dann entsprechend auch nicht zu völlig abwegigen Rätseln führt. Aber genau das macht es auch aus, dass sich das Spiel sehr realitätsnah anfühlt.

Bisher scheinbar riesiger Umfang, Das kommt aber auch mit von der riesigen und detaillierten Karte und davon das man üblicherweise selbst gründlich Erkunden muss und nicht z.B. Hilfen kriegt wie "Du musst zu Adresse X, wir zeigen dir Das mal eben auf deiner Karte".

Ich habe mich in den ersten knapp 6 Stunden traumhaft unterhalten gefühlt und auch noch nicht wirklich großartig gehangen, trotz des hohen Schwierigkeitsgrades.
Notizen machen ist durchaus von Vorteil.
Leicht unschön allerdings, manche Hotspot sind etwas pfriemelig zu treffen.

Platzhirsch
Niedlinger
Niedlinger
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2017, 00:42

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Platzhirsch » 02.10.2017, 00:45

Thimbleweed Park

Nur durch Zufall beim stöbern im PS4 Store drauf gestossen . Ich liebe es und komme seit geschätze 6 std nimmer weg . Hoffe das was nachkommt mit diesem Still !

Unheard
Semi-Gefährlicher Pirat
Semi-Gefährlicher Pirat
Beiträge: 76
Registriert: 10.07.2017, 14:04

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Unheard » 03.10.2017, 10:00

Nach dem filmreifen Overclocked-Erlebnis geht es nun an die Vieh-Chroniken.

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Beiträge: 3881
Registriert: 25.02.2004, 23:22
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Nachtstern » 04.10.2017, 22:48

Immer noch I have no Mouth and i must scream nachdem ich mit Ted nun durch bin, ist nun der Teil mit Ellen dran.
Wobei ich mich bei Ted/Ellen immer gefragte habe..ist Ted/Ellens Ehemann aus ihren früheren Leben und darum hängen beide, in dieser Welt dort fest?
Ja Frage ist ernst gemeint, ist halt nur eine Vermutung von mir, hätte gern wieder mehr Spiele mit einen Touch wie von I have no mouth and i must scream.
Tiefgang aber man langweilt sich eig nie bei dem was passiert im Spiel. :)

Platzhirsch
Niedlinger
Niedlinger
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2017, 00:42

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Platzhirsch » 06.10.2017, 02:07

Platzhirsch hat geschrieben:Thimbleweed Park

Nur durch Zufall beim stöbern im PS4 Store drauf gestossen . Ich liebe es und komme seit geschätze 6 std nimmer weg . Hoffe das was nachkommt mit diesem Still !
Find ich ich auch Hammer , muss das Game noch im leichten Modus spielen und noch ein paar Trophys nachholen(PS4) . Natürlich hoffe ich auch das was nachkommt , Ron Gilbert hatte ja fast das doppelte an Geldern ja eingefahren im Kickstartprojekt. Schön wäre es ,wenn sowas wie in der Art von Geheimakte Tungkusta nachkommt , das kam den alten Stil so ziemlich nahe , oder eine Neuauflage von Maniac Mansion bzw Fortsetzung . Ohman ich liebe diese Spiele :)

Unheard
Semi-Gefährlicher Pirat
Semi-Gefährlicher Pirat
Beiträge: 76
Registriert: 10.07.2017, 14:04

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Unheard » 04.11.2017, 10:24

Wir haben gestern abend Syberia 3 angefangen. Wie überall beschrieben, ist die Steuerung per Maus eine Katastrophe. Den Controller habe ich nicht hier, bringt aber hoffentlich bei der nächsten Session eine Erleichterung.

Meine Installation ist vielleicht nicht optimal geglückt. Auf einem i5-7200/8GB Laptop mit NVidia 940MX/2GB GDDR5 kann man den höchsten Mode vergessen, die FPS sind im Keller. Dass die Hardware es besser kann, zeigt mir Alice: Madness returns. Aber wie gesagt, vielleicht ist das vermurkst. Das NVidia Kontroll-Panel zeigt zwar Syberia an, meldet die GPU aber inaktiv. Könnte sein, dass die intel-Grafikhardware am Werk ist. Man kann es während des Spielens leider nicht sicher herausfinden.

Story ist nach zwei Stunden Spielzeit, die im Kampf mit der Steuerung weitgehend verbrannt worden sind, kaum zu beurteilen. Soweit gefällt sie mir. Wäre auch egal, nach Syberia 1+2 mussten wir das Ding haben und werden uns da durchquälen ;-).

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Beiträge: 3881
Registriert: 25.02.2004, 23:22
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Nachtstern » 28.11.2017, 23:06

Beneath a Steel Sky.
Ich liebe das Spiel düstere Futuristische Atmosphäre, wo man als Widerstandskämpfer versucht sich gegen einen Dikatur Staat zu behaupten. Die Sprüche von Joey und Lamb bringen ab und zu ungewollt Humor und gute Gags in das Spiel.
Wer düstere Atmosphäre gemixt mit man muss überleben, in einer Stadt die ihre Bürger fest im Griff hat, der hat mit den alten Klassiker sicher seine Freude.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2614
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Jehane » 30.11.2017, 02:07

Bin endlich mal dazu gekommen, Thimbleweed Park zu spielen. SO lustig :D Sonderlich weit bin ich noch nicht, aber es macht eine Menge Spaß :)

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Beiträge: 3881
Registriert: 25.02.2004, 23:22
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Nachtstern » 19.12.2017, 00:20

Dracula bin noch nicht sonderlich weit, also kommt Bericht dazu später.
Bin mal froh das es auf meinen System läuft ohne Probleme.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2614
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Jehane » 19.12.2017, 11:57

Nicht wirklich ein Adventure, sondern eher ein Puzzle-Spiel: House of Da Vinci. Macht mir eine Menge Spaß, dabei sind technische Puzzle eigentlich gar nicht meines... aber in dem Fall ist das echt gut umgesetzt, die Entwickler haben sich auch bemüht, eine kleine Geschichte zu erzählen, und allzu schwierig sind die meisten Aufgaben auch nicht. Danach mach ich mit Thimbleweed Park weiter, das wollte ich ja eigentlich bis Jahresende noch durchspielen :)

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8065
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von sinnFeiN » 19.12.2017, 14:47

Guardians of the Galaxy soeben beendet. War echt gut und spaßig :)

Als nächstes weiß ich noch nicht so genau, was es wird. Vielleicht start ich mal in den neuen Batman rein.

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Beiträge: 3881
Registriert: 25.02.2004, 23:22
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Nachtstern » 27.12.2017, 19:37

Jack the Ripper ab und zu bricht der Sound ab, sonst eigentlich ein schönes Spiel.

Unheard
Semi-Gefährlicher Pirat
Semi-Gefährlicher Pirat
Beiträge: 76
Registriert: 10.07.2017, 14:04

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Unheard » 29.12.2017, 11:51

Syberia 3 durch. Gute Story, schöne Grafik, mangelhaften Steuerung. Hoffentlich kommt noch Teil 4 mit frischen und brauchbaren Ideen, was Kamera und Steuerung angeht. Auf eine Rückkehr zu 2/2.5D P&C braucht man wohl nicht zu hoffen.

Als nächstes kommt Lost Horizon II. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm, obwohl uns damals der erste Teil sehr gefallen hatte. Ich freu' mich drauf :).

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8065
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von sinnFeiN » 29.12.2017, 13:07

'The Journey Down Chapter 3' (http://www.adventurecorner.de/game/661/the-journey-down) durch. Tolles klassisches Adventure. Skygoblin kanns :)

Als nächstes steht 'What Remains of Edith Finch' (http://www.adventurecorner.de/game/1578 ... dith-finch) am Plan - viel Positives gehört, ich freu mich auch :D

Benutzeravatar
JackVanian
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1513
Registriert: 13.12.2007, 21:15
AC-Job: Staff a.D.
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von JackVanian » 29.12.2017, 14:07

sinnFeiN hat geschrieben:Als nächstes steht 'What Remains of Edith Finch' (http://www.adventurecorner.de/game/1578 ... dith-finch) am Plan - viel Positives gehört, ich freu mich auch :D
Viel Spaß, bin gespannt, was Du berichtest! :)
Aktuelle Spiele: Kingdom Come: Deliverance, Resident Evil 2 (2. Durchlauf)
Zuletzt gespielt: Jedi: Fallen Order

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Beiträge: 3881
Registriert: 25.02.2004, 23:22
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Nachtstern » 31.12.2017, 22:58

Arnie goes for Gold.
Ja me liebt alte Werbespiele, auch wenn sie sonst außer mir sonst wer kaum noch mag?
Auch wenn ich bald wieder beim ungeliebten Saferätsel landen werde.. mir hat zwar jemand eine Lösung zukommen, nur hatte beim letzten mal schon trotz Lösung Probleme mit dem Rätsel.
Hoffe dieses mal klappts. :)

Unheard
Semi-Gefährlicher Pirat
Semi-Gefährlicher Pirat
Beiträge: 76
Registriert: 10.07.2017, 14:04

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von Unheard » 04.01.2018, 15:37

Unheard hat geschrieben:Als nächstes kommt Lost Horizon II. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm, obwohl uns damals der erste Teil sehr gefallen hatte. Ich freu' mich drauf :).
Oh. Grade angefangen, schon zuende :?.

Das Spiel kommt nicht in Fahrt. Die Schauplätze sind einigermaßen cool, die Rätsel interessant, Story hat das Ding auch. Aber irgendetwas fehlt, und so recht komme ich nicht drauf. Es fühlt sich an, als hätte man ein paar einzelne Episoden von irgendetwas gespielt. Die hängen zusammen, aber wir hatten nie das Gefühl eines durchgängigen Spieleerlebnisses. Ganz merkwürdig. Liegt vielleicht auch an mir/uns.

Und nun? Trüberbrook liegt in weiter Ferne, Oak Island vermutlich auch. Also doch noch eine Neuauflage von DoT oder Fandango dazwischenschieben.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 8065
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von sinnFeiN » 05.01.2018, 09:44

What remains of Edith Finch war richtig toll. Sehr abwechslungsreich, spannend erzählt. Richtig gut. Noch blick ich nicht ganz durch, aber hey... ich denke nach :D

Benutzeravatar
JackVanian
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1513
Registriert: 13.12.2007, 21:15
AC-Job: Staff a.D.
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welches Adventure spielt ihr grade?

Beitrag von JackVanian » 08.01.2018, 11:45

sinnFeiN hat geschrieben:What remains of Edith Finch war richtig toll. Sehr abwechslungsreich, spannend erzählt. Richtig gut. Noch blick ich nicht ganz durch, aber hey... ich denke nach :D
Freut mich, dass es dir gefallen hat! :top: Im Grunde bin ich vor lauter toller Ideen nicht aus dem Staunen rausgekommen. Die Art und Weise, auf die Interaktion und Story verknüpft worden sind, hat mich regelmäßig beeindruckt. Als Beispiel sei mal die "Fisch-Szene" genannt. Eine tragische Lebensgeschichte auf diese Weise interaktiv "erfahrbar zu machen"... Respekt!

Ich glaube, ich wiederhole mich, aber ich liebe What Remains of Edith Finch! :D :love:
Aktuelle Spiele: Kingdom Come: Deliverance, Resident Evil 2 (2. Durchlauf)
Zuletzt gespielt: Jedi: Fallen Order

Antworten
cron