Klassiker - Beneath a Steel Sky

Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.
Benutzeravatar
BTao
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
Beiträge: 210
Registriert: 14.06.2013, 20:44
AC-Job: Abteilung Klassiker-Tests
Titel: Pseudo-Zen-Master

Klassiker - Beneath a Steel Sky

Beitrag von BTao » 15.06.2013, 17:26

Hi ich hab es kürzlich durchgespielt und
meine Bewertung als Schulnote zusammengefasst:3+; Schwierigkeitsstufe: leicht. Die Story ist echt cool, mir hat es leider teilweise etwas an Spannung gefehlt so daß ich kurzzeitig die Motivation vermisst habe es weiterzuspielen. Das legt sich aber wieder. Der Humor lockert das Endzeit-Szenario auf, und bringt einen immer wieder zum schmunzeln. Wer es noch nicht gespielt hat und noch was zum spielen sucht,... Unter dem Stahlhimmel wirst Du gebraucht :) Viel Spaß!

Zeratul
Niedlinger
Niedlinger
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2004, 18:42

Klassiker - Beneath a Steel Sky

Beitrag von Zeratul » 11.01.2016, 21:21

Hallo liebe Adventure Fans. Wenn ich dieses Spiel in Schulnoten ausdrücken könnte, dann würde ich BASS eine glatte 1.0 geben. BASS war das erste Spiel überhaupt welches ich noch auf der DOS Ebene gespielt hatte. Selbst jetzt noch nach 21 Jahren bin ich vollkommen verrückt danach. Dieses Spiel war ausschlaggebend dafür, dass aus mir ein leidenschaftlicher Point to Click Adventure Fan geworden ist. Ich kann jedem Fan BASS nur empfehlen. Für mich bleibt es eines der besten Adventure Games aller Zeiten und ich hoffe sehr, dass ich noch den zweiten Teil miterleben werde!!!

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7680
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Klassiker - Beneath a Steel Sky

Beitrag von sinnFeiN » 11.01.2016, 22:12

ja, BASS sehr spät durchgespielt (erst Ende 2000er...), aber war sehr, sehr gut... da hoff ich doch, dass Charles mal was aus BASS 2 macht :)

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Beiträge: 3876
Registriert: 25.02.2004, 23:22
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Klassiker - Beneath a Steel Sky

Beitrag von Nachtstern » 12.01.2016, 04:00

Das Spiel verdient eine bessere Note als eine 3.
Die Geschichte ist sehr tief und schön und eine Fortsetzung von Beneath a steel Sky wäre echt nett gewesen, aus dem Spiel hätte man noch viel rausholen können in einer Fortsetzung, gerade weil es in der Zukunft spielt, hätte es dadurch viel Potiential gehabt.
Es hat eben durch diese eigene Grafik und leichte Düsterheit im Spiel seinen eigenen Charme, und fordert einen dennoch und zwar intellektuell.
Wer sich extrem knifflige Rätsel erwartet ist mit Agatha Christie, oder einen Krimi-Adventure besser bedient.

Antworten