Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Storyteller - Mass Effect Andromeda
BeitragVerfasst: Sonntag 23. April 2017, 23:54 
Also ich hab's jetzt durchgespielt. Mit der obigen Wertung von 79% stimme ich voll überein. Bereits die vorherigen Teile (Mass Effect 1 bis 3) habe ich mehrfach durchgespielt. Ich weiß also, wovon ich spreche, wenn ich sage: Dieser Teil ist einfach anders. Dann gehe ich es mal Step by Step durch.

Grafik: 8 von 10 Punkten
Mit der neuen Frostbite-Engine macht die Optik einen überwiegend guten Eindruck. Hakelige Animationen wurden inzwischen verbessert. Manches wirkt sehr detailliert, anderes dann wieder zu grob geschnitzt (einige NPCs & deren Texturen).

Sound: 8/10 Punkten. Die Musik ist oft unauffällig u. wird kaum wahrgenommen, fällt aber auch nicht negativ auf, drängt sich in jedem Fall nicht in den Vordergrund. Im Gegensatz dazu habe ich die Stücke aus Teil 1 noch gut in Erinnerung. Geräusche soweit o. k. Sprache in der deutsche Version o. k. (bis auf einige wenige Sprecher).

Umfang: 9/10 Punkten.
Die Anzahl der Quest ist der Wahnsinn. Spielzeit bei mir zwischen 120 u. 150 Stunden. Viele Nebenquest sind auch sehr abwechslungsreich u. keineswegs so billig wie im ersten Teil (wirklich kein (!) Vergleich). Andererseits aber auch eine Menge Füll-Quest vom Typ: "Scanne diese 5 Kett-Geräte".

Atmosphäre: 8/10 Punkten. Jetzt kommen wir zum für mich zentralen Punkt. Eine super Atmo gab es z. B. damals bei KotoR 1 auf dem Wookie-Planeten Kashyyyk (am Fuße der riesigen Bäume). Ähnliches gibt es auch hier, z. B. der Dschungel auf dem Planeten Havarl. Auch die sogenannten Gewölbe sind sehr atmosphärisch, wiederholen sich aber im Laufe des Spiels zu oft (mit nur geringen Variationen).

Im Grunde gibt es also nichts worüber man sich beschweren könnte, oder?

Folgende Punkte haben mir nicht so gut gefallen (und führten neben den bereits o. g. Einschränkungen zu Abzügen):

- Bugs: z. B. ewig ladende Spielstände, nicht abschließbare Quests
- Viel ist nicht gleich gut = das waren für meinen Geschmack einfach zu viele Aufgaben, nämlich so viel, dass die Hauptstory zeitweise aus dem Blick geriet (u. einige davon waren eher langweilig u. aufgrund der Anzahl sehr anstrengend)
- die Story war insgesamt weniger mitreißend u. emotional; ich war bei ME 1 z. B. sehr von der Begegnung mit der Asari beeindruckt, die man vor dem Thorianer rettete ("Wir sind alle eins")
- Crafting: furchtbar aufwendig, nicht notwendig u. meine Geduld überstrapazierend (5 Wummen die man irgendwo findet oder käuflich erwerben kann hätten mir gereicht)
- die ständigen Kämpfe (hunderte, wenn nicht tausende); noch mehr Ballern als in ME 3; für meinen Geschmack lag darauf zu viel Betonung
- einige Kämpfe waren hingegen frustrierend schwer (Architekten)

Zusammengefasst hatte das Spiel, nicht zuletzt auch aufgrund der Open-World-Konstruktion, einen deutlich anderen Charakter, so dass mein Urteil lautet: GUT - aber: nicht mehr mein Mass Effect - schade!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Storyteller - Mass Effect Andromeda
BeitragVerfasst: Montag 24. April 2017, 10:17 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 8718
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Exakt, wenn man offen an den Teil herangeht, kann schon gut unterhalten werden. Es hat natürlich nicht dasselbe Flair von Meisterwerken wie z.B. ME2. Dass BioWare in eine andere Richtung gehen würde, war schon nach DA Inquisition stark zu vermuten.

Ich hoffe aber, dass es bald mal DLC-News gibt :). Ich würde gern ein bisschen den letzten Planeten erkunden und da nicht auf ein Sequel warten müssen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Storyteller - Mass Effect Andromeda
BeitragVerfasst: Montag 24. April 2017, 11:02 
Offline
Adventuregott
Adventuregott

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 6330
Wohnort: Neumarkt, Salzburg, Österreich
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
den Mass Effect Faktor hab ich eigentlich nicht vermisst, weil es für mich noch immer dieses typische ME-Feeling hat. Ich wüsste nicht mal, wie ich das definiere, aber von Planet zu Planet mit der Tempest fahren, dort erkunden, fühlt sich schon sehr nach ME an :).

Ballereien fand ich auch eigentlich nur in Havarl richtig nervig, weil man dort kaum auskommt (und ich ihn als ersten der beiden genommen habe). Später ist dank Kombos (und einem Fusions-Mod) bei mir alles, was nicht Boss-Kampf ist, eh nach wenigen Sekunden vorbei gewesen, denn dann hieß es Combos spammen bis alles tot ist. So muss ich sagen, dass das Spiel wieder mal anfangs relativ anspruchsvoll war (auf Hardcore) und später immer einfacher wird. Die in den ersten 10% so oft gestorben wie im Rest des Spiels. Deswegen war es dann für mich auch nicht schlimm ein wenig Action zu haben, weil es stets ein kurzes Intermezzos war. Dann wirkt die Geschichte und Atmosphäre auch gut.

Wären die Bugs und die optischen Mängel nicht, wärs für mich auf einer Stufe mit den alten Titeln. So steht der Teil knapp dahinter, bleibt aber immer noch einer meiner GOTY-Favoriten, weil ich das Universum einfach liebe :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 39 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us