Storyteller - The Sinking City

Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.
Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Beiträge: 1275
Registriert: 27.08.2015, 13:19
Wohnort: Tirol

Storyteller - The Sinking City

Beitrag von advfreak » 14.08.2019, 13:50

Da habt ihr wieder mit eurer Wertung voll ins schwarze getroffen, im aktuellen Podcast von "Auf ein Bier" der dieses Game behandelt (nur für Unterstützer) kommt Jochen auch zum Schluß das dieses Game misslungen ist und für Fans von den Sherlock Teilen eine Enttäuschung! :( Call of Cthulu ist das bessere Game. ;) Touche Focus.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7608
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Storyteller - The Sinking City

Beitrag von sinnFeiN » 14.08.2019, 14:22

Und selbst das war nicht herausragend :/.

Leider eigentlich coole Ansätze (mal keine Questmarker, die einem alles vorkauen) und Potenzial, aber das Ding war eine Nummer zu groß für die Ukrainer - oder ein paar Jahre zu früh.

Hab den Podcast noch nicht gehört, aber Jochen Gebauer ist da natürlich auch noch ein Spezialfall. Ctulhu-Experte (wollte ja seine Diplomarbeit zu Lovecraft schreiben), Fan der vorigen Sherlock Holmes Spiele und dann kommt so ein Spiel, das nur am Rande mit den zwei Dingen zu tun hat :D.

Benutzeravatar
advfreak
Piratenzombie
Piratenzombie
Beiträge: 1275
Registriert: 27.08.2015, 13:19
Wohnort: Tirol

Re: Storyteller - The Sinking City

Beitrag von advfreak » 14.08.2019, 14:38

Die Stimme hatte sich wieder mal überschlagen! :rofl2:

Aber genau das habe ich auch schon befürchtet und deswegen nicht gekauft, ich hatte gehofft es ist ein Sherlock mit Cthulu Setting drüber gestülpt.. :(

Ob wir von Froware noch jemals was hören werden oder war es das jetzt? :cry: :cry: :cry:
Piratenzombie aus Leidenschaft :love:

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9692
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Storyteller - The Sinking City

Beitrag von Mikej » 14.08.2019, 14:57

Nur weil das Spiel nicht so berauschend ist, muss das nicht bedeuten, dass es sich schlecht verkauft. Das Timing vom Release war ziemlich gut, weils nicht viel Konkurrenz gegeben hat. Insofern mal abwarten.

Mir haben bei Sinking City ja schon die Gameplay-Videos im vergangenen Jahr gereicht, das hatte inhaltlich auf mich echt keinen guten Eindruck gemacht. Abgesehen davon ist ein gutes, richtiges Open-World-Spiel normalerweise enorm kostspielig und Publisher Big Ben wirkt auf mich nicht so, als würden die viel Geld für Spiele lockermachen. Ich denke da mit Schaudern an Tennis World Tour. Wahrscheinlich waren die Voraussetzungen da auch nicht so einfach.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7608
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Storyteller - The Sinking City

Beitrag von sinnFeiN » 14.08.2019, 15:20

ein ordentlicher Investor und Publisher, der denen zur Seite steht, und ein gutes, großes Spiel ist da schon möglich :). Wie es sich im Reddit AMA angehört hat, ist das nämlich weiterhin ihr Ziel: Open World Spiele machen.

Antworten
cron