Reviews - Blacksad - Under the Skin

Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.
M4gic

Reviews - Blacksad - Under the Skin

Beitrag von M4gic » 16.11.2019, 10:05

Na das klingt doch eigtl alles recht vielversprechend. Die genannten Kritiken kann ich für mich völlig vernachlässigen, da ich die Optik super finde. Dass es mal wieder nicht geschafft wurde, zum Launch nen Bugfreies Game aufn Markt zu bringen und es wieder einmal einen Dayone Patch braucht, ist allerdings echt schwach! Hoffentlich wird zeitnah nachgebessert. Bischen mehr Rätsel hätte ich mir auch gewünscht. Allerdings ist mir bei dem Game die Story und Atmospährendichte weitaus wichtiger. Ihr hättet allerdings mal was über die Spiellänge sagen können. Ein nicht unwichtiger Kaufgrund für mich!. (Oder hab ichs einfach übersehen?). Naja, ich freue mich jedenfalls nun drauf. Genau das richtige Game für düstere Herbstabende :)

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7670
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Reviews - Blacksad - Under the Skin

Beitrag von sinnFeiN » 16.11.2019, 18:57

steht drin :)
Die Geschichte ist die Stärke von 'Blacksad: Under the Skin'. Man glaubt zu wissen, wer es war, doch mehrere, glaubwürdige Twists verändern noch einmal den zehn bis zwölf Stunden dauernden Fall.


Antworten
cron