News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

Werbung
Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.
Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

21.03.2022, 14:58
Nicht unbedingt was ich erwartet habe. Aber ich bin gespannt, wie es am Ende ankommt.

k0SHiii

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

21.03.2022, 15:16
Erwarte da besser erst mal rein gar nichts.

Jetzt kein Spiel, das man mit einer großartigen Story verbindet.
Und wenn sie eine hinzufügen ist es ja kein Remake mehr..

PS. Das CCA (1976) als erstes Textadventure gilt wurde vor ein paar Jahren widerlegt:
1974 erschien 'Castle' im 'Wanderer Toolkit' , ebenfalls ein Titel für Mainframe-Rechner.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

21.03.2022, 15:27
Ja, mal sehen was rauskommt, rein von technischer und spielerischer Seite habe ich vorerst gar kein gutes Gefühl.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

21.03.2022, 15:51
k0SHiii hat geschrieben:
21.03.2022, 15:16
Erwarte da besser erst mal rein gar nichts.

Jetzt kein Spiel, das man mit einer großartigen Story verbindet.
Und wenn sie eine hinzufügen ist es ja kein Remake mehr..

PS. Das CCA (1976) als erstes Textadventure gilt wurde vor ein paar Jahren widerlegt:
1974 erschien 'Castle' im 'Wanderer Toolkit' , ebenfalls ein Titel für Mainframe-Rechner.
Danke für den Hinweis, ich habe das in der Meldung angepasst.

k0SHiii

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

21.03.2022, 20:07
Ich befürchte halt:
- für ein neues Ken / Roberta game -> zu wenig Sierra-ish
- für ein neues VR-Highlight -> zu kleines Budget
- für ein neues Adventure game -> wenig überzeugendes Konzept

Glaube das wird auf Steam eher untergehen und das einzige Spiel des neuen Studios sein.
Ken und Roberta gehen danach wieder segeln.

Wenigstens soll es auch eine Box geben - mal schauen.


Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

22.03.2022, 10:46
Man hat das Gefühl die beiden Leben auch nur mehr in ihrer realitätsfremden Phantasie-Welt. Die großspurige Ankündigung bloß heiße Luft, der Screenshot ist grausig. Ja, man kann natürlich - man kann es aber auch bleiben lassen! Ich bevorzuge letzteres... :hmpf:
Patreonzombie aus Leidenschaft :love: :beer:

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

22.03.2022, 11:14
Wenn man das Anwesen ansieht, das derzeit zu Verkauf steht, kann man das nur unterstreichen. Sie haben das Geld halt auch. Kann ihnen egal sein.

Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

22.03.2022, 11:25
Ich finds halt nur ärgerlich das man eine Corona Spielerei aus langweile dann Monate später plötzlich vollmundig als großartiges bahnbrechendes Projekt ankündigt und es am Ende doch nur so ein Schaaaaaaas ist. 🙄🙄🙄
Patreonzombie aus Leidenschaft :love: :beer:

ImaMightyPirate
Gefährlicher Pirat
Gefährlicher Pirat

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

23.03.2022, 00:37
Öhm ja, eine sehr merkwürdige Entscheidung, die die beiden hier getroffen haben... bin mehr als skeptisch aber sehr gespannt was das wird.

FustelPustel
Rätselmeister
Rätselmeister
Wohnort: Austria <3

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

23.03.2022, 09:14
Kann ich auch so überhaupt nicht nachvollziehen, wieso sie gerade ausgerechnet jetzt - nach so langer Zeit in der sie sich anderen Dingen gewidmet haben - mit so etwas wieder auf die Bühne treten und so ein Bohei drum machen. Spricht mich auch überhaupt nicht an, wie advfreak schon sagte auch: Was ist daran so bahnbrechend und super dass man es unbedingt brauchen würde, noch dazu in VR!? :roll: :o

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake (UPDATE)

24.03.2022, 15:41
Inzwischen wurde ein Teaser-Trailer veröffentlicht, den wir in unserer News verlinkt haben. Und ich muss sagen... der sieht nichtmal sooo gut aus.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

24.03.2022, 17:33
Das Design der Webseite zum Spiel war offenbar tatsächlich sehr repräsentativ.

Der Teaser sieht leider genau so aus, wie ich es mir erwartet hatte...

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

24.03.2022, 21:30
Ein Hobby-Projekt. Dabei bleibt's wohl

Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

24.03.2022, 22:29
Das ist wirklich das grausigste was ich in den letzten 10 Jahren im Adventure-Bereich gesehen habe... :cry: :no: ;(

Musste man jetzt unbedingt den Namen Sierra so beschmutzen? :a :erm:
Patreonzombie aus Leidenschaft :love: :beer:

liamg78

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake (UPDATE)

27.03.2022, 03:49
Es ist genau das, was Ken angekündigt hat. Aus Langeweile mal was programmiert und sehen was bei rum kommt. Warum sich jetzt so viele darüber aufregen, kann ich nicht nachvollziehen. Ken und Roberta hatten was zu tun und wir müssen es nicht kaufen, wenn es uns nicht gefällt. Wird die Beiden wenig jucken.

Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake (UPDATE)

27.03.2022, 12:10
liamg78 hat geschrieben:
27.03.2022, 03:49
Es ist genau das, was Ken angekündigt hat. Aus Langeweile mal was programmiert und sehen was bei rum kommt. Warum sich jetzt so viele darüber aufregen, kann ich nicht nachvollziehen. Ken und Roberta hatten was zu tun und wir müssen es nicht kaufen, wenn es uns nicht gefällt. Wird die Beiden wenig jucken.
Wenn ich meinen Namen darauf setze, dann wird es etwas sein, auf das wir stolz sein können." Viele der Käufer werden das Spiel aufgrund unseres Rufs aus den alten Sierra-Tagen kaufen und sie werden die gleiche Qualität erwarten, die Sierra so erfolgreich gemacht hat. Das bedeutete die Einstellung von Künstlern, professionellen Sprechern, Animatoren, weiteren Entwicklern usw.

Ende Gelände! :rofl2:
Patreonzombie aus Leidenschaft :love: :beer:

Liamg88

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake (UPDATE)

27.03.2022, 12:35
Marketing gelaber, das heutzutage normal ist. Die ersten von mir erwähnten Äußerungen nehme ich da ernster. Es wuede ganz klar kommuniziert, dass es nur ein kleines Projekt werden soll, das eben NICHT AAA Qualität hat.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

27.03.2022, 13:28
AAA oder AA erwartet eh kaum jemand, das Problem ist aus meiner Sicht eher, dass es für ein kleines Indie-Projekt eben nicht gut aussieht. Aber egal, mal sehen wie der Rest ist…

Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Re: News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake

27.03.2022, 14:55
Ich werde durchaus mal hinein schauen wenn die PSVR Version kommt. :beer:

Vielleicht tun wir ihnen ja Unrecht, dann werd ich mich entschuldigen und einen schönen Beitrag in einer GG DU+ Galerie machen. 😘😘😘😜
Patreonzombie aus Leidenschaft :love: :beer:

Djinn

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake (UPDATE)

28.03.2022, 09:54
Das Gezeigte ähnelt doch den Sierra-Abenteuern: A bissi mitmischen, ohne dabei zu überzeugen. VR ist prima (dazu eine gute Plattformwahl). Im schlimmsten Fall wird's ein Abenteuer, das man halt nicht mag - es gibt Schlimmeres.


Djinn

News - Roberta und Ken arbeiten an Colossal Cave Remake (UPDATE)

29.04.2022, 20:14
In Ermangelung von neuem Material zu RTMI dachte ich mir: Schaust mal, was die Familie Williams gerade umtreibt. Unter anderem gab's einen lustigen GDC-Beitrag zu CC3DA (https://www.youtube.com/watch?v=4KrV2GYpxM4). Lustig, weil Erik, mit Headset und Maske bewaffnet (der weiße Vader), so schön die Absurdität der letzten zwei vergeigten Jahre verdeutlicht.

Apropos VR: Ich leg noch Red Matter 2 drauf. Schaut im Trailer (https://www.youtube.com/watch?v=teqia7GJ_iE), in 2D, relativ unspektakulär aus. Ist man erst mal drin, war der erste Teil ein kleines feines Abenteuer. Dieses Jahr stehen ein paar nette Dinge an, falls es dann noch Menschen gibt.

Antworten