News - Wochenecho Nr. 88 - Frage der Woche

Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.

Wie sehr verlasst ihr euch noch auf Veröffentlichungsdaten?

Umfrage endete am 31.10.2010, 14:15

Wenn ein Datum angegeben wird, sollte es auch eingehalten werden
1
6%
Eine Verschiebung ist mir lieber als Bugs
11
65%
Ich achte nicht mehr darauf, weil sich eh kaum wer danach richtet
1
6%
Mich interessieren die Daten nicht
1
6%
Ich kaufe die Spiele eh erst später (z.B. als Budget-Titel)
3
18%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 10913
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

News - Wochenecho Nr. 88 - Frage der Woche

Beitrag von Indiana » 24.10.2010, 15:15

Zur Umfrage kommt Ihr, wenn Ihr alle Kommentare im Forum aufruft (Siehe Link oben).

Ich habe mir dann auch mal Pizza Morgana gekauft. Für den Preis kann man nichts falsch machen. :)

Zur Frage der Woche: Natürlich ist es interessant, zu wissen, wann ein Spiel denn nun erscheint. Aber mir würde eigentlich genügen, wenn man den Monat kennt und dann eine Meldung bekommt, wenn das Spiel wirklich in den Regalen steht. Ansonsten ist die Enttäuschung dann doch oftmals vorprogrammiert.

Benutzeravatar
madDOOMhammer
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1750
Registriert: 24.11.2002, 12:35

Re: News - Wochenecho Nr. 88 - Frage der Woche

Beitrag von madDOOMhammer » 24.10.2010, 16:23

Ich nehme Erscheinungstermin mittlerweile gar nicht mehr so wirklich wahr. Spiel wird angekündigt, wird zur Kenntnis genommen und irgendwann stolper ich dann über erste Tests. Ausnahmen gibt's eigentlich nur bei den (für mich) wirklich großen Titeln, beispielsweise meine Starcraft 2 Vorbestellung von vor zwei oder drei Jahren.
Signatur

bert51

Beitrag von bert51 » 24.10.2010, 16:35

Fragt doch mal lieber Deck13, ob die sich zum Release von Haunted äussern wollen.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 10913
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Beitrag von Indiana » 24.10.2010, 16:55

Das haben wir schon gemacht. Deck13 "möchte nicht mehr über das Spiel reden." Ähnlich war es bis Anfang der Woche übrigens auch um King Art und BoUT bestellt.

Benutzeravatar
Dolgsthrasir
Adventure Corner Staff
Beiträge: 2646
Registriert: 14.08.2006, 19:00
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: White and Nerdy
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News - Wochenecho Nr. 88 - Frage der Woche

Beitrag von Dolgsthrasir » 24.10.2010, 17:29

Ich richte mich grob nach Erscheinungsterminen. Das heißt ich habe einen Monat im Hinterkopf, der mir dann einen ungefähren Richtwert liefert. Ich rechne aber eigentlich immer mit Verschiebungen, bei manchen Entwicklern/Publishern mehr, bei anderen weniger ;). Im Endeffekt ist es mir lieber, das Spiel wird nach hinten verschoben, als am Ende ein verbuggtes oder mieses Spiel gekauft zu haben. Und wenn es dann endlich kommt, bin ich froh, wenn nicht, dann nicht. Ich sitze heutzutage weniger auf glühenden Kohlen wie noch vor einigen Jahren. Irgendwann wird es schon erscheinen. Wenn selbst der Duke es schafft... :P

Benutzeravatar
marenk
Sensenmann
Sensenmann
Beiträge: 1568
Registriert: 15.01.2009, 21:50
AC-Job: Adventure Corner Staff
Titel: Redakteurin
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: News - Wochenecho Nr. 88 - Frage der Woche

Beitrag von marenk » 24.10.2010, 17:57

Eine Verschiebung des Releases ist mir lieber als Bugs. Ich merke mir die Spiele mittlerweile nicht mehr vor. Wenn ich ein Spiel ins Auge gefasst habe, auf das ich mich freue, schaue ich in unregelmäßigen Abständen bei Amazon, in einem Elektronikladen oder auf Internetplattformen danach, also nach aktuellen Tests oder den Preisen.

Antworten
cron