Windows 10 Upgrade

Du hast technische Probleme mit einem Adventure? Vielleicht kann dir hier jemand helfen.
Benutzeravatar
gigi
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
Beiträge: 243
Registriert: 29.03.2007, 19:32
Wohnort: wien

Windows 10 Upgrade

Beitrag von gigi » 14.08.2015, 15:07

Hallo Leute,

bin zwar so selten hier - tut mir leid, aber velleicht habt Ihr einen bzw. eine oblektive Meinung.

Ich habe das Upgrade bestellt und der Download steht nun bereit. Ich bin aber unschlüssig.
Was ich bei den ersten Eindrücken im Internet gesehen habe über zeugt mich nicht so ganz.

Daher meine Frage an Euch, hat jemand dieses Upgrade schon gemacht, und wie gefällt es? Dazu sollte ich vielleicht noch sagen, ich habe noch nie ein Upgrad gemacht, weil ich immer Vollversionen hatte. Geht was verloren oder nicht? Mein Betriebssystem habe ich auf eine eigene Partition gelegt. Allerdinds ist auch ander Software auf C:.

Derzeit habe ich noch immer Windows 7 Ultimate 64-Bit.

Also wer schon Erfahrung hat mit diesem neuen Windows, bitte hier positive wie negative Meinung festhalten.

Ich danke Euch!!! :-D

Gigi
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9734
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Mikej » 14.08.2015, 15:21

Ich das Upgrade am Sonntag gemacht. Grundsätzlich finde ichs okay und immerhin hat das Upgrade bei mir locker 15 GB auf der C-Festplatte freigeschaufelt, was in meinem Fall bitter notwedig war. Der Nachteil war für mich aber, dass ich zwei Programme deinstallieren musste (TuneUp Utilities 2014 und noch ein Programm, mit dem man sich mit Fingerabdrücken einloggen kann). Ansonsten funktioniert soweit alles. Jedoch habe ich gleich mal einiges an Microsoft Eigenwerbung aus dem Startmenü entfernen müssen ;). Abgesehen davon und dass ich etwas gebraucht habe, um die Defragmentierunsoption zu finden, bin ich aber zufrieden damit. Viel geändert hat das Upgrade für mich aber noch nicht.

Benutzeravatar
gigi
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
Beiträge: 243
Registriert: 29.03.2007, 19:32
Wohnort: wien

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von gigi » 14.08.2015, 15:44

Danke, Mikej, das hört sich ermal ja gar nicht so übel an. Wenn ich Tune Up Ut. deinstallieren muß, ist das auch kein Beinbruch, da in letzter Zeit die Updates hängen blieben. Das muß also sowieso weg.
Wie lange dauert ca. dieses Upgrade und weißt Du zufällig, ob die BigFishGames dann auch laufen?

Wenn ja, werde ich das vielleicht auch am WE in Angriff nehmen. Und am Anfang bestimmt fluchen. :rofl2:
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9734
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Mikej » 14.08.2015, 16:00

Schwer zu sagen, nachdem Download des Upgrades hats schon noch ein bisserl gedauert, aber das war halb so wild und man muss auch nicht daneben sitzen bleiben.

Ob BigFishGames Spiele gehen kann ich leider nicht sagen. Ich hab nur kurz gegoogelt und da könnte es derzeit Probleme mit Win10 geben:
http://forums.bigfishgames.com/posts/li ... 09391.page

Benutzeravatar
gigi
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
Beiträge: 243
Registriert: 29.03.2007, 19:32
Wohnort: wien

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von gigi » 14.08.2015, 19:15

Aha, na das wäre doof. Hab noch einige ungespielte SEs, :wall:
Ich danke Dir jedenfalls für den Link. Schaue mir das mal an. Kann auch noch warten mit dem Upgrade. Geht ja nicht verloren. Vielleicht tut sich dann was - oder auch nicht. :rofl2:
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
gigi
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
Beiträge: 243
Registriert: 29.03.2007, 19:32
Wohnort: wien

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von gigi » 14.08.2015, 19:31

Die Info war sehr hilfreich für meine Entscheidung, Mikej. Was ich da lese ... *grrr*
Ich werde da vorderhand erst mal drauf verzichten, bis die Endversion rauskommt. Danke Dir! :beer:
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 10927
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Indiana » 18.08.2015, 08:18

Also die "Endversion" von Windows 10 ist ja die, die man per Update installieren kann. Ich habe mein Notebook auch bereits aktualisiert und darauf läuft soweit alles gut. An meinem PC warte ich noch ein wenig. Dafür fehlt mir im Moment einfach die Zeit. Auch, wenn man nicht daneben sitzen muss, gibt es danach doch einige Einstellungen anzupassen (damit Windows z.B. nicht die angesurften Seiten an Microsoft schickt oder ähnliches). Ich hebe mir das für den Herbst auf.

giuseppe
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 554
Registriert: 07.06.2009, 16:54

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von giuseppe » 18.08.2015, 08:54

Wann kommt denn die Endversion?

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7684
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von sinnFeiN » 18.08.2015, 12:13

schon draußen ;)

ich werd am Wochenende mal updaten. Scheint ja recht problemlos zu laufen

und Edge löst damit endgültig Chrome als Browser ab... Firefox ist nur mehr Müllund braucht fast 3GB Ram bei mir... Chrome kann kein Silverlight, was ich für Streams brauche... meh

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 10927
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Indiana » 18.08.2015, 12:42

Und: Es kommt nicht mit CD-/DVD-Kopierschutz klar, sagt Boris Schneider:
https://www.youtube.com/watch?v=zm70oTW-p-s (15m30s)

Betroffen sind z.B. Securom oder SafeDisc.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9734
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Mikej » 18.08.2015, 13:00

Und scheinbar prüft es bei vielen Programmen von anderen Anbietern, ob sie legal sind, oder nicht (und kann diese deaktivieren). Gestern erst bei einigen Seiten gelesen. Soll sogar illegale Hardware betreffen.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 10927
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Indiana » 18.08.2015, 13:22

Das Problem betrifft mich nicht so wirklich. Außer es prüft die Spiele auf einen No-CD-Crack, den man wegen des Problems oben installieren müsste... Das wäre dann wirklich blöd.

Aber was ist denn illegale Hardware? Die kann man doch nicht downloaden?

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9734
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Mikej » 18.08.2015, 13:27

Das habe ich mich auch gefragt. Ich schätze mal, dass z.B. Prozessoren und andere Hardware in manchen Ländern nachgebaut und billig verkauft werden und es sich auf solche und andere Fälle bezieht. Aber keine Ahnung.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7684
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von sinnFeiN » 18.08.2015, 15:33

denke nicht lizensierte Hardware im schlimmsten Fall...

aber naja, betrifft mich jetzt auch nicht.

Benutzeravatar
gigi
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
Beiträge: 243
Registriert: 29.03.2007, 19:32
Wohnort: wien

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von gigi » 18.08.2015, 16:50

Indiana hat geschrieben:

Aber was ist denn illegale Hardware? Die kann man doch nicht downloaden?
Hallo miteinander,

jetzt werde ich tatsächlich neugierig drauf.

Danke Indiana, für das Video, das war auf alle Fälle sehr interessant. Bin zwar mit den BigFishGames noch nicht weiter ... Das ist noch der einzige Punkt der mich abhält.

Die illegale Hardware rnterladen finden ich ja zum Schießen! He Indiana, lade mir doch gleich mal ein neues Mainboard runter, vielleicht läßt sich die Druckversion einbauen ... :rofl2: :rofl2: :rofl2:

Vielleicht rufe ich einach bei Microsoft an und frage nach.

Mit Endversion meinte ich übrigens, dass meistens noch nachgebessert wird, bis es im Handel erscheint. Dachte, das wäre bei dieser kostenlosen Variante auch so. :love:

Danke, Leute! Bin gespannt, wie Eure Erfahrung mit Windows 10 weiter ausfällt.
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 10927
Registriert: 01.10.2004, 13:19
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Indiana » 18.08.2015, 20:01

Windows wird eigentlich regelmäßig gepatcht, alle zwei Wochen kommt da ein ganzer Schwung voll Patches. Darauf warten lohnt sich also nicht unbedingt. "Kinderkrankheiten" hat Windows 10 tatsächlich erstaunlich wenige. Bzw. ich habe von keiner bisher gehört.

Benutzeravatar
gigi
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
Beiträge: 243
Registriert: 29.03.2007, 19:32
Wohnort: wien

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von gigi » 18.08.2015, 21:42

Ja, das wurde in dem Video erwähnt, und auch, dass es scheinbar kein neues Windows mehr geben wird, sondern nur Updates. Mit Microsoft habe ich schon gesprochen. BigFish bleibt das Problem, die schreibe ich morgen an, wann die Spiele Windows 10-tauglich sein werden.
Da mir Microsoft auch versicherte, dass meine Bestellung nicht verloren geht, warte ich halt. Kein Problem. Freue mich aber trotzdem schon drauf. :D
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

TomsClan
Niedlinger
Niedlinger
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016, 14:13

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von TomsClan » 06.02.2016, 18:28

Hab mir auch das Update runtergeladen, habe aber nach dem Neustart das Problem, dass bei 68% immer abgebrochen wird - hat jemand das geiche Problem?

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9734
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Mikej » 07.02.2016, 10:54

Das Problem hatte ich nicht. Kann aber sein, dass du ein Programm installiert hast, wodurch das Upgrade stockt. Da hat es schon einige Fälle gegeben. V.a. mit gewissen Virenprogrammen und dergleichen soll es manchmal Probleme geben (u.a. mit Kaspersky - da kann man den Schutz für die Win10 Installation aber auch mal aussetzen lassen und muss es nicht extra deinstallieren).

giuseppe
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 554
Registriert: 07.06.2009, 16:54

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von giuseppe » 07.02.2016, 11:11

So ein Programm wie damals bei XP also XPAntispy gibt es für Win10 nicht, oder?
Finde es nicht so toll, dass so viele Infos an Microsoft gehen sollen.
Lohnt sich der Umstieg denn oder lieber warten?

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9734
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Mikej » 07.02.2016, 11:20

Den Infofluß an Microsoft kannst manuell deaktivieren. Findet man normal bei den Einstellungen. Gibt auch viele Tutorials und Infos im Internet, die zeigen, wie das geht.

Ich bin zufrieden mit Win10. Schon deshalb, weil es mir viel Platz auf der Festplatte freigeschaufelt und entmistet hat. Es ist aber kein Ding mit dem Upgrade so lange wie möglich zu warten. Brauchen tut man es im Normalfall vermutlich noch nicht unbedingt.

giuseppe
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 554
Registriert: 07.06.2009, 16:54

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von giuseppe » 07.02.2016, 14:59

Wie lange kann man denn kostenlos updaten?

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9734
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von Mikej » 07.02.2016, 15:05

Bis ein Jahr nach dem Release von Windows 10. Also wohl bis Ende Juli 2016.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7684
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von sinnFeiN » 07.02.2016, 15:21

geht übrigens auch, nachdem man den rechner plätten musste und wieder Windows 8 draufspielt. Auch ein zweites Mal war das Update auf Win 10 problemlos.
Läuft auch deutlich schneller als Win8, muss ich echt zugegeben. Bereue den Umstieg keine Sekunde, auch wenn ich das Startmenü schon bei WinXP ohnehin nie verwendet habe und es auch bei Win10 reine Zierde ist

giuseppe
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 554
Registriert: 07.06.2009, 16:54

Re: Windows 10 Upgrade

Beitrag von giuseppe » 07.02.2016, 15:39

Gut dann warte ich vielleicht noch ab.

Antworten
cron