Serien-Freak - Seite 17

Das Multimediale Leben außerhalb der Spielewelt
Antworten
Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2490
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

Beitrag von Jehane » 19.04.2017, 19:10

Mikej hat geschrieben:
Jehane hat geschrieben:Hab die Superhelden jetzt mal beiseite geschoben und mit Broadchurch angefangen :)
Britische Version, nehme ich an? Gibt ja auch ne US-Fassung (die glaube ich aber 'Gracepoint' heißt).

Das britische Original fand ich jedenfalls gut gelungen :)
Ja, die britische Version :) Gefällt mir bisher sehr gut, bin allerdings noch nicht sonderlich weit - Episode 3, Staffel 1, also noch ganz am Anfang. Ist spannend gemacht und super besetzt :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 10.05.2017, 11:22

Die vierte Staffel von 'Agents of S.H.I.E.L.D.' hat für meinen Geschmack zwar sperrig begonnen, aber die grandiose zweite Staffelhälfte entschädigt echt für alles. Sehr fein :).

Freu mich aufs Finale :)

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2490
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

Beitrag von Jehane » 10.05.2017, 12:40

Die sind schon bei Staffel 4? Jössas :shock:

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 10.05.2017, 13:08

Jehane hat geschrieben:Die sind schon bei Staffel 4? Jössas :shock:
Jup und da die +7 Ratings (also die Ratings, die auch Leute berücksichtigen, die nicht zum Sendezeitpunkt zuschauen, sondern erst ein paar Tage später) inzwischen sogar ganz gut sind (die Quote verdoppeln sich dadurch fast...), gilt eine fünfte Staffel inzwischen als relativ wahrscheinlich. Offiziell gibt es aber noch kein Statement.

Eine fünfte Staffel würde auch zum Verlauf der aktuellen Staffel passen: Es wäre schade, wenn dieser Strang in zwei Episoden komplett vorbei ist.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2490
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

Beitrag von Jehane » 10.05.2017, 13:20

Sehr schön :) Mal endlich wieder eine Joss Whedon-Serie, die nicht nach 1-2 Staffeln abgesetzt wird. Fünf Staffeln würden vielleicht eh reichen, man muss ja nicht alles unendlich auswalzen, wie das andere Serien tun *hust*Supernatural*hust*

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 10.05.2017, 13:24

Mal sehen, bislang machen sie das sehr abwechslungsreich. Hab noch nicht das Gefühl, dass den Autoren der Saft ausgeht. Aber klar, man muss ja nicht immer X Staffeln machen :)

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2490
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

Beitrag von Jehane » 10.05.2017, 13:46

Eben. Bei manchen Serien wär's einfach gut, rechtzeitig Schluss zu machen, bevor die Luft draußen ist. Da ist es mir lieber, ich hab nach fünf, sechs Staffeln einen ordentlichen Abschluss als ich muss dabei zuschauen, wie die Serie immer fader wird. Supernatural hab ich mit Beginn von Staffel 10 aufgegeben, weil das einfach nix mehr kann, und bei Big Bang Theory ist auch schon längst die Luft raus.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 10.05.2017, 13:59

Ja, Big Bang Theory kann man sich leider kaum noch anschauen. Wundert mich ja, dass es immer noch so eine Quotensau ist, obwohl so viele Seher abhanden gekommen sind. Zählt Woche für Woche weiterhin zu den 5 erfolgreichsten Broadcast-Sendungen.

Mit Supernatural konnte ich gottseidank nie viel anfangen ;). Dafür habe ich bei Castle gelitten. Die Serie hätte man so wunderbar nach 5 Staffeln abschließen können... aber nein, musste ja künstlich in die Länge gezerrt werden. Da habe ich mich in Staffel 7 auch verabschiedet.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2490
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

Beitrag von Jehane » 10.05.2017, 14:05

Supernatural ist anfangs richtig gut, so bis zur 5. Staffel. Man merkt auch, dass der Schöpfer der Serie nach 5 Staffeln Schluss machen wollte, für den war die Geschichte abgeschlossen. Aber weil's so gut lief, wurde noch eine Staffel drangehängt. Und noch eine. Mittlerweile sind sie bei Staffel 12, der Serienerfinder ist nach Staffel 5 ausgestiegen, es wiederholt sich alles nur noch, der Humor ist draußen.... hab's wie gesagt nach Staffel 9 aufgegeben, auch, weil kein Ende in Sicht ist.

Castle hab ich mir nie angeschaut, kann das denn was? Immerhin ist's ja Nathan Fillion :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 10.05.2017, 14:16

Die ersten Staffeln sind sehr empfehlenswert! Die Episoden sind meist sehr sehr kreativ und humorvoll geschrieben. Man spürt, dass alle mit Begeisterung dabei sind. Nathan F. passt jedenfalls wunderbar in seine Rolle.

Ich bin jetzt normal nicht so der Krimi-Fan, aber bei 'Castle' hat es gleich klick gemacht. Am Besten schaut man es aber eben nur bis zur fünften oder sechsten Staffel und ignoriert alles was danach kommt. Das geht hier eigentlich sogar ganz gut.

Benutzeravatar
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Beiträge: 2490
Registriert: 05.04.2007, 17:36
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

Beitrag von Jehane » 10.05.2017, 14:44

Vielleicht schau ich dann doch mal rein. An sich liegen mir Krimis nicht sonderlich, aber bei einer guten Besetzung mach ich gerne mal eine Ausnahme :)

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7680
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von sinnFeiN » 10.05.2017, 21:57

hab da auch ein paar Folgen mitgeschaut und kann 'Castle' auch nur weiterempfehlen :)

Ich häng noch immer an Blacklist und ARrow. Aber Ende des Monats kommt ja House of Cards. Ich freu mich schon auf die angeteaserte MinispoilerDiktatur

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 12.05.2017, 10:34

Agents of Shield ist jetzt offiziell renewed für eine weitere Staffel :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 12.05.2017, 11:17

'Guardians of the Galaxy', die animierte TV-Serie. Die ersten fünf Episoden bieten echt gute Unterhaltung. Braucht sich eigentlich nicht vor den Filmen oder vor Telltale zu verstecken.

Mal sehen, wie es weitergeht.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 16.05.2017, 15:31

Kürzlich mit der 'BoJack Horseman' angefangen (Netflix) - Zeichentrickserie, aber eher für Erwachsene. Geht um ein sprechendes, selbstverliebtes Pferd, das früher ein Sitcom-Star war und seither vorwiegend von der Vergangenheit lebt.

Wirkt in mancher Hinsicht ein bisschen, wie ein extremeres Two and a half Men mit deutlich besserem Drehbuch und besseren Gags. Amüsant.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7680
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von sinnFeiN » 16.05.2017, 18:41

Wo hast du die animierten Guardians gefundne? Die muss ich mir auch anschauen. Der zweite Film war ja wieder ein spaßiges Action-Feuerwerk und zeigte mir, dass es meine Lieblings-MCU-Franchise ist :)

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 16.05.2017, 18:51

Einfach bei Netflix nach Guardians of the Galaxy suchen. Die erste Staffel ist dort verfügbar :).

Benutzeravatar
Nachtstern
Weltherrscher
Weltherrscher
Beiträge: 3876
Registriert: 25.02.2004, 23:22
Titel: Gezeitenwanderer
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Nachtstern » 16.05.2017, 22:41

Ich hab Netflix,sollte aber erst mal den zweiten Film sehen bevor ich mich auf die Staffel stürze, denn ka ob der Film vor oder nach der Staffel Storytechnisch ansetzt.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 16.05.2017, 22:47

Die Serie wurde gleich nach dem ersten Film veröffentlicht. Der zweite Film spielt für die Serie da noch keine Rolle (die zweite Staffel wurde in den USA auch erst vor ein paar Wochen ausgestrahlt, da kann das Sequel auch nicht relevant sein).

Hilft lediglich, den ersten Film zu kennen, um zu wissen, wie die Truppe zusammenkam. Aber das war es auch schon :)

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7680
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von sinnFeiN » 17.05.2017, 13:06

Netflix produziert eine Witcher-Serie.

http://www.ign.com/articles/2017/05/17/ ... -tv-series

Thomas Baginski, der Schöpfer der Intros der Witcher-Serie und des Cyberpunkt 2077 Trailers wird immer in einer Folge pro Staffel Regie führen. Sapkowski ist kreativer Berater. Produziert wird die Serie von den 'The Expanse'-Produzenten.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 17.05.2017, 13:26

Cool, da bin ich mal gespannt :).

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 18.05.2017, 16:24

Trailer für die neue 'Star Trek'-Serie (Discovery):
https://www.youtube.com/watch?v=yYqo78HvBds

Im Herbst geht es los.

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 7680
Registriert: 19.02.2007, 12:39
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von sinnFeiN » 18.05.2017, 16:50

finde ja lustig, dass sich einige Trekkies aufregen, dass es teilweise wie Star Wars aussieht :D. Natürlich kam auch gleich die Frage, warum Michelle Yeoh einen französisch klingenden Namen hat :D

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 18.05.2017, 16:56

Ja, man kann immer über irgendwas meckern :). Ich bin zwar mit der Ur-'Star Trek'-Serie aufgewachsen, habe aber keine konkreten Erwartungen und bin neugierig auf die Serie. Wenns manchmal an Star Wars erinnern sollte, werde ich es auch verkraften schätze ich. Hauptsache Drehbuch und Umsetzung sind recht unterhaltsam :).

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
Beiträge: 9733
Registriert: 12.08.2010, 15:17
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

Beitrag von Mikej » 22.05.2017, 19:50

Kürzlich mit "Archer" begonnen. Amüsante Spy-Zeichentrickserie.

Antworten