Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 761 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Oktober 2019, 18:41 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 9383
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Die zweite Staffel von Insatiable fand ich übrigens nett. Der Humor ist ein bisschen vorsichtiger geworden, gleichzeitig hat es aber eine klarere Linie als in Staffel 1.

Die Schönheitsideal-Kritik wurde vergleichsweise deutlicher ausgearbeitet. Gleichzeitig kann man bei all den Waschbrettbäuchen, die einem in der Serie vorgesetzt werden, selbst als Mann ein schlechtes Gewissen bekommen :D

Spoiler:
Die mörderische Dexter-Richtung fand ich aber ein bisschen zu abstrus um richtig lustig zu sein.

Spoiler können gelesen werden, indem man die Textbox mit der Maus markiert!
Trotzdem war die Staffel sehr okay, wobei ich es da gut verkraften kann, wenn es nach Staffel 2 vorbei sein sollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Montag 28. Oktober 2019, 18:16 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 7139
Wohnort: Salzburg
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wenn euch langweilig ist... ein Riesen-Thread, der ein Panel mit David Benioff und D. B. Weiss am Austin Film Festival zusammenfasst.

https://twitter.com/ForArya/status/1188186578071556102

Du meine Güte, hassen die Fantasy-Fans. Außerdem war GoT für sie quasi eine ultra-teure Filmschule und viele andere, sehr schräge Aussagen. Also, da tu ich mir echt schwer, dass ich die mal verteidigt habe. Nope on so many levels...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Montag 28. Oktober 2019, 18:43 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 9383
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Der Filmschulvergleich ist aber schon verständlich. Wenn man noch kein ähnliches Projekt gemacht hat, ist das zwangsläufig ein extremer Lernprozess, den man durchaus so beschreiben kann.

Das ist letztlich auch oft nix, worauf einen eine Filmschule richtig vorbereiten kann und nachdem mit anderen Filmen und Serien oft ganz eigene Herausforderungen einhergehen, kann man sich da auch oft schwer gezielt woanders Erfahrungen sammeln...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Montag 28. Oktober 2019, 19:13 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 7139
Wohnort: Salzburg
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
ja, klar. Aber die waren in so vielen Bereichen Amateure. Jason Momoa spielt mit? Ja, tut er, weil ein Fan-Casting ihn als idealen Khal Drogo gesehen hat. Sie haben das einfach übernommen. Haupt-Story entwickelt sich in eine Richtung? Ja, weil sie die Schauspieler einfach ihre Rollen interpretieren haben lassen. HBO haben sie verkauft, dass da wenig Fantasy drin steckt (in einem Fantasy-Buch), weil Benioff selbst schon als 12-jähriger Fantasy gehasst hat und er etwas machen wollte, was die Leute im echten Leben auch machen wollen: "Power, love, [sex]".

Allein schon, dass ihnen "the big picture" egal war, sondern einzelne Kameraszenen, wie ein nackter, kleiner Junge auf einem Eisblock und man ja auf "seinen Penis fokussieren sollten".

Zitat:
Did you really sit down and try to boil the elements of the books down? Did you really try to understand it’s major elements.

No. We didn’t. The scope was too big. It was about the scenes we were trying to depict and the show was about power.

Respekt vorm Buch? Nö. Sie wollten ihr eigenes Ding machen :).

Alles irgendwie verständlich, gleichzeitig aber auch so vielsagend.

Zitat:
Were you listening to the feedback to your fans as things went along?

Dan: “We really did not.”

Dan doesn’t see the value of considering other people’s reactions.

Dave acknowledged that he googled the show and it upset him. Dan, no.


Allein schon, dass sie es nicht wertvoll sahen, die Reaktionen der Zuschauer zu sehen. Da schreit mein Marketing-Ich :D.

Und sie haben keinen Plan, warum die Serie überhaupt umgesetzt wurde, weil der Pilot, den sie intern zeigten, wohl eine Katastrophe war :D.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Oktober 2019, 15:50 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2304
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Ich kann ja irgendwo noch nachvollziehen, wenn sie sagen "Das war für uns eine Lernerfahrung", weil das ja doch ein gewaltiges Projekt war. Für Peter Jackson war's vermutlich auch eine Lernerfahrung, die gesamte Herr der Ringe-Trilogie in so kurzer Zeit und simultan zu drehen. Das ist ja auch ok. Aber die restlichen Aussagen... wir mögen keine Fantasy, was scheren uns die Reaktionen der Fans, wir kennen zwar die Bücher, wollten aber unsere eigenes Ding machen und überhaupt, buhu, wir sind so arm, wir haben da zehn Jahre dran gearbeitet. Was für unsympathische Idioten. Aber was will man auch von jemandem wie David Benioff erwarten, der schon Deadpool in Wolverine verhunzt hat. Und wenn sie keine Fantasy mögen, was wollen sie dann bitteschön mit Star Wars? Das ist Fantasy im Weltraum. Ich bin grad sehr froh, dass ich bei Star Wars seit Episode 7 raus bin, so können sie mir das nicht auch noch kaputt machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Oktober 2019, 00:07 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 7139
Wohnort: Salzburg
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
SW Episode 8 und 9 haben sie nix zu tun und ihre Trilogie wurde gestern gecancelt :).
Jetzt scheint Rian Johnson am Steuer zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Oktober 2019, 15:30 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2304
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Ich weiß - ich meinte nur: Star Wars war schon ruiniert, als die neue Trilogie von D&D angekündigt war. Die beiden hätten das unmöglich noch weiter kaputtmachen können. Dank J.J. Abrams bin ich bei Star Wars seit Episode 7 komplett raus und verweigere die neuen Filme, wurscht, wer die macht.

Find's btw sehr spannend, dass D&D den Deal jetzt abgesagt haben. Haben sie womöglich kalte Füße bekommen? Im Endeffekt ist es wurscht, solange sie nicht wieder in die Nähe einer Fantasy-Geschichte gelassen werden. Was mich am meisten irritiert: Die haben, solange sie die Buchvorlagen hatten, wirklich gut abgeliefert, ich mein, die ersten 4-5 Staffeln von Game of Thrones sind grandios, ich kann auch den Staffeln 6 und mit Abstrichen 7 noch etwas abgewinnen. Staffel 8 muss ich mir über weite Strecken schönreden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Oktober 2019, 00:27 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 7139
Wohnort: Salzburg
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Ja, hatten sie sogar auch als Grund angegeben, warum das so schwierig war und ihrer Meinung nix mehr mit den kommenden Büchern zu tun hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Oktober 2019, 16:40 
Offline
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 17:36
Beiträge: 2304
Wohnort: Wien
AC-Job: Staff
Titel: Flachzange
Glaub ich ihnen eh, dass das schwierig war. Sie hätten vielleicht sich und der Serie einen Gefallen getan, wenn sie sich nicht übernommen und/oder die Drehbücher einfach in die Hände fähigerer Schreiber gegeben hätten. Ich glaub, man kann die Geschichte von Staffel 8 schon erzählen, aber halt nicht SO. Vielleicht mit ein, zwei Episoden mehr, um die Lücken zu füllen. Naja. Lässt sich eh nicht mehr ändern.

Ich schau übrigens grad die 13. Staffel Supernatural. Irgendwie wird mir das einfach nicht fad :) Zwar waren die ersten 4-5 Staffeln viel, viel besser und auch lustiger bzw. waren die Monster-of-the-week-Episoden einfach grandios, aber die Charaktere sind inzwischen erwachsen geworden (naja... halbwegs *g*), haben sich gegenüber den ersten Staffeln schon deutlich weiter entwickelt und ich schau denen einfach nach wie vor gerne zu, wenn sie irgendwelchen Monstern den Hintern versohlen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Montag 4. November 2019, 14:44 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Februar 2007, 13:39
Beiträge: 7139
Wohnort: Salzburg
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Hab am Wochenende endlich damit angefangen Midnight Stories: Tokyo Diner auf Netflix zu schauen. Echt nette Kurzgeschichten (~20 Minuten) über Personen, die sich in einem Tokyoter After-Work-Pub, das nur mitten in der Nacht offen hat, treffen und über Alltagsgeschichten sprechen. Lustig und wieder ein nettes Ding über die japanische Gesellschaft im Wandel :). Bis jetzt die ersten beiden Folgen gesehen und bin ganz zufrieden. An die Brillianz von Naked Director kommts nicht ran, aber kurzweilig ist es allemal.

Basiert übrigens auf einem Manga :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-Freak
BeitragVerfasst: Samstag 9. November 2019, 21:20 
Offline
Adventuregott
Adventuregott
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:17
Beiträge: 9383
Wohnort: Niederösterreich
AC-Job: Chef
Mit Pennyworth begonnen, die ersten zwei Episoden gefallen mir richtig gut. Das Prequel könnte durchaus besser sein als die Serie Gotham. Mal sehen :). So weit ist es ein interessanter Mix aus James Bond und DC, mit leichtem Steampunk-Touch.

Und ich bin auch noch mit Staffel 3 von Mr. Mercedes beschäftigt. Nach der - wohl bedingt durch die Buchvorlage - etwas durchwachsenen zweiten Staffel ist die dritte wieder sehr unterhaltsam. Drei Episoden fehlen mir allerdings noch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 761 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YandexBot [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us