Reviews - I Saw Black Clouds - Review

Hier landen die Kommentare zu den Inhalten auf der Adventure Corner-Hauptseite.
Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Reviews - I Saw Black Clouds - Review

31.03.2021, 10:07
Danke für den Test, ich werde es im Auge behalten und vermutlich im Sale auf der PS4 zu schlagen. Interessant finde ich das es eine Switch Version davon gibt. Man hat bei Interaktiven Filmen immer das Gefühl es müsste alles auf Blu-ray sein...

BTW Switch: - Tales from the Borderlands ist seit kurzem erhältlich! Zuschlagen wer es noch nicht hat. ;)

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Reviews - I Saw Black Clouds - Review

31.03.2021, 11:33
Ich find, es macht Sinn, das auf allen möglichen Plattformen zu veröffentlichen - es ist nicht sonderlich hardwarehungrig und hat sogar auf meinem bald 10 Jahre alten Laptop einwandfrei funktioniert :) Ich hab mir vorgenommen, das noch ein-, zwei-, dreimal durchzuspielen, weil ich echt gerne sehen würde, was da noch an Szenen gedreht wurde und v.a. welche Enden es noch gibt.
Shiny. Let's be bad guys.

Poopy1

Reviews - I Saw Black Clouds - Review

31.03.2021, 15:37
Ich finde es sehr schade dass alle FMV-Spiele mittlerweile nur noch "interaktive Filme" sind.
Ich hätte gerne mal wieder ein richtiges FMV-Adventure wie GK2.

Benutzeravatar
advfreak
Patreonzombie
Patreonzombie
Wohnort: Tirol

Reviews - I Saw Black Clouds - Review

31.03.2021, 16:03
Naja, die heutige Grafik lässt die Adventures eh schon wie Filme ausschauen wenn man sich Sherlock, Little Hope oder Detroit become Human anschaut. Oder auch so Games wie Cyberpunk oder The Last of Us 2.

Ich denke das ist auch der Grund warum keine FMV Games mehr kommen. Das letzte große war übrigens Tesla Effect, vielleicht kennst das ja noch nicht. 😉

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Reviews - I Saw Black Clouds - Review

31.03.2021, 20:21
wobei ich Contradiction besser fand :D.

Es sind auch die Animationen. Motion Capturing ist teuer, Live Action auch. Handgezeichnete Animationen sind günstiger. Beim Aufwand, der heutzutage bei Spielen betrieben wird, ist Live Action halt fast zwangsweise schlechter. Gegen gut gezeichnete wirkt es halt altbacken und starr - auch weil gute Regie, gute Schauspieler und gute Kamera wieder teuer sind. Die Engines können da schon so viel, da ist das einfach nur etwas für ein paar Studios, die halt eher filmisch unterwegs sind.

Das "einen Film nachspielen" hat man mittlerweile eher in extrem teuren Produktionen wie Last of Us oder God of War. Da ist auch die Freiheit deutlich größer.

Ein paar setzen aber auch auf so Zwischendinger: Rotoskopie aus dem Animationsfilm. Filmen oder Fotografieren von Bewegungen und diese dann nachzeichnen. Günstiger und doch recht ansehnlich.

Gast

Re: Reviews - I Saw Black Clouds - Review

01.04.2021, 14:24
Poopy1 hat geschrieben:
31.03.2021, 15:37
Ich finde es sehr schade dass alle FMV-Spiele mittlerweile nur noch "interaktive Filme" sind.
Ich hätte gerne mal wieder ein richtiges FMV-Adventure wie GK2.
Da geb ich dir zu 100 % Recht. Ich verstehe überhaupt nicht, warum sich an echte FMVs niemand mehr rantraut.

Diese "interaktiven" Filme gibt's wirklich wie Sand am Meer und sind meistens auch genau so spannend... :rolleyes:

Curley78

Reviews - I Saw Black Clouds - Review

14.04.2021, 16:33
Habe das Spiel für die PS4, und es hängt, Sprich, nachdem ich eine Auswahl getroffen habe, friert die Szene ein. Habe bereits mehrere Male die Konsole neugestartet, aber das Problem bleibt. Hat jemand eine Idee, was zu tun ist?

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Reviews - I Saw Black Clouds - Review

16.04.2021, 13:14
Hm. Ich glaub, ich würd mal das bewährte Deinstallieren - Reinstallieren ausprobieren plus Systemupdate und sonst, wenn das alles nix bringt, die Entwickler kontaktieren. Ist das jedes Mal bei derselben Entscheidung?
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Reviews - I Saw Black Clouds - Review

16.04.2021, 13:26
Könnte auch sein, dass das Savegame kaputt ist (in dem Fall müsste mein ein neues Savegame probieren).

Sofern die aktuelle Playstation-Systemsoftware installiert ist und der Uninstall/Reinstall-Vorschlag nicht hinhaut, gibts auf der Konsole leider nicht viele andere Sachen die man tun kann. Neustarten hat ja offenbar nicht geklappt.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Reviews - I Saw Black Clouds - Review

16.04.2021, 13:29
Kompletter Neustart des Spiels wäre auch eine Möglichkeit, ja. Ich hatte am PC selten, aber doch, das Problem, dass ich eine Entscheidung nicht anklicken konnte und das Spiel dann die Option genommen hat, die fürs Nicht-Reagieren vorgesehen war.
Shiny. Let's be bad guys.

Antworten
cron