Serien-Freak - Seite 41

Das Multimediale Leben außerhalb der Spielewelt
Antworten
Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

29.06.2021, 15:11
Gegen mehr Serien hätte ich eh nix :)

Weil ich vorhin geschrieben hab, dass es keine zweite Staffel von Good Omens braucht, weil zu Ende erzählt: Grade postet Neil Gaiman auf Facebook, dass es eine zweite Staffel geben wird. Ich mein - wozu? Er und Pratchett haben zwar seinerzeit angefangen, an einer Fortsetzung zu arbeiten, haben das Projekt aber wieder aufgegeben, weil sie angeblich nicht so genau wussten, wie die ausschauen sollte. Naja. Mal schauen, was dabei herauskommt, bei Gaiman bin ich an sich zuversichtlich, dass das was wird :)
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

29.06.2021, 15:27
Ja mal gucken, anschauen werde ich es mir sicherlich. Aber klar, notwendig ist ne Fortsetzung nicht…

Unheard
Semi-Gefährlicher Pirat
Semi-Gefährlicher Pirat

Re: Serien-Freak

29.06.2021, 20:23
Jehane hat geschrieben:
29.06.2021, 14:18
@Katla: Das klingt spannend, wo läuft das denn?
Das ist eine Netflix Produktion, die erste aus Island.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

30.06.2021, 09:42
Unheard hat geschrieben:
29.06.2021, 20:23
Jehane hat geschrieben:
29.06.2021, 14:18
@Katla: Das klingt spannend, wo läuft das denn?
Das ist eine Netflix Produktion, die erste aus Island.
Danke :)
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Emma28
Möchtegernpirat
Möchtegernpirat

Re: Serien-Freak

09.07.2021, 13:49
Moderation: Keine Online-Casino-Werbung - Danke!

Benutzeravatar
sinnFeiN
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Vize-Chef
Titel: OCD-Gamer
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

14.07.2021, 13:16
Folge 3 von Loki und bis jetzt hab ich echt noch viel Spaß.
Schon echt nicht schlecht :) .

Die Emmys sind ja jetzt auch bald. Mandalorian brilliert hauptsächlich auf der Technik-Ebene mit insgesamt 24 Nominierungen, während The Crown eher in den Hauptkategorien auf die gleiche Zahl kommt. WandaVision hat auch tatsächlich 23 Nominierungen.

Allgemein... die Premium-Streamer dominieren:
- 130 Nominierungen für HBO und HBO Max
- 129 Nominierungen für Netflix
- 71 Nominierungen für Newcomer Disney+

https://www.cnbc.com/2021/07/13/emmy-no ... inees.html

Ich mag ja die Award-Season - egal in welchem Medium :D . Klatsch & Tratsch für Geeks, Nerds und Fans.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

14.07.2021, 15:00
Loki bekommt btw eine zweite Staffel :D Freut mich sehr, weil ich die Serie echt super finde und heute schon Staffel-Finale ist. Nach Folge 5 hatte ich das Gefühl, dass da ein paar Fragen offen bleiben könnten. Mal schauen, wie das im Finale gelöst wird.

Die Emmy-Nominierungen find ich btw teilweise echt lustig. The Boys wurde in der Kategorie Bestes Drama nominiert, was Serien-Schöpfer Kripke angeblich ziemlich verwirrt hat :D Glaub zwar nicht, dass die Serie wirklich Chancen hat, aber die Nominierung ist witzig. Aktuell wird ja noch gefilmt; laut Kripke stehen noch zwei Monate am Set bevor. Ich glaub, Staffel 3 geht sich heuer nicht mehr aus. Meh.

Dafür hat die zweite Witcher-Staffel einen Starttermin. Am 17. Dezember geht's endlich weiter :)
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Mikej
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Chef
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

14.07.2021, 16:08
Es gibt dort eben nur die Kategorien Comedy und Drama. Ich würde mir da auch schwer tun mit der Einteilung und sehe The Boys da auch eher in der Drama Sparte. Da sind so unterschiedliche Serien dabei, dass ich keine Prognose wagen würde…

Nachdem die Episoden wöchentlich released werden könnte es Q4 2021 mit dem Staffelstart von The Boys theoretisch schon hinhauen. We‘ll see.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

15.07.2021, 09:00
Mich hat eher gewundert, dass die Serie überhaupt nominiert wurde :D Die ist ja doch sehr speziell. Mit Q1 2022 rechne ich derzeit auch. Vorher geht sich das vermutlich nicht aus, wenn die wirklich noch bis September drehen. Macht aber nix, es gibt in der Zwischenzeit eh noch genug andere Serien. Ist ja nicht so, als würde es an Material mangeln :D

Das Loki-Finale fand ich btw echt spannend - zeitweise etwas verwirrend, aber sonst ziemlich cool :) Sie haben gleich mal den Hauptgegner von Phase 4 eingeführt und genug Handlungsstränge offen gelassen für eine zweite Staffel bzw. die nächsten Filme. Unterm Strich hat mir Loki von den drei Marvel-Serien am besten gefallen, auch wenn WandaVision den originelleren Ansatz hatte. Falcon & Winter Soldier war... jo, eh nett. Marvel halt :)
Shiny. Let's be bad guys.

Benutzeravatar
Indiana
Adventuregott
Adventuregott
AC-Job: Redakteur
Wohnort: Am Rande des Teufelsmoores
Kontaktdaten:

Re: Serien-Freak

07.09.2021, 17:38
Wir haben jetzt High Seas angefangen, eine spanische Serie bei Netflix. In den späten 1940ern nach dem Zweiten Weltkrieg reisen die Schwestern Eva und Carolina von Madrid nach Rio de Janeiro. Auf dem Schiff soll während der Fahrt auch die Hochzeit von Carolina stattfinden. Wie es sich für eine Krimi-Serie gehört, gibt es einige Morde und undurchsichtige Machenschaften. Bisher gefällts.

Jehane
Abenteurerlegende
Abenteurerlegende
AC-Job: Staff
Titel: Time Lord
Wohnort: Wien

Re: Serien-Freak

21.10.2021, 14:46
Hab vorige Woche auf Empfehlung meiner Kollegin Squid Game geschaut. War gut, aber so ganz versteh ich den Hype ehrlich gesagt nicht. Das ist ja nicht das erste Mal, dass Kritik am Kapitalismus geübt wird - auch wenn das in dem Fall schon sehr drastisch ist, aber es ist halt auch nicht das erste Mal, dass die Protagonisten in seltsamen Spielen ums Überleben kämpfen müssen.

Was es mir ein bissl schwer gemacht hat, in die Serie reinzufinden, waren die deutschen Stimmen. Die Intonation hat z.T. gar nicht zur Mimik gepasst, die Stimmlagen waren teilweise zu ähnlich bzw. klangen die Sprecher z.T. sehr verkrampft. Sollte ich beschließen, die Serie noch mal zu schauen, wird's OmU. Die Synchronisierung hat auch wieder mal mein Vorurteil bestätigt, dass es kaum gute Synchronsprecher im deutschsprachigen Raum gibt bzw. die oft sehr ähnlich klingen. Von der schlampigen Aussprache bei Wörtern wie "nicht" oder "ist" fange ich lieber erst gar nicht an; die ist mit ein Grund, warum ich, wenn's irgendwie geht, im Original schaue.
Shiny. Let's be bad guys.

Antworten