Neuigkeiten: Chewy - Esc von F5:

Chewy: Esc von F5 im Klassiker Test

Chewy: Esc from F5 TitelscreenNachdem wir euch in der vergangenen Woche bereits mit dem Klassiker Test zu 'Flight of the Amazon Queen' versorgt haben, gibt es heute ein weiteres Schmankerl. Dieses Mal haben wir das in 1995 vom Strategiespezialisten Blue Byte veröffentlichte Comic-Adventure 'Chewy: Esc von F5' ausgegraben.

In der Rolle des Außerirdischen Chewy, müsst ihr nach eurem verschollenen Kumpel Clint suchen und trefft dabei auf allerhand skurrile Gestalten und lustige Situationen. Ob das Adventure made in Germany überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Test. Viel Spaß.

geschrieben am 21.12.12 um 22:00 von Mr. Brain


+1 Gefällt mir
Kommentare 6
..Lamar..
22.12.2012, 00:24

Chewy ESC von F5 gehört zu meinen absoluten Lieblingsklassikern.

Da hat meine Adventure Zeit begonnen :-))

Baphomets Fluch1, Chewy F5, Bud Tucker, Bazooka Sue, Orion Burger, Toonstruck und noch einige mehr ..... die habe ich alle verschlungen und heute noch alle in meinem Regal stehen :-))

Ich habe Chewy bestimmt schon 3 x in meinem Leben gespielt, und finde es einfach genial !!

..Lamar..
22.12.2012, 00:27

Natürlich habe ich auch das Spiel "Flight of the Amazon Queen" :-))

Auch so ein geiler Ende 90er Klassiker. Hach was waren das noch Zeiten .:-)

..Lamar..
22.12.2012, 00:33

Boah und damals hatte ich noch kein Internet, 1995/1996, und wenn ich dann fest gehangen war in den Spielen, mußte ich mir immer im nächsten Spiele Laden extra eine Komplett Lösung kaufen. Diese "Hind Shop" Heftchen oder wie die hießen :-))

Heute gibt es weder noch die Läden (alle Bankrott) noch neue Hind Shop Heftchen (die Lösung gibt es ja jetzt wesentlich preiswerter und schneller per Internet:-))

Indiana
22.12.2012, 10:49

Ja, das kenne ich auch noch. Da hängt man ewig fest, weil man irgendein Item nicht gefunden hat. Bei uns gabs solche Shops übrigens nicht (auf dem Dorf groß geworden), daher blieb nur die Hoffnung auf die nächste Spielezeitschrift ;)

Mr.Brain
22.12.2012, 11:44

Stimmt, von den Lösungsheftchen gab es seinerzeit einen großen Markt. Carsten Borgmeier hatte damals sogar eine eigene Firma, die Lösungen und Hinweise über das Telefon aber auch postalisch verkaufte. Da gab es in den 90er Jahren seitenweise Werbung in den damaligen Spielemagazinen wie PC Joker und Co. Ich erinnere mich auch noch ganz gut an die kurzlebige Zeitschrift "PC Highscore". Die musste dann die Segel streichen, nachdem das Internet immer populärer wurde. Vor dem Siegeszug des Internets gaben sonst nur die monatlichen Fachzeitschriften den ein oder anderen Hinweis. Oder man knobelte sich zusammen mit guten Freunden durch das Spiel. Heute sind diese Rubriken mit Komplettlösungen, Cheats und Eastereggs jedoch komplett verschwunden. Wie auch der Printmedienmarkt immer weiter in die Bedeutungslosigkeit abdriftet...

Klassiker_Fan
04.01.2013, 17:43

Mit dem Spiel verbinden mich viele schöne Kindheitserinnerungen. Ein tolles Adventure, das seinerzeit leider nicht die Aufmerksamkeit erhalten hat, die es verdient hätte. Vielen Dank für dieses Review! :-)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 725bd2


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!